UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 11388 von 11754
neuester Beitrag: 05.12.20 00:45
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 293837
neuester Beitrag: 05.12.20 00:45 von: sue.vi Leser gesamt: 22341938
davon Heute: 2577
bewertet mit 356 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11386 | 11387 |
| 11389 | 11390 | ... | 11754  Weiter  

2194 Postings, 485 Tage KK201947protons

 
  
    
4
09.08.20 07:26
Gehts noch? Da kann man sehen, dass Corona Religion geworden ist. Sie sollten mal den Bundespräsidenten anprangern, der bewusst also vorsätzlich den Virus aus Südtirol verteilt. Oder Spahn und Merkel die wochenlang verbreitet hatten, Masken helfen nicht.

10 Millionen für Berater zur Organisation eines Artikels und das kommt raus:
https://www.welt.de/politik/article213137526/...onen-Euro-kosten.html

Was zu erwarten war.  

8644 Postings, 2863 Tage SternzeichenSpahn: "Firmen stellen falsche Rechnungen aus"?

 
  
    
8
09.08.20 07:55
Erst konnten es gar nicht genug Masken sein, dann lief ihr Masseneinkauf aus dem Ruder. Fast 50 Unternehmer klagen gegen das Gesundheitsministerium, weil es ihre Lieferungen nicht bezahlte. Für den Steuerzahler könnte das teuer werden.

Das Haus von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) erklärte auf Anfrage, Qualitätsmängel und falsch gestellte Rechnungen seien der Grund für die ?Verzögerungen beim Zahlungsziel?.

Kläger und Oppositionspolitiker vermuten dagegen: Das Ministerium versuche, sich seinen Zahlungsverpflichtungen zu entziehen, nachdem es feststellte, deutlich zu viele Masken geordert zu haben. Die Einkaufstour des Ministeriums sei ?völlig aus dem Ruder gelaufen?, sagt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Katja Dörner. ?Es ist nicht auszuschließen, dass die offenen Rechnungen auch Folge der Flut an Angeboten sind.?

https://www.welt.de/politik/article213137526/...onen-Euro-kosten.html



Warum muss ich meine Masken alle selber bezahlen. Für wenn sind den dann die Milliarden Masken von denen gesprochen wird. Und von den Firmen wo ich meine Maske gekauft haben die kosten alle tatsächlich ordnungsgemäße Rechnungen, ihr Kerngeschäft, schreiben. Wurden bei der Beschaffung nicht sogar die Vollprofis von E&Y für 10Mio eingesetzt?

Gigantische Kosten, eher eine Petitesse aus der Sicht der Regierenden ? Peanuts im Vergleich zu den hunderten Milliarden Haftungsrisiken für die EU-Südländer die eigentlich keine Risiken, sondern kommende Tatsachen sind.

Waren bestellen und nicht bezahlen macht nicht mal die Mafia. Diese Maskenhersteller sind nicht die ersten, die alles vorfinanziert haben und wegen der Zahlungsmoral der öffentlichen Hand in Konkurs gehen.

Gute Nacht Deutschland !

Sternzeichen  

2194 Postings, 485 Tage KK2019Corona

 
  
    
5
09.08.20 08:07
dient nur zur Vertuschung staatlichen Versagens.

Was lernt man/Frau eigentlich als Bankkauffrau*mann?

 

17883 Postings, 7675 Tage preisfuchsJa das mit der Zirbeldrüse ist so ein Thema

 
  
    
5
09.08.20 08:43
Sollte einem Politiker vor Eid getestet werden, ob aktiv und intakt.

Vielleicht wären Fliegenpilze für unseren Gesundheitsminister auch die Lösung.
-----------
Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus!

261 Postings, 188 Tage waswiewoVorsicht bei Schluckauf

 
  
    
5
09.08.20 08:49
Laut US-amerikanischen Ärzten von der Einrichtung Cook County Health im Bundesstaat Illinois kann ein anhaltender Schluckauf eines der Symptome der Coronavirus-Infektion sein.

Ich schmeiß mich hin, was kommt morgen ?  wenn zu lange auf dem Klo dann infiziert ?  

24592 Postings, 3655 Tage charly503der kann doch nicht mehr anders, Preisfuchs,

 
  
    
4
09.08.20 08:50
ich stelle mir fürchterlich vor, wie die wieder aus der Nummer relativ unbeschadet raus kommen wollen.  

24592 Postings, 3655 Tage charly503waswiewo

 
  
    
1
09.08.20 08:53
vielleicht da schon lacht da schon das Zwerchfell beim lesen des Coronabeipackzettels.  

759 Postings, 809 Tage Force MajeureKonzentration der Macht

 
  
    
10
09.08.20 09:12

Die Sache ist ganz einfach wenn man die Macht besitzt und der Finanzplutokratie angehört. Allesamt Eugeniker und Rassisten. Nur sie haben das Recht zu sein. Der Rest ist Verfügungsmasse.

Bring globale Ressourcen, Energie (Öl, Strom), Nahrung, Pharmazie, Geheimdienst, Medien und Zeitungen, Militär und vor allem Banken, Industrie, Versicherungen sowie die globale Politik und Geldwirtschaft unter die eigene Kontrolle.

Die Bürger der Welt müssen essen was ihnen serviert wird. Werden sie davon krank, kann gewinnbringend Geld mit Pharmazeutika und Zystostatika gemacht werden. Mit dem Impfwesen können ebenfalls gigantische Gewinne realisiert werden. Letzteres  basiert zunehmend auf manipulativ nicht wissenschaftlich begründete und damit unwissenschaftliche Begründungen entsprechend den Vorgaben der "Herrenmenschen".

Wer die Energieversorgung in der Hand hat, kann den Rest auf einen auf den anderen Zeitpunkt in die Steinzeit zurückversetzen.

Will ein Land nicht wie sie wollen, dann wird eine Revolution ein bezahlter Aufstand angefacht oder gleich durch den Einzug des eigenen Militärs das Land in den eigenen Macht-und Verfügungsbereich eingegliedert. Mit den Medien in der Hand wird die eigenen "guten Bomben" moralisch hochstilisiert.

Die Eugenik wird von den Rockefellers schon seit Ende des 19. Jahrhunderts proklamiert und seitdem mit einem immensen finanziellen Aufwand betrieben, der allerdings durch Schliche und Tricks über Lobbyismus den Steuerbürgern in den Nationen der Welt aufgebürdet werden.

UN, IWF, BIZ, eben Weltorganisationen sind Institutionen der Repression und allesamt in Dienste dieser plutokratischen Herrenschicht und werden im ihren Sinne missbraucht, indem die Posten durch ihre Leute besetzt werden.

Den Kampf gegen diese übermächtige Finanzmacht hat Trump die Tage erst selbst bezeugt.

Ob Lenin oder Trotzki, noch die härtesten bolschewistischen Massenmörder haben diesen plutokratischen Familenaristokraten aus der Hand gefressen


 

5647 Postings, 2425 Tage Robbi11Männer wie wir, Wicküler Bier "

 
  
    
8
09.08.20 09:21
Ich hasse Angst. Sterilität kommt ohne Immunität und Kraft aus. Mit einem normalen Leben hat das nichts mehr zu tun .  Deswegen ist es richtig, daß sich lebende gegen zu lebenszerstörende Bestimmungen wehren. Und Kinder müssen ohne Ordnungsämter aufwachsen. !
 Aber von diesem Ordnungsamtgeist ist die deutsche Bevölkerung infiziert , und das ist schlimmer als jeder andere Virus. Das Coronavirus  ist zweifellos gefährlich ,wenn es zupacken kann. Das betrifft aber erfahrungsgemäß nur ganz,ganz wenige und sind eine Ausnahme. Keine Ausnahme sind aber Existenznöte ,welche durch Verordnungen ausgelöst worden sind.  
 Warum schließen Deutsche ihre Türen immer ab,selbst  in einer Herberge,wo weit und breit niemand zu sehen ist ?  Sie sind infiziert von Angst , von einer verachtungswerten Mentalität.  Diese ist etwas anderes als eine begründete Angst, welche dazu da ist, etwas besser zu machen. Die Holländer haben zum Beispiel keine Vorhänge, jeder kann hereinschauen, und schließen auch die Türen nicht ab,wenn nicht notwendig.  Die jetzt auch noch hoch stilisierte Angst mit dem Virus ist eine politische Untat. Sie wird benutzt, um andere wichtige Entscheidungen an der Bevölkerung vorbei zu schieben : Verallgemeinerung der europäischen Schulden, die europäische Kommission als eigenen Staat  zu installieren mit eigener Geldschöpfung und eigener Steuererhebung,und zwar ohne jegliche demokratische Grundlage.
" wachet auf, es krähet der Hahn "    

24592 Postings, 3655 Tage charly503kann nur empfehlen,

 
  
    
2
09.08.20 09:24
jetzt noch früh am Tage sich mal den Dr. Uwe Häcker anzuhören und anzuschauen, was der zur Maske sagt.Ist besser wie jedes Wort zum Sonntag!
Ich stelle aber auch den Link nicht mehr rein weil, sollte jeder selber suchen, bei entsprechendem Interesse. So werde ich oft noch agieren, damit ich nicht Futter für die Neider einstreue, sich darüber lustig zu machen.
Schönen Sonntag Euch allen Lesern.  

14447 Postings, 2975 Tage silverfreakyCorona Leugner!

 
  
    
8
09.08.20 09:27
Es sollte nicht geleugnet werden, wie gefährlich der Virus ist.Habe es ja selbst gehabt.
Aber die Massnahmen sind für die Tonne.

Diese 2 Dinge werden immer durcheinander geworfen.Die willfährige Presse, Funk und Fernsehen, gehören abgeschafft oder zumindest stark beschnitten.

Solange diese Staatsgelder kassieren, werden deren Manager immer obrigkeitshörig bleiben.
Unabhängigkeit ist ein großes Gut, scheitert aber in der Praxis immer am Geld.Das gilt auch oft für Privatpersonen.  

355 Postings, 161 Tage SymbaPolyethylenglykol in mRNA-Impfstoffen

 
  
    
8
09.08.20 10:39
mRNA-Impfstoffe, die sich in klinischen Covid-19-Studien befinden, basieren auf einem auf Nanopartikeln basierenden „Trägersystem“, das eine synthetische Chemikalie namens Polyethylenglykol (PEG) enthält.

Eine wichtige technische Herausforderung besteht darin, die sperrige RNA-Nutzlast der Impfstoffe intakt in die Zellen zu bringen - ohne dass sie vor dem Erreichen ihres Ziels zusammenbricht. Mit anderen Worten, mRNA-Impfstoffe funktionieren nicht ohne einen eingebauten Abgabemechanismus, der es der mRNA ermöglicht, ihren Weg in das Zytoplasma einer Zelle zu finden. Die gewählte Lösung besteht darin, trendige Biotech- „Trägersysteme“ mit Lipidnanopartikeln (LNPs) zu verwenden.

Die Impfstoff-Nanopartikel sind mit einem synthetischen, nicht abbaubaren und zunehmend umstrittenen Polymer namens Polyethylenglykol (PEG).

PEG wird häufig in Arzneimitteln, Körperpflegeprodukten, Gleitmitteln, Gelen (wie Ultraschallgel), Lebensmittelzusatzstoffen und vielem mehr verwendet. Zum Beispiel ist PEG ein berüchtigter Bestandteil des umstrittenen Bayer-Abführmittels MiraLAX, eines Medikaments gegen Verstopfung und zur Vorbereitung von Personen auf die Koloskopie. Viele Eltern chronisch verstopfter Kinder haben MiraLAX beschuldigt, bei ihren Kindern schwere neuropsychiatrische Symptome hervorgerufen zu haben, darunter Stimmungsschwankungen, Wut, Phobien und Paranoia.

Die Biopharma- und Impfstoffindustrie schätzt PEG für seine Fähigkeit, Nanopartikeln Stealth-Eigenschaften zu verleihen, die es den Partikeln ermöglichen, sich der Erkennung durch das Immunsystem zu entziehen und die normalen Abwehrkräfte des Körpers zu umgehen. Forscher, die früher davon ausgegangen waren, dass das Polymer weitgehend „inert“ war, stellen jetzt seine Biokompatibilität in Frage und warnen vor der Förderung des Tumorwachstums durch PEGylierte Partikel und vor unerwünschten Immunantworten, zu denen eine „wahrscheinlich unterdiagnostizierte“ lebensbedrohliche Anaphylaxie gehört.

Die Bedenken der Pharmaunternehmen konzentrieren sich jedoch auf ein anderes Thema: PEG-spezifische Immunantworten können die Wirksamkeit von PEG-haltigen Therapeutika tatsächlich verringern. Es muss viele in der pharmazeutischen Industrie beunruhigt haben, als eine Studie in Analytical Chemistry aus dem Jahr 2016 nachweisbare und manchmal hohe Mengen an Anti-PEG-Antikörpern (einschließlich IgM-Antikörpern IgG-Antikörpern) in ungefähr 72% der zeitgenössischen menschlichen Proben und in ungefähr 56% der historischen Proben aus berichtete die 1970er bis 1990er Jahre. Die Forscher gestanden, dass die Ergebnisse völlig unerwartet waren.

mRNA-Impfstoffe sind nicht das einzige Vehikel für die PEG-Beteiligung an der Covid-19-Impfstoffproduktion. Beispielsweise berichten Forscher des deutschen Max-Planck-Instituts über die Entwicklung eines Verfahrens zur Herstellung von Covid-19-Impfstoffen zur Reinigung von Viruspartikeln mit „hoher Ausbeute“. Der Prozess beinhaltet das Hinzufügen von PEG zu einer virushaltigen Flüssigkeit und das Durchleiten der Flüssigkeit durch Membranen: „Der hohe PEG-Gehalt bewirkt, dass sich die Viren an der Celluloseoberfläche festsetzen“, während die Verunreinigungen „direkt durch die Membranen fließen“.

Etwa sieben von zehn Amerikanern sind möglicherweise bereits für PEG sensibilisiert, was zu einer verminderten Wirksamkeit des Impfstoffs und einer Zunahme unerwünschter Nebenwirkungen führen kann.

Wenn ein PEG-haltiger mRNA-Impfstoff für Covid-19 zugelassen wird, ist der Anstieg der PEG-Exposition beispiellos - und möglicherweise katastrophal.

Quelle:
https://childrenshealthdefense.org/news/...ays-moderna/?itm_term=home  

1227 Postings, 307 Tage ScheinwerfererEin Schritt vor dem Anderen

 
  
    
09.08.20 10:44
und selbst das Original tragen. Parallel einen taktischen Schachzug vollziehen und die Jalousien bei den Aufsichtsbehörden öffnen. So etwas hätte ich von den ganzen Schlauköpfen erwartet. Aber sie stehen im stillgestanden und sind im Dienst. Hatte der Pandemie Doktor mit seinem Virus das Kommando übernommen?  

6502 Postings, 3464 Tage SilverhairNaiv, 24 Std tägliche Brieselung

 
  
    
6
09.08.20 11:19
wirken. @#...707
Die Medien erhalten doch kein Geld, damit sie willfährig sind.
Medien sind vom Staat installiert, zugelassen, gesteuert. ALLE !
Geld gibts zur Intensivierung des "Bildungsdrucks".
Und der scheint sich hier bei der Wahl der Themen, Analyse und Beurteilung des Weltgeschehens als äußerst effektiv zu zeigen. Seit Monaten dieses anödend meckrige Geblöke zu Corona.
Und? Nutzt es was?
Themen über Fußball, Florian Silber-Fischer oder Mick Schumacher sind ähnlich "wichtig"  - va bei Zuschauer/Besucher - Zahlen.
Den "Schwarzen Kanal" gabs 1 x wöchentlich, 1/2 Stunde auf EINEM Programm.
Jetzt "berieselt" man pausenlos ...
 

8644 Postings, 2863 Tage SternzeichenIn Beirut ist die Demokratie versenkt worden...

 
  
    
1
09.08.20 11:48
Das nachfolgende Bild sagt alles über unseren Zustand aus....

und sie ist auch untergegangen....

Orient Queen Sinks in Beirut und damit wurde auch die Demokratie versenkt.

 
Angehängte Grafik:
orient_queen2.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
orient_queen2.jpg

6619 Postings, 2689 Tage warumistEs ist einfach beschämend !

 
  
    
7
09.08.20 11:52
Die Diakonie sucht Fachkräfte, um Eltern bei Coronaverdacht die Kinder wegzunehmen. Stellenausschreibung: "Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in einer Inobhutnahme für Kinder und Jugendliche in Quarantäne"

Die Drohung in Amtsdeutsch:

?Ihr Kind muss im Haushalt Kontakte zu anderen Haushaltsmitgliedern vermeiden, indem Sie für zeitliche und räumliche Trennung sorgen. Keine gemeinsamen Mahlzeiten. Ihr Kind sollte sich möglichst allein in einem Raum getrennt von anderen Haushaltsmitgliedern aufhalten.?

 ?Sollten Sie die Absonderung betreffenden Anordnungen nicht nachkommen oder ist aufgrund Ihres bisherigen Verhaltens anzunehmen, dass Sie der Anordnung nicht ausreichend Folge leisten, ist eine abgeschlossene Absonderung aufgrund des Bevölkerungsschutzes in einer geeigneten geschlossen Einrichtung erforderlich.?

https://www.mmnews.de/vermischtes/...-fuer-kindes-entzug-wegen-corona

" Das ist nicht mehr mein Land"
 

12542 Postings, 3338 Tage julian goldSilverh, Medien sind hier frei.

 
  
    
1
09.08.20 11:54
Nur ticken Leute und damit auch Medien überall ähnlich und vertreten oft  ( auf den ersten Blick ) eine vernünftige Haltung mit der 1. leider viele wenig bis nix mehr anfangen können weil ihnen der innere Kompass und eine ausgewogene Einschätzung fehlt und aber 2. diese oft vernünftige Haltung sich dann in den Medien leider sich in einem Extrem erschöpft bei der andere Ebenen der Sicht nicht mehr gebührend gewichtet werden. Sicher ist die Kunst hier Unsinn von wirklichen Ergänzungen und Vertiefungen bzw. Erweiterungen der Perspektive zu unterscheiden.
Die Medien sind schon frei, die Köpfe aber dahinter machen es sich manchmal zu einfach.
Das könnte schaden und der Sache an sich abträglich sein.  

2194 Postings, 485 Tage KK2019Krall aktuell

 
  
    
2
09.08.20 11:57

12542 Postings, 3338 Tage julian goldMedien hin oder her,

 
  
    
1
09.08.20 12:08
ich hoffe das sich bald wieder eine gewisse Normalität einstellt bzw. die Gefährlichkeit des Virus entschärft wird.
Wenn dies nicht der Fall ist dann könnte ich auf die Idee kommen das ein normales Leben eben zukünftig Verheerende Folgen hat und dies schlichtweg nicht mehr möglich sein wird ( was aus sich heraus schon alles auf den Kopf stellt mit im Zweifel sehr genau zu beschreibenden Phänomenen und Zukunftsaussichten ) und dies passend wie natürlichrein zufällig ! auch in unserer Wirtschaft und dessen funktionieren wie wir es kennen ebenfalls empfunden wird.
Finden wir auch hier keine Impfung in Form breiter und tiefer Alternativen dann sieht es offensichtlich für alle ! tatsächlich nicht mehr gut aus.

Silverh, das könnten Zeitungen vielleicht auch mal abdrucken, so als Idee und vielleicht als etwas erweiterte Perspektive die nix mit Verschwörungstheorie aber sehr wohl mit Beobachtung, Einschätzung und klaren Gedanken zu tun hat.
Und eben ein durchaus bedenkenswerter Gedanke ist ohne Anspruch auf Wahrheit.  

24592 Postings, 3655 Tage charly503die atmen wieder frei

 
  
    
09.08.20 12:11
x COVID-19 Neuseeland: Offiziell Corona-frei ? Alle Einschränkungen im Land aufgehoben x  

12542 Postings, 3338 Tage julian goldWird das Virus nicht besiegt

 
  
    
09.08.20 12:21
dann ist ja völlig klar das Geschäfte nicht mehr laufen, Umweltschutz deswegen wahrscheinlich auch nicht mehr groß geleistet werden kann weil man nun jeden nur noch so kleinen Spielraum braucht, Schulden eben durch die Umstände nicht mehr zahlen kann, was wortreich erklärt wird einzig durch Corona und nicht etwa durch andere Umstände die sich jahrelang aufgebaut haben könnten und nun tatsächlich völlig "ausgespielraumt "hat ? Bildung einzig wegen Corona!! offensichtlich keine Perspektive mehr schafft etc etc.
Ohne Corona, einem Schuldigen an allem, würden gewisse Erkenntnisse die Grenzen des Machbaren, die ja jetzt eindeutig erreicht sind ganz anders im Geiste wüten, da bin ich mir recht sicher.  

12542 Postings, 3338 Tage julian goldWäre super, charly.

 
  
    
09.08.20 12:22
Hoffentlich hält das an.  

1227 Postings, 307 Tage ScheinwerfererMeinst den RKI Blechroboter?

 
  
    
09.08.20 12:25
silverhair? Vermutlich auch vom Himmel gefallen. LOL Daher <?  

8644 Postings, 2863 Tage Sternzeichen#284712 Wie Kinder in Heimen gefoltert wurden.

 
  
    
3
09.08.20 12:26
Da war auch unter der Diakonie und der evangelischen Kirche samt Pestalozzi Stiftung möglich.

Die Kirchen ob katholisch oder evangelisch sind  bis heute Unfähig zur Reue!

Und nun versucht man einen Neustart um die "Alte Ordnung" wieder herzustellen.

Sternzeichen

 
Angehängte Grafik:
autokirche.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
autokirche.jpg

4269 Postings, 1050 Tage FernbedienungUnd warum ist Neuseeland im Moment coronafrei?

 
  
    
1
09.08.20 12:30
Keine Experimente wie in Schweden
"Wir müssen hart und früh handeln", verkündete Ardern Mitte März, als sie für jeden Einreisenden die Quarantänepflicht verhängte. Neben Israel und einigen kleinen Südseestaaten errichtete die 39-Jährige die schärfsten Grenzen der Corona-Welt.
https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-04/...ern-lockdown-strategie  

Seite: Zurück 1 | ... | 11386 | 11387 |
| 11389 | 11390 | ... | 11754  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: benutzerfreundlich, pfeifenlümmel, Starbiker