UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Cegedim (WKN:895036)

Seite 1 von 151
neuester Beitrag: 28.11.20 23:51
eröffnet am: 30.11.16 19:05 von: vinternet Anzahl Beiträge: 3761
neuester Beitrag: 28.11.20 23:51 von: Katjuscha Leser gesamt: 589169
davon Heute: 170
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
149 | 150 | 151 | 151  Weiter  

4084 Postings, 2117 Tage vinternetCegedim (WKN:895036)

 
  
    
19
30.11.16 19:05
Cegedim rebondit après ses résultats semestriels | Le Revenu
L?éditeur de logiciels destinés aux professionnels de la santé avait cédé plus de 7% hier.
Bin mit erster Position rein ... sollte sich lohnen ;-)  
Angehängte Grafik:
dan.jpg
dan.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
149 | 150 | 151 | 151  Weiter  
3735 Postings ausgeblendet.

13908 Postings, 5577 Tage Scansoft@netfox,

 
  
    
1
27.11.20 12:10
ich habe leider schon eine finanziell letale Überdosis erhalten.

@teddy

diese ominösen 100.000 besagen nur, dass das Buchungssystem bei ihnen schon vorinstalliert ist, weil es sich um originäre Cegedim Kunden handelt. Falls alle den Terminservice gebucht hätten, würde der Umsatz von Maiia 83 Mill. pro Jahr betragen. Dem ist ja leider (noch) nicht so:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

3417 Postings, 3981 Tage Juliette@Netfox

 
  
    
27.11.20 12:34
Es handelt sich tatsächlich um einen ariva-User. Der hat mich, in Bezug auf meinen Post, netterweise darüber per PN informiert.  

339 Postings, 457 Tage trustonejedenfalls

 
  
    
27.11.20 13:23
jedenfalls irre wie die Aktie mit sehr kleinen Stücken auch mal deutlich nach oben geht,
man stelle sich mal vor da will auch nur ein einziger Fonds oder größerer Investor einsteigen,
sehen wir dann 15-20% Anstieg an einem Tag,
wir reden bei Cegedim ja immerhin über den 3. größten Software Konzern Frankreichs wenn die Aussage dazu hier stimmt,

zeigt aber sicherlich auch gut wie ausgebombt der Wert ist,  

100609 Postings, 7566 Tage KatjuschaLOL - das war so klar

 
  
    
2
27.11.20 14:16
-----------
the harder we fight the higher the wall

64 Postings, 2930 Tage paddy171geil

 
  
    
1
27.11.20 14:28
und das wars dann wieder mit dem Anstieg auf unsere französische Perle ist Verlass :)  

117 Postings, 326 Tage Investor1968Da können News

 
  
    
27.11.20 14:29
kommen wie bei Rudi Carell's "Am laufenden Band".
Die Aktie ist auf Zeiten verbrannt.

Aber einmal mach ich es noch für die Cegedim-Jünger


CHAKA-CHAKA immer schön durchhalten.

 

484 Postings, 2729 Tage MäusevermehrerDie Aktie ist solange verbrannt

 
  
    
27.11.20 14:56
bis sich die feuchten Träume der Cegedim-Gemeinde in der Bottom Line manifestieren.  

612 Postings, 932 Tage Der_SchakalMal sehen, wie lange

 
  
    
27.11.20 16:25
die Freude hier noch währt. In den letzten Jahren ist mir hier jedenfalls überwiegend nur  eines widerfahren: unsäglicher Schmerz. :)  

100609 Postings, 7566 Tage Katjuschawelche Freude?

 
  
    
1
27.11.20 16:33
Hier sind doch fast nur kleine Schopenhauers unterwegs.
-----------
the harder we fight the higher the wall

3200 Postings, 5206 Tage allavista@Der_Schakal, Du weißt doch Gewinne

 
  
    
1
27.11.20 17:25
an der Börse sind Schmerzensgeld. Erst kommt der Schmerz dann das Geld..

Soll mal einer sagen, Geld verdienen an der Börse ist leicht..  

13908 Postings, 5577 Tage Scansoft@allavista, dass sind hier aber

 
  
    
1
27.11.20 17:40
keine Schmerzen mehr, sondern schon eine Nahtoderfahrung (bzw. mehrere)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

3417 Postings, 3981 Tage JulietteAber so eine Auferstehung

 
  
    
1
27.11.20 17:44
hat auch was
+6,75%  

3200 Postings, 5206 Tage allavistaSind halt Franzosen... bisschen eigen

 
  
    
27.11.20 18:26

1452 Postings, 7123 Tage aramed26,10

 
  
    
27.11.20 18:31
Das ist ja lustig. Herbstalltimehigh .....  

339 Postings, 457 Tage trustonehab

 
  
    
27.11.20 19:02
hab ich Euch doch schon vor ein paar Tagen hier gesagt,
KuV von 1 ist die absolute Untergrenze für eine erste Bewertung,

ende 2020 stehen wir zumindest wieder bei 30 oder darüber,

 

32 Postings, 136 Tage PinnebergInvestIm Bereich ambulanter Informationssysteme

 
  
    
6
27.11.20 19:24
ist Compugroup Marktführer mit über 40% Marktanteil. So wie ich CGM aus meinem privaten Umfeld kenne, hat man noch keine reifen Produkte in Sachen Cloud. Man hat 2018 CGM Private eingeführt, eine CloudLösung für Privatärzte. Für Zahnärzte gibt es sowas beispielsweise noch nicht.

Ambulante Informationssystem ist mit 56% Umsatz das wichtigste Standbein für Compugroup und auch das lukrativste. Warum ist das möglich? Weil die Kunden in einer schlechten Verhandlungsposition sind, da sie keine Zeit und keine Lust haben, sich damit auseinanderzusetzen.

Wie in meinem letzten Beitrag bereits ausgeführt, kann man mit Maiia genau in die Lücke rein kommen. Ich hoffe sie wollen auch das komplette Spektrum mit Allgemeinmediziner, Fachärzte, Zahnärzte und Physiotherepeuten abdecken. Hier war CGM damals lediglich der First Mover und hat sehr wahrscheinlich nicht die funktional besten Produkte, aber die teuersten.

Die News wurden bisher wohl vom Mark gut aufgenommen. Und ich fühle mich in meiner Einschätzung von gestern und heute bestätigt.

Zum Januar 2021 und 2023 werden die 2008er und 2012er Windows Server nicht mehr Supported. Dann stehen viele Praxen vor der großen Entscheidung: Weiter in eigene IT Infrastruktur mit hohen Einmal- und Wartungskosten investieren oder in die Cloud wechseln.  

32 Postings, 136 Tage PinnebergInvestErgänzung.

 
  
    
27.11.20 19:25
mit 40% Markführer in Frankreich.  

13908 Postings, 5577 Tage ScansoftJedenfalls sieht man jetzt, warum hier

 
  
    
27.11.20 21:38
seit Jahren das R&D Budget ansteigt. Man darf nicht vergessen, aktuell investiert Cegedim mehr, als sie es mit doppelt so viel Umsatz vor dem CRM Verkauf 2015 getan haben. Bin mal auf die weiteren Praxismanagement Angebote gespannt. Vielleicht kommen ja auch Zahnärzte dazu, wo Cegedim noch gar nicht vertreten ist. Glaube am Ende wird man froh, sein dass Cegedim diese Unsummen in die Plattform investiert hat. Angriff ist bekanntlich die beste Verteidigung. Ob die Börse am Ende diese strategische  Iniativen honoriert ist natürlich einen andere Frage. Mit dem aktuellen "Sanierungsfall" Narrativ vermutlich nicht.

-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

32 Postings, 136 Tage PinnebergInvestMit Maiia Agenda

 
  
    
27.11.20 22:16
hat man bereits ein digitales Terminbuch für sämtliche Praxen. Für Physiotherapeuten nun auch schon eine webbasierte Managementsoftware.  Ich hoffe man verfolgt das weiter für weitere Selbstständige wie Ärzte und Zahnärzte.

Denn ein Terminbuch ist eher ein Add-on um die Management/ Informationssystem Software. Hier will man keine Schnittstellenprobleme haben, sondern beim Klick auf das Terminbuch auch direkt die Patientenakte.

Hat jemand auf dem Schirm, wie viel man bereits in die Plattform investiert hat? So eine Entwicklung ist nicht ganz ohne, gerade weil es ja auch durch die Behörden zertifiziert werden muss.  

13908 Postings, 5577 Tage ScansoftIn diesem Jahr so 14 -17 Mill.

 
  
    
2
27.11.20 23:39
200 MA und fast keine Umsätze.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

13908 Postings, 5577 Tage ScansoftJetzt kann man auch erahnen, was

 
  
    
2
28.11.20 11:40
Sie mit der Beteiligung am Fintech vorhaben. Auf Maiia auch ein Paymentmodul anbieten,was man bundeln kann. Wahrscheinlich kommt dann auch noch eine  HR Lösung für größere Praxen auf die Plattform.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

32 Postings, 136 Tage PinnebergInvest@Scansoft

 
  
    
28.11.20 12:41
die Rechnungsstellung hat man ja bereits. Nun bieten sich ja verschiedene Möglichkeiten an, z.B. komplett Payment oder z.B. nur als Factoring Partner für die Praxen.  

237 Postings, 223 Tage Dax Sucks@Katharinchen

 
  
    
28.11.20 22:19
"Hoffe du forderst dementsprechend auch öffentlich das Verbot von Waffenherstellung in Deutschland, und bist für mehr Entwicklungshilfe etc..
Ich befürchte aber das ist wohl nicht so, da das ja gutes deutsches Geld kostet."

Deine "globale Lösung" beschränkt sich offenkundig auf Deutschland! Offenbar glaubst du, dass man in andere Ländern nicht ebenfalls in der Lage wäre, Waffen zu produzieren. Das Gegenteil ist der Fall. Die deutsche Rüstungswirtschaft wurde erfolgreich ruiniert. Gerade bei den Zukunftssystemen dominieren USA, China und Co. Hat das der Welt Friede und Freiheit gebracht?

Ich hätte nichts dagegen wenn der deutsche Staat etwa die Errichtung von Industrie-/Solaranlagen/Eisenbahnen/Staudämmen/technischen Schulen in Afrika unterstützte. Aber dein Glaube, dass man mit der gegenwärtigen Form deutscher Entwicklungshilfe Armut reduzieren könnte ist bestenfalls naiv. Kein Land ist je durch derartige Geschenke zu Wohlstand gekommen. Vereinzelt subventionieren Entwicklungshilfeprojekte sogar ineffiziente, kleinbäuerliche Strukturen (verlangsamt Fortschritt/Strukturwandel) bzw. stärken die Position korrupter Diktatoren und sorgen für ein zu negatives Bild. (Gerade in Deutschland herrscht ein negativ-mitleidiges Afrikabild, die Leute denken nur an Armut/Leid/Hilfsbedürftigkeit und nicht an positiv-aufstrebende Wachstumsmärkte.)

Im übrigen ist auch die Idee, dass man mit Entwicklungshilfe udgl. die Migrationsbewegung abschwächen könnte, verquer. Der steigende Wohlstand in Afrika führt im Gegenteil dazu, dass sich immer mehr Leute die Reise nach Europa leisten können und verstärkt den Migrationsdruck!

PS: Man sollte diese Diskussion in einem anderen Thread führen. Ich hoffe dass du politisch zu Sinnen kommst, du wirkst grds. nicht unvernünftig.
 

219 Postings, 2459 Tage Fuchs96Typisch

 
  
    
28.11.20 23:14
Selbst die Politik hier eingebracht und dann das.

? PS: Man sollte diese Diskussion in einem anderen Thread führen. Ich hoffe dass du politisch zu Sinnen kommst, du wirkst grds. nicht unvernünftig.?

Irgendwie immer das gleiche Muster...
und ganz nebenbei, ich bin auch nicht deiner Meinung, wie zum Glück die große Mehrheit in Deutschland.
Und jetzt sollten wir alle deinem Wunsch (s.o.) nachkommen.

VG
Fuchs  

100609 Postings, 7566 Tage Katjuschaaha Dax

 
  
    
4
28.11.20 23:51
"Im übrigen ist auch die Idee, dass man mit Entwicklungshilfe udgl. die Migrationsbewegung abschwächen könnte, verquer. Der steigende Wohlstand in Afrika führt im Gegenteil dazu, dass sich immer mehr Leute die Reise nach Europa leisten können und verstärkt den Migrationsdruck!"

Da frag ich mich doch, was du uns in der Konsequenz damit sagen willst.

Waffenherstellung findest du gut, weil ja ohnehin überall Wafen hergestellt werden. Dann doch bitte auch in Deutschland, weil wir sonst kein Geld daran verdienen. Hab ich dich da richtig verstanden?

Und Entwicklungshilfe ist auch unsinnig, weil dann noch mehr Leute zu uns kommen.


Zusammengefasst kann man bei all deinen Posting wohl resümieren, dass du ein Egoist bist. Schönen Wochenende noch!
-----------
the harder we fight the higher the wall

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
149 | 150 | 151 | 151  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben