UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.494 0,1%  MDAX 34.502 0,3%  Dow 35.259 -0,1%  Nasdaq 15.301 1,0%  Gold 1.780 0,9%  TecDAX 3.728 0,2%  EStoxx50 4.163 0,3%  Nikkei 29.216 0,7%  Dollar 1,1657 0,4%  Öl 84,9 0,9% 

K+S wird unterschätzt

Seite 2252 von 2267
neuester Beitrag: 19.10.21 13:40
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 56658
neuester Beitrag: 19.10.21 13:40 von: timtom1011 Leser gesamt: 9056608
davon Heute: 4150
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2250 | 2251 |
| 2253 | 2254 | ... | 2267  Weiter  

618 Postings, 786 Tage Brauerei 66Nein Barra

 
  
    
23.09.21 17:49
Das weist du doch besser, laut deiner Argumentation sind doch die Globalen Preise nicht Relevant , da K+S seinen Hauptumsatz in Deutschland/ EU macht . Komm mit Dir ins Reine.

       Glück allen Investierten  

618 Postings, 786 Tage Brauerei 66Übers Wochenende die 13? bei K+S

 
  
    
23.09.21 17:55
Schön wehre es .

      Glück allen Investierten  

414 Postings, 6620 Tage MickymirandaLöschung

 
  
    
23.09.21 18:06

Moderation
Zeitpunkt: 27.09.21 14:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

1912 Postings, 704 Tage Barracuda7Löschung

 
  
    
23.09.21 18:57

Moderation
Zeitpunkt: 24.09.21 18:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

15 Postings, 112 Tage Mister DaxEvergrande-Crash

 
  
    
23.09.21 19:03

618 Postings, 786 Tage Brauerei 66Mister Dax sehr interessant

 
  
    
23.09.21 20:01
Neue Krise neues Geld . Es rollt die nächste Krise an , ? und ewig grüßt das Murmeltier ? Abwertungs Spirale ? der Währungen beginnt wieder . Dadurch sind Rohstoffe wieder eine Alternative zu Währungen die sich gegenseitig unterbieten. ( wie 2009-2012 ) Da die Wirtschaft ja Global verflochten ist , hat das Weltweit Auswirkungen auf Banken ( 300 Milliarden in $ ) . Die Sitzung der FED gestern, mit der Andeutung einer moderaten Zinserhöhung in 2022 ist wohl etwas verfrüht gewesen.
Da hatten unsere Bundesbankpräsidenten wohl recht , als sie meinten ? Die Geister die ich rief?. ? aber was wissen die schon.

        Glück allen Investierten  

1912 Postings, 704 Tage Barracuda7Brauerei66

 
  
    
23.09.21 20:25
"Abwertungs Spirale ? der Währungen beginnt wieder . Dadurch sind Rohstoffe wieder eine Alternative zu Währungen die sich gegenseitig unterbieten. ( wie 2009-2012 ) Da die Wirtschaft ja Global verflochten ist , hat das Weltweit Auswirkungen auf Banken ( 300 Milliarden in $ ) ."

Ka woher du all deine Aussagen nimmst oder ableitest. Rohstoffe wegen Abwertung bei Währungen? Alles klar! Zwischen 2018 und 2020 fand dann eine Währungsabwertung quasi nicht statt? Muss sich gut anfühlen zu denken man versteht den Markt ...  

462 Postings, 174 Tage investadvisorBafin

 
  
    
24.09.21 08:21
Die Finanzaufsicht Bafin sieht unterdessen keine Veranlassung für eine vertiefte Prüfung deutscher Banken wegen der Krise des chinesischen Immobiliengiganten Evergrande. "Im vorliegenden Fall schätzt die Bafin das Exposure der deutschen Finanzwirtschaft auf Basis der ihr aus dem aufsichtlichen Meldewesen vorliegenden Informationen aktuell als so gering ein, dass sie diesbezüglich von den unter ihrer Aufsicht stehenden Instituten bislang keinen Stresstest angefordert hat"

Für diese etwas komplexere Sache wird sofort Entwarnung gegeben, aber mit der Analyse der K+S-Bilanz sind sie immer noch nicht fertig? :o/  

2253 Postings, 1360 Tage timtom1011Löschung

 
  
    
24.09.21 08:30

Moderation
Zeitpunkt: 24.09.21 20:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

 

 

2253 Postings, 1360 Tage timtom1011Die suchen und finden nichts

 
  
    
24.09.21 08:36
Gibt  es ein Frist wie lange BaFin suchen darf  

2253 Postings, 1360 Tage timtom1011Löschung

 
  
    
24.09.21 08:52

Moderation
Zeitpunkt: 24.09.21 20:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

618 Postings, 786 Tage Brauerei 66Nutrien

 
  
    
24.09.21 09:08
Gestern noch um 4,5% gestiegen. Das wird zum Freitag/ Montag noch richtig interessant.

        Glück allen Investierten  

618 Postings, 786 Tage Brauerei 66War Mosaic mit 4,5%

 
  
    
24.09.21 09:12
Nutrien um 2,3% gestiegen.

           Glück allen Investierten  

2253 Postings, 1360 Tage timtom1011Löschung

 
  
    
24.09.21 09:17

Moderation
Zeitpunkt: 24.09.21 20:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2253 Postings, 1360 Tage timtom1011Löschung

 
  
    
24.09.21 10:44

Moderation
Zeitpunkt: 25.09.21 08:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

618 Postings, 786 Tage Brauerei 66BaFin

 
  
    
24.09.21 13:02
Sie untersuchen im Schnitt 9 Monate, also kommt alles ( Wasserrechte/ Abwasserrechte/ BaFin/ Ergebnisse Q3 ) zum Jahresende, wobei die BaFin sich wegen der Feiertage auch bis Januar/ Februar Zeit lassen könnte .

      Glück allen Investierten  

2253 Postings, 1360 Tage timtom1011Zum mit Schreiben call Scheine gekauft

 
  
    
24.09.21 16:32
Kleine Position zum zocken Basis 16 und 18 Euro
Also ist mein Ziel 20 Euro  

618 Postings, 786 Tage Brauerei 66Löschung

 
  
    
25.09.21 12:31

Moderation
Zeitpunkt: 26.09.21 16:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

54 Postings, 2404 Tage PatentkaliUrea

 
  
    
25.09.21 13:24
?ist diese Woche aufgrund der Gaspreise ?über Nacht? um 35U$/mt gestiegen. So einen Anstieg gab es noch nie was wiederum auf eine massive Blase hindeutet.

60% Kali im Handel gerne als KornKali 60% genannt spielt in D überhaupt keine Rolle. Das ist ein reiner Kornkali 40% Markt und diese Preise sind normalerweise inkl. Einlagerungsrabatten und Preisstufen schon verhandelt. Ob es da nun nachträgliche Anpassungen gibt bleibt fraglich.

Die hohen, steigenden Düngemittelkosten die im Vergleich zu den schon wieder deutlich sinkenden Agarpreisen komplett entkoppelt sind werden wenn dieser Trend so anhält die Nachfrage massiv abwürgen.

Damit haben wir dann die hier schon mehrfach erwähnte Situation deckungsgleich zu 2010?

Alles andere wäre Unsinnig, da der Landwirt ja mit seiner, dann negativen Marge, ausgleichen müsste.
Also wird er erstmal überall sparen wo er kann.

Aber ihr seht das natürlich anderes und der Landwirt zahlt ja gerne drauf?

Zudem werden mit solchen Aussichten auf Gewinnen die Stimmen nach Investitionen in die Umwelt an der Werra noch lauter werden. Auch das gleicht sich mit 2010?

Aber auch da seit ihr ja anderen Meinung?

So long?oder bald doch besser short?!
 

618 Postings, 786 Tage Brauerei 66Löschung

 
  
    
25.09.21 14:37

Moderation
Zeitpunkt: 26.09.21 16:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

414 Postings, 6620 Tage MickymirandaLöschung

 
  
    
25.09.21 15:54

Moderation
Zeitpunkt: 26.09.21 16:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

618 Postings, 786 Tage Brauerei 66Löschung

 
  
    
25.09.21 16:04

Moderation
Zeitpunkt: 26.09.21 16:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

1912 Postings, 704 Tage Barracuda7patentkali

 
  
    
25.09.21 16:50
Das mit Kali ist wie auch mit Holz. blättere einfach genug Seiten zurück. Da waren die Helden auch hier, um Brauerei und Co der Meinung Holz steigt immer weiter. Quelle war damals Stammtisch. Seine Freunde meinten es ist nich nie was günstiger geworden.

wers nicht glaubt, scrollt zurück und liest nach. Nun schaut mal auf die Holz Futures ...  

618 Postings, 786 Tage Brauerei 66Oder ihr geht zu OBI ect.

 
  
    
25.09.21 18:00
und seht euch die Preise für ne OSB Platte an Stück 18 mm Standard über 20? .

      Glück allen Investierten  

36 Postings, 490 Tage NarrativPatentkali

 
  
    
25.09.21 19:46
Es gibt bei Urea einen großen Unterschied zu 2010. Damals stiegen die internationalen Preise wie verrückt aber es war bei uns in Europa genug Ware auf Lager und die Notierungen wurden am europäischen Markt nicht in dem Ausmaß bezahlt.
Situation jetzt: Ein Kampf zwischen Industrie und Landwirtschaft um das Produkt. CRU Preis kannst du vergessen --- Preise steigen wesentlich deutlicher an. Meine Preise an die Industrie haben sich in den letzten  2 Wochen um 200 Euro/ton erhöht. Die Kunden haben aber nur eine Befürchtung, nämlich bekomme ich zum neuen Preis genügend Ware. Die Bücher z.b.  der Spanplattenhersteller sind für das nächste halbe Jahr voll und man braucht Urea um den Leim zu produzieren. Parallel dazu sind die Läger der Düngemittelzwischenhändler ebenfalls sehr niedrig und in den nächsten 3 Monaten ist dort der Hauptabsatz da ab März das Produkt auf das Feld muss und damit vorher beim Landwirt eintreffen muss.
Daher kann ich garantieren in den nächsten 5 - 6 Monaten bleibt Urea knapp.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 2250 | 2251 |
| 2253 | 2254 | ... | 2267  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben