UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

Seite 1 von 105
neuester Beitrag: 18.01.21 10:29
eröffnet am: 07.06.18 10:25 von: fritz123 Anzahl Beiträge: 2607
neuester Beitrag: 18.01.21 10:29 von: Achantis Leser gesamt: 353638
davon Heute: 368
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
103 | 104 | 105 | 105  Weiter  

1559 Postings, 2683 Tage fritz123Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

 
  
    
7
07.06.18 10:25
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
103 | 104 | 105 | 105  Weiter  
2581 Postings ausgeblendet.

1646 Postings, 1438 Tage Commander 82Wow und los geht es....

 
  
    
08.01.21 16:31
Das ging schnell, bin gespannt was demnächst davon noch kommen wird!? Aleafia schließt neues internationales Lieferabkommen ab, erste Bestellung von 1.000 kg getrocknetem Cannabis aufgegeben

Aleafia Health (TSX: AH) hat heute Morgen einen neuen Dreijahresvertrag über die Lieferung von Cannabis abgeschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung soll das Unternehmen Apipharm Veletrgovina mit Sitz in EUROPA getrocknete Cannabisblüten liefern, die in seinem Gewächshaus in Niagara angebaut werden.Wie es bei solchen Cannabis-Liefervereinbarungen anscheinend Standard geworden ist, wurden nur wenige Details der Vereinbarung angegeben. Es ist zwar bekannt, dass die Laufzeit der Vereinbarung drei Jahre beträgt, es ist jedoch unklar, ob die Vereinbarung jährliche Mindest- oder Höchstwerte enthält oder wie hoch die erwartete Gesamtgröße der Vereinbarung ist.Das Unternehmen gab an, dass eine erste Bestellung im Rahmen der Vereinbarung eingereicht wurde, wobei Apipharm im Rahmen der Vereinbarung zunächst 1.000 Kilogramm getrockneten Cannabis bestellte. Der Auftrag wird voraussichtlich ?bereits? Ende des ersten Quartals 2021 versandt, was vom Zeitpunkt der erforderlichen behördlichen Genehmigungen abhängt.https://thedeepdive.ca/...nitial-1000-kg-dried-cannabis-order-placed/  

1646 Postings, 1438 Tage Commander 82Ich fasse mal kurz zussmmen...

 
  
    
1
08.01.21 20:13
Was ALEAFIA in den letzten 3-4Monaten auf den Weg gebracht oder besser gesagt, erreicht hat ;)!! 1/09/20 - Aleafia Deutschland (60% Joint Venture mit Acnos Pharma) erhält eine Lizenz für kontrollierte Medikamente, um den Verkauf in Deutschland aufzunehmen.

10/12/20 - Unterzeichnung eines 3-Jahres-Vertrags mit Equinox International.
(Equinox hat sich bereits verpflichtet, im Jahr 2021 1.400 kg zu kaufen.)

18/12/20 - Partnerschaft mit UNIFOR zur Lieferung von medizinischem Cannabis.

08/01/21 - Unterzeichnung eines 3-Jahres-Vertrags mit Apipharm
(Apipharm verpflichtet sich zur ersten Bestellung von 1000 kg).      Dies ist nur ein kleiner Teil aber alles ist zusammen bedeutend und ich denke da kommt in Zukunft noch mehr. Vor allem das Aleafia immer mehr internationale Kanäle erschließt gefällt mir, schon alleine das wird den Umsatz steigern und damit auch der Gewinn, es ist nur eine Frage der Zeit!! Allein der letzte Auftrag der nur 1000kg für das erste Quartal, wird vermutlich 4Mio. Euro betragen, denn laut der gestrigen Conference soll unser CEO davon gesprochen habe, dass 1g in Europa 4 Euro mindestens ausmachen soll. Jetzt könnt ihr alle mal rechnen oder zumindest grob eine Statistik machen!! 1g=4Euro, 100g=400Euro, 1000g(1kg)=4000Euro und jetzt liefern wie nur für diesen 1 Auftrag 1000kg davon, ich würde sagen 1000kg x 4000Euro (1kg) =4Mio.Euro!!!Das ist schon mal nicht schlecht, ich freue mich jetzt immer mehr, auf das was noch kommen wird und in Deutschland hat man ja auch bereits ein Bein in der Tür, siehe oben "Acnos Pharma" da fehlt nur noch die ausstehende Lizenz aber die soll ja bereits in den Startlöchern stehen und eventuell in 6 Wochen kommen ;) für ganz Europa wäre die dann!!  

1646 Postings, 1438 Tage Commander 82Hier noch ein Auszug aus der

 
  
    
1
09.01.21 13:42
Conference! Wen es interessiert, also mich und vielleicht einen von euch Investierten da draußen :)....S3300 zum Beispiel
KCSA Web Conference (7. Januar 2021) beleuchtet + Fragen und Antworten

Direkter Link zum Anmelden und Anhören

~

Inländisch

Aleafia ist in 93% aller Einzelhandelsgeschäfte in Kanada vertreten.

"Bald EU-GMP-zertifizierte Einrichtung"

Herstellung - Beschleunigung aller unserer Formate, von der Herstellung unserer eigenen Vapes, Kin Slips, Pre-Rolls, Blumen, Gel-Tabs, Kapseln, Tinkturen usw. usw.

Die Verteilung der Lieferkette mit Lieferung am selben Tag ist ein Unterscheidungsmerkmal.

Gesundheits- und Wellnessmarken

Übertreffen unserer LPs bei der Bereitstellung von Produkten. Im Erwachsenenbereich hatte gerade das letzte Launch-Meeting mit dem Marketing- und Produktteam, das einige Türen aufblasen wird, eine ganz neue Marke. 4 neue Marken für Erwachsene + Produkteinführungen:

1. Wellness-orientiertes, nicht traditionelles Segment, vertraute Alltagsformate, die noch nicht auf Cannabis angewendet wurden. Da CBD in Ihren lokalen Einzelhandelsgeschäften in Formaten im Regal verfügbar sein wird, werden wir in diesen Regalen eine sehr bedeutende Präsenz haben.

2. Jeden Tag jüngere Cannabiskonsumenten

3. Cannabis-Kenner

4. Essbare Themenmarke

Wahrscheinlich wird es bald ein CBD-Öl mit 100 mg / ml oder 200 mg / ml geben

Gewächshaus, neue Sorten im ersten Quartal 2021.

Vapes verkaufen sich gut und sind in AB und ON nur schwer im Regal zu halten.

Kin Slips fliegen aus den Regalen.

Lebensmittel (Süßwaren) - Q1-2021 - Der erste Durchzug in AB wird eine sehr wichtige Reihenfolge sein

Im Jahr 2021 streben wir nach Kohlenwasserstoffkonzentraten und anderen Cannabis-Wellnessformaten.

~

International

Produkte derzeit in Deutschland und Australien, bald Israel. Weitere internationale Verkaufschancen, einige aufregende strategische Partnerschaften, die wir hoffentlich bald bekannt geben werden.

Sie müssen in der Lage sein, Blumen und Öl zu haben, die EU-GMP-zertifiziert sind.

Gerade die EU-GACP-Zertifizierung in Paris und Niagara erhalten - kann an EU-GMP-Partner verkauft werden, um an EU-GMP zu liefern, die Märkte benötigen.

4 Euro / g Großhandel nach Europa und bald nach Israel, 7 USD / g Großhandel oder 11 USD / g Einzelhandel mit Aleafia Deutschland-Gelegenheit.

0,50 USD / g wachsen in Niagara

Punkt der massiven Differenzierung

Bleib dran

Eqinox ist unser Partner in Israel und auch unser Partner in Großbritannien, das einer der größten Marktplätze für medizinisches Cannabis sein wird.

~

Medizinisches Ökosystem

20.000 aktive Patienten Ende Dezember 2020.

Unifor - mehr als 300.000 Mitglieder, 30.000 Rentner.

2,5 qualifizierte Haushaltsmitglieder pro Mitglied.

1M + potenzielle medizinische Patienten in einem Captive-Markt mit einem Gesundheits- und Wellness-Konto werden in naher Zukunft mehr darüber diskutieren.

Die Partnerschaft ist ein Vertrauensbeweis von Unifor.

Wir sind fest davon überzeugt, dass Unifor unter anderen ( Schwerpunkt- ) Gewerkschaften weiterhin einen Aufwärtstrend auf dem Markt verzeichnen wird. Wir sind sehr gut positioniert, um Wohltäter dieses Marktes zu sein.

~

Fragen und Antworten

Frage: Werden Sie in Zukunft ein Premium-Blumenprodukt haben?

EIN. "Deshalb haben wir einige großartige Sorten durch eine einmalige Ausnahme in unser Gewächshaus eingeführt. Diese, diese Sorten, diese Stämme haben sich in unseren Betatests und in unserem Wachstum im Freien sehr gut bewährt. Ich kann Ihnen sagen, dass diese Sorten in unserem Gewächshaus und in unserer Pariser Inneneinrichtung sehr gut abschneiden. Wir bekommen COAs, die unglaublich sind, hohe 20 THCs mit großartigen Terpenen, in und um 3%. Wenn Sie sie bei 0,50 US-Dollar in dieser Qualität anbauen, können Sie sie auf dem Markt verkaufen und es kann für Sie ein Spielveränderer sein, also ... Wir hatten eine unserer Grundnahrungsmittelmarken, Sour Kush, die Sie nur kennen Einwahl bei 24%, was für uns unglaublich war - und das buchstäblich in ein paar Tagen verkauft, es war eine kleine Charge, ungefähr 100 Kilo, und ausverkauft, aber mehr davon kommt, und wir haben welche wirklich tolle Sorten, die du '. "

~

Frage: Wie hoch ist die jährliche Produktionskapazität unseres Gewächshauses?

A. " Die jährliche Produktion, von dem, was wir sehen, und wieder ist sie belastungsabhängig. Sie wissen, dass einige Sorten etwas länger brauchen, um fertig zu werden. Aber ich kann Ihnen anhand unseres Stammgleichgewichts und der Art unseres Produktionsplans sagen, Wir glauben, dass wir im Bereich von 25.000 Kilo aus diesem Gewächshaus kommen werden. Und wieder ist das mit 0,50 Gramm ein starkes Angebot, und ein großer Teil davon wird für 7 Dollar pro Gramm in Übersee verkauft, also sind wir es darüber aufgeregt. "

~

Frage: Können Sie die internationale Chance erweitern? Sehen Sie das als einen großen Teil des Umsatzmixes im Jahr 2021?

A. " Wenn Sie also EU-GMP-Bezeichnungen und GACP-Qualifikationen sowie eine Pipeline nach Europa haben, erhalten Sie viele Anrufe. Wir unterhalten viele Geschäfte in Europa, und ich kann Ihnen jetzt sagen, dass wir in Deutschland Blumen haben Heute ist es bereit, verkauft zu werden. Wie ich bereits erwähnt habe, haben wir einige bedeutende internationale Möglichkeiten, die wir sehr bald bekannt geben werden, und das ist ein Schwerpunkt für uns. Wenn Sie diesen Motor in Ihrem Geschäft haben und wenn Sie den Luxus haben in der Lage zu sein ... wenn Sie Zeit, Geld und Mühe investiert haben, um diese Gelegenheit zu schaffen, werden Sie sie nutzen. Wir werden international große Marken sein . "

~

Frage: Können Sie die Unifor-Vereinbarung etwas näher erläutern? Wie werden Gewerkschaftsmitglieder erstattet und wie erreichen Sie sie?

A. Die Unifor-Mitgliedschaft ist eine echte Partnerschaft in dem Sinne, dass wir nicht nur Zugang zu mehr als 300.000 Mitgliedern haben, sondern auch zu ihren Haushalten. Sie werden alle Gesundheits- und Wellnesskonten haben, und in einem beispiellosen Schritt werden viele dieser Konten mit den großen Arbeitgebern ausgehandelt, und die großen Arbeitgeber haben uns zugestanden, anzuerkennen, dass sie für SCHMERZEN, SCHLAFEN, ESSEN und mitbezahlen werden Angst oder psychische Belastungsstörungen. Sie haben Gesundheits- und Wellnesskonten und wir werden verkaufen. Und wie wir den Prozess einrichten, wird es fast wie ein Abonnementprozess sein, bei dem Sie über unseren medizinischen Kanal hereinkommen, ein Skript erhalten und Dann richten wir Sie ein und es wird nur ein monatliches automatisches Schiff sein. Und wir rechnen direkt nach Greenshield. Und es wird im Grunde Geld auf der Bank sein . "

~

Abschließend

GB: "... Wir arbeiten wirklich wirklich für Sie, die Aktionäre, und wir erkennen, dass wir erkennen, dass wir Ihnen letztendlich als unsere Aktionäre Bericht erstatten. Es gibt also niemanden, der wichtiger ist als unsere Aktionäre, gefolgt von unseren Patienten und unsere Mitarbeiter .. . wieder Also einmal, ich danken Ihnen die Möglichkeit , für die Aufnahme, die Zeit zu nehmen, um unsere Geschichte zu hören, und vorwärts , wie ich , dass 2021 ist unser transformierende Jahr wirklich bis 2021 aussehen glauben , wo Aleafia ein worden bekannter Name. "

~

Nicht schlecht.

 

680 Postings, 2046 Tage oli25@Commander

 
  
    
09.01.21 16:17
vielen dank für die zahlreichen Infos.
Top recherchiert !!  

680 Postings, 2046 Tage oli25bin gespannt

 
  
    
09.01.21 16:22
wann hier der Ausbruch kommt.
Die MK ist eigentlich ein Witz.  

1646 Postings, 1438 Tage Commander 82Danke oli25....

 
  
    
1
11.01.21 10:56
Ich denke, nach allem was mittlerweile bekannt ist und Aleafia auf den Weg gebracht hat, werden die Einnahmen dieses Unternehmens die Produktions- / Betriebskosten übersteigen und man wird davon profitieren. Der Gewinn wird im Laufe der Zeit weiter wachsen. Der Kurs unser geliebten Aktie hier, muss eigentlich höher sein, von daher sollte er zu einem bestimmter Zeitpunkt, stark ansteigen;) ...aber ich weiß leider nicht wann ;(  

740 Postings, 8 Tage CastelicaLöschung

 
  
    
12.01.21 02:48

Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1646 Postings, 1438 Tage Commander 82Und weiter geht's.....

 
  
    
1
12.01.21 15:07
Man man man, die machen jetzt wirklich Ballett! Eine gute Nachricht nach der anderen ;).... Aleafia Health bringt Portfolio exklusiver Sorten auf den Markt
- Heute sehr begehrte Hochzeitstorte erhältlich - BLLRDR ist mehrheitlich im Besitz des zweifachen GRAMMY-preisgekrönten Produzenten Noah "40" Shebib und des ursprünglichen Emblem-Mitbegründers Max Zavet - Zusätzliche kurzfristige Erweiterung des Produktportfolios mit Einführung neuer Cannabis 2.0-Formate und getrockneter Blumen im ersten Quartal 2021 - Das Produkt ist der wichtigste Beschleuniger für die Erzielung von Rekordeinnahmen im vierten Quartal 2020
TORONTO, 12. Januar 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -  Aleafia Health Inc . (TSX: AH, OTC: ALEAF) ("Aleafia Health" oder das "Unternehmen") freut sich, die Einführung seines Portfolios exklusiver Cannabis-Sorten mit der begehrten Hochzeitstorte bekannt zu geben. Auf dem kanadischen Markt für medizinisches Cannabis ist es exklusiv über die Emblem Cannabis Corporation erhältlich, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Aleafia Health.

Wedding Cake wird durch eine Liefervereinbarung mit dem Cannabis-Markenhaus Robes Cannabis Inc. (dba BLLRDR) lizenziert. Der mit dem GRAMMY Award ausgezeichnete Produzent und OVO-Mitbegründer Noah "40" Shebib und der Emblem-Mitbegründer Max Zavet sind die Mehrheitseigner von BLLRDR.

Die Markteinführung ist Teil einer breiteren Erweiterung des Portfolios des Unternehmens an einzigartigen Cannabissorten, bei denen in diesem Jahr weitere Sorten in den Markt für Erwachsenengebrauch und medizinisches Cannabis eintreten werden.

"Die Einführung neuer Produkte ist nach wie vor unser wichtigster Beschleuniger für das weitere Wachstum des kanadischen Marktes. Mit der heutigen Einführung können wir unser einzigartiges medizinisches Patientenerlebnis mit differenzierten Formaten, ärztlicher Cannabinoidtherapie und Lieferung am selben Tag verbessern. "sagte Aleafia Health CEO Geoffrey Benic. "Wir freuen uns darauf, in diesem Quartal und im gesamten Jahr 2021 weitere innovative Produkteinführungen durchzuführen."http://crweworld.com/article/...ches-portfolio-of-exclusive-cultivars  

1559 Postings, 2683 Tage fritz123Cool

 
  
    
12.01.21 15:11
die 0,50ct/? überwinden - anschl geht es schnell auf 1? Nach meiner Meinung!  

1646 Postings, 1438 Tage Commander 82Mein Gott....

 
  
    
2
12.01.21 15:48
Dieses neue Produkt wird im Verkauf für 17,13 USD / g
angeboten
Das ist das neue exklusive Premium-Cannabis!!! Wahrscheinlich wird es in den Tagen ausverkauft sein. Super potente 21 - 27% THC. "Wahnsinn "
https://ocs.ca/products/wedding-cake-bllrdr-wedding-cake  

1221 Postings, 7 Tage MobiannaLöschung

 
  
    
13.01.21 02:27

Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

6 Postings, 207 Tage Achantis1? nächstes Ziel.

 
  
    
13.01.21 13:15
Stimme ich dem Fritz zu.
Bin hier schon seit Canabo Zeiten dabei und habe sukzessive meine Position ausgebaut.
Ich möchte nicht leugnen das es in den ganzen Jahren eine Achterbahnfahrt war, aber wer diese für sich zu nutzen wusste konnte ein kleines Vermögen machen.
Ich besitze mittlerweile 200.000 Stück und bin mit diesen bald 100% im Grünen.

In Betracht der letzten Erfolge gehe ich zudem davon aus, dass die Achterbahnfahrt jetzt beendet ist und nächste Halt neue Allzeithochs.

Wünsche allen viel Erfolg  

1646 Postings, 1438 Tage Commander 82Ach Achantis....

 
  
    
13.01.21 14:10
Schön von dir mal wieder zu lesen,dachte schon du wärst ausgeflogen.... bist ja quasi das Urgestein (fast Gründungsvater) hier im Forum, quasi mit mir ;)!! Sehe die Zukunft besser denn ja auf uns zukommen.  

46 Postings, 859 Tage armemausAchterbahn

 
  
    
13.01.21 17:53
Ja seit 2 langen Jahren verfolgen wir die Sache und wer nicht zwischen 2 und 3 CAD ausgestiegen ist so wie wir hat gute Nerven gebraucht. Vielleicht werden wir 2021 doch noch belohnt.  

6 Postings, 207 Tage Achantis1? nächstes Ziel

 
  
    
1
14.01.21 12:30
Hey Commander, danke dir der netten Worte und freut mich auch dich noch hier zu sehen.
Tatsächlich war mein letztes Jahr Corona bedingt auch eher eine Achterbahnfahrt und letztlich gab es ja auch nicht all zuviel bei Aleafia zu berichten. Das waren die 2 Gründe weshalb man weniger von mir gelesen hat.

Dafür bin ich jetzt umso glücklicher zu sehen, dass wenn auch später als von mir erwartet, Aleafia seinen richtigen Weg eingeschlagen hat. Die letzten Nachrichten und Meldungen über internationale- sowie Produkt-Expansion überzeugen mich aber voll und ganz!

Der Kurs trägt dem ja auch bereits Rechnung. Und dabei ist hier bei uns in Deutschland noch nicht mal jemand wirklich auf unsere Perle aufmerksam geworden. Langsam beginnt es aber wenn ich mir die Volumina und Handelsbücher anschaue.

Ich wünsche allen alten Hasen und neuen Mitstreitern somit viel Erfolg mit ihrem Investment in Aleafia!  

1646 Postings, 1438 Tage Commander 82Wieder super Tag heute...

 
  
    
14.01.21 19:40
Und wie ich sehe, armemaus gibt's anscheinend auch noch ;).... Grüsse von hier aus!! Ich gehe von nun an mit weiter steigenden Kurs aus, natürlich wird ey zwischendurch auch mal Gewinnmitnahmen geben aber der Weg sollte von nun an "klar nach oben gehen"!! Q4 müsste wie gesagt, sehr gut werden aber das hatte unsere CEO bereits gesagt, nur wie gut, dass steht noch aus ;)!? Ich rechne so mit 17-19mio. Umsatz ,vielleicht auch mehr und das wäre mega !!  

46 Postings, 859 Tage armemausMausloch

 
  
    
15.01.21 07:40
Ja lieber Commander die arme Maus sitzt immer noch in ihrem Loch auf 200.000 Pieces im schönen Salzkammergut und grüßt dich. Was meinst Du wie weit die Reise diesmal geht - vielleicht bis zu unserer Verabschiedung?  

14 Postings, 572 Tage FCUB81Commander 82

 
  
    
15.01.21 11:42
Könntest mir bitte sagen wann die Q4 veröffentlicht werden...Danke vielmals  

6 Postings, 207 Tage AchantisMarket Cap unter 300 Millionen - unterbewertet!

 
  
    
15.01.21 12:23
Meines Wissens nach gibt es dazu kein festes Datum bisher.
Es sollte aber vor März sein.

Laut Aussagen des CEO ist es das beste Quartal der Firmen Geschichte!!!

Ich rechne mit Umsätzen von 20-25 Millionen und einem positiven EBITA.
Damit wären wir mit einem Market Cap von unter 300 Millionen massiv unterbewertet in der Peer Group.

Wie seht ihr das?  

1646 Postings, 1438 Tage Commander 82FCBU81....

 
  
    
15.01.21 12:23
Kannst du hier auf der Aleafia Homepage nachlesen!! Das sollte das Datum für den kompletten Jahres-/Finanzbericht 2020 sein.Die Quartalszahlen für Q4, müssten, Mitte Februar rauskommen oder halt spätestens zu dem unteren Datum ;) KOMMENDE FINANZIELLE ERGEBNISSE UND EREIGNISSE

31. März 2021: Aufruf zum Jahresende für das vierte Quartal und 2020 *

* Dies ist die Frist für Zwischenanmeldungen von Emittenten der TSX-Berichterstattung im Jahr 2021. Das tatsächliche Datum kann abweichen und wird im Voraus bekannt gegeben.
https://aleafiahealth.com/investors/financials/  

14 Postings, 572 Tage FCUB81@Commander 82

 
  
    
15.01.21 12:42
Super vielen Dank!!!  

2 Postings, 3 Tage preischeckUnterbewertung

 
  
    
16.01.21 22:27
Wie viel Aktien von Alex sind den an der Börse, man findet nur unterschiedliche Angaben das man nicht weiß was richtig ist.

Wo seht ihr denn mittelfristig den Kurs ?  

1 Posting, 2 Tage SteuermüsliHallo in die Runde!

 
  
    
17.01.21 16:53
Bin ein neuer User und darf noch keine Links hier einstellen... Muss noch schauen wie ich das löse... *

...bin neu hier (als aktiver Nutzer). Tatsächlich lese ich diesen Thread jedoch seit Beginn mit. An dieser Stelle an Commander82 auch mal ein Danke für die kontinuierlichen, sachlichen und informativen Posts und Gedankengänge und anderen wie Planet24,  S3300, Schricki, Ghost u.a. für teils sehr unterhaltsame aber auch kritische Posts ;-)

Nun habe ich mich doch auch mal dazu durchgerungen, mich hier aktiv zu beteiligen.

Auch ich gehöre zu den jenigen, die schon seit Canabo-Zeiten dabei sind und über die Zeit eine inzwischen beinahe 5-stellige Stückzahl Aktien zusammen gekauft und noch nicht ein Stück aus den Händen gegeben hat (für mich viel Kohle, da ich noch nicht endgültig im Berufsleben angekommen bin).

Habe dementsprechend beide Phasen bei rd. 0,20? bzw. 0,30 CAD ausgesessen (diese Phasen habe ich zum Nachkauf genutzt), bin aber recht entspannt, da Canabo/Aleafia von Beginn an ein Investment und kein Zock war und nach wie vor ist. Der jüngste Anstieg bereitet mir dennoch Freude, auch wenn ich nach wie vor knapp unter Einstand bin.

ZUM FACHLICHEN:

Folgende Überlegung bzw. Feststellung von meiner Seite: ...anknüpfend an die vom Unternehmen angekündigte Rückzahlung der Anleihen i. H. v. 25 Mio. CAD per Februar 2021: diese soll aus Barmitteln bestritten werden - die Meldung hat den jüngsten Anstieg in Fahrt gebracht - begünstigt vom aktuellen Trend in der Branche (scheint i. A. wieder etwas Fahrt aufzunehmen). Weitere gute Meldungen zeichnen in meinen Augen ein positives Bild für die Zukunft.

Neben der Erweiterung der Produktpalette und den Vertriebskanälen (auch Lizenzvertrieb und Exporte, Erhöhung der Präsenz im kanadischen Einzelhandel auf 93%) gefällt mir auch die sonstige Arbeit des Unternehmens sehr gut und hat mich zu etwas Mathematik angeregt... (Anknüpfend an einen Auszug aus dem Artikel über den Abnahmevertrag zwischen Aphria und Aleafia respektive Emblem von Ende Juni 2020):

"...Under the agreement, Emblem, which was acquired by Aleafia in 2019, will receive $15 million in cash, $10 million in Aphria shares and a waiver of claimed receivables..."

* Link zum vorstehenden Artikel unter der kanadischen Seite von bloomberg (Suchbegriffe: aphria-emblem-aleafia-settle-dispute-over-cancelled-supply-agreem­ent).

Anmerkung "waiver of claimed receivables" = Forderungsverzicht, d.h. Aleafia/Emblem musste keine weiteren Lieferungen und Zahlungen an Aphria leisten. D. h. es fielen allenfalls Anwaltshonorare, ansonsten jedoch keine bis kaum weitere Kosten an.

Weiß jemand von Euch zu welchem Datum exakt der Exitdeal - falls nicht zeitgleich mit Veröffentlichung der Meldung - Wirkung entfaltet hat bzw. wann die Aktien an Aleafia übertragen wurden? Zum 30.6.2020 stand die Aphria-Aktie bei rund 5,80 CAD. Schlusskurs vom vergangenen Freitag: 15,82 CAD (also ziemlich exakt 10 CAD/Stück mehr) !!!

Mal angenommen die 10 Mio. CAD in Aphria Aktien gingen zu 6 CAD an Aleafia über, dann waren das zu diesem Zeitpunkt in Summe ca. 1,67 Mio. Stücke (!), welche mit o. g. jüngstem Schlusskurs ca. 26,5 Mio. CAD Wert sind und damit alleine gut 10% des aktuellen Werts von Aleafia an der Börse ausmachen (sofern noch nicht verkauft).

Berechnung: 301,27 Mio. Stücke im Umlauf lt. Yahoo, davon 291,14 Mio. im Freefloat (s. folgender Link unter Share Statistics), multipliziert mit dem aktuellen Schlusskurs von 0,82 CAD = ~247 Mio. CAD:

Quelle (ohne Leerzeichen) unter

finance . yahoo . com/quote/ALEAF/key-statistics/?guccounter=1&guce_referrer=aHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS8&guce_referrer_sig=AQAAAGCg2j2N3iaXF4UKTESP9webo7rJtsFILinNTZx3kOsidoW12kPqA6kmfu-jda4dW6JVyYAXEQ00yeJZg-pJUPy6wS4wcUxgilR5ck8lNoJZ5H8jduBuAJwGe9KwZRi3u79I06e2RZX82N50l_6GQKjcFtOP-m0sCCwkJd4vTu9p

Bei den kommenden Zahlen sollten wir also auch mal in den Bilanzen die Veränderungen der Höhe der Beteiligungen näher betrachten (bei regelmäßigem Turnus aus der Vergangenheit auf die Zukunft übertragen kommen die Zahlen frühestens Mitte Februar 2021. Bei Jahres-Endzahlen hat sich dies jedoch auch schon mal verzögert)...!

Wenn es wie im Deutschen Steuerrecht analog ist, dürfen Gewinne aus Aktienbeteiligungen erst in der Bilanz / Gewinn- und Verlustrechnung ausgewiesen werden, wenn diese realisiert (verkauft) wurden.

Stehen diese zum 31.12.2020 noch in den Büchern, können wir uns SEHR darüber freuen - die Anleihe wird aus laufenden Umsätzen und Barmittelreserven zurückgezahlt! Aber auch so - denn es könnte alleine aus der Veräußerung der Beteiligung an Aphria die Anleihe vollständig beglichen werden - mit Cash-Überhang! Ich hoffe dennoch, dass die Aphria-Aktien zum 31.12.2020 noch in der Bilanz stehen. Für die Statistik: sehr (!) überschlägig beträgt der Anteil an Aphria mit 1,667 Mio. Stücken rund 0,5%.

Im weiteren schaut Euch mal an, was die Assets (Bilanzierte Wirtschaftsgüter wie Gewächshäuser, Labors, Anlagen, Kliniken etc.) in den letzten Quartalen an Wert zugenommen haben!

Aleafia hat in den letzten beiden Jahren massiv investiert und ein Haufen Assets geschaffen - und da ist es meiner Meinung nach nur klar, dass der Wert neben dem Hype noch nicht sooooo vie. nachhaltig zugelegt hat - es ist bei oberflächlicher Betrachtung einfach noch nicht so gut "ablesbar", was hier im Hintergrund alles geschieht.

Klasse find ich auch (Quelle aus der Konferenz am 7.1.21), dass binnen eines Werktags Patienten neu erfasst/registriert, von einem Arzt gesehen werden und ihre erste Lieferung an medizinischem Cannabis bereits am selben Tag vor 21 Uhr erhalten und (solange die Therapie andauert) weiterhin "abonnent-artig" versorgt werden.

Also ich denke mit einigen (1-10) Jahren Geduld werden sich hier noch immense Wertsteigerungen ergeben (m. E. auf die o. g. Maximaldauer hoher einstelliger CAD-Kurs).

Das Exponentielle Wachstum wird erst in einigen Jahren seine Wirkung entfalten jene belohnen, die Geduld beweisen. Wir sind hier auf dem richtigen Weg, oder - um es mit Geoffrey Benics Worten zu sagen - "The best is yet to come!"

In diesem Sinne: allen Investierten viel Erfolg!!
 

2 Postings, 3 Tage preischecksehr schöner Post

 
  
    
17.01.21 22:29

6 Postings, 207 Tage AchantisAufstocken...

 
  
    
18.01.21 10:29
Ein sehr gelungener Post. Gute Überlegungen und gute Zusammenhänge!

Da kommt man in Versuchung direkt mal noch was nachzulegen - wieder mal xD

Gerne mehr in dieser Qualität. Lasst uns das Board hier gemeinsam wieder mehr beleben.

Auf eine grüne Woche!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
103 | 104 | 105 | 105  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben