UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

Deutsche Bank (moderiert 2.0)

Seite 2058 von 2061
neuester Beitrag: 25.04.21 09:53
eröffnet am: 16.05.11 21:41 von: die Lydia Anzahl Beiträge: 51508
neuester Beitrag: 25.04.21 09:53 von: Vanessacdm. Leser gesamt: 9096639
davon Heute: 400
bewertet mit 72 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2056 | 2057 |
| 2059 | 2060 | ... | 2061  Weiter  

7889 Postings, 1705 Tage gelberbaronoptimist

 
  
    
2
03.09.20 06:46
spiel dich mal hier nicht so auf als hättest du die Weisheit mit dem Löffel
gefressen!
Und hier alle als Hartzer bezeichnen und du stehst über allen....widerlich!

Du bist nur ein kleiner unsympathischer Wadenbeisser.

Selbst wenn du Recht hast halte einfach mal die Klappe, geh mit dem neuen
Guru Felix Haupt einen trinken und lasst euere Pressköpfe auf YouTube
sehen damit wir kotzen können!  

930 Postings, 1354 Tage ewigeroptimist@gelberbaron

 
  
    
03.09.20 07:40
selbstverständlich habe ich nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen.
Aber Fakt ist auch, dass von den meisten Usern thematisch zur DB nichts kommt, wenn doch ist es inhaltlicher Schwachsinn - zumindest zu 95 %.

Man sieht es doch an Ihnen: können Sie etwas anderes als winseln wie schlecht Deutschland ist?

Tja, dann stehen solche Leute wie ich natürlich als hellster Stern am Horizont da - ist ja kein Wunder:
der Einäugige ist unter Blinden der König.
 

910 Postings, 1041 Tage Naggamolewiger d.pp

 
  
    
03.09.20 09:22
halt einfach mal deine verschobene Schna........z. ich kann und will deinen geistigen Dünn......s nicht mehr hören  

7889 Postings, 1705 Tage gelberbaronhahahaha

 
  
    
03.09.20 10:05
DANKE!

heute geht es hoch....vielleicht winkt doch die 9 endlich!  

7889 Postings, 1705 Tage gelberbaronsiehe Wirecard

 
  
    
03.09.20 10:07
unglaublich! Ich dachte die Aktionäre kriegen nicht mehr aus der leeren Hülle?

Die DB befeuert den Kurs indem sie Teile übernehmen will?  

930 Postings, 1354 Tage ewigeroptimist@gelberbaron: Und wieder falsche Aussage von Ihnen

 
  
    
03.09.20 10:45
die DB respektive Herr Hoops hat gepostet, dass geprüft wird diverse Teile von Wirecard zu übernehmen. Angeblich wurde auch ein Gebot beim Insolventverwalter abgegeben, was aber abgelehnt wurde.

Nachdem bei Wirecard offenbar lediglich ein paar hundert Millionen zu verscherbeln sind, aber angeblich knapp  3 Mrd Schulden angehäuft wurden, bleibt für die Aktionäre von WC nichts übrig.

Die DB wildert aber gerade beim Personal von WC.
Laut Meldungen sind bisher Herr Thalhammer, Herr Bartsch und Frau Pirzada von WC zur DB gewechselt.

 

720 Postings, 2159 Tage emerawDeutsche Bank

 
  
    
2
03.09.20 12:16
Hab mich heute wieder mal kurz reingelesen hier. Mich wundert, daß noch irgendjemand auf den Teilnehmer "Weltenbummler" reagiert. Weiß doch mittlerweile jeder, daß das alles pushender Unsinn ist.
Warum ich heute schreibe:
Diese personifizierte Unfähigkeit Hufeld von der Bafin hat wieder was von sich gegeben und gemeint, durch die zu erwartenden Kreditausfälle würde 1/3 aller Banken vor die Hunde gehen. Mein Gott, armer Irrer! Gott sei Dank hat ihm H. Sewing gleich die Leviten gelesen. Herr Hufeld sollte der Finanzwelt  nur einen Wunsch erfüllen: zurücktreten. Das wäre wegen wirecard schon lange fällig.
NB. Die Deutsche Bank hat m.W. mehr Rückstellungen gemacht als eforderlich; und die gehen keineswegs zu Lasten der Kernkapitalquote.  

10466 Postings, 3797 Tage DrEhrlichInvestorwitzig wieviele

 
  
    
03.09.20 23:03
gefrustete Wirecard Ex-Ktionäre hier trollen...

ekelhaft.
-----------
Grüße

Ehrlich

10466 Postings, 3797 Tage DrEhrlichInvestorWelti will nur spielen

 
  
    
03.09.20 23:04
der tut keinem was ... vorallem kann er n...

egal..

jedem das seine.
-----------
Grüße

Ehrlich

910 Postings, 1041 Tage NaggamolWeltenbumser

 
  
    
04.09.20 10:13
Hat ein Problem und das kennt nur sein Doc. Ich denke vom Grund her kann er nichts dafür er ist halt auf das Geld angewiesen.Wir sollten uns überlegen eine Spendenaktion für in zu organisieren damit er wenigsten weiterhin seine Internetgebühren zahlen kann, und uns somit hier erhalten bleibt.Was ist eure Meinung?  

632 Postings, 1932 Tage Spider2210DB

 
  
    
04.09.20 10:17

Hui,  die fängt ja an zu fliegen. Wie eine Tesla Rakete 🚀 

 

930 Postings, 1354 Tage ewigeroptimistabwarten

 
  
    
1
04.09.20 13:35
um 14:30 Uhr kommen die US Arbeitsmarktdaten.
Je nachdem wie die ausfallen kann es auch schnell wieder abwärts gehen.  

646 Postings, 712 Tage Neo_onehmm

 
  
    
04.09.20 15:41
Sind das wieder Fusionsfantasien mit der Com?

Die Arbeitsmarkt Daten sind heute eigentlich irrelevant - viel interessanter wird die Fed in knapp 2 Wochen.
 

930 Postings, 1354 Tage ewigeroptimistkönnte sein

 
  
    
04.09.20 16:13
in Spanien sind offenbar Bankia und Caixabank in Fusionsgesprächen.
Was das jetzt mit der DB zu tun haben soll weiss der Geier.
Aber wegen den Gerüchten werden offenbar die Bankaktien gepusht.
 

705 Postings, 1565 Tage juergen200000hurra corona

 
  
    
1
04.09.20 16:48
juergen 200000 ist traurig....juergen200000 möchte auch gerne mitglied bei den freimaurern werden....  

6195 Postings, 4475 Tage tagschlaeferwenn bis zu den bundestagswahlen sept. 2021

 
  
    
04.09.20 18:30
die bankaktien sehr gut laufen sollten, dann würde mich das nicht wundern ^^
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

930 Postings, 1354 Tage ewigeroptimistdas hat mit der ..

 
  
    
2
04.09.20 18:45
Bundestagswahl nichts zu tun.

Wenn Herr Sewing seine Zusagen bis Ende 2022 einhält, steht die DB sicher über 20 ?.
Wenn nicht wird sie wohl weiter bei 8 ? traurig vor sich hin dümpeln.

Dazu kommen noch Unwägbarkeiten wie Corona, Weltwirtschaft und Trump.
Von daher kann man momentan wenig sagen, wohin die Reise geht.

 

69 Postings, 2443 Tage Paulchen55meinung

 
  
    
05.09.20 13:46
Also,der Chart der DB in den letzten 16 Jahren spricht doch wohl Bände.Und da zu hoffen bis 2022 steht der Titel bei wenigstens 20 Euro,utopisch! Eher ist Deutschland bis dahin moslemisch.Und wenn die Grünen,Linken und SPD die Wahlen gewinnen,schaffen wir das sogar noch schneller,ansonsten dann eben in ein paar Jahren. Staune immer wieder, das bei so manchen Bankaktien auf der Liste stehen.Zum zocken gut,aber als Langfristanlage,nein! Auch hatte ich oft zu Bekannten gesagt,Wirecard nein,Paypal,Visa,Mastercard und Square ja oder auf jeden Fall.Nun,das Ende kennt jeder von euch.Einer freut sich jetzt und der Andere ist traurig über unsere so hochgepuschte Vorzeigeaktie.Und da Trump die Wahlen wieder gewinnen wird,was ich hoffe,können wir uns dann in den nächsten Jahren auf gute Gewinne mit US-Aktien freuen.Auf jeden Fall müssen alle bei der DB am Ball bleiben,die zu Verlierern gehören wollen.  

910 Postings, 1041 Tage NaggamolWieder so ein Klugscheisser

 
  
    
06.09.20 00:02

930 Postings, 1354 Tage ewigeroptimistLöschung

 
  
    
2
06.09.20 07:57

Moderation
Zeitpunkt: 07.09.20 12:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

771 Postings, 857 Tage NutzlosAktuell steht DB nicht schlecht

 
  
    
06.09.20 08:47
Die  Aussichten werden allerdings auch nicht befeuert.  

632 Postings, 1932 Tage Spider2210DB

 
  
    
06.09.20 12:36
Ewigopti.... das sind nur Ziele mein Ziel DB der Untergang naht. Kreditausfälle, Europa zerstritten, Unfähigkeit seitens der Politiker, Masseneinwanderung, Druck auf Europa seitens Türkei, Geld drucken ohne Ende, alles steigt nur die DB nicht was den Vorteil hat, dass sie nicht so tief fallen kann. Linke und FDP Politiker ziehen sich zurück, die wissen schon warum und und und die anderen werden folgen.


 

69 Postings, 2443 Tage Paulchen55EWIGEROPT......

 
  
    
06.09.20 13:17
Es ist doch auch nicht weiter schlimm,wenn du den Glauben an die DB nicht verloren hast.Ich bezeichne die Aktie als Kapitalvernichter,wo man in vielen Jahren nur Geld verloren hat.Als Langfristanlage wird es wie andere Banken auch,eine Niete bleiben.Da kannst du hier ruhig mit Zahlen rumwerfen,bringt nichts.Was Schulden von Amerika anbelangt,auch die europäischen Schulden werden massiv ansteigen und früher oder später das ende des Euro einläuten.Ich fühle mich im Dollar sehr wohl und noch wohler mit den Topkonzernen der USA.Da spielt nunmal die Musik.Eben meine Meinung nur! Wenn du Trump als Lügner hinstellst,würde mich interessieren wie es denn mit Lügen unserer Politiker aussieht.Mir wird richtig schlecht ,wenn ich an die vielen Lügen denke.Schon die Einführung des Euro würde Zeiten verschlingen,soviel wurde da gelogen. Das du Trump nicht leiden kannst hängt wahrscheinlich damit zusammen,das er als erster Präsident Amerikas noch keinen Krieg angezettelt hat. Da wahren ja,Bush,Clinton und Obama spitze.Und Obama hat sich mit massiven Drohnenangriffen auch noch zusätzlich ins Zeug gelegt.Gut,das fanden alle eben klasse in Deutschland und deswegen wird er so gefeiert. Trump denkt zuerst an Amerika und das ist gut so,finde ich eben.  

802 Postings, 1567 Tage solodrakbangräfesol.Ja Spider und das traurige ist

 
  
    
06.09.20 14:43
Es kommt mittlerweile von unten. Das Volk ist schon so degeneriert, im Allgäu ging eine Stadt Dame wandern, der Kinderwagen passte nicht durch das Kuh drehkreuz. Was machen die Städter, heben den Kinderwagen über das stromgatter.... und was passier , a Schlägel.... jetzt läuft Schadensersatzklagen gegen den Bauern.... muss man künftig alle 50 Meter a Schild auf stellen. Als ob die lesen könnte.... man man....je größer ein Schild um so leichter wird es überlesen.     Und mit opti kannst eh keine Konversation haben, der pöbelt eh nur und wenn man ihn entlarvt kommt nix. Starker Auftritt bei absoluter Ahnungslosigkeit. Quellenangaben kann er auch nicht.  

160 Postings, 1416 Tage Paule204Mich würde mal interessieren,

 
  
    
07.09.20 10:22
ob die Verschwörungstheoretiker überhaupt investiert sind oder nur so rum-dissen.
Bzgl DB sehe ich es wie der Ewige, es gibt einen konkreten Plan, wie die DB wieder Geld verdient, und zwar spätesten 2022. Damit ist man auf Kurs. Wenn 5 Mrd Gewinn erwirtschaftet werden, dann wird sich der Kurs am Buchwert orientieren. Dann sind 20? aus meiner Sicht schon konservativ.
Und nein, Deutschland wird nicht islamisiert, und diese 10% Miesepeter werden das Land nicht runterziehen können. Es gibt ja noch Menschen, die arbeiten...  

Seite: Zurück 1 | ... | 2056 | 2057 |
| 2059 | 2060 | ... | 2061  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben