Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 1888
neuester Beitrag: 27.09.22 21:39
eröffnet am: 18.11.21 15:55 von: LdPTdK Anzahl Beiträge: 47197
neuester Beitrag: 27.09.22 21:39 von: sam90 Leser gesamt: 19629570
davon Heute: 91670
bewertet mit 114 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1886 | 1887 | 1888 | 1888  Weiter  

252 Postings, 1769 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

 
  
    
114
18.11.21 14:14
So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 ?.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart ? 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 ? 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221?, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 ? 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 ? Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 ? hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 ? sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1886 | 1887 | 1888 | 1888  Weiter  
47171 Postings ausgeblendet.

1616 Postings, 1328 Tage atempause1Da kommt

 
  
    
27.09.22 17:07
nichts bis zum 30.09  

4867 Postings, 1292 Tage ShoppinguinVermutung...

 
  
    
8
27.09.22 17:13
Einige Gläubiger halten Aktien - diese Stimmen dem HairCut / Refinanzierung zu.
Andere Gläubiger haben keine Aktien und wollen deshalb nicht zustimmen.
Es muss also ein Pool mit Aktien gebildet werden, damit die Gläubiger ohne Aktien auch zustimmen können und am Kurs partizipieren werden.  

3584 Postings, 2896 Tage SanjoWas ist hier los

 
  
    
2
27.09.22 17:23
Der Großteil gesperrt, dummes Gerede bis 30.9 müsste eine Entscheidung her. Blödsinn. Hier wird täglich der Kleinanleger abgezockt und zum verkaufen genötigt und währenddessen verschiebt man Aktien.
Aber mit meinen nicht gell Herr  Atempause und mit ihren  auch nicht oder was machen sie hier?!
Long und Plopp  

1834 Postings, 564 Tage HöllieEs gibt also Antworten zu den Off-Book-Trades

 
  
    
4
27.09.22 17:26
wenn auch nicht von Trollen und Bashern. Habe ich mir beinahe gedacht ;-)

Auf alles haben sie eine "Antwort", aber hierauf nicht. Es ist ja auch wahrlich schwer, diesen Umstand irgendwie negativ umzumünzen.

Ob ARP "um die Ecke" oder -eher wahrscheinlich- Teil von Step 3 oder doch Insider, die wissen was kommt: ein starkes Argument für Geduld und Optimismus. Viel stärker als tas tägliche Blablabla und Mimimi ;-)  

1616 Postings, 1328 Tage atempause1Sanjo

 
  
    
27.09.22 17:39
das gleiche wie du  

2603 Postings, 3184 Tage NeXX222Das Protokoll zur letzten HV ist online

 
  
    
9
27.09.22 18:08
Für den Fall, dass der ein oder andere mal einen Punkt falsch verstanden hat :)

https://steinhoffinternational.com/downloads/2022/...off-AGM-2022.pdf  

4 Postings, 0 Tage RimosAuf der kommenden HV

 
  
    
1
27.09.22 18:14
wird wieder fleißig gegen Punkte wie 10.3, 10.4, 10.5 gestimmt. Dieses mal mit noch mehr Aktien im Gepäck ;)
 

1834 Postings, 564 Tage Hölliewer keine Aktien hat

 
  
    
1
27.09.22 18:30
kann auch nicht abstimmen. Mit einem Demokonto geht das höchstens auf einer Demo-HV, und die gibt es nicht ;-)

Und weil du offenbar nicht (mit)lesen kannst: die Nein-Stimmen kamen praktisch alle vom PIC, der sich auch in der Vergangenheit nicht unbedingt für Kompetenz und Unbestechlichkeit berühmt wurde.

Die Instis aus den Staaten und die meisten Kleinanleger waren weitsichtiger.  

409 Postings, 1735 Tage himself81@ NeXX222

 
  
    
1
27.09.22 18:39
Danke dafür!

Habe es nur ganz schnell überflogen und in 2.32 und 2.33 wiederholen sich die Hinweise, dass sie im Rahmen von Step 3 ein paar Shares ausgeben wollen bzw. die Flexibilität dazu haben wollen.

Punkt 12.2 ist ein halbes Jahr nach der HV ebenfalls höchst spannend ;-)

"Mr. Du Preez stated that it was impossible to predict whether it would be one announcement and that the Company was looking at both one big approach and a staggered approach"

Jetzt schauen wir mal, ob demnächst ein paar Häppchen kommen oder der Big Bang. :-P  

7417 Postings, 1413 Tage Dirty JackDie Witzbolde

 
  
    
8
27.09.22 19:29
"Die Ermächtigungen unter den Tagesordnungspunkten 10.4 und 10.5 dienten dazu, der Gesellschaft eine gewisse Flexibilität zu verschaffen, um unter bestimmten Umständen schnell handeln zu können, z.B. wenn eine Akquisition finanziert werden müsse."
Können die sich überhaupt  Akquisitionen leisten und wollen die ihr Portfolio noch erweitern?
"Flexibilität zu verschaffen, um unter bestimmten Umständen schnell handeln zu können"
Tja, wäre bei den Refinanzierungsverhandlungen vielleicht ein kleines Lockmittel gewesen.
Lassen wir uns überraschen, ach ne, die Aktionärsmehrheit wurde ja nicht erreicht.
Beim Thema Verwässerung haben ja viele gleich die Hosen voll, auch ohne nachdenkend über den Nachttopfrand zu schauen ;-)
 

1909 Postings, 1407 Tage tuesMensch Dirty,

 
  
    
1
27.09.22 19:33
mit ein bisschen Sabotage muss man immer rechnen. - einfach kann jeder  

7417 Postings, 1413 Tage Dirty Jack@tues

 
  
    
13
27.09.22 19:36
Aber nicht wenns um die Wurst geht.
Ich kann ruhig schlafen, aber wenn man den Plattformen so folgt, dann sind hier ne gehörige Portion Aktienkäufer drin, denen ständig bei roten Kursverläufen der Ar.. auf Grundeis geht.  

4 Postings, 0 Tage RimosWir schlafen auch bestens

 
  
    
27.09.22 19:44
Auf der nächsten HV sind wir gern wieder die Witzbolde. Gar kein Problem. Was intransparent daher kommt, kann nicht mit einer breiten Mehrheit rechnen.
@dirty
Läuft halt nicht immer wie ein Länderspiel ;)  

20 Postings, 386 Tage DayTraderKeinZock.Beitrag von Rimos ausgeblendet.

 
  
    
27.09.22 19:51
Beitrag von Rimos ausgeblendet. Sie können Ihre Sperrliste einmalig deaktivieren oder bearbeiten.  

951 Postings, 1670 Tage JimmyGeminiWenn Punkte 10.5 wieder knapp

 
  
    
27.09.22 19:59
mit 0,02% abgelehnt würde, bräuchte es weitere 940 000 Ja-Stimmen.
Ich kann damit leider nicht dienen, da ich nicht bei 32 Cent verkauft und jetzt zurückgekauft habe.

Bin neugierig, wie es ausgehen wird. Ist nur etwas lange hin. Bis dahin ändert sich die ganze (Finanz)Welt komplett.  

43 Postings, 266 Tage r22lnvJa D.J. mit der Zeit geben sich auch

 
  
    
1
27.09.22 20:12
die letzten Wölfe im Schafpelz zu erkennen,
denn seit Deinem Hallalie im Februar zu den Nachkaufkursen passt Du mittlerweile bestimmt
nicht mehr in Deinen alten Jogging-Anzug rein.
 

1574 Postings, 3724 Tage jef85Aktuelle Lage

 
  
    
18
27.09.22 21:01
Auch wenn hier H7 jeden Morgen fleißig verkündet, dass er bis zum 30.9. Infos zu Step 3 erwartet, steht doch ganz klar fest, dass es definitiv diese Woche kein Update geben wird.

Ende Januar wurde die Prognose 6-9 Monate vom CEO gegeben. Schon ohne Krieg und der Zinsanstiege wäre die ?Frist? bis Ende OKTOBER gegangen. Steinhoff hat wiederholt erklärt, dass es ein wenig länger dauern wird. Aber das ist überhaupt nicht schlimm.

LDP sagte auf dem AD, dass es nicht 1 Lösung geben wird für alle Gläubiger. Es wird maßgeschneiderte Lösungen geben und man endet in einer Kombination aus Ergebnissen. Hört sich stark nach kleinem Schuldenschnitt an :)

Bin ich mit dem Aktienkurs aktuell zufrieden? Natürlich nicht.

Aber haben sich andere vergleichbare Aktien seit einem Jahr besser entwickelt? Wohl kaum.

Entwicklung auf Jahressicht:

Steinhoff: -40 %
Pepco: -37 %
Pepkor: + 1 % (Eurokurs)
Adidas:-54 %
H&M: - 45 %
Puma: - 47 %

Was will ich damit sagen? Die Börse hat sich in den letzten 12 Monaten katastrophal entwickelt, große DAX Firmen haben ohne Skandale und Refinanzierungsproblemen teilweise mehr als 50 % ihres Wertes verloren! Innerhalb eines Jahres.

Steinhoff wird seinen Weg gehen. LDP sagte nicht, dass Step 3 nicht gelingt, er sagte nur, dass es ein wenig mehr Zeit braucht als gedacht.

Wann wird das Update kommen? Dann wenn es was zu vermelden gibt. An Termine wie das Ende eines GJ hat sich Steinhoff noch nie orientiert. Nicht bei Step 1 und auch nicht Step 2.

Operativ läuft es bei den Töchtern rund. Grandios bei Pepkor. Sehr gut bei Pepco. GB hat den Umsatzturnaround geschafft und MF ist so gut, wie es in dem Umfeld eben geht.

Ich freue mich lieber auf echte Termine. 12.10. Pepco Jahreszahlen und 13.-14.10 erster Pepco Kapitalmarkttag in Spanien.

LDP betonte, dass Step 3 auf Holding Ebene erfolgen muss, damit die Töchter ihre gesunden Bilanzen behalten. Das macht Steinhoff sehr gut.

Nacht Step 3 werden Kurse von über 40 Cent kommen, das ist klar.

Warum ich in letzter Zeit weniger schreibe? Ich bin seit 4 Monaten stolzer Papa und da ist jeder neue Step was besonderes. Außerdem unterstütze ich meine Frau so gut ich kann. Da bleibt nicht viel Zeit, um den Spam hier zu lesen!

Also nicht auf den 30.9. warten, das soll ruhig H7 machen. Und danach erklärt er uns, dass Steinhoff nicht zu retten ist.


 

87 Postings, 1342 Tage nuclearspinhi

 
  
    
1
27.09.22 21:07
immer schön von dir zu lesen jef85 und gratuliere :)  

1862 Postings, 1086 Tage Terminus86@Jef

 
  
    
1
27.09.22 21:16
Glückwunsch zum Nachwuchs :-)  

38 Postings, 390 Tage jawoll1209gratulation jef85

 
  
    
1
27.09.22 21:17
aus dem ostfriesischen Regenland. Danke für die Infos, mach weiter so.  

4656 Postings, 6404 Tage martin30sm@Jef85: Gratulation zum Nachwuchs!

 
  
    
1
27.09.22 21:22
LG aus dem österreichischen Mühlviertel :-)  

10 Postings, 654 Tage ST12122017Jef85

 
  
    
1
27.09.22 21:31
Gratulation zum Nachwuchs!
Alles Gute!
Bleibt gesund!  

10 Postings, 654 Tage ST12122017Moderation erforderlich

 
  
    
1
27.09.22 21:31

Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

7303 Postings, 6425 Tage 123456a@jef85

 
  
    
2
27.09.22 21:38
Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit Deinem Nachwuchs.
Schön wenn uns Steinhoff alle ein wenig reicher macht, aber Kinder machen uns noch viel viel reicher :-)  

367 Postings, 814 Tage sam90@jef85

 
  
    
1
27.09.22 21:39
Immer wieder schön was von dir zu lesen!
Und Gratulation zum Nachwuchs-:)

LG Sam  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1886 | 1887 | 1888 | 1888  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben