UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.523 0,1%  MDAX 34.540 -0,1%  Dow 35.654 0,6%  Nasdaq 15.396 -0,1%  Gold 1.785 0,8%  TecDAX 3.749 0,2%  EStoxx50 4.172 0,1%  Nikkei 29.256 0,1%  Dollar 1,1653 0,2%  Öl 85,5 0,4% 

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1 von 2152
neuester Beitrag: 20.10.21 18:36
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 53793
neuester Beitrag: 20.10.21 18:36 von: Naggamol Leser gesamt: 8855382
davon Heute: 6128
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2150 | 2151 | 2152 | 2152  Weiter  

1204 Postings, 4009 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

 
  
    
67
18.04.12 19:02
Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2? bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20? bedeuten...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2150 | 2151 | 2152 | 2152  Weiter  
53767 Postings ausgeblendet.

462 Postings, 82 Tage fob229357651so weg und raus

 
  
    
20.10.21 15:14
mit dem Zeug und vergessen. Sollen  die doch Pleite gehen oder zerlegt werden , oder auf 200 Euro steigen  

462 Postings, 82 Tage fob229357651systemrelevant

 
  
    
20.10.21 15:16
ist Getreide oder Pferde  oder Ochsenkarren aber sicher keine Fluglinie ,gab es früher auch nicht, braucht niemand


 

23055 Postings, 2879 Tage GalearisNiemand braucht einen Haubeck oder Lindna

 
  
    
1
20.10.21 15:17
in welcher Funktion auch immer, Die sind überflüssig wie ein Kro..  

2571 Postings, 573 Tage Gearmanbauwi

 
  
    
1
20.10.21 15:17
? Wer Habeck bei Lanz gesehen hat, kann erkennen, dass in ihm durchaus ein Realo steckt.
So langsam kristallis­iert sich heraus, dass Habeck und Lindner als Gegenpole durchaus in der Lage sind, konstrukti­ve Akzente zu setzen. ?
Mal sehen, wieviel Druck der FFF verortete Teil der Grünen auf die Koalitionsverhandlungen ausüben werden.
 

23055 Postings, 2879 Tage Galearisvergessts die

 
  
    
20.10.21 15:18

462 Postings, 82 Tage fob229357651Also fast 7 %

 
  
    
20.10.21 15:20
Tagesminus ist kein Spiel und davor auch schon 30 % runter  und davor auch schon 50 % runter .

Also normal ist anders

High 5,817
Low 5,401
Last 5,409
Change -6,82%  

59 Postings, 156 Tage Sonne-123Kaufkurse ???

 
  
    
20.10.21 15:28

462 Postings, 82 Tage fob229357651tja in USA

 
  
    
1
20.10.21 15:30
läuft es anders

United Airlines-CEO: Flieger werden über die Weihnachtszeit voll besetzt sein.
vor 6 Min
United Airlines Holdings Inc.40,005  +0,26% / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

33 Postings, 61 Tage z229360065Kaufkurse?

 
  
    
20.10.21 15:31
... Sehr gute Frage!!  

33 Postings, 61 Tage z229360065in den nächstern Tagen..

 
  
    
20.10.21 15:40
in den nächsten Tagen evtl. eine Stabilisierung. Evtl. bei 4,60 Euro.... mit Fibonacci-Retracement ermittelt....    

462 Postings, 82 Tage fob229357651wer hier Tipps gibt

 
  
    
1
20.10.21 15:49
zu Kauf oder Verkauf , nein Danke, geht gar nicht  

Clubmitglied, 9923 Postings, 2778 Tage Berliner_Sonne-123

 
  
    
20.10.21 15:55
vielleicht hilf es bei deiner Frage das Posting #53760 von Crunch Time zu lesen?  

9330 Postings, 8025 Tage bauwi@Galearis Das sind aber die Beiden, die

 
  
    
20.10.21 15:57
momentan das sagen haben.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

Clubmitglied, 9923 Postings, 2778 Tage Berliner_fob229357651

 
  
    
1
20.10.21 15:58
"Die sollen den Dreck an die Araber in Dubai verschenken und weg damit"  

Von welchem Dreck redest du denn? Radioaktive Abfälle? ;-)  

9330 Postings, 8025 Tage bauwiund dies

 
  
    
1
20.10.21 15:59
Sowohl bei der FDP wie bei den Grünen.
Scholz legt doch schon jetzt die Ohren an    eine früherer Kohleausstieg war von seiner Seite nicht angedacht. Nun kommt's aber doch!  Und Lindner traue ich zu, dass er notfalls immer noch vom Tisch aufsteht und geht.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

33 Postings, 61 Tage z229360065Tipps

 
  
    
1
20.10.21 15:59
Ich gebe keine Tipps... nur eine technische Marke! Eine Stabilitätsprognose! Stabilität bedeutet, dass ein Wert evtl. bei Erreichen einer bestimmten Marke einen Wendepunkt ausbilden kann. Eine Bodenbildung braucht in der Regel einige Wochen. Wenn jemand fragt... Kaufkurse oder nicht, dann sollte man auch dazusagen auf welcher Zeiteinheit man sich bewegt! Tageshändler können durchaus einiges herausholen. Manche arbeiten mit den Pivot-Punkten. Wenn dann ein Maximalwert erreicht wird, dann kann durchaus eine Gegenbewegung stattfinden.
Jetzt zum Beispiel (15:54 Uhr) ist eine kleine Gegebewegung am werkeln! Ist für den einen oder anderen Händler ne schöne Gelegenheit ein paar Euros zu erwirtschaften.

OK.... für Kapitalanleger würde ich einen Einstieg erst dann raten, wenn eine gewisse Bodenbildung stattgefunden hat. Dafür kann die Marke 4,60 Euro ein guter Anfang sein!

Sorry für meine zurückliegende oberflächliche Antwort        

1654 Postings, 1442 Tage Teebeutel_Die US Airlines

 
  
    
1
20.10.21 16:00
Haben einen großen Heimatmarkt. Hat man theoretisch in Europa auch, jedoch mehr Konkurrenz und zudem hat jedes Land eigene Einreiseregelungen bzgl Corona. Hat man nun etwas vereinheitlicht, der Digitale Covid Pass wird aber nicht überall akzeptiert. Manche Länder zwingen einen übrigens zu einem PCR Test vor Ort, bist du positiv musst du für 2 Wochen in Isolation. Ein Kollege hat deswegen sein Urlaub storniert. Sehe hier auch zukünftig wenig Potential, Europa wurde längst überholt und ist nicht mehr bedeutend. Geld wird in Asien und den USA gemacht. Delta und Co stehen übrigens wieder auf Höchstkursen und die LH ist wie so oft teurer als die Konkurrenz. Hab nämlich nach Flügen in die USA geschaut. Hab mir an der Aktie 2x die Finger verbrannt und seitdem ist die ein rotes Tuch  für mich (damals wegen den ganzen Streiks viel verloren)  

33 Postings, 61 Tage z229360065wunderlich

 
  
    
20.10.21 16:07
Bezüglich Regierungsbildung... (da ist wohl auch Lufthansa in der LUFT - nicht nur wir)
Das Finanzresort ist ja sehr umkämpft. Es ist für mich schon verwunderlich, dass der Scholz nix sagt. Evt. ist das der Dirnen-Lohn für die zukünftige Kanzlerwahl.  
Hier in BRD wackelt der Schwanz mit dem Hund!  

6646 Postings, 4547 Tage kbvlerFOB - stimmt nicht ganz

 
  
    
1
20.10.21 17:22
"458 Postings, 82 Tage FOB229357651 : KBVLER
alles Airlines kaufen Kerosin in Kontrakten mit bestimmten Laufzeiten und Mengen, alle und jede Weltweit, welcher beiLH läuft bitte dort anfragen  

MIT KONTRAKTE IST
natürlich auch Hedging eingeschlossen  "

KONTRAKT IST HEDGING - erzähl mal deinem Heizöllieferant oder deiner Tankstelle - selbst als Grosskunde - die sollen dir für mehr als 1 MOnat eine Preisgarantie geben - vergess es

HEDGING!

Und vor der Pandemie wurde je nach AIrline ca bis 80% für 6 Monat und meist bis zu 60% auf 12 Monate gehedged


Seit 2020 Sommer fehlte das Geld fürs hedgen!!!


 

6646 Postings, 4547 Tage kbvlerNachtrag muss nicht bei LH nachfragen

 
  
    
20.10.21 17:23
Man muss nur im Q Bericht nachschlagen...........so einfach  

Clubmitglied, 9923 Postings, 2778 Tage Berliner_bauwi

 
  
    
20.10.21 17:38
"Und Lindner traue ich zu, dass er notfalls immer noch vom Tisch aufsteht und geht."

Der Lindner ist ein integrer Mensch und nicht so machtgeil wie der Scholz oder die möchte-gern-Kanzlerin Baerbock, die ganz versagt hat (wegen ihrer Mogelei, Lügen und viel Dilettantismus) und ich fände es gut, wenn er aufstehen würde und gehen würde, wenn er sich bei den beiden nicht durchsetzen kann.  

Clubmitglied, 9923 Postings, 2778 Tage Berliner_kbvler

 
  
    
20.10.21 17:44
eine ehrliche Antwort von dir, bitte ...

ab welchem Kurs würdest du hier einsteigen? ich frage dich, da du dich seit Corona mit dem Unternehmen sehr viel beschäftigt hast.

meine persönliche Meinung, die Krise ist bei der LHA noch lange nicht vorbei, daher kann ich mir kaum vorstellen, dass wir jetzt den Boden erreicht haben. Und wenn man die Nachrichten (der Börsenanalysten) liest, liest man auch nicht viel Positives ... also noch nicht.  

2351 Postings, 6718 Tage SARASOTA@Bauwi&Berliner: und was dann?

 
  
    
20.10.21 18:21
die CDU ist im Moment Regierungsunfähig.  Lindner ist für mich eine Art Firewall gegen den roten Hahn und der grünen Krampfhenne.  

42 Postings, 12 Tage nadannlosunten rein und oben raus

 
  
    
20.10.21 18:34
ist doch wie immer ganz einfach  

906 Postings, 1037 Tage NaggamolIch kann nur sagen

 
  
    
20.10.21 18:36
Finger weg von diesem Rohrbruch die haben eigentlich noch nie richtig Geld verdient.Jetzt noch Milliarden Schulden wer will das zahlen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2150 | 2151 | 2152 | 2152  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben