UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.257 -4,2%  MDAX 33.850 -3,3%  Dow 34.899 -2,5%  Nasdaq 16.026 -2,1%  Gold 1.793 0,2%  TecDAX 3.822 -1,3%  EStoxx50 4.090 -4,7%  Nikkei 28.752 -2,5%  Dollar 1,1320 1,0%  Öl 72,9 -11,4% 

Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 194 von 210
neuester Beitrag: 27.11.21 13:56
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 5236
neuester Beitrag: 27.11.21 13:56 von: kataklysmus. Leser gesamt: 1155634
davon Heute: 1047
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 192 | 193 |
| 195 | 196 | ... | 210  Weiter  

2616 Postings, 1401 Tage kataklysmus32Com

 
  
    
05.10.21 09:47
Das ist aber immer das was ich neuen mitgeben möchte wo ich immer als Mauler hingestellt werden.

Es ist nichts mehr zu sehen von umsetzen oder es wird von umsetzen gesprochen die ersten Umsätze damals die Skala waren sehr gering. Als neuer Investor muss man wissen das man hier erstmal Lotto spielt. Ein Deal sagt noch lange nicht aus das der Kurs steigen wird.

Daher immer meine neutrale Auffassung laut Skala damals waren  ungefähr 20 mille als Umsatz 2022 angesetzt das würde den Kurs nicht rechtfertigen er wäre zu hoch.

Damit mich nicht wieder alle erschlagen :D es wird Gründe geben warum Nano one das nicht mehr zeigt ich vermute die Anzahl der Deals wird viel mehr werden vielleicht auch der Umsatz.

Insgesamt über Jahre ist mit deutlich höheren Kursen zu recht und auf ganz lange Sicht würde ich sogar mal 50-100 Euro in den Raum werfen.

Aber um eine wirkliche Einschätzung zu machen fehlt es an Daten zu umsetzen daher wird immer wieder abgekauft das liegt einfach am aufsteigen hätte ich nicht gemacht so sind mehr Leute aufmerksam auf Nano one und shorten hier die Bude leer. Wo es Investoren gibt gibt es auch shorter und die schauen nur auf News ob da was mit Umsatz steht steht das nichts wird reingehalten  

2616 Postings, 1401 Tage kataklysmus32Und ja

 
  
    
05.10.21 09:51
Man könnte es vermutlich heute noch ausrechen und das haben vermutlich auch Große investieren. Nur fehlt die Große was man lizenzieren will Beispiel VW will nur ein bestimmtes Auto mit der Technik von Nano one laufen lassen als Erprobung vielleicht in geringer Stückzahl. Oder vielleicht die ganze Flotte weiß man halt nicht daher vermutlich die Zurückhaltung  

163 Postings, 1011 Tage fsinv@kata

 
  
    
1
05.10.21 16:53
Eine kurze Frage an dich: Nano gibt an 25 % des Gesamtmarktes beliefern zu wollen? Auf Basis der prognostizierten benötigten K toten Menge bis 2030 könnte man relativ einfach mit den Zahlen von Nano ein Dollar pro Kilogramm Kathoden Material einen Marktwert herbeiführen?.

Ist das die zu spekulativ? Für mich ist das nämlich ein guter Indikator wo es maximal hingehen kann mit den begrenzten Informationen  

2616 Postings, 1401 Tage kataklysmus32Jo

 
  
    
05.10.21 22:11
Sagt aber nichts über jetzigen Kurse aus oder was man verdient oder ob das so kommt was bekommt man für die Lizenzen welche Größe haben diese am Anfang.

Für neue kann das auch noch tiefer gehen der Kurs das sollte man sich bewusst sein auch wenn die Chance vermutlich groß ist.

Darum geht es mir nur ich würde die Summe die ich hier drin habe heute nicht investieren mir wäre der Kurs grade zu hoch für das wissen was man hat.

Damals war es deutlich einfacher vielleicht würde ich heute den Zug verpassen aber soviel Geld ohne wirkliche Daten ne.

Heißt ja nicht das ich die Chance nicht sehe sonst wäre ich nicht investiert würde heute aber deutlich kleiner investieren weil Zuviel fragen einfach offen sind  

289 Postings, 908 Tage jointstock@kata & fsinv: Fragen offen?

 
  
    
05.10.21 22:38
@kata:  Ausser den konkreten Umsätzen ... was ist den hier noch offen? Die Technologie (One Pot Process/M2CAM: NMC, LMNO ... + Niobium) ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal, ein Game Changer insbesondere für Nordamerika und Europa! Regierungsunterstützt und geprüft, ein Meilenstein nach dem anderen erreicht usw. ...

Die Perspektiven sind hier ganz klar zu sehen ... 2016 - 2018 war davon noch nichts zu sehen ... das war  Lottospielen!!! Was seit damals für Fortschritte erzielt worden sind ... unglaublich!

Und ja es werden bestimmt ganz gezielt keine Umsätze genannt .... aus ganz bestimmten Günden ... die mit den Geschäftsstrategien der Partner zusammenhängen, von Absprachen, möglichen Vorverträgen kann hier ganz klar ausgegangen werden und das schon länger ... meiner bescheidenen Meinung nach ...

@fsinv:  Halte den Indikator für realistisch .... und nicht zu hoch gegriffen!  

723 Postings, 4957 Tage annalistach Leute....

 
  
    
06.10.21 09:15
natürlich gibt´s immer einen gewissen Grad an Restrisiko, gerade bei solchen Aktien
die den Markteintritt noch nicht vollzogen haben.
Aber weshalb ist man den hier investiert und nicht in VW ??
..doch weil hier die Chancen auf wirklich hohe Gewinne  höher sind.

..das gibt´s aber nur mit erhöhtem Risiko.

..und natürlich ist der Kurs höher , als vor 2 Jahren.

...dafür ist das Ziel aber auch deutlich näher gerückt und deutlicher zu erkennen.

wenn alles schon klar wäre...., ständ der Kurs ganz woanders. :)

..und man muss ja nicht direkt hunderttausende von Euros investieren.

...aber wenn selbst kata sich irgendwann Kurse von 50? und mehr vorstellen kann,
wenn alles läuft wie vermutet,
dann könnte ein kleines Invest auch jetzt noch durchaus lohnenswert werden.

No risk, no fun  (alte Lebensweisheit) :)

..und der Unterhaltungswert bis dahin ,ist ja auch nicht zu unterschätzen.... ;)  

723 Postings, 4957 Tage annalistund was mir viel mehr Sorge macht...

 
  
    
06.10.21 09:20
..als unsere Nano One, ist eher der Gesamtmarkt und das gesamte Drummherum.

Bei den wahnsinnigen Verschuldungsgraden in allen Ecken, sind die Bewertungen allgemein schon sehr hoch.

 

2616 Postings, 1401 Tage kataklysmus32Annalist du hast es verstanden

 
  
    
06.10.21 09:36
:-). Die jetzige Meinung wird sich natürlich ändern mit Umsatz und ein Ausblick. Und dann diskutieren wir vermutlich um was anders als jetzt.

Ich denke das wenn das Ding läuft und die umsetzte stimmen und auch die Zukunft sehr gut aussieht werde ich vermutlich kaum noch was schreiben weil das Ding einfach läuft da gibt es halt nichts mehr zu diskutieren :-).  

723 Postings, 4957 Tage annalistschön wäre ja auch mal...

 
  
    
06.10.21 10:55
ein Update seitens Nano One, bezüglich der letzten News zu Euro Manganese,
was genau die da jetzt vorhaben.
Denn in der News könnte man auch zu der Erkenntnis gelangen,
dass Nano One jetzt eigene Kathoden produzieren will.

Vielleicht hat einer der Englischgelehrten mal Lust ne Anfrage rauszuschicken. :)  

2616 Postings, 1401 Tage kataklysmus32Ich glaube nicht das die Kathoden herstellen

 
  
    
06.10.21 11:00
Wo ? Der Sitz vom Nano one ist unfassbar klein und hat keine Hallen zum fertig.

Würde darauf erstmal nichts geben Schreibfehler oder man will eine Firma beauftragen Katoden herstellen auf Basis von Nano one wo nicht viel hängen bleibt wenn das über einen anderen geht.

Halle bauen und Maschinen kaufen Leute einstellen würde Jahre dauern bis das läuft  

723 Postings, 4957 Tage annalistich glaub´s ja auch nicht,...

 
  
    
06.10.21 12:06
aber es ist halt schwammig formuliert oder schlecht übersetzt.

Aber genau deshalb lohnt vielleicht die Nachfrage. ;)  

163 Postings, 1011 Tage fsinvSelbst produzieren

 
  
    
06.10.21 18:38
Wenn Nano wie in den Folien beschrieben angibt das neben dem Lizenzmodell gerade für den M2CAM Prozess Joint ventures eine Einnahmequelle sein solle mit höheren Investitionen seitens Nano dann produzieren sie mMn. Auch Kathoden über das JV :-)
Und davon gehe ich im Zusammenhang mit Euro manganese aus?

@kata nochmal: es gibt konkrete Prognosen wie viel Nano erreichen möchte seitens Nano und zwar 25% Marktanteil. Ich habe dabei nachgerechnet auf Basis der EU Prognosen zur Batterie Markt Entwicklung bis 2030 und bin auf base case 1 Milliarde Umsatz bei 1 Dollar pro kg und 3 Milliarden im best caste gekommen?

Alle zahlen sind von Nano. Frage: warum darf Quantumscape soetwas prognostizierten und wird dafür stark ?gefeiert? während es hier nicht so ist?
Es geht mir nur ums Prinzip und Fakten. ;-)  

723 Postings, 4957 Tage annalistwahrscheinlich...

 
  
    
06.10.21 19:05

weil es sich keiner so richtig vorstellen kann,
zumal  die 1 Mrd. ja überwiegend Lizenzeinnahmen wären,
dem gegenüber stände sehr wenig  auf der Ausgabenseite,
weil bisher keine eigene Produktion.

d.h. Dividende ohne Ende!!!money mouth

 

2616 Postings, 1401 Tage kataklysmus32Sie wollen das erreichen

 
  
    
06.10.21 20:40
Sie wollten auch dieses Jahr laut Skala schon Umsatz machen.

Sie wollen das erreichen haben tun sie nichts.

Genau so wie produzieren wenn sie selbe eine Produktion bauen wollen wird das einige Jahre dauern daher ist das auch nicht verwertbar. Alleine schon die Leute anzulernen und die Produktion in Gange kommen zu lassen würde ewig dauern.

Daher glaube ich werden sie das wenn anders machen Anteile von einer Firma kaufen kein Plan. Produzieren lassen schrumpf der Umsatz.

Das ist alles immer nur so angedeutet damit kann man echt nichts anfangen.


Aber schauen wir mal was Ende des Jahres kommt oder Anfang. Die Anleger werden es vermutlich danken
 

289 Postings, 908 Tage jointstockNano One Materials & Johnson Matthey & Umicore

 
  
    
1
07.10.21 08:31
https://rhomotion.com/ev-seminar-series

RhoMotion Seminar, Montag den 18.10.2021 / 15 Uhr (London)

Thema:  EV-Batterietechnologie
"Diese Sitzung konzentriert sich auf einige der neuesten Innovationen und bietet Einblicke von WICHTIGEN AKTEUREN im Bereich der EV-Batterien."

Gastgeber:
   Ulderico Ulissi, Leiter Batterieforschung, Rho Motion
Sprecher:
   James Cookson, Forschungsmanager, Johnson Matthey
   Alex Holmes, COO, Nano One Materials Corp.
   Umicore  

6 Postings, 564 Tage NeurokHauptversammlung

 
  
    
07.10.21 08:51
Am 14.10.2021 soll die Hauptversammlung bei Nano One sein. Vielleicht gibt es dann neue News :)  

2616 Postings, 1401 Tage kataklysmus32Fsinv

 
  
    
07.10.21 08:54
https://www.onvista.de/news/...-daraus-eine-million-machen!-360034987

Das ist die Realität man will 70 mille bis 2025 an Umsatz erreichen.

Soweit ich es noch weiß hatten wir bis 2027 100 mille Umsatz ausgerechnet was auch damals der Skala entspricht.

Was du dir da rechnest kein Plan. Fakt ist die Berechnung passt auch zum Kurs und der Kurs wäre damit überbewertet weil man vermutlich denkt das es mehr ist oder werden kann das passt schon.

Würde der Markt von 1 Milliarde 2030 ausgehen würden wir nicht bei 2-3 Euro rumgammeln.

Aber das hat alles Nano one in der Hand. Wir hatten schon mindest 2-3 mal das Zeug gerechnet und auch damalige Seite von Nano one hat das auch entsprochen.  

2616 Postings, 1401 Tage kataklysmus32Das lizenzierende Potenzial

 
  
    
07.10.21 09:06
Der Anteil was sie glaube zu Lizenzen zu können ist 1 Milliarde groß das musst du dann runter rechnen die bekommen keine 1 Milliarde sondern das ist der Anteil den sie Lizenzen wollen der teufel steckt im Detail  

2616 Postings, 1401 Tage kataklysmus32Wenn du

 
  
    
07.10.21 09:29
Ein 10 Euro Akku hast und deine Technik den Preis halbiert auf 5 Euro kannst du ja nicht 10 Euro Lizenzen nehmen das lohnt sich ja nicht für den Hersteller er muss ja seien Produktion sogar noch auf seien Technik anpassen.
Darum halten sich die Lizenzeinnahmen noch sehr tief.

Vermutlich hat das Nano one schon langfristig gemerkt und will eigene Akkus oder Kathodenmaterial herstellen.

Wie genau das aussieht weiß ich nicht Anteile des Unternehmens kaufen oder Vereinbarung zur Herstellung des Akkus beides würde aber die Aktie verändern weil Nano one massiv viel Geld braucht dafür um irgendwo einzusteigen.

Selber Halle bauen und produzieren schließe ich aus es gelingt ja nicht mal VW gute Akkus zu bauen die sind Jahre zurück.  

178 Postings, 571 Tage BlonderSeppPrognose

 
  
    
2
07.10.21 09:36
... Ich finde die Prognosen, welche sich auf einen Anteil des Gesamtmarktes beziehen, etwas seltsam. Was ist die Grundlage hierfür?

Ich weiss nur, dass NNO und VW ihre Gespräche ausweiten und laut VW Battery Day werden aktuell 6 Gigafactories mit in Summe 240 GwH in Europa geplant, 80% davon NMC, sprich 192 Gwh NMC.
Macht meiner Abschätung nach 270 MUSD Umsatz, 162 MUSD Gewinn und mit einem KGV von 25 komme ich unverwässert auf 43 USD Kurs.

WENN ein großer wie VW unterschreibt, dann ist die obige Herleitung irrelevant, da ein KGV von 25 zu unrealistisch ist - warum sollte ein Ford oder Tesla nicht ebenfalls an der Technologie interessiert sein, wenn ein VW es ist .. ?!
Also: 43 USD * moonshotKGV/25 = ...



 

2616 Postings, 1401 Tage kataklysmus32Ich wusste das du schreibst Sepp

 
  
    
07.10.21 09:46
:-D

Die Prognose macht auch sin. Ich rechne mir das zum Teil auch so und warte auf Deal um meine Meinung damit zu bestätigen oder halt zu reagieren.

Solche Prognosen kann man sich nur selber machen davon steht leider nichts bei Nano one und genau darum steht der Kurs da wo er steht.

250mille Umsatz halte ich für viel aber machbar.

Gute Einschätzung wie immer :-)  

2616 Postings, 1401 Tage kataklysmus32Hättest noch schreiben sollen

 
  
    
07.10.21 09:58
Das das eine Prognose für 2030 ist für VW weil ein jetziger die nicht ansatzweise das bringt  

440 Postings, 402 Tage NomnomDas lieben wir

 
  
    
1
07.10.21 15:27
Diese Geheimhaltung lieben wir doch so an Nano One sonst hätten die meisten hier nie im Leben für nen Euro oder paar einsteigen können :D

Wer ist eigentlich der Partner mit den erneuerbare Energiespeicher? Laut Nano läuft ja da irgendwas?
Ich zitiere: ,,...arbeitet mit weltweit führenden Unternehmen zusammen, um seine fortschrittliche Technologie  für große Wachstumschancen in den Bereichen Elektromobilität und erneuerbare
Energiespeicher weiterzuentwickeln.,,

Big Player wie CBMM und Johnson Matthey wurden dieses Jahr einfach so aus dem Ärmel geschüttelt als wäre es das normalste der Welt. Ja sowieso sagte Dan schon öfters das man mit allen Großen Zusammenarbeite ;)

Ich bin hier ganz entspannt wo der Kurs gerade steht oder wie schlecht die ,,guten News,, ankommen weil das einzige was zählt ist erst mal der Deal der noch Ende diesen Jahres oder Anfang nächstes Jahr hier kommen soll. Das ist alles was zählt.... Alles andere ist erst mal uninteressant!  

Seite: Zurück 1 | ... | 192 | 193 |
| 195 | 196 | ... | 210  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Shlomo Silberstein