UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.982 0,7%  MDAX 29.200 0,6%  Dow 31.262 0,0%  Nasdaq 11.836 -0,3%  Gold 1.847 0,0%  TecDAX 3.073 0,9%  EStoxx50 3.657 0,5%  Nikkei 26.739 1,3%  Dollar 1,0550 -0,1%  Öl 112,9 1,3% 

Xiaomi - Hightech aus dem Reich der Mitte

Seite 231 von 241
neuester Beitrag: 20.05.22 17:58
eröffnet am: 11.07.18 12:47 von: maggymuelle. Anzahl Beiträge: 6004
neuester Beitrag: 20.05.22 17:58 von: BigMöp Leser gesamt: 1992211
davon Heute: 899
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 229 | 230 |
| 232 | 233 | ... | 241  Weiter  

359 Postings, 6051 Tage centralparkXiaomi

 
  
    
15.12.21 10:37
Könnte irgendwann in 2022 der TOP-Pick werden.

Ich erwarte deutliche Rückschläge an den Weltbörsen und da kann es auch für Xiaomi nochmal richtig runter gehen.

Smartphones sind ein so wesentlicher Bestandteil des Lebens geworden, dass Xiaomi hier noch lange profitieren wird.
Kritisch sehe ich die Investments bei E-Autos. Da ist Zuviel Hype drin und da könnte es bei Xiaomi negative Überraschungen geben.  

2093 Postings, 697 Tage slim_nesbit@centralpark und genau das

 
  
    
15.12.21 11:49

ist die Fehleinschätzung.

Mit den Smartphones und im Branding der Haushaltselektronik verdient das Unternehmen kaum was,
mit dieser Minimarge sollten die digitalen Dienste finanziert, etabliert und erweitert werden.
Dort plane Xiaomi 30 ? 35% Marge, das hat aber in einigen Teilen nicht funktioniert. Und anstelle dessen soll nun der Autobau treten.

D. h. anstelle der margenträchtigen Sparten tritt erstmal nur die Phantasie und das sieht man im Kurs.

Die Verknüpfung Handy-gut-Aktie-gut ist die grundlegendeste aller Fehleinschätzungen dieses Wertes.
 

681 Postings, 458 Tage Kryptoboy22932009.Long

 
  
    
15.12.21 12:15
Gerade bei EV sehe ich keine Nachteile. Hohe Kosten aufgrund der Investition, ja, nichtsdestotrotz stelle ich mir die Kombination (EV x Haushaltsgeräte x Smartphones) ziemlich geil vor. Alles sehr innovativ, Qualitativ gut und zu guten Preisen erhältlich. Man muss nur mal auf die Strasse schauen und dann sieht man das Potential von EV.  

909 Postings, 297 Tage BigMöpGenau der letzte Aktionärsartikel geht genau

 
  
    
15.12.21 12:17
darauf ein. Xiaomi versucht eine Marge von 5% pro Smartphone zu halten, deswegen wird die nächste 12er Reihe teurer, weil sie gestiegene Frachtkosten und Materialkosten an Kunden weiter geben müssen. Apple ist hier Margentechnisch im Vorteil man kann sagen : es gibt genug nicht so kluge Leute die Apple mögen und übertreibene Preise zahlen.

Auserdem kaufen Chinesen leider auch oft lieber Apple als Samsung oder zuletzt Xiaomi.
Da kann man als aufgeklärter Konsument auch wenig dagegen tun, wenn apple alleine als Statussymbol gekauft wird.

Samsung im Vergleich zu xiaomi macht aber auch Gewinn mit jedem Apple-Gerät, weil sie relativ viel und teuerere H/W (Displays z.B.) zuliefern.  

21 Postings, 666 Tage RIP-Xiaomi

 
  
    
15.12.21 14:49
Ich glaube man sollte entspannt bleiben nicht jeden Tag nachschauen wo Xiaomi Kurs steht.
Wenn man an das Unternehmen glaubt in Tranchen nachkaufen im schlimmsten Fall halbiert die Aktie sich vom ATH aber Xiaomi auch nicht übergewichten im Depot man weiß nie was kommt (USAvsChina)?
Aktuell ist Aktie schon sehr günstig KGV von 15
Market Cap von 55 Milliarden für den drittgrößten Smartphonehersteller der Welt?
 

909 Postings, 297 Tage BigMöp2,0 ist gefallen, wie vorhergesagt.

 
  
    
15.12.21 17:09
Wo ist der neue Boden? Wobei die 2 auch fleissig verteigt wird heute...  

1289 Postings, 2920 Tage BratworschtDanke Herr Biden.

 
  
    
15.12.21 18:34
Nun bekommt Xiaomi auch noch Wind von der schlechten Stimmung gegen China. Man könnte ja fast vermuten, dass die USA die chinesischen Unternehmen auf breiter Fläche schwächen will. Es wird gebannt was das Zeug hält. Tolles Erbe was der Trumpler da hinterlassen hat und es wird fleißig weiter drauf gesattelt.  

973 Postings, 1086 Tage thetom200Mittlerweile halte in Xiaomi

 
  
    
15.12.21 19:01
für ein hoch riskanntes Investment.
Allein das Problem Biden und Google Dienst bietet noch etliches Abwärtspotential.
Das haben wir ja schon bei Huawei gesehen.

Ich überlege schon seit letzter Woche eine größere Posi mit verlust zu verkaufen.
Ich befürchte hier gibt noch Kurse unter 1,50  

909 Postings, 297 Tage BigMöp@Beide Vorposter, naja von AMI-Land haben wir

 
  
    
15.12.21 20:32
Auch nix anderes erwartet? Der Ban trifft aber eher Unternehmen, die Daten der USA-Bürger tangieren könne oder?!
Bei xiaomi sehe ich den Banhammer eher nicht, genau so wenig wie bei China-EV Herstellern, die vieleicht nicht mal ein Geschäft in USA haben.  

909 Postings, 297 Tage BigMöp@thetom: naja demnach hier:

 
  
    
15.12.21 20:35
https://www.onvista.de/aktien/Xiaomi-Aktie-KYG9830T1067
Immernoch GELB mit 1 Sternchen Chance, imho besser als Zoom, die hamn NULL Sterne und ich glaub fälschlciherweise immer noch GELB statt ROT.
Aber TESLA, NIO Rot, weil eben wenn du unten die Details zur Risiko-Bewertung anschaust, siehst du wieso.

Xiaomi fällt zu langsam um als hoch-Riskant eingestuft zu werden ;)
NIO z.b. kann in 2 Tagen schon -15% machen :-(  

1289 Postings, 2920 Tage BratworschtIch verstehe eh nicht

 
  
    
15.12.21 21:00
warum sich die chinesische Regierung das mit der Blacklist gefallen lässt. Ich würde an denen ihrer Stelle mal alle Apple-Stores im Land für ein Jahr schließen und ein Importverbot erteilen. Mal schauen wie sich dann der Kurs von Apple entwickelt.  

909 Postings, 297 Tage BigMöp@Vorposter: Naja der China-Regierung ist es egal

 
  
    
1
15.12.21 21:33
weil es sich ja um ganue Investements von Amerikanischer Seite in VIE's handelt.
Wird das Kapital/AMI-Anleger abgeschnitten, sehen sie das als Vorteil fürs Utnerbehmen, weil vorallem USA über Kapital-Weg kein Einfluss mehr
nehmen kann.

ABER: Recht hast du, ich verstehe auch z.b. nicht wieso wenn China z.b. von DE irgendwie sanktioniert wird, sie (die KP Chinas) nicht als Gegenmassnahmen, ausländische Firmen
wie VW nicht sanktionieren, ich vermute aber das liegt daran, dass es profitabler ist in China für VW zu produzieren, wegen Arbeitskräften etc.
Also Profit wollen sie als Fabrik für den Westen trotzdem nicht abschneiden. Allerdings könnten sie das als wirtschaftlichen Hebel trotzdem einsetzen.

Werden wohl auch machen, wenn der Ton rauer wird, mal schauen wie sich Analena so gibt, wenn sie zu harsch vorgeht, wird sie schon Zorn Chinas spüren imo.
Im Nu sind dann die ganzen deoitschen Auto-Hersteller im Strillstand...  

1104 Postings, 5188 Tage S2RS2USA vs China

 
  
    
16.12.21 18:26
Während USA ein Sprintrennen absolviert, wird CN im Marathon das Rennen wohl für sich ?entscheiden.

Trump und Biden sind vielleicht gut im Sprint und spucken den Anlegern von CN Titeln seit geraumer Zeit gehörig in die Suppe, aber ich bin mir sicher dass CN das Rennen über die Distanz für sich entscheiden wird.
Der Zugang zu seltenen Erden, Lithium und anderen Edelmetallen in anderen Teilen der Welt (Afrika, Südamerika), eine große Binnennachfrage sowie günstige Produktionskosten werden über kurz oder lang zum Gamechanger.
Die Frage ist und bleibt allerdings ob bzw. inwiefern man als Anleger vom Siegeszug der Kommunisten profitieren kann.

Alibaba müsste Dividenden zahlen, das ist das einzige was den Aktionären wirklich Mehrwert stiftet. Der Aktienrückkauf, egal ob in Höhe von Millionen oder Milliarden brachte bisher überhaupt nichts. Der Kursabsturz ließ sich nicht einmal abbremsen.  

15 Postings, 465 Tage GorlehBin dann mal raus...

 
  
    
1
16.12.21 19:21
Habe soeben 10T Stück dem Markt ohne nennenswerten Ausschlag zurückgegeben, seit Januar in der Hochphase bei 3,60 gekauft treibt es mir Tränen in die Augen. Habe mir selbst einen Smart-TV u. das Mi 11Pro in 06/21 gekauft, alles super Ware und bin von XIAOMI echt überzeugt. Aber die zuvor guten Meldungen findet man nicht mehr und die Schlechten immer gehäufter oder werden aufgewärmt, warte schon auf den nächsten Artikel zur "Litauen-Fakeaffäre. Dieser Kurs kennt nur die Richtung nach Unten, dass haben die unsichtbaren Kräfte in US fest in der Hand.
Selbst Herr Florian Söllner, der regelmäßig XIAOMI in seinen Videos in den Himmel gehoben hat, schweigt seit 8Wochen zu dem Titel.
Ich wünsche allen ein besinnliches Weihnachtsfest und viele glückselige Momente mit XIAOMI...    

4908 Postings, 4994 Tage clever_handelnsehe Rebound

 
  
    
16.12.21 22:30
Und Unterstützung ab/bei 2Euro. Xiaomi portfolio ist absolut fantastisch auf die neuste digitale Zukunft ausgerichtet. Nach dem Fallen auf 2Euro geht's langsam zurück mit langfristigen neuen ATHs. Wer wenn nicht Xiaomi....

Meine Meinung  

909 Postings, 297 Tage BigMöp@clever: du bist aber bei vielen Titel optimist.

 
  
    
17.12.21 11:17
Ich sehe hier langfristig auch keine Probleme. USA ist das einzige Probleme, naja und weitere Markteroberung ist wegen Lieferengpässen etwas gefährdet...
Aber ich hab den Titel nur in einer kleiner Posi, minus schmerzt nicht so sehr wie bei 'gross'-Investierten :(  

2093 Postings, 697 Tage slim_nesbitKappes

 
  
    
17.12.21 12:06
es gibt keine Unterstützung auf 2 ?. Die nächste U-Linie ist auf 14,50 HKD also noch 19% Downpotential. Und auf dieser niedrigen Marke gibt es nur einen einzigen Grund den Wert zu kaufen und das wäre das Vertrauen in den Geschäftsführer. Alles andere ist derzeit sehr, sehr schwierig einzuschätzen, das meiste dürfte erst in 2 oder 3 Jahren Früchte tragen. Das ist eine Spanne, die man einem Chinawert kaum übersehen kann.

Aber macht mal weiter ....

 

909 Postings, 297 Tage BigMöpJo ich mach mal weiter 'beobachten'

 
  
    
17.12.21 17:41
Denn was bleibt noch übrig wenn man zweistellig mit Buchverlust sitzt ;)
@slim: du hast mal gesagt, du empfielst kein 'nachkaufen'. Würde aber doch Sinn machen wenn wir auf bestimmter Tief angelangt sind oder?
1,75 1,50 ?  

681 Postings, 458 Tage Kryptoboy22932009.Long

 
  
    
18.12.21 09:02
In 10 Jahren werden sich die meisten hier an den Kopf fassen.. Chinatitel sind zurzeit eben so unterwegs ! Alibaba bestes Beispiel.  

2093 Postings, 697 Tage slim_nesbit@ Bigmöp # 5768 handelspolitische Faktoren

 
  
    
20.12.21 12:26
Eigentlich habe ich hier schon alles wesentliche zu Xiaomi in den letzten 1,5 Jahren geschrieben.
Für einen Kauf im Dip ist mEn nicht der Chart entscheidend, sondern ob sich das Unternehmen erfolgreich transformieren kann.
Das alte Geschäftsmodell funktioniert nicht mehr; aber Xiaomi ist extrem weit und tief in Entwicklungsprojekten vernetzt, die auch maßgeblich zur Entwicklung des autonomen Fahrens
beitragen werden.

Ich halte den Ceo für ziemlich clever, das wäre schon mal ein Pluspunkt, aber folgende Faktoren könnten in den nächsten zwei Jahren entscheidend für ein erfolgreiches Invest sein:
        1.§Es verdichten sich Anzeichen, dass China die Inflation in der EU befeuert.
        2.§In der Vergangenheit haben die Chinesen dann parallel die Preise niedrig gehalten, um einen Verdrängungswettbewerb auszulösen
        3.§Der Chipmangel wird noch mind. bis Ende 2022 gehen

Dieses Zusammenwirken kann die Gewinne und Kurse von Xiaomi flach halten. Da hilft es nix, dass das Unternehmen richtig gut ist.
Keiner kann derzeit etwas davon einigermaßen zuverlässig einschätzen. Daher ist auch ein niedriger Kurs noch nicht Grund genug.
Ich würde erst wieder einsteigen, wenn ich das besser bewerten kann. In der Zwischenzeit gibt es noch genügend andere Aktien.

 

909 Postings, 297 Tage BigMöp@slim: super, vielen dank

 
  
    
20.12.21 13:44
Denkt mittlerweile auch mit meiner Einstellung gegenüber dem Wert...
Schuen wir mal was 2022 bringt, an grosse UpMoves bei xiaomi glaub ich aber auch nicht.  

4908 Postings, 4994 Tage clever_handeln@slim

 
  
    
20.12.21 18:52
Entwicklung bei autonomes Fahren usw.

Xiaomi 5 bis 10Euro in diesem Jahrzehnt noch. Meine Meinung.  

9539 Postings, 8238 Tage bauwiDie Aufholjagd beginnt - der Markt erwacht!

 
  
    
21.12.21 08:11
Good News gibt's genügend!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

32 Postings, 1892 Tage Giftpfeil17.50/17.60 HKD

 
  
    
21.12.21 09:03
Guten Morgen, dieser Wert wurde die letzten Tage zweimal Intraday und gestern und schluss- und Anfangskurslicht getestet. Diese ernorm wichtige  Unterstützung hat gehalten und heute wie ein Sprungbrett gedient; zudem ist ein Bullish Engulfing entstanden. Warum die 17.60 so wichtig ist (alter Widerstand und langfristiger gleitender Durchschnitt)? Hierzu gab es vor 4 Wochen eine richtig gute Chartanalyse auf YouTube, von einem der wirklich Ahnung hat. Aber: auch meine Erfahrung zeigt: nicht zu früh freuen. Aber Fazit aus der Chartanalyse: hält die 17.50€ reingehen; fällt die 17.50: rausgehen oder shorten  

909 Postings, 297 Tage BigMöp@Giftpfeil: deine emfehlung mit rausgehn

 
  
    
21.12.21 11:30
Gilt nur für wirklich Zertifikatenhändler, ich würde die Aktien nicht mit Verlust abstossen, dafür ist xiaomi zu gesund und zukunftssicher.
Der Rebound heute ist beachtlich für xiaomi aber ob nachhaltig.... werden wir sehen. Und vorallem ob HangSeng allgemein jetzt ins PLUS dreht ist fraglich.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 229 | 230 |
| 232 | 233 | ... | 241  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben