UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 1302
neuester Beitrag: 12.06.21 16:24
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 32546
neuester Beitrag: 12.06.21 16:24 von: grafikkunst Leser gesamt: 4047499
davon Heute: 10545
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1300 | 1301 | 1302 | 1302  Weiter  

6094 Postings, 5583 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

 
  
    
44
07.08.19 22:45
Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1300 | 1301 | 1302 | 1302  Weiter  
32520 Postings ausgeblendet.

3535 Postings, 5987 Tage bradettiGoldtrust

 
  
    
11.06.21 16:14
Ja, bei sienna warte ich auch geduldig. Könnte mal langsam was losgehen.

Zumindest ist Glen Eagle offensichtlich (vorsichtig gesprochen: nachhaltig?) erwacht :-)

https://money.tmx.com/en/quote/GER  

744 Postings, 2932 Tage leilei1Gestern INTL CONSOL.URANIUM INC.

 
  
    
11.06.21 16:33
Heute Blue Sky Uranium mit schönen anstieg....die uranis machen wirklich viel freude derzeit  

10344 Postings, 2101 Tage ubsb55Fugi gut wie immer

 
  
    
11.06.21 20:01
Gold fällt, Inflation steigt - was ist da los? Marktgeflüster          

Gut, jetzt ist es der USD, morgen die 10Y Tres., demnächst das Wetter, zum kotzen. Ohne meine Fremdgänger wäre das ein trauriger Tag, und das zum Wochenende.


https://www.youtube.com/watch?v=QZ6mcyZ_0WQ&t=47s  

6094 Postings, 5583 Tage BozkaschiHeute ist nix los...

 
  
    
1
11.06.21 20:06
bis nächste Woche und täglich grüßt das Murmeltier  
-----------
Silversqueeze

86 Postings, 74 Tage GoldaktionärLeider

 
  
    
11.06.21 20:10
kein positiver Wochenschluss. Trotz der guten Vorzeichen ist wieder die Luft raus und Silber fällt unter die 28. Meine Werte bis auf wenige Ausnahmen im Minus heute. Vielleicht wird es kommende Woche besser. Irgendwann muss es ja klappen.  

983 Postings, 329 Tage Jacky ColaMantaro Silver

 
  
    
11.06.21 21:34
+ 20 % auf 0.54 cad
Somit war der pre IPO erfolgreich zu 0.35 cad und ab jetzt laufen dann auch die 0.55 er Warrants mit ins Geld
Denke hier bleibe ich all in trotz Peru  

221 Postings, 2914 Tage matko79falls heute noch

 
  
    
1
11.06.21 22:08
Jemand überhaupt Bock auf Gold hat.
Präsentation Crescat zu British Columbia. U.a. Goldmountain mining, eskay, rokmaster resources, kingfisher, Pacific ridge.
https://youtu.be/RBTcz6axIzo  

440 Postings, 176 Tage goldtrustJahres Ergebnisse

 
  
    
2
11.06.21 22:54
MTA + 87%
Xtierra  + 58%
Sienna  + 75%
Spmt  + 517%
Altamira  Gold  + 260%
Coeur + 117%
Alaris + 55%
Osisko Royalty  + 62%
Kryptos
Neptune Digital  + 625%
Codebase Venture   + 35%  aber ist als einziger Wert im Minus im Depot - 45%
Da war mein Timing nicht gut, hatte die Haltefrist  Ende   beim PP nicht gesehen.  
Urlaub verdient- oder?  

440 Postings, 176 Tage goldtrustEinkauf der Aktien

 
  
    
1
11.06.21 23:06
Nach dieser Aufstellung ist das Ergebnis nochmals bedeutet schöner.
Einstkurs
Sienna 0,05
Spmt 0,075
Xtierra  0,05
MTA 0,24
Altamira  0,06
Coeur 7,25
Osisko 8,25
Neptune  0,075
Codebase Venture 0,285
Alaris Equity 6,85
Börse ist schon schön, die Mischung macht es  bei mir.  

1019 Postings, 2221 Tage steve2007Heute schon wieder

 
  
    
11.06.21 23:20
Wegen Peru wäre interessant zu wissen wie stark blackrock investiert ist. Habe heute einen Film von Arte gesehen. Blackrock ist wohl verantwortlich das in Mexico Privatisierungen nicht rückgängig gemacht worden (ist schon Jahre her) . Einen I shares Peru gibt es schon mal  

4627 Postings, 4637 Tage Alfons1982Strategic Metals

 
  
    
12.06.21 08:17
Ein interessante Idee hier zu investieren. Wert ist noch günstig bewertet und bietet erhebliches Aufwärtspotenzial.

https://thedeepdive.ca/...action-highlights-value-of-asset-portfolio/  

221 Postings, 2914 Tage matko79betreff Honey badger

 
  
    
12.06.21 08:27
Find ich interessant dass die NSR nicht für Silber gilt.
Strategic metals haben sich ja nen erheblichen Anteil gesichert.
 

4627 Postings, 4637 Tage Alfons1982Silberaktien Producer und Developers

 
  
    
12.06.21 09:46
Welche sind den Eure besten Silberaktien im Depot bzw welche wurden den in den letzten 24 Monaten mit erheblichen Gewinn verkauft

Desweiteren ist ja Rick Rule Aktionär von Gogold Resources und trotz der mittlerweilen hohen Marktkapitalisierung sieht Er noch erhebliches Potential bei Gogold in Bezug auf diese 2 sehr großen Liegenschaften.
Manache sprechen schon von einer 2 First Majestic SIlver

Wie sieht Ihr hier das Potential und wer ist noch in Gogold investiert

Ich selbst habe ja nur 2 Produzenten. Neben Gogold mittlerweile fast 600 Prozent vorne noch die kleine Impact Silver. Nach dem Uptrend mittlerweile schon lange in einer Konsolidierungsphase und nur noch ca. mit 56 Prozent vorne.
Hier wird das Best case Szenario erst eintreten wenn der Silberpreis nachhaltib über 3o US Dollar steigen wird. Erst dann wird sich Impact voll entwicvkeln können. Sie haben sehr viele und große Silberliegenschaften die aber erst mit höheren Preisen und mehr Kapital beackert werden können. Eine perfekte Wette auf einen höheren Silberpreis der aber bis heute nicht nachhaltig ausgebrochen ist.

Ansonsten habe ich nur reine Sillberexplorer und Entwickler im Depot.  

13 Postings, 41 Tage alkannAlso wenn

 
  
    
12.06.21 09:48
Also wenn ich mir den Goldchart und EUR/USD auf 15Min. -Basis ansehe, wird da wohl zu Silber eine Anpassung stattfinde müssen.  

86 Postings, 74 Tage Goldaktionär@alkann

 
  
    
12.06.21 10:04
Seit dem stärkeren Kursanstieg vom Silber gegenüber Gold letztes Jahr August laufen die beiden Werte mehr oder weniger parallel zueinander. Warum sollte da eine Anpassung stattfinden?  

4627 Postings, 4637 Tage Alfons1982reyna silver

 
  
    
12.06.21 10:12
Goldkinder willst Du hier 4 bis 6 Jahre warten  das sagt zumindestens Rule in bezug auf die Aktie. Klar mit viel Glück kann es auch schneller gehen.
Das Potential ist gross aber halt early stage noch.  

6094 Postings, 5583 Tage Bozkaschi@Alfons

 
  
    
1
12.06.21 10:23
so sieht es aus Management und Liegenschaft gut , aber early stage für 85 Mio. Cad das sind ordentlich Vorschusslorbeeren .Da fehlt mir der Katalysator für einen kurzfristigen Multibagger.Trotzdem ein langfristig aussichtsreicher Titel.
-----------
Silversqueeze

2079 Postings, 605 Tage GoldkinderKurzfristige Multibagger

 
  
    
12.06.21 12:41
jetzt wird's interessant. Wenn's denn mal irgendwann zu einem nachhaltigen Silberausbruch (>40) kommen sollte, wer profitiert am meisten? Explorer mit nachgewiesenen Ressourcen (z.B. Discovery Silver) oder solche mit viel Phantasie (wie z.B. Reyna oder Summa). Oder eher doch die Produzenten, da sich dann ihre betriebswirtschaftlichen Ergebnisse potenzieren. Wenn ihr mir das schlüssig beantworten könnt, schichte ich gerne um. Und 4 bis 6 Jahre warte ich garantiert auf gar nichts mehr.  

20828 Postings, 4083 Tage Balu4uNa ja,

 
  
    
12.06.21 13:03
bei Reyna Silver bin ich rein, weil da die Insideranteile sehr hoch sind. Bin da aber 20 Prozent im Minus. Bei Summa Silver ist die Aktionärsstruktur ähnlich. Da bin ich diese Woche aber komplett raus und hab wieder etwas auf E-mobility-Werte umgeschichtet. Da geht gerade mehr. Werte, die bei mir im EM-Bereich laufen oder wo ich noch Potential sehe. Ngex Minerals, Grande Portage, Blackrock Silver. Alle schön gelaufen bisher. Natürlich in Bezug auf meinen EK. Was ich ebenfalls halte und wo ich Potential sehe sind Great Atlantic Res, Argo Gold, Barrian Mining, Spearmint. Viele Werte im Silberbereich laufen aktuell gerade nur im Seitwärtstrend. Oder haben sich seit dem Hoch nahezu halbiert wie Kootenay Silver. Was mich ärgert?! Seit dem Ausstieg bei Copper Mountain und Labrador haben sie diese Werte vervierfacht!!  

4627 Postings, 4637 Tage Alfons1982Goldkinder

 
  
    
12.06.21 13:21
Ein Trader hofft nicht sondern tradet. Das heißt Er setzt Marken nach  oben oder unten und danach wird gehandelt. Desweiteren kann ein guter Trader in jeder Marktlage Geld verdienen da dieser von Schwankungen des jeweiligen Basiswertes profitiert.
Ein Trader würde eine Reyna nicht so lange halten da mehr oder weniger Nullbewegung gewesen ist.
Das nur zum Nachdenken für Dich.

Balu4u Du hast regelmäßig gute Werte und kaufst diese oft günstig ein. Desweiteren verkauft Du als sehr schnell was oft gut ist weil dann die Firmen in den Kursen nachgeben, allerdings bist Du ungeduldig bei guten Werten die  unterbewertet sind oder noch viel Potential haben. Da verschenkst Du oft viele Prozente. Ich sage nur Sibayne wo Du auch viel zu früh verkauft hast. Mittlerweile kämpfen wir um die 4 Euro Marke. Klar gibt es auch andere Firmen im Rohstoffsektor aber von den richtig guten Firmen gibt es nicht so viele. Es gilt die Perle und evtl zukünftigen Perlen so früh wie möglich zu finden, denn nur dann hat im Rohstoffsektor eine Chance den Markt zu outperformen.  

4627 Postings, 4637 Tage Alfons1982Reyna

 
  
    
1
12.06.21 13:59
Ist gut aufgestellt und hat Potential allerdings haben Sie aktuell nicht viel vorzuweisen für eine hohe Marktkapitalisierung Bobcats 85 cad wie Bozkaschi geschrieben hat. Das heißt wie ich Rule schon sagte das der Titel aktuell viel zu teuer ist und damit erhält der Kurs Vorschuslorbeeren für die Zukunft. Das heißt die Firms muss erstmal durch gute Arbeiten das Vertrauen zurück geben. Das ist ein großer Unterschied. Desweiteren wie hoch soll der Kur den steigen beim einem Silberpreis von über 30 US Dollar ohne nachhaltige neue gute Ergebnisse?
100 % Aufschlag wären wir dann bei 170 Mio cad. Für was soviel?

Anderes Beispiel Labrador Gold. Als ich Einstieg waren wir irgendwo zwischen 30 bis 40 Mio cad Bewertung. Die Aktienanzahl war ja viel niedriger gewesen als heute. War von der Bewertung gerade mal noch im Rahmen gewesen. Auch early Stage aber mit sehr großen Liegenschaft und ein Area Play auf die außergewöhnliche Liegenschaft von New Found. Durch Topleutenwie Quinton und Shawn Ryan hat das bei nordamerikanischen iInvestoren und Zockern einfach viel mehr Gewicht. Das sind Profis die jeder Jahr Kohle mit solchen Firmen verdienen. Desweiteren kam dann New Found und Sprott mit viel Geld daher. Das hat viel Gewicht. Es ist Halt ein Unterschied in Sprott ein paar Millionen cad locker macht oder sich mit Peanutbeträgen irgendwo 19,90 Prozent sich für ein Apfel und Ei sichert. Das muss man berücksichtigen. Die haben ca 20 Millionen eingenommen. Wiviel hat Reyna?
Desweiteren ist das eine greenfield early Stage Discovery mit Weltklassepotential siehe New Found. Auf sowas wartet der Markt und ist gierig nach sowas und dann wird das Spiel dann halt solange gespielt bis es Eintritt oder Gegenteil davon passiert . Erst dann wird es auch abverkauft. Dann heißt es wirklich die letzten werden von den Hunden gebissen, in dem man Ihnen gerne die überteuerten Shares gerne abgibt und die Kurse dannauxh nie mehr wahrscheinlich kommen werden. Das ist der große Unterschied . Das eine Labrader natürlich viel zu teuer ist und mittlerweile ein sehr schlechte Aktienstruktur hat interessiert aktuell halt kaum jemand, weil die Aussicht noch besteht auf ein Discoveryhole oder gar eine neue Golddiscovery.
Bei Reyna fehlen halt aus kurzfristiger Sicht diese Katalysatoren für eine Vervielfachung des Kurses im kurzen Zeitfenster.
Desweiteren ist 40 US Dollar noch weiterhin und Du willst bis dahin doch schnell Geld verdienen? Also falscher Titel zum falschen Zeitpunkt gekauft. Desweiteren was machst Du wenn Silber nicht auf 40 Dollar steigen sollte und Gold nicht auf 2200-2300 US Dollar.? Du solltest deine Strategie anpassen da die Kabalen es leider für uns nicht gerne sehen wenn Gold und Silber übermäßig steigen da das Vertrauen in die Papierwährungen dann noch mehr abnimmt und wir uns im Endspiel des Kapitalismus in seiner jetzigen Form befinden.

Ich bin immer noch über die Schwäche beim Goldpreis in den letzten 2 Tagen schockiert muss ich sagen und daran sieht man wie die Kabalen den Goldpreis managen damit diese nicht nachhaltig über die 1900 US Dollar ansteigt. Die Minen kann man aktuell nur traden da es kaum bei den Goldminen nachhaltige Kurssteigerungen gibt. Das ist sehr schade aber man sollte nicht nur darauf hoffen das der Ausbruch irgendwann kommt und das dann die Goldminen endlich explodieren werden. Desweiteren ist schon wieder das 1 Halbjahr 21 um und Kirthat sich von30 auf 45 US Dollar bewegt und jetzt nur noch bei  ca 42 US Dollar. Seit 2 Jahren keine nachhaltige Bewegung nach oben und genauso bei Gran Colombia. Sowas nenne ich pure Stagnation was eigentlich nur mit trafen oder einer anderen Auswahl begegnen kann. Alles nur meine Meinung.  

2079 Postings, 605 Tage Goldkinder@Alfons

 
  
    
12.06.21 14:30
hatte ja gestern schon geschrieben, dass das Warten auf den EM-Ausbruch meine Tradingaktivitäten lähmt. Wenn ich die Hoffnung auf einen Ausbruch schon aufgegeben hätte, würde ich in der Tat meine Strategie ändern und den EM-Bereich größtenteils verlassen. Da gibt es besseres, wie z.B. Uran oder "grüne Metalle", wo nicht so aktiv rummanipuliert wird und wirkliche Angebotsknappheit droht.  

6094 Postings, 5583 Tage Bozkaschi@Alfons

 
  
    
1
12.06.21 14:55
Gran Colombia hat meiner Meinung zwei Probleme, erstens stagnierende Produktion, was die Bewertung beeinträchtigt und dadurch kein nachhaltiges Wachstum, das mögen Investoren nicht (Gold X kauf ausgeklammert). Aber das schlimmere sind die Warrants über die nächsten Jahre die zu einer 50% Verwässerung führen, sodass die optisch günstige Bewertung relativiert wird.Habe zum Glück vor langer Zeit verkauft.

Und zum G&S Preisausbruch... ich denke das dauert nicht mehr lange.
-----------
Silversqueeze

4627 Postings, 4637 Tage Alfons1982Bozkaschi

 
  
    
12.06.21 15:29
Richtig und der Verkauf von Sprott war sehr negativ für den Kurs gewesen. Deswegen habe ich ja bei 115 % + meine Position verringert. Durch den Kauf sollte wieder Phantasie in den Wert kommen, so das ich gerne zu deutlich höheren Kursen die Position verkaufen möchte. Bei 5 cad aktuell mit allen Beteiligungen objektiv trotz aller Widrigkeiten zu günstig bewertet.
 

1817 Postings, 335 Tage grafikkunstfür die ungedulidgen Bullen:

 
  
    
12.06.21 16:24

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1300 | 1301 | 1302 | 1302  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan