UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.516 0,3%  MDAX 34.590 0,6%  Dow 35.411 0,4%  Nasdaq 15.398 0,6%  Gold 1.770 0,3%  TecDAX 3.742 0,5%  EStoxx50 4.167 0,4%  Nikkei 29.216 0,7%  Dollar 1,1643 0,3%  Öl 85,3 1,4% 

Warum die Corona-Seuche in 8 Wo. bewältigt ist

Seite 141 von 141
neuester Beitrag: 10.10.21 16:14
eröffnet am: 18.03.20 10:13 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 3516
neuester Beitrag: 10.10.21 16:14 von: Ding Leser gesamt: 342935
davon Heute: 462
bewertet mit 36 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 137 | 138 | 139 | 140 |
Weiter  

4660 Postings, 6979 Tage DingSchweiz: keine Corona-Tote mehr? --- Deutschland

 
  
    
2
17.09.21 12:12
Laut https://www.worldometers.info/coronavirus/country/switzerland/  gab es in den letzten Tagen keine oder fast keine  "Corona-Toten" mehr. In Deutschland dagegen  https://www.worldometers.info/coronavirus/country/germany/ blieben die Corona-Toten deutlich im zweistelligen Bereich ... ?

Kann es sein, dass in der Schweiz Tote nur als "Corona-Tote" zählen, wenn bei ihnen triftige Gründe vorliegen, wegen derer man annimmt, dass Corona wesentlich zum Tod beigetragen hat?  

Während man dagegen in Deutschland das wesentlich lockerer sieht? Also viiiiiiiiiiel lockerer!

 

1139 Postings, 580 Tage SturmfederDer Tag der Freiheit rückt näher

 
  
    
18.09.21 12:58
Löw, Merkel, Maske. Am Ende könnte es doch noch ein gutes Jahr werden. Mit echten Menschen, die an Silvester Feuerwerkskörper in die Luft jagen und sich des Lebens freuen.  

1139 Postings, 580 Tage SturmfederDen Jubelimpfern ist aber auch

 
  
    
2
19.09.21 09:26
nichts mehr zu peinlich. Jeder Ungeimpfte, der sich in der nächsten 6 Monaten nicht zu Hause einschließt, wird sich mit einer hohen Wahrscheinlichkeit infizieren. Unglaublich, aber so ist es zu vernehmen. Wem das immer noch zu langsam ist, der sollte sich Zutritt zu einer 2G-Veranstaltung verschaffen.  

1139 Postings, 580 Tage SturmfederFachkraft Karl verliert den Glauben

 
  
    
2
19.09.21 18:19
an die Impfung und sich selbst.

"Ob Après-Ski überhaupt möglich sein werde, hänge nicht zuletzt von Booster-Impfungen oder von weiterentwickelten Impfstoffen ab, merkte der Gesundheitsexperte an."

https://www.express.de/panorama/...terreichs-bundeskanzler-kurz-74380  

1139 Postings, 580 Tage SturmfederIst denn Münchens OB nicht mehr

 
  
    
1
19.09.21 18:28
auf der Höhe der Zeit. In spätestens 6 Monaten sind wir nach Aussage vom 4-Millionen-Villa-Mann doch sowieso alle G.

https://www.stern.de/kultur/...wird-es-2022-nicht-geben-30753594.html  

1139 Postings, 580 Tage SturmfederIn diesen Tagen des unsicheren Impfens

 
  
    
1
20.09.21 13:49
kann man gar nicht vorsichtig genug sein. 2G-Regel und zumindest jene unter ihnen, die nicht Natur-G sind, sollten noch einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist, vorlegen müssen. Wofür sonst haben wir all dieses High-Tech-Spielzeug?  

1139 Postings, 580 Tage SturmfederDer Delta-Herbst ist da

 
  
    
1
21.09.21 18:06
Sobald es kühler wird rückt die Stunde der Wahrheit näher. So prophezeit  unsere Fachkraft Karl. 18 Monate habe ich jetzt vergeblich warten müssen, dass auch nur das Geringste passiert. Wenn es in den kommenden 6 Monaten mit euren so sicheren Vorhersagen wieder nicht hinhaut, dann habe ich aber endgültig die Schnauze voll und wähle AfD.  

1139 Postings, 580 Tage SturmfederYou'll never walk alone

 
  
    
22.09.21 10:50
Volle Fußballstadien und Fachkraft Karl, das sind auch zwei Dinge, die trotz 2G nicht zueinander passen. Köln, Leverkusen, Impfung, da geht man wegen der Bratwurst hin.  

1139 Postings, 580 Tage SturmfederKäse Karl, über die Landesgrenzen hinaus

 
  
    
1
22.09.21 16:53
auch als Deutschlands eifrigster Marktschreier bekannt, fordert nun verlässliche Modellierungen für den Herbst. Und ich habe doch glatt geglaubt, unser Karl sei die einzig wahre Fachkraft im ganzen Land. Die letzte Instanz. Stellt sich die Frage, wie man bei so vielen Unbekannten (Impfintervalle, "Mu" (taugt diese Variante überhaupt was?),  Wetter, Nutzen von 2G, Boosterimpfung (wann, wer, wie, wo?), Vermutungen über Reiserückkehrer, Grippe (kommt die obendrauf?) ... überhaupt irgendetwas außer vielleicht Kartoffelsalat modellieren will?

Allerdings sollte man sich von einer Vorstellung frei machen. Wenn es innerhalb eines Monats gerade mal gelingt 3 Prozent der Menschen an die Spritze zu locken, dann sollte man aufhören tote Pferde zu reiten. Dieser unbändige Zwang und Drang Ungeimpfte schützen zu müssen,  die nicht nach Schutz verlangen, lieber Karl, das ist doch nun wirklich fulminanter Käse.

https://www.tagesspiegel.de/wissen/...ist-nicht-gebannt/27635402.html  

1139 Postings, 580 Tage SturmfederJetzt hat doch dieser Kubicki

 
  
    
22.09.21 17:33
den fleißigen Karl als Spacken bezeichnet. Für ein Deutschland im Jahr 2021 wohl einen Hauch zu hochkant gedacht.  

1139 Postings, 580 Tage SturmfederEben noch das große Sterben

 
  
    
2
22.09.21 18:20
der Unterversorgten für den kommenden Herbst und Winter vorausgesagt, erwartet unsere Gesundheitsministerin nun das Ende der Pandemie im Frühjahr. Mein Reden, alle bis auf Fachkraft Karl suchen händeringend den Ausstieg und werden ihn auch finden. Die letzten Tage und Wochen auf einer Hälfte des Hinterteils absitzen und schon ist ein Ende der Wurst erreicht. Am anderen Ende wartet noch das Klima.  

4660 Postings, 6979 Tage DingIrgendwie habe ich den Eindruck

 
  
    
3
25.09.21 19:40
dass in unseren Gut-Medien nicht so ausführlich darüber berichtet wird, was sich an der Corona-Front in den anderen Ländern tut. Früher gab es schon mal die eine oder andere Katastrophenmeldung ... und welche Maßnahmen es dort gab ... aber aktuell ist kaum etwas vom aktuellen Stand der Maßnahmen zu hören. Vielleicht Neuseeland oder Australien ... aber die anderen Länder, hier in Europa? Wie steht´s in Schweden? Oder der Schweiz? Österreich?

Wenn jetzt diese 2G-Veranstaltungen zu vermehrten Infektionen führen, ist das dann die Schuld der Ungeimpften?

 

4660 Postings, 6979 Tage DingGrad´wie´s passt

 
  
    
30.09.21 21:48
"Berechnungen trafen bisher zu: Mathematiker prognostizieren düstere vierte Welle" titelt WEB.DE https://web.de/magazine/news/coronavirus/...emie-vorhersagen-36195170

Sogar die Dunkelziffern will er berücksichtig haben ...

Was vollkommen unterschlagen wird: es sterben weiterhin in Deutschland ca. 1 knappe Million Menschen pro Jahr. Ob mit oder ohne Corona, ob auf der Intensivstation oder im Pflegeheim oder daheim ... vollkommen egal, es wird gestorben.

Was er allerdings vollkommen richtig betont: die Geimpften sind infektiös und müssten deshalb getestet werden.

" Dann sind die Geimpften die Verlierer. " sagt er. Das verstehe ich nicht. Aus welchem Grund sollten die Geimpften irgendwie zu Verlieren gehören? Hatten sie denn ein Risiko? Ist doch alles getestet. Haben doch nichts zahlen müssen.

Meine persönliche Meinung.
Kristan Schneider prognostizierte mit seinen Simulationen die Pandemie-Wellen bisher treffend. Er sagt: Die 4. Welle wird heftiger ausfallen, als viele glauben.
 

4660 Postings, 6979 Tage DingInfektionstreiber sind die Geimpften

 
  
    
2
01.10.21 08:09
"In mehreren Bundesländern fallen heute Corona-Einschränkungen weg" titelt WEB.DE https://web.de/magazine/news/coronavirus/...einschraenkungen-36161274 und beschreibt ausführlich die Gefahrenherde. Aber alles nur um völlig einseitige Impf-Propaganda zu betreiben. Auf die tatsächliche Gefahr wird mit keinem Wort eingegangen.

"Amtsärzte fordern 3G-Regel für alle Berufe mit Kundenkontakt" heißt es (Ute Teichert, Vorsitzende des Bundesverbands der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes):

" ...dass infizierte Servicekräfte von Gast zu Gast gehen und den Erreger weitertragen."

Unterschlagen wird, dass es gerade die Geimpften sind, die die Infektion verbreiten !

Typische Desinformation der Gut-Medien.

Für die Gut-Melder: Geimpfte können sich infizieren, zeigen aber kaum Symptome. D.h. infizierte Geimpfte merken es nicht, wenn sie infiziert sind. Und dann gehen sie von Gast zu Gast und tragen den Erreger weiter.

Meine persönliche Meinung.
So gilt etwa in Nordrhein-Westfalen keine Maskenpflicht im Freien mehr. Weitere News zum Coronavirus im Live-Ticker.
 

53785 Postings, 2703 Tage Lucky79Die Masken machen Sinn....

 
  
    
1
01.10.21 08:13
das zu lockern... wäre ein fataler Fehler...

---> Lockdown für alle  

4660 Postings, 6979 Tage DingLiefers, Covid und das Lebensalter

 
  
    
10.10.21 16:14
Durch die Berichte über Herrn Liefers entsteht der Eindruck, dass die Intensivstationen in Deutschland voll sind mit jungen, ungeimpften Covid-Patienten, die mit dem Tod ringen und beatmet werden müssen. https://www.deutschlandfunk.de/...ht.2849.de.html?drn:news_id=1309559 und https://web.de/magazine/news/coronavirus/...-intensivstation-36242012

Es kann sein, dass da etwas dran ist, aber auf jeden Fall überhaupt nicht in dem Maße, wie es die Berichte nahelegen.

Auf EUROMOMO https://www.euromomo.eu/graphs-and-maps ist ersichtlich, dass in der Altersklasse 0 bis 44 Jahren überhaupt keine Auffälligkeit bei den Todesfallzahlen erkennbar ist. Und zwar europaweit! D.h. in GANZ Europa.

Wenn also auf einer Intensivstation derart gehäuft junge Covid-Patienten zusammenkommen, dann ist das nicht typisch. Dass man Patienten mit Covid in einer seperaten Abteilung zusammenfasst, mag sicher wegen der Organisation der Hygiene sinnvoll sein.

Meine persönliche Meinung.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 137 | 138 | 139 | 140 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, fliege77, Philipp Robert