UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.524 0,4%  MDAX 33.227 0,3%  Dow 34.161 0,0%  Nasdaq 14.003 -1,2%  Gold 1.797 0,0%  TecDAX 3.412 0,0%  EStoxx50 4.185 0,5%  Nikkei 26.717 2,1%  Dollar 1,1135 -0,1%  Öl 89,9 -0,2% 

Exasol AG: Die Analytics-Datenbank

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 20.01.22 14:02
eröffnet am: 19.05.20 16:07 von: Derivate Jäg. Anzahl Beiträge: 141
neuester Beitrag: 20.01.22 14:02 von: 906866 A Leser gesamt: 49303
davon Heute: 17
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

123 Postings, 645 Tage Derivate JägerExasol AG: Die Analytics-Datenbank

 
  
    
1
19.05.20 16:07
Dies ist der erste Beitrag für die Exasol AG, welche am 25.05.2020 ihr IPO an der Frankfurter Wertpapierbörse vollziehen wird. Der Konzern wurde 2000 gegründet und hat in Nürnberg den Hauptsitz. Exasol bietet ein Datenbankverwaltungssysteme an, welches Daten speichert, analysiert und Abläufe verbessert. Dabei geht es beispielsweise um Big-Data Analyse, mit dessen Hilfe Kundenverhalten verarbeitet und prognostiziert. Durch die Verlagerung des Lebens und Konsumierens in das Internet fallen immer größere Datensätze an, welche durch Exasols Produkte gespeichert und visualisiert werden. Somit profitiert Exasol von dem aktuellen Digitalisierungstrend und der zunehmenden Nutzung des Internets. Prominente  Kunden sind unter anderen Adidas, Vodafone und Zalando.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
115 Postings ausgeblendet.

51 Postings, 339 Tage BulliverTwistStimmt

 
  
    
17.11.21 19:39
so leicht geht das vermutlich nicht. Ist dann aber auch gesünder wenn nicht alles Schlag auf Schlag geht. Dennoch tut sich was. Unterdessen hat nun auch jemand aus dem Aufsichtsrat gekauft. Finde hier wurde schon ein Zeichen gesetzt.  

340 Postings, 777 Tage tromelSchönes Zeichen

 
  
    
18.11.21 18:13
aber jetzt setzt sich der Kursverfall wohl weiter fort. Auf Tradegate wieder bei 7,1, wo wir auch vor den Insiderkäufen gestanden sind.  

568 Postings, 1845 Tage OlliCashVerdoppelungs Potenzial

 
  
    
22.11.21 10:59
Einer der seinigen Aktien, die momentan gut wachsen, aber der Kurs absackt. Aktuell sehe ich den Boden erreicht. Sobald ne gute News kommt, sind wir zügig wieder über 10?  

568 Postings, 1845 Tage OlliCash24 Nov Analystenkonferenz

 
  
    
22.11.21 11:36
danach gibt es dann neue Kursziele  

568 Postings, 1845 Tage OlliCashAnalystenkonferenz

 
  
    
24.11.21 08:51
heute, bin gespannt was die Experten sagen.  

51 Postings, 339 Tage BulliverTwistIch auch

 
  
    
24.11.21 17:11
Halt uns auf dem laufenden.  

340 Postings, 777 Tage tromelInsider

 
  
    
25.11.21 09:37
Wieder ein Insiderkauf. es sind immer nur eher kleine Summen, Aber offenbar meinen sie es doch ernst.  

568 Postings, 1845 Tage OlliCashInsider

 
  
    
25.11.21 09:45
gehe davon aus das die bald ne gute News präsentieren, sonst würden diese Insiderkäufe wenig Sinn machen. Man muss ja schon von guten Geschäftsentwicklungen ausgehen  

568 Postings, 1845 Tage OlliCash7?

 
  
    
25.11.21 10:18
Gleich haben wir die 7? wieder :-)  

51 Postings, 339 Tage BulliverTwistUnd schon wieder

 
  
    
26.11.21 16:42
Insiderkäufe. Da wird dich immer offensichtlicher dass was im Gange ist. Nur meine Meinung  

16760 Postings, 7466 Tage ThomastradamusInsiderkäufe

 
  
    
29.11.21 12:58
Sind das nur vereinbarte Vergütungsbestandteile oder weshalb kleckern die so...?
-----------
Hauptsache, ihr habt Spaß.

340 Postings, 777 Tage tromelInsiderkäufe

 
  
    
29.11.21 13:28
Müsste das nicht in der Meldung ausgewiesen werden?  

16760 Postings, 7466 Tage ThomastradamusHab leider keine derartigen

 
  
    
30.11.21 09:38
Details irgendwo finden können.
Vielleicht hat ja jemand ne Idee, wo sowas für deutsche Werte mit gelistet ist!?  
-----------
Hauptsache, ihr habt Spaß.

340 Postings, 777 Tage tromelaws

 
  
    
30.11.21 21:02
Exasol hat gerade einen Verweis darauf getwittert. Schöne Nachbarschaft. https://aws.amazon.com/de/blogs/apn/...rts-with-predictive-analytics/  

424 Postings, 2167 Tage 906866 ASelling climax bei Exasol?

 
  
    
02.12.21 09:57
Am 30.11. wurden über 4 Millionen Aktien auf Xetra gehandelt. Nur beim IPO um am Tag danach war das Volumen höher. Das ist bereits ziemlich ungewöhnlich, gerade weil es eigentlich News gab. Daher könnte sich um einen Selling Climax bei Exasol handeln. Dieser zeichnet sich nach einer länger anhaltende Abwärtsbewegung unter steigendem Volumen ab (haben wir beides) und tritt ein, wenn das Volumen an einem Tag sprungartig ansteigt und einen letzten Abwärtsimpuls verursacht. Das ist in der Regel der Punkt, wo die letzten Käufer kapitulieren und ihre Aktien abstoßen. Dieser Punkt stellt dann die Trendwende dar, da in dieser Phase die Papiere von "schwachen Händen in starke Hände wechseln" und so die Grundlage für nachhaltig steigende Kurse geschaffen wird. Die Anstieg gestern war dafür schon eine gute Bestätigung. Möglicherweise haben die qualvollen Monate für uns Anleger ja nun endlich ein Ende. Die regelmäßigen Insiderkäufe sind schon einmal ein gutes Zeichen.  

40 Postings, 391 Tage AmeniusUnd

 
  
    
02.12.21 16:54
der heutige starke Kursrückgang?
 

814 Postings, 2264 Tage Falco447Exasol

 
  
    
02.12.21 22:05
erinnert mir ein wenig an zooplus. Vor Corona ging die Aktie doch extrem stark nach unten. Dort hatte der CEO und andere Insider dann deutlich zugekauft. Hat sich dann für diese alle sehr gelohnt. Ich hab schon mal eine mini Einstiegsposition getätigt, da hat man die Kursentwicklung dann doch besser in Sicht. Bin gespannt wie sich die nächsten Quartalszahlen entwickeln.  Wirklich nachhaltig wird es wahrscheinlich erst wieder nach oben gehen, wenn das Wachstum anzieht.  

428 Postings, 3115 Tage KorkAllzeittief

 
  
    
02.12.21 22:51

Könnte zu diesen Preisen auch für eine Übernahme interessant sein.

Zooplus wollten auf einmal auch alle haben.  

768 Postings, 2940 Tage WesHardinBei Zooplus

 
  
    
03.12.21 14:31
steht demnächst das Delisting an. Danach können deren Aktionäre versuchen, ihre Aktien bei Ebay meistbietend zu verscherbeln. Ich bin seit 1984 an der Börse dabei und EXL ist so ziemlich die beschissenste Aktie, die ich jemals im Depot hatte. Jetzt haben sie den Christoph Marx als Head of IR verpflichtet. Der passt super hier hin. Der war bisher bei SNP Schneider-Neureithter AG. Auch so eine Klitsche, die nie hält was sie verspricht und denen die (institutionellen) Aktionäre in Scharen davon laufen.
Ja, bei EXL tun sie scheinbar alles, um klimaneutral zu werden. Am schnellsten geht's mit einem Konkurs.  

340 Postings, 777 Tage tromelsnp

 
  
    
03.12.21 14:42
Welche Rolle spielt bei SNP der Tod des Gründers? Ist das dort nicht eine Sondersituation? Ich weiß nicht, ob der Vergleich passend ist.  

768 Postings, 2940 Tage WesHardinDer tragische Tod von ASN

 
  
    
03.12.21 15:27
vor 2 Jahren war natürlich ein Schock. Aber rein geschäftlich hatte das kaum Auswirkungen. Es gab eine interne Nachfolgeregelung und in mancherlei Hinsicht läuft es jetzt sogar besser, da der Führungsstil von ASN in "seiner Firma" nicht optimal war. Nicht eingehaltene Prognosen gab's unter ihm auch schon, z. B. in 2019.  

814 Postings, 2264 Tage Falco447Ja

 
  
    
07.12.21 19:22
bei Exasol weiß ich auch nicht was ich von der Aktie halten soll. Das Produkt scheint zu überzeugen aber anscheinend kriegt es die Salesabteilung nicht an den Mann.

https://www.ariva.de/news/...nt-tech-partner-of-the-year-dach-9901209  

340 Postings, 777 Tage tromelBröckeln

 
  
    
09.12.21 17:43
Nicht einmal der Ritterschlag durch Amazon hilft, nachhaltiges Interesse zu wecken. Die nächsten Zahlen kommen im Februar?  

51 Postings, 339 Tage BulliverTwistBoden

 
  
    
2
22.12.21 14:39
scheint gefunden zu sein. Bühne frei für den turnarround :)  

424 Postings, 2167 Tage 906866 AVorläufige Zahlen

 
  
    
20.01.22 14:02
Da sieht man, wie viel Pessimismus eingepreist war, wenn ein Treffen der Erwartungen, einen 12% Anstieg auslösen kann. Wenn das Zwischenhoch bei 8,2 in den nächsten Wochen überschritten werden kann, ist das Chartbild tatsächlich langsam wieder interessant und dürfte auch institutionelle Investoren wieder anlocken  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben