UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 13793
neuester Beitrag: 24.09.21 14:02
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 344825
neuester Beitrag: 24.09.21 14:02 von: Proty1 Leser gesamt: 59380104
davon Heute: 46853
bewertet mit 307 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13791 | 13792 | 13793 | 13793  Weiter  

30580 Postings, 6049 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
307
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13791 | 13792 | 13793 | 13793  Weiter  
344799 Postings ausgeblendet.

4814 Postings, 1207 Tage Drohnröschenich schau erst wieder ins Forum

 
  
    
5
24.09.21 13:05
wenn der Kurs bei 1,49 Euro steht. Vielleicht aber auch schon früher. Frauen sind ja so wankelmütig...    

32 Postings, 575 Tage OnthebeachDirty

 
  
    
4
24.09.21 13:08
Beteiligt war nicht nur ein Einzelner, der 58-jährige Ex-Chef Markus Jooste. Es war vielmehr das Zusammenspiel eine ganze Truppe von Führungskräften die zu der damaligen Zeit in der Macht waren.
Und die werden sich früher oder später verantworten müssen!

Steinhoff wird sich die noch vornehmen da bin ich mir ganz sicher.  

7373 Postings, 2380 Tage Taylor1arme Jooste Pferde weg Bonita weg...Swimming Pool

 
  
    
3
24.09.21 13:09

7373 Postings, 2380 Tage Taylor1Silver Kurs holt nur luft will zum 1,49

 
  
    
24.09.21 13:13

16095 Postings, 3268 Tage silverfreakyOb sie sich verantworten müssen,

 
  
    
24.09.21 13:15
wird man noch sehen.Der Teil der Aussage ist noch offen.  

21 Postings, 82 Tage mar65Steini

 
  
    
3
24.09.21 13:15
Ich finde es klasse wie das Steini-Management die Probleme löst und Step by Step alles abarbeitet. Zudem finde ich auch den Kursverlauf für alle longis in Ordnung. Bei allen anderen ist da ja deutlich mehr stress anzumerken. Die ganze spekulation um Steini juckt mich deshalb nicht. Ich bin von Steini überzeugt. Früher oder später wirds dann schon mal "positiv knallen" :-)  

862 Postings, 924 Tage AfriGeldUnglaublich

 
  
    
6
24.09.21 13:16
wie der Kurs so ist...Trotz alle News weiter step by Step Richtung Süd.
Und nach soviel Zeit
Ich kann aber ich will nicht verstehen auch wenn ich überhaupt kein Problem damit habe die 1 Woche + die Klärung im TT Fall abzuwarten.

Aber über 0,2 ? sollte die Aktie schon stehen oder

 

16095 Postings, 3268 Tage silverfreakyNach dieser Woche werden die

 
  
    
24.09.21 13:20
Bäume auch nicht in den Himmel wachsen.Ich sage das nicht zum Bashen, sondern um realistisch zu Bleiben.
Wir brauchen die Bilanz und die Umschuldbedingungen.  

862 Postings, 924 Tage AfriGeldWer kann das ernshaft antworten

 
  
    
24.09.21 13:21
Wer kann das ernshaft antworten: wann sollte man wieder auf Kurs schauen. In 1 Woche (oder wird das Dinge zwar offiziell sein aber passiert nicht); wenn der TT Fall entschieden ist (Wird da wieder ein Wiederspruchzeit eingeräumt - wie lange wird diese sein?), wenn Step 3 Abgeschlossen is? Oder wenn die ersten testierten Bilanzen von SH vorliegen?

Wann soll man auf Kurs schauen?
 

16095 Postings, 3268 Tage silverfreakyEigentlich wenn

 
  
    
24.09.21 13:25
die Institutionellen kaufen.Die kaufen aber scheinbar nicht ohne Bilanz und Umschuldbedingungen.
Irgendwo verständlich.Tendenziell sieht man das es treppenartig hochgeht.
Das werden wohl schon Profis sein.Aber generell ist ja der handel minimal.Lässt man die trader weg befinden wir uns in einem Sättigungszustand.  

862 Postings, 924 Tage AfriGeldHave a great Weekend

 
  
    
24.09.21 13:26
Sonst wünsche einfach ein schönes sönniges Wochenende
Best
Afri  

643 Postings, 1380 Tage Fun_trader99Stimmt das?

 
  
    
1
24.09.21 13:26
https://www.nebenwerte-magazin.com/...t-was-du-preez-nicht-dazu-sagt/

"Klar: Überwältigende Zustimmung, aber halt nicht von Allen. Gefährlich werdne können die Ex-Eigentümer von Tekki Town mit ihrem Antrag auf Liquidation des Steinhoff-Konzerns vor dem Western Cape Highcourt. Und ? wie du Preez wohl weiss ? wird eine Freigabe des südafrikansichen Vergleichs/Abstimmungsergebnisses zum Vergleichsvorschlag wahrscheinlich erst dann von der zuständigen Kammer desselben Gerichtshofs freigegeben werden, wenn die ?andere Sache? entschieden ist. So zumidnest die laufenden Anträge vor dem Highcourt.
Weshalb sollte man sich fragen? Ihm wir doch bewust sein, dass der Highcourt, der über die Liquidationsanträge entscheiden will ? eine Abweisung wurde bisher abgelehnt ? nicht die Vergleiche in einer anderen Kammer durchwinken lässt. Dann wäre doch die Entscheidung über eine möglcihe Liquidation nach Abwicklung des Vergleichs ohne jeden Sinn. Die Ex-Tekki Town Eigentümer versprechen sich ja gerade eine höhere Entschädigung bei Liquidation des Konzerns als bei einem Vergleich. Und der Highcourt hat ja offensichtlich soviel Substanz in der Klage erkannt, dass er bisher alle Gegenanträge abgelehnt hat."  

862 Postings, 924 Tage AfriGeldBilanz und Umschuldbedingungen

 
  
    
24.09.21 13:29
JA die Institutionellen sind das wichtigste
Bilanz und Umschuldbedingungen: nur schätzungsweise wann kann damit rechnen....in 2 Jahren denke ich persönlich aber das kann bis zu 5 Jahren dauern

Sorry Leute wenn solche Zahlen im Raum stelle, Ich will auch nicht solange warten.

Danke silverfreaky:  für dein Feedback.

Ich will aber nicht weiter solche nervigen Zahlen posten
So Bye Leute  

33 Postings, 437 Tage DivAktPingPong&Long

 
  
    
6
24.09.21 13:33
mich würde es heute nicht wundern, wenn nochmal eine Short attacke gefahren wird. Allerdings glaube ich, die wird zu Rohrkrepierer ;-)
Es stehen mit 18,3 ct und 17,1 ct höhere Tranchen im bid und ask. Unten dann diverse Positionen, dann mal eine Million im Verkauf bei 18,6 und in 100er Schritten nach unten zum einsammeln. Hier versuchen (nach meiner Einschätzung) einige sich massiv einzudecken. Verunsicherung streuen, Verkaufswelle anschieben, Mich würde nicht mal wundern, wenn Tekkie exakt nur deshalb die Klage aufrecht erhält, damit immer mehr Kleineanleger sich doch mit den 3,5 Euro zufrieden geben und aus der Aktie aussteigen.

Alle Eckdaten deuten auf einen TurnAround hin. Das schwierigste, der Vergleich mit den Gäubigern ist geschafft, die Beteiligungen haben Substanz, mit den (Teil)Börsengängen wird Cash eingesammelt. Sobald die Umschuldungen durch sind (und das wird passieren! Viel zu Viel Bargeld ist auf dem Markt - ohne Zinschance, schlimmer Inflation und Minuszinsen) Dann geht es stramm nach oben. Natürlich kann das noch ein paar Wochen dauern, geht ja nicht nur um Erdnüsse hier. Ich bin sehr zuversichtlich, das wir bis Ende Oktober 30ct oder sogar 40ct sehen. Die Bewertung von rd. 1,6 Mrd nach dem Vergleich ist mehr als realistisch.

Wenn die Umschuldungen, Börsengäng(e) und Bilanzen testiert vorliegen kann es auch schnell Richtung 1 ? Euro laufen. Denn mit Pepco, Pepkor und Maitress sind 4Mrd als Börsenwert keine utopischen Bewertungen. Für mich überwiegen hier eindeutig die Chancen, selbst wenn es nochmal kurz richtung 0,10 hegen sollte. Langfristig gehts Richtung 1,00 #tenbagger    

16095 Postings, 3268 Tage silverfreakyNein, 5 jahre bestimmt nicht.

 
  
    
1
24.09.21 13:33

16095 Postings, 3268 Tage silverfreakySo einfach ist es nicht.

 
  
    
24.09.21 13:38
Man wuss schon Wissen was unterm Strich übrig bleibt.Den Zinssatz kennst du nicht und die Schulden sind hoch.
Ob das Alles so schnell geht?  

2941 Postings, 1347 Tage __Dagobert@Fun

 
  
    
1
24.09.21 13:41
Das wissen wir nicht und der Schmierfink gleich wenig. Wenn dem so wäre, würde ich wenig Sinn im S155 Verfahren sehen. Genaueres am 30.9. :)  

14544 Postings, 3267 Tage H731400@Funtrader99

 
  
    
1
24.09.21 13:47
Würde es so ganz genau stimmen würde das Gericht den 30.9. verschieben müssen.......  

412 Postings, 1422 Tage Proty1Oktobertermine

 
  
    
5
24.09.21 13:47
Euch ist klar, dass die Info zur Aufschiebung der Anhörung der Anträge vom PIK und Hamilton nicht offiziell bekanntgegeben wurde?

Wir haben die Info nur dank Rtyde.

Steinhoff hat nichts zur Verhandlung vom vergangenem Donnerstag und Freitag gesagt.

In der DGAP Wiederholung vom 20.9 hat man nochmals folgendes wiederholt:

"Part B ? NOTICE OF THE COMPANY'S SANCTION APPLICATION 1 Notice is hereby given that, in light of the fact that the Proposal was Adopted at the Meetings, SIHPL has issued its application to the Western Cape Division of the High Court of South Africa for an Order approving and sanctioning the Proposal in accordance with section 155 of the Companies Act (the "Sanction Application")."

https://irhosted.profiledata.co.za/steinhoff/...sPopUp.aspx?id=396849

Zu dieser Zeit sollte aber der Wille Mosterts Einspruch gegen das s155 einzulegen bekannt gewesen sein.

Steinhoff hat diesbezüglich den Markt NICHT informiert. Die Info zum Ansinnen Mosteets kommt aus der Presse.


Denkt ihr nicht, dass Steinhoff den Markt und insbesondere die anderen Kläger und Gläubiger unformieren würde, wenn sich das GS noch über Monate hinziehen würde? Auch im Hinblick auf den SA Zentralbank-Antrag, der Ende November/Anfang Dezember ausläuft, und den Antrag aufs MF IPO.

Des Weiteren ist die Verschiebung auch klar im Sinne von Steinhoff geschehen. Ich sehe also nicht, dass sich Steinhoff absichtlich selber das GS versaut.


Letzte Woche hat Steinhoff auch noch einmal angeboten rund 10 Mio Euro plus Prozesskosten zu zahlen. Durch die Niederlage Tekkies gegen Steinhoff/Pepkor sehe ich hier auch kein erneutes Angebot Steinhoffs.  

35 Postings, 11 Tage KA_CHINGNebenwerte Magazin @Fun_trader99

 
  
    
1
24.09.21 13:55
Dann dort auch den restlichen Artikel beachten. Auch den Hinweis, dass ein überraschender Vergleich eventuell auch möglich erscheinen könnte.  Was dann los sein könnte (!), wissen wir alle ... :-)

Zitat:

"Die Nichterwähnung in der gestrigen Presseerklärung könnte ein Hinweis auf laufende Vergleichsverhandlungen ausserhalb des Gerichts sein. So veruhr (sic!) Steinhoff auch im Vorfeld der dann wenig später gemeldeten überraschenden Einigungen mit ebenfalls erbitterten Opponenten eines generellen Vergleichs: Die Hamilton ..."

Quelle: https://www.nebenwerte-magazin.com/...t-was-du-preez-nicht-dazu-sagt/  

420 Postings, 224 Tage SouthernTraderNebenwerte Magazin spekuliert

 
  
    
2
24.09.21 13:56
Das Nebenwerte Magazin spekuliert über mögliche laufende Vergleichsverhandlungen mit den ehemaligen TT-Eigentümern.

"Die Nichterwähnung in der gestrigen Presseerklärung könnte ein Hinweis auf laufende Vergleichsverhandlungen ausserhalb des Gerichts sein. So verfuhr Steinhoff auch im Vorfeld der dann wenig später gemeldeten überraschenden Einigungen mit ebenfalls erbitterten Opponenten eines generellen Vergleichs: Die Hamilton Zweckgesellschaften beendeten ihre Klageorgie in London, Amsterdam und Südafrika relativ überraschend, als Steinhoff „ihrer“ Geschädigtengruppe einen dreistelligen Millionenbetrag zusätzlich zugestand. Ebenso die Vertreter Lancasters, einer Anlagegesellschaft der südafrikanischen Pensionskassen. Oder viele andere ehemalige erbitterte Vergleichsgegner."

https://www.nebenwerte-magazin.com/...t-was-du-preez-nicht-dazu-sagt/  

7373 Postings, 2380 Tage Taylor1kommt eine einigung mit Tekkie

 
  
    
24.09.21 13:58
würde es natürlich den Kurs lockern....Stabil obethalb 30Cent schieben!.Überaschungs effekt!.
Schließlich könnte Tekkie auch leer ausgehen,müsste die Klagen selbst zahlen.
Aufgrund vom NL s155 am23.
09 entscheidung!.  

35 Postings, 11 Tage KA_CHING@ SouthernTrader

 
  
    
1
24.09.21 13:58
Da hatten wir wohl ähnliche Gedanken zum Artikel ...  :D  

66 Postings, 61 Tage Bad Liar@all

 
  
    
24.09.21 14:01
Ich denke nach diesem Artikel,daß Steinhoff sich mit Tekkie Town bis zum 30.09.aussergerichtlich doch noch einigen wird.Denn da drin steht,das Südafrika die Anhörung des Vergleichs wahrscheinlich nicht durchwinken wird,solange Tekkie nicht vom Tisch ist.

https://www.nebenwerte-magazin.com/...t-was-du-preez-nicht-dazu-sagt/  

412 Postings, 1422 Tage Proty1Vergleichsverhandlungen

 
  
    
1
24.09.21 14:02
Es ist traurig, dass Dirtys Posts immer noch nicht durchgedrungen sind.

Steinhoff kann den Tekkies momentan NICHT mehr bieten und warum sollte Steinhoff NACH dem GS Tekkie mehr bieten?

Das GS ist final und kann nicht mehr geändert werden, denn sonst müsste ERNEUT abgestimmt werden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13791 | 13792 | 13793 | 13793  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben