UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.859 0,3%  MDAX 27.984 0,3%  Dow 33.912 0,5%  Nasdaq 13.667 0,8%  Gold 1.777 -0,1%  TecDAX 3.194 0,2%  EStoxx50 3.799 0,3%  Nikkei 28.869 0,0%  Dollar 1,0146 -0,2%  Öl 94,6 1,2% 

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 2132 von 2135
neuester Beitrag: 03.08.22 18:26
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 53370
neuester Beitrag: 03.08.22 18:26 von: Der Pareto Leser gesamt: 10352335
davon Heute: 627
bewertet mit 89 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2130 | 2131 |
| 2133 | 2134 | ... | 2135  Weiter  

3790 Postings, 1671 Tage Der Paretowieder was gelernt!

 
  
    
2
17.06.22 18:59
bei dem Völkchen wo Frösche auf dem Speiseplan stehen verbauen sie  
SAMSUNG-Kaffeemaschinen in die Löschgruppen...

Bei uns "wo man gerne" die (beleidigte) Leberwurst und Kraut isst, verbauen sie die
gute alte Mitropa aus dem aus dem Osten ..

Bei den Spaghetti Liebhabern wohl eine Ascaso Barista ... da kannst du mit einer Maschine
halb Rom mit Chips versorgen .

BTW : meine Senseo hat heute ihren Geist aufgegeben : will die jemand haben ?  

971 Postings, 4375 Tage josselin.beaumontIch habe da noch eine Zündlichtpistole

 
  
    
17.06.22 20:43

aus alten VEB-Beständen. Diese bekam ich vor Jahren von einem ehemaligen Arbeitskollegen geschenkt.

Dieses Einstellwerkzeug hat als Versorgungsspannung 230 V Wechselspannung (Lichtstrom). Alle westdeutschen Fabrikate mussten zwangsweise an die Spannungsversorgung der fahrzeugeigenen Batterie angerschlossen werden - i. d. R. 12 V- Gleichtsrrom.

Es soll jedoch klassische Fahrzeuge sowie Motorräder geben, welche eine Bordspannung von 6 V-Gleichstrom besitzen.... da funktioniert natürlich keine westdeutsche Zündlichtpistole. d. h, statische (also ungenaue) Einstellung des Zündzeitpunktes.

Mit dem Produkt aus VEB-Produktion lässt sich die 6V- Batterie-Spulenzünduing - Zündzeitpunkt - problemlos dynamisch einstellen, da hier die Versorgungsspannung der Zündlichtpistile extern (230 V- Spannungsversorgung) zugeführt wird. Manche Dinge aus der DDR waren deutlich besser als westdeutsche Produkte. 

Eine Licherkette für unseren Weihnachtsbaum, welche vor ca. 55 Jahren aus der DDR von meiner Tante mitgebracht wurde, funktioniert immer noch völlig problemlos. Das mach mal mit heutigen Ketten.... Vorgennnte Kette illuminiert jedes Jahr unser Weihnachtsbäumchen


 

3790 Postings, 1671 Tage Der Paretowas eine "Zündlichtpistole" so alles bewirken kann

 
  
    
1
24.06.22 19:21
Dank an joss.

PS: meine defekte Senseo habe ich an Elon Musk vertickt.  

Habe sie direkt in Grünheide abgeliefert .    

971 Postings, 4375 Tage josselin.beaumontGut zu wissen, Pareto

 
  
    
24.06.22 20:13

Nimmt der Kamerad auch alte Waschmaschinen, Trockner und Autobatterien?

Speziell an letztgenannten Produkten sollte der doch großes Interesse bekunden, oder?

bon week-end

à bientôt

Jossy

 

38566 Postings, 8075 Tage Robinschön

 
  
    
01.07.22 09:31
Stoploss unter ? 23 rausgeholt  

38566 Postings, 8075 Tage Robinworst

 
  
    
01.07.22 10:15
case EMA 200bei ? 21,50  

971 Postings, 4375 Tage josselin.beaumontIch muss mich (leider) wiederholen:

 
  
    
01.07.22 11:12

Da isser wieder dieser cretin, mit seinen sinnfreien und nutzlosen Einzeilern. Wie immer: Völlig beratungsresistent! Braucht kein Mensch....den Kerl

 

3382 Postings, 3218 Tage kostolanin@josselin

 
  
    
01.07.22 12:28
da muss ich dir leider widersprechen. "Er", der "Cretin", ist ein Charttechniker und nichts anderes. Und ich habe schon oft miterlebt, dass er Recht behält.  

971 Postings, 4375 Tage josselin.beaumont@kostalanin:

 
  
    
1
01.07.22 13:21

Wenn er - wahrscheinlich meinst du robin brass - so ein toller Charttechnike wäre, dann wundeert es mich, das dieser Fachmann überall auftaucht, wo der Kurs deutlich nachgibt....

Geht es aber mal nach Norden ist  - und ich wiedehole mich aberrmals - von diesem cretin über Wochen und Monate nichts mehr zu lesen.....

Und, schlussendlich ist für mich ein guter Charttechniker auch jemand, welcher durchaus in der Lage ist, die Situation vollumfänglich und in ganzen Sätzen (SPO) darzustellen. Sinnfreie Einzeiler zu Kursrückgängen haben hier absolut keinen Mehrwert für die Foristi.

Eine letzte Frage: Warum meldet sich dieser Fachmann immer nur bei Kursrückgängen und nicht bei Zuwächsen?

Ich bleibe dabei: Völlig überflüssig und sinnfrei dessen Statements!

 

971 Postings, 4375 Tage josselin.beaumontEins noch kostalanin:

 
  
    
01.07.22 13:24

 ROBIN : SCHÖN

Stoploss unter ? 23 rausgeholt  

Wo ist hier ein Mehrwert für die Foristi zu erkennen? Da wäre ich ohne diesen Kadett gar nicht drauf gekommen....

 

3382 Postings, 3218 Tage kostolanin@josselin

 
  
    
01.07.22 13:40
:-))  tut richtig gut, wenn sich "jemand" einmal Dampf ablässt, kann in der derzeitigen Börsensituation ganz gut tun.

Bei manchem hast du sicherlich Recht ( "taucht immer nur bei fallenden Kursen auf ).

Aber ich  ( bin selbst auch beides: Charttechniker und Fundamentaler ) habe durchaus von den kurzen knackigen Ansagen seitens Robins bei stark fallenden Aktien ( tagesgültig ) so schnell profitiert, und bezeichne diese Aussagen eher als Warnung seinerseits an Leute, die SL gelegt haben.

Denn dass diese an Tagen zB schlechter Meldungen ganz gerne angefahren werden, stimmt leider nur zu oft.

Nach oben hin bedarf es dieser "Warnungen " ja nicht, denn jeder hat ein eigenes Anlageziel.

Also ruhig Blut, lass ihm die Freude, wenn er Recht behält und freu Du Dich, ich nämlich dann auch, wenn unsere Aktien steigen, wieder steigen, wenn dieses derzeit irreale Umfeld zur Normalität zurückfindet.  

3382 Postings, 3218 Tage kostolanin"sich jemand Dampf ablässt"

 
  
    
01.07.22 13:48
Sorry für d a s:-( Das "sich" in dem Satz, ist eindeutig zu viel,... Der Stress zehrt auch meinen Grammatiknerven  

3790 Postings, 1671 Tage Der Pareto@kosto

 
  
    
01.07.22 13:56
"und bezeichne diese Aussagen eher als Warnung seinerseits an Leute, die SL gelegt haben."

ja,ja "dat Rob" unser  Forums -Altruist...

der Kamerad versucht Stimmung in seine gewünschte Richtung zu lenken - thaT's all !

Habe schön Sprüche gelesen wie " Firma XY telefonisch nicht zu erreichen - was ist da los"

Wobei sein Chartprogramm recht tauglich zu sein scheint ...  

 

38566 Postings, 8075 Tage Robinseht

 
  
    
01.07.22 16:27
ihr doch , wo Aixtron hin will . EMA 200 . Genauso wie K&S letzte Woche bei 21,6  - 21,72 .  Immer das gleiche  

3790 Postings, 1671 Tage Der ParetoYo,,, EMA 200 ...da will sie hin

 
  
    
2
01.07.22 16:54
aber erklär mal warum. Meine Frau will im Kaufhaus immer zu den Handtaschen und Schuhen ...

Genauso wie letzte Woche im Outlet

Immer das gleiche

zum Thema: deutsche Werte werden derzeit gnadenlos ab verkauft. Zahlen spielen keine
Rolle mehr. Die Leerverkäufer / Shortys wittern in D die Chance ihres Lebens.

Thanks Uncle Sam and Traffic light ... rot-gelb-grün        

3790 Postings, 1671 Tage Der ParetoSchlussauktion ... mal sehen ob ich bedient werde

 
  
    
01.07.22 17:25

971 Postings, 4375 Tage josselin.beaumontPareto, meine Frau auch....

 
  
    
1
01.07.22 18:29

allerdings auch zu FFK --> Feinkost, Fernreisen und Kreuzfahrten.

Anschließend noch eine Kreuzfahrt übers Frankfurter Kreuz und dann ist sie schon deutlich ruhiger....

 

38566 Postings, 8075 Tage Robinwie ich

 
  
    
05.07.22 10:28
Freitag sagte : fällt auf ? 21,6 - 21,7 .  

104 Postings, 1085 Tage BigGeldAixtron!!

 
  
    
1
05.07.22 11:09
Dieser abstürz der Aktien hat mit den Unternehmen Aixtron nichts zu tun das ist rein Geopolitisch. Die ganzen vorhersagen könnt Ihr in die Tonne treten. Solange die Weltlage so bleibt, wird sich nichts ändern.

Beim Unternehmen Aixtron hat sich nichts geändert.  

3382 Postings, 3218 Tage kostolaninich bin jetzt mal "Robine";-)

 
  
    
05.07.22 12:13
und sage, "heute Abend stehen wir wieder bei 22,05?"

 

971 Postings, 4375 Tage josselin.beaumont@Biggeld:

 
  
    
1
05.07.22 12:55

Du schreibst:

"Dieser abstürz der Aktien hat mit den Unternehmen Aixtron nichts zu tun das ist rein Geopolitisch. Die ganzen vorhersagen könnt Ihr in die Tonne treten. Solange die Weltlage so bleibt, wird sich nichts ändern.

Beim Unternehmen Aixtron hat sich nichts geändert.  "

Soweit völlig korerekt und insofern auch meine Meinung, aber: Es hat sich etwas geändert! AIXTRON ist wesentlich profitabler geworden und des Weiteren in vielen zukunftorientierten Sparten sehr aktiv - in einigen Marktführer. Insofern ruhig bleiben und entspannt zurücklehnen. Wir wissen doch beide am Besten, dass wir in einem innovativen, schuldenfreien Unternehmen mit einem hervorragenden Führungsstab investiert sind, oder?

à plus

Jossy


 

38566 Postings, 8075 Tage Robinkostolanin

 
  
    
05.07.22 13:45
falsch  das übergeordnete Ziel liegt bei ? 19,49 - 19,68 laut meinem Chartprogramm .  

3382 Postings, 3218 Tage kostolanin19,42?

 
  
    
05.07.22 13:55
da stand die Aktie am 10. April und am 20. bereits wieder bei 23,58?.

Mal sehen, in wie weit die Aktie noch gedrückt werden kann.

Ansonsten bleibt dem Kommentar von Joss nichts mehr hinzuzufügen.  

38566 Postings, 8075 Tage Robinman

 
  
    
1
05.07.22 14:06
muss auch Bedenken , dass kaum ein Unternehmen die PLanzahlen halten kann bei der Lage in der Welt . Gerade Gewinnwarnung Eckert & Ziegler etc.  
Deshalb Devise für mich morgens : short , short , short  

38566 Postings, 8075 Tage Robinwir stehen

 
  
    
05.07.22 14:10
vor der größten Krise  überhaupt , dafür alles viel zu hoch  .  Wundert mich , dass kein Crash kommt  

Seite: Zurück 1 | ... | 2130 | 2131 |
| 2133 | 2134 | ... | 2135  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben