UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 13702
neuester Beitrag: 17.09.21 16:23
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 342542
neuester Beitrag: 17.09.21 16:23 von: Dr.Biber Leser gesamt: 58812473
davon Heute: 58112
bewertet mit 307 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13700 | 13701 | 13702 | 13702  Weiter  

30551 Postings, 6042 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
307
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13700 | 13701 | 13702 | 13702  Weiter  
342516 Postings ausgeblendet.

9 Postings, 0 Tage Stiiis@rtyde

 
  
    
17.09.21 15:58
Du meinst wohl September und woher die Information schon wieder?  

30 Postings, 529 Tage König Ludwig@rtyde

 
  
    
17.09.21 15:58
Sind doch eigentlich gute News.

Dann wird es seitens SA-Gericht bis 30.09. keine News mehr geben.  

484 Postings, 3164 Tage derkleinanleger8126-29. Oktober??

 
  
    
17.09.21 15:58
woher kommt jetzt das wieder?
welche Interventionen von welchen Aktionären? Ende Oktober?
Anscheinend hab ich echt was übersehen und sollt mich besser um mein Invest kümmern...wird auch Zeit nach fast 4 Jahren ;-)

Und Spaß beiseite, rtyde könntest du mir hier auf die Sprünge helfen?
Lieben Dank,  

104 Postings, 49 Tage dercooleH7Naja wenn das GS

 
  
    
1
17.09.21 16:01
Dadurch nicht gestört wird, können Sie gerne Ende Oktober wwitermachen.  

639 Postings, 620 Tage rtydeAktionäre

 
  
    
6
17.09.21 16:02
PIC, Hamilton etc. = diese Interventionen werden Ende Oktober angehört.
Irgendwann während der nächsten 3 Wochen, wird die Richterin Ihre Begründung veröffentlichen (war schon vorher bekannt) --> Nach der Veröffentlichung werden die neuen Termine für die anderen Fragestellungen (z.B. leave to appeal) festgelegt.
Wann die Intervention von Deloitte angehört wird? Dazu gibt es aktuell keine Informationen.


Quelle: E-Mail  

180 Postings, 43 Tage Milezrtyde

 
  
    
17.09.21 16:03
Danke für die Infos, hast du dazu eine Quelle?
Schön, dass es scheinbar keine Störfaktoren für das GS geben wird, aber das schwebende Verfahren ist kurstechnisch natürlich weiterhin sehr belastend..  

346 Postings, 17 Tage AlSteckrtyde, am 25/26 Oktober

 
  
    
17.09.21 16:05
werden Interventionen von Aktionären gehört. Dann wäre der S155 ja schon lange durch. Ich bin etwas verwundert.  

9 Postings, 0 Tage StiiisDas doch alles hausgemachter Quark

 
  
    
17.09.21 16:06
Können die auch mal einfach? :D
Allein das nach Jahren noch darüber prozessiert werden muss ob SA zuständig für die Liquidation ist oder
nicht ist doch echt ein Witz. Aber gut, wir nehmen es wie es kommt. Ein hoch auf das geile Ladyship...  

180 Postings, 43 Tage MilezDer einzige Hammer der uns nun treffen kann

 
  
    
1
17.09.21 16:06
ist, dass das Urteil zum SA-GS bis nach der Entscheidung im Tekkie-Verfahren verschoben wird. Oder?
Wäre wieder Steini-typisch..  

484 Postings, 3164 Tage derkleinanleger81rtyde

 
  
    
17.09.21 16:07
ok, Intervention gegen den Antrag gegen Tekkie, bin wohl auf dem Schlauch gestanden...
Aber muss zugeben mit Ende Okt. das wusste ich nicht, oder kam das gerade exklusiv von Dir und deiner Quelle? Das mit der Begründung in den nächsten 3 Wochen war mir bekannt.

Danke!  

2783 Postings, 917 Tage ShoppinguinWürde sagen...

 
  
    
17.09.21 16:08
Das verläuft sich jetzt im Sand.

mañana  

17 Postings, 1948 Tage Dr.Biber@rtyde

 
  
    
17.09.21 16:09
heißt denn Antrag auf Verschiebung wurde nicht stattgegeben oder?  

30 Postings, 529 Tage König Ludwig@Milez

 
  
    
1
17.09.21 16:11
Wäre vor allem SA-typisch. Eine Partei (Tekkie), die nicht an einem Vergleichsverfahren beteiligt ist, soll das Recht zum Einspruch bekommen und das, obwohl alle anderen Parteien dafür sind ?! In einem Rechtsstaat eigentlich nicht möglich.  

1009 Postings, 3294 Tage bochrisWird es auch

 
  
    
17.09.21 16:11
eine Information von Tekkie geben?
Klar wenn die das 155 stoppen werden wir es per dgap erfahren.

Was ist aber wenn der Antrag das 155 zu stoppen abgelehnt wird, werden wir das erfahren?  

9 Postings, 0 Tage StiiisDa Tekkie ein Einzelverfahren ist

 
  
    
17.09.21 16:12
ist damit klar, dass das GS durchgehen wird und die sich danach weiter über Äpfel und Birnen streiten können. 30.09 ist unser Stichtag an dem Steinhoff nicht mehr liquidiert werden kann wenn SoP uns 155 abgesegnet sind.
 

180 Postings, 43 Tage MilezKönig Ludwig

 
  
    
17.09.21 16:13
Du sagst es..
Ich lasse mich auch gerne eines besseren belehren, aber stelle mich mental darauf ein, damit der Hammer nicht zu hart kommt :D  

104 Postings, 49 Tage dercooleH7Es sieht danach aus,

 
  
    
17.09.21 16:14
dass die Richterin Einsicht wegen S155 hat????  

639 Postings, 620 Tage rtydeich habe

 
  
    
6
17.09.21 16:16
einen Zweizeiler kurz nach 15 Uhr per E-Mail bekommen. Das ist die Quelle. Fragen kann ich dazu nicht stellen. Ich bin sehr dankbar, dass ich überhaupt informiert werde.  

639 Postings, 620 Tage rtydeDie Journalisten

 
  
    
1
17.09.21 16:19
aus Südafrika haben bestimmt die gleichen Infos (oder auch mehr) erhalten und werden wahrscheinlich demnächst darüber etwas schreiben.  

9 Postings, 0 Tage Stiiis@rtyde

 
  
    
17.09.21 16:19
Keine Quelle = Märchen

Warst du nicht letztens auch der, der hier für den Absturz gesorgt hat?

Sehr verdächtig!!!  

2098 Postings, 2809 Tage NeXX222Offensichtlich was hier läuft, oder?

 
  
    
4
17.09.21 16:20
Wir haben nun wieder einige sehr positive News hinter uns und trotzdem wurde der Kurs trotz Ausbruchsversuch relativ schnell wieder eingefangen.

Dazu gehört die Ankündigung des Mattress Firm IPOs, die sehr guten Zustimmungsraten von nahezu 100% für den Globalen Vergleich, sowohl in Südafrika als auch in Amsterdam.
In den nächsten Tagen ist der Stempel der beiden Gerichte noch darunter und schön ist Step 2 offiziell erledigt. Die Auszahlung wird dann in den folgenden Monaten über die Bühne gehen.



Aber wehe es kommen wirklich mal schlechte Nachrichten, dann geht es immer schneller nach unten als es überhaupt nach oben geht.

Beispiele dafür waren zuletzt, dass die Interventionen von den Gläubigern oder den Administratoren des niederländischen Gerichts nicht zugelassen wurde oder eben auch keine Verschiebung genehmigt wurde.

Wie absurd die Kursreaktion auch ist, sieht man auch deutlich daran, dass wir nun erfolgreich durch die Interventionen vom PIC und Hamilton aber auch durch die Anforderungen der Begründungen ihrer Entscheidungen oder durch das Einschalten der nächsthöheren Instanz am Gericht quasi trotzdem eine sehr lange Verschiebung der Tekkie Klage eingeholt haben.

Lustigerweise steigt der Kurs aber gar nicht, bzw. fällt sogar leicht.

Hier gibt es noch einige Parteien, die kurzfristig noch günstiger an die Aktie kommen müssen. Dies unterstreicht auch die krasse Short Attacke vor ein paar Tagen als es Intraday von knapp 23 Cent bis auf unter 8 Cent ging?

Dagegen arbeitet Steinhoff eine Baustelle nach der anderen erfolgreich ab und dies wird dazu führen, dass dies auch im Kurs abgebildet werden wird.

Und zuletzt vielleicht noch zur neuen Tekkie Strategie in der Hoffnung das S155 zu genehmigen.
1. argumentieren sie, dass die Gläubiger bei einer Liquidierung mehr bekommen würden als bei einem Vergleich. Leider haben aber nahezu 100% der Kläger dem Vergleich zugestimmt und auch die Daten von Steinhoff zeigen, dass durch eine Liquidierung nur Verlierer hervorgehen.
2. das Gericht soll nicht das S155 genehmigen bevor nicht die Liquidierungsklage von Tekkie durch ist: schon absurd, aber bis die ihr Urteil haben, werden noch easy einige Monate vergehen, darauf wird man im S155 keine Rücksicht nehmen, vor allem da fast 100% der Kläger dem Vergleich zugestimmt haben und Tekkie offiziell auch nicht mal Teil des S155 sondern des SoP ist.

P.S. Kurs du kannst jetzt steigen. Der Weg ist jetzt frei. Nächste Woche SoP offiziell, Ende September dann noch das S155 und damit ist der Vergleich offiziell.
Für unsere Kursakrobaten dürfte es nach dem erfolgreichen globalen Vergleich nochmal deutlich teurer werden :)  

1248 Postings, 841 Tage CoppiGericht mag es

 
  
    
17.09.21 16:21
sicher, dass Mostert soweit für es denkt, dass er es wegen Prozessökonomie darauf hinweist, Verfahren zu stoppen. Wenn das passiert muss es rasch gehen, weil Beschluss, zu verschieben, anfechtbar sein sollte. SH würde das enormes Geld kosten. Irgendwer müsste haften am Ende für den Quatsch. Würde auch bedeuten, dass Verschiebung soweit reicht wie ggf. Berufungsverfahren. Wir reden dann über einige hundert Mio. je nachdem.  

639 Postings, 620 Tage rtydeTekkie und S155p

 
  
    
17.09.21 16:21
Parallel versucht Tekkie S155p auszubremsen (darüber haben die Medien schon geschrieben).

Das ist aber ein anderes Verfahren mit einem anderen Richter dazu habe ich keine Informationen.  

364 Postings, 880 Tage Long John SilverNa rtyde

 
  
    
17.09.21 16:23

17 Postings, 1948 Tage Dr.Biber@Stiis,

 
  
    
17.09.21 16:23
rtyde ist die beste Informationsquelle hier im Board, also behaupte keinen mist. Alles was von ihm kam war zu 100% so später bestätigt.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13700 | 13701 | 13702 | 13702  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben