UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 4807 von 4995
neuester Beitrag: 25.01.21 01:21
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 124868
neuester Beitrag: 25.01.21 01:21 von: sue.vi Leser gesamt: 15536451
davon Heute: 628
bewertet mit 104 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4805 | 4806 |
| 4808 | 4809 | ... | 4995  Weiter  

2409 Postings, 7669 Tage fwsRessourcen für den Übergangsprozess zu Biden!

 
  
    
24.11.20 00:40

2409 Postings, 7669 Tage fws... und dies war es dann sicher mit dem ET DT!

 
  
    
24.11.20 00:45

1984 Postings, 6223 Tage sue.vikeine Laborproben

 
  
    
24.11.20 01:27
Große Bedenken hinsichtlich der Identifizierung des  ...  Coronavirusstammes RaTG13  ...
5 June 2020
............
  ...  das Papier präsentierte eine verfrühte Hypothese eines möglichen Fledermausursprungs von SARS-CoV-2, während der RaTG13-Stamm nicht erfolgreich isoliert wurde  ...

  Wir fordern die Autoren auf, zusätzliche Daten zu liefern, verwandte Proben zur Überprüfung und weiteren Charakterisierung durch andere Wissenschaftler zur Verfügung zu stellen  ....
............

Comment 1
Der einzige Hinweis darauf, dass SARS-CoV-2 NICHT genetisch hergestellt wurde, sondern natürlichen Ursprungs ist, ist der RaTG13-Stamm
Wenn RaTG13 nur eine Buchstabenfolge wäre, die in betrügerischer Absicht in internationale Datenbanken eingegeben wurde - und ohne lebende/tote (Kot-)Proben, würde dies eine völlig neue Geschichte ergeben. Anscheinend sind Li und WIV nicht in der Lage, Laborproben von RaTG13 zu liefern.  
https://www.preprints.org/manuscript/202006.0044/v1  

2409 Postings, 7669 Tage fwsDie Medien-Verhältnisse in Nicaragua gab es ...

 
  
    
24.11.20 01:37
... in den USA bei den Wahlen 2020 zum Glück nicht und wird es m.E. auch künftig nicht geben:

https://www.reuters.com/article/...is-hold-on-nicaragua-idUSKBN2831DD

Aber die Presse und alle Medien eines Landes möglichst vollkommen unter ihre Kontrolle zu bringen, scheint für die Diktatoren und (Möchtegern-) Autokraten "die Strategie" zu sein. Sie nehmen sich damit bestimmt Russland zum Vorbild, wo dies Putin in der Vergangenheit "erfolgreich" vorgemacht hat.

Präsident Daniel Ortega, jedenfalls noch so ein Sch... - Typ, der nicht von der politischen Macht lassen kann und völlig zum Diktator mutiert ist. Die persönliche Anlage dazu hatte er m.E. aber schon immer.  Die Situation in Nicaragua trifft das Poster der jungen Nica im Artikel wie die Faust auf's Auge.

Und leider gibt es - auch was die Medien angeht - mit dem Ungarn Orban sogar Nachahmer in der EU.

 

6766 Postings, 4975 Tage relaxedEs ist wieder Dienstag:

 
  
    
3
24.11.20 08:04
Quelle RKI:
Zahl der Neuinfektionen vom 3.11.2020: 15352
Zahl der Neuinfektionen vom 10.11.2020: 15332
Zahl der Neuinfektionen vom 17.11.2020: 14419
Zahl der Neuinfektionen vom 24.11.2020: 13554

Fazit: Schon bei Einführung des "Lockdowns-light" gab es kein signifikantes Wachstum und schon gar kein exponentielles Wachstum der gemessenen Neuinfektionen in Deutschland mehr. Ähnliches sah man schon im März. Sinnvoll als Wachstumsbremse wäre womöglich ein früherer Lockdown gewesen, wenn man denn diesen Weg gehen will. "Auf Sicht fahren" ist kein gutes Konzept in der Pandemie, denn die Politik läuft dem Problem hinterher, wie so oft.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

19864 Postings, 5305 Tage Malko07#120135: Wenn man Wesentliches weg lässt

 
  
    
2
24.11.20 08:42
entfernt man sich von der Wahrheit. Die Rahmenregulierungen des Bundes sind in der Schweiz nicht die Wahrheit Vorort. Zum Teil gibt es in Kantonen harte Restriktionen und zwischen den Kantonen diesbezüglich große Unterschiede.  

51299 Postings, 4615 Tage Fillorkillkein signifikantes Wachstum mehr

 
  
    
2
24.11.20 08:47
Die Plateau-Bildung bei uns und das Sinken der Rate anderswo überrascht mich persönlich schon etwas. Ich nehm das natürlich als positive Nachricht, ich hatte hier ärgeres erwartet. Die Chance ist jetzt drin, an der offiziellen Triage nur kratzen zu müssen. Eine massgebliche Frage ist aber auch die, WER sich gerade neu infiziert. So wie es ja bislang aussieht sinken bei einer stagnierenden Gesamtrate die Neuinfektionen in den Nicht-Risikogruppen, während diese umgekehrt in den Risikogruppen weiter anziehen. Das Virus wird sozusagen vom Enkel zum Opa durchgereicht, ohne dass sich - im Moment - weitere Enkel neu infizieren. Hospitalisierung resp schwere / fatale Verläufe sollten also bis auf weiteres noch zulegen.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

19864 Postings, 5305 Tage Malko07Eime Fluggesellschafft

 
  
    
24.11.20 08:52
prescht vor, viele werden folgen - auch Staaten:

Australiens nationale Fluggesellschaft Qantas will aus Sorge vor einer weiteren Verbreitung des Coronavirus eine Impfpflicht für ihre Passagiere einführen. Sobald ein Impfstoff verfügbar sei, würden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Airline entsprechend angepasst, sagte Qantas-Chef Alan Joyce dem australischen Sender Nine News.

Während man über das weitere Vorgehen bei Inlandsflügen noch nicht entschieden habe, sei die Situation bei Interkontinentalverbindungen klar: »Wir werden von internationalen Reisenden verlangen, dass sie geimpft sind, bevor wir sie an Bord lassen.«

Joyce geht nach eigenen Worten davon aus, dass seine Fluggesellschaft damit nicht allein steht ? sondern weltweit ähnliche Regeln eingeführt werden. »Ich glaube, das wird eine normale Sache sein, nach Gesprächen mit meinen Kollegen von anderen Airlines zu urteilen.« Qantas wurde 1920 gegründet und ist eine der ältesten ununterbrochen tätigen Fluggesellschaften der Welt. Vor der Corona-Pandemie beförderte das Unternehmen jährlich 50 Millionen Passagiere in alle Welt. Wegen des finanziellen Einbruchs musste Qantas in diesem Jahr 6000 seiner insgesamt 29.000 Stellen kürzen.


https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...4f00-aff9-68dcd0dd00c3



 

19864 Postings, 5305 Tage Malko07#120155: Berücksichtigen sollte man aber auch die

 
  
    
2
24.11.20 08:58
zu diesem Zeitpunkt durch das RKI geänderte Teststrategie berücksichtigen. Es wird seitdem wesentlich weniger getestet. Nur noch in Bayern darf jeder selbst grundlos entscheiden sich testen zu lassen.

Schätzt man diesen Effekt, kommt man schnell zum Ergebnis, dass die Infektionen weiter leicht ansteigen, nicht mehr so schnell aber sie steigen weiterhin leicht an. Erst wenn die Bevölkerung zurückhaltender wird und man die oberen Schuljahrgänge in den Fernunterricht schickt können sie merklich sinken.  

19864 Postings, 5305 Tage Malko07#120155: Kontakte der Gruppe 1 werden

 
  
    
24.11.20 09:05
im Gegensatz zu vorher kaum noch getestet. Sie werden nur noch in Quarantäne geschickt, manchmal sogar nicht mehr von den überlasteten Gesundheitsämtern sondern hoffentlich von die Infizierten (geänderte Teststrategie).  

51299 Postings, 4615 Tage FillorkillZum Teil gibt es in Kantonen harte Restriktionen

 
  
    
1
24.11.20 09:09
Wer sich das Quarantäneregime auf Ebene der Kantone anschaut, wird sich schwer tun, einen signifikanten Unterschied zur deutschen Corona-Repression zu finden. Neben einer bundesweit geltenden generellen Maskenpflicht sind dies beispielsweise:

Per 2. November wurden im Kanton Neuenburg private und öffentliche Versammlungen in Innen- oder Aussenräumen ? bis auf einige Ausnahmen ? auf fünf Personen begrenzt.[143]
Per 2. November hat der Kanton Jura Versammlungen auf fünf Personen beschränkt, die Schliessung aller Bars und Restaurants sowie die Schliessung weiterer öffentlicher Infrastruktur wie Museen, Bibliotheken, Kinos usw. beschlossen.[144]
Per 2. November mussten im Kanton Genf alle Bars, Restaurants und nicht essentiellen Geschäfte schliessen, dies mindestens bis zum 29. November 2020. Mit einigen Ausnahmen sind private oder öffentliche Versammlungen von mehr als fünf Personen verboten (sowohl in Innenräumen wie auch draussen).[145]
Per 4. November mussten im Kanton Neuenburg alle Diskotheken, Nachtklubs, Restaurants, Bars und Pubs schliessen. Hotels sind von diesem Entscheid ausgenommen. Unterhaltungs- und Freizeiteinrichtungen wurden ebenso geschlossen.[146]
Per 4. November mussten alle Bars, Restaurants, Nachtklubs, Spielhallen und weitere Freizeitbetriebe im Kanton Waadt geschlossen werden. Homeoffice wurde für alle Betriebe zur Pflicht, sofern dies möglich ist.[147]
Per 23. November müssen auch alle Bars, Restaurants, Nachtklubs, Spielhallen und weitere Freizeitbetriebe im Kanton Basel-Stadt geschlossen werden.[148]

https://de.wikipedia.org/wiki/...-19-Pandemie_in_der_Schweiz#November
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

1984 Postings, 6223 Tage sue.vi. der Stamm wurde nicht isoliert

 
  
    
1
24.11.20 09:35

     ...   das Papier präsentierte eine verfrühte Hypothese eines möglichen Fledermaus-ursprungs von SARS-CoV-2, während der RaTG13-Stamm nicht erfolgreich isoliert wurde.  .....

www.preprints.org/manuscript/202006.0044/v1


  dh  die   Herkunft  /   das Pathogen  dieser  Pandemie   ist   n i c h t   bekannt ..


 

5172 Postings, 3834 Tage Murmeltierchen#158

 
  
    
24.11.20 10:03
das ist das was alle "aluhutträger" in den letzten monaten kommen sehen - eine indirekte impfpflicht, darum gehts  primär.

um den nachweis einer impfung auch bringen zu können kommt auch die registrierung und identifizierung und früher oder später auch die implementierte kennung mittels strichcode oder chip.

....geht natürlich nur um unsere gesundheit , ist klar ....  

1984 Postings, 6223 Tage sue.vidie Welt gegen COVID-19 impfen

 
  
    
24.11.20 10:32

Inside Bill Gates? high-stakes quest to vaccinate the world against COVID-19
........
Einige Modelle zeigen, dass es bis 2024 nicht genug Impfstoffe geben wird, um die ganze Welt abzudecken.
"Die Konsequenz der langjährigen Gates-Strategien ist, dass sie mit der Kontrolle der Unternehmen über das Angebot einhergehen", sagte Brook Baker, Juraprofessor an der Northeastern University und Politikanalyst bei Health GAP ....
........

https://www.seattletimes.com/nation-world/...-to-vaccinate-the-world/

 

19864 Postings, 5305 Tage Malko07Wenn man sieht mit welchem Aufwand Australien

 
  
    
24.11.20 10:32
die Pandemie im eigenen Land eingedämmt hat ist verständlich dass sie die Lage nicht durch Alu-Hut-Träger verderben lassen wollen. Ist keine Impfpflicht. Keiner ist gezwungen zu fliegen, ins Kino, zum Fußball oder ins Konzert zu gehen. Besonders Egoisten, denen Leben und Gesundheit anderer egal ist, sollten brav zu Hause sitzen und ihre Kontakte dann eben verspätet einschränken.  

6035 Postings, 2837 Tage gnomon#155

 
  
    
2
24.11.20 10:48
"Schon bei Einführung des "Lockdowns-light" ....
die wiederholung des vorwurfs an die regierung zeigt wenig vertändnis für die nötige vorbereitungszeit zwischen entscheidung und zur umsetzung eines lockdowns.

"Die Politik läuft dem Problem hinterher, wie so oft."
es bringt der job  mit sich,  maßnahmen anforderungsspezifisch zu entscheiden. hinterherlaufen ist die wohl einzige möglichkeit sich neuen problemen kurzfristig zu stellen,  wie z.b. bei der gesetzgebung.
präventivmaßnahmen haben dagegen immer einen spekulativen versicherungscharakter mit langfristigem zeithorizont., wie z.b. im bereich militär, verteidigung, sicherheit.



 

6035 Postings, 2837 Tage gnomonLöschung

 
  
    
24.11.20 10:53

Moderation
Zeitpunkt: 24.11.20 13:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Unterstellung

 

 

5172 Postings, 3834 Tage Murmeltierchenkeiner

 
  
    
2
24.11.20 10:55
war gezwungen sieg heil zu brüllen...so laufen massenpsyxhologische Phänomene nun mal ab.
später, wenn es zu spät ist sagen dann die brüller...wir hatten keine ahnung die anderen haben schuld.  

1984 Postings, 6223 Tage sue.viwe re on Code Red

 
  
    
24.11.20 11:24
"     Am 14. Februar
versammelten er und die Leiter seiner Stiftung  ....  zusammen, um eine Reaktion zu planen. Von diesem Zeitpunkt an erinnerte Gates daran, dass "wir uns auf Code Red befinden".
...............
Er fühlte sich auf diesen Moment vorbereitet, nachdem er globale Institutionen aufgebaut und bis heute 55 Milliarden Dollar, das Vierfache der einflussreichen Ford Foundation, verschenkt hatte.  "

Quelle    Inside Bill Gates? high-stakes quest to vaccinate the world against COVID-19
 

6035 Postings, 2837 Tage gnomonan grippe verstorben?

 
  
    
2
24.11.20 11:45
In England ist ein erst 19 Jahre alter Wrestler an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Der aus der englischen Stadt Walsall stammende Cameron Wellington sei am Donnerstag im Beisein seiner Eltern verstorben, wie das regionale News-Portal Birmingham Live berichtete.

https://orf.at/#/stories/3191047/  

3148 Postings, 4347 Tage Armitage@Murmel - zum Zwang

 
  
    
1
24.11.20 12:07
Es erschüttert mich weiterhin, wie hier die Mehrheit der Politik hinterherläuft.
Alle sortieren sich in der Mainstream-Meinung ein.
Da ist kein kritisches Denken, kein Infragestellen, da wird geglaubt wie in der Kirche.
Und wer nicht glaubt, den besucht die Antifa-SA!

Heil Corona!  

1984 Postings, 6223 Tage sue.vian grippe verstorben?

 
  
    
24.11.20 12:16
die   Herkunft  / der Ursprung/
das Pathogen  dieser  Pandemie   ist   n i c h t   bekannt
..der   RaTG13-Stamm wurde  nicht erfolgreich isoliert .....
 

3148 Postings, 4347 Tage ArmitagePapst?

 
  
    
24.11.20 12:23
Immerhin gibt es kaum Leute, deren Meinung mir weniger bedeutsam wäre...  

6766 Postings, 4975 Tage relaxed#120171

 
  
    
2
24.11.20 12:25
"Da ist kein kritisches Denken, kein Infragestellen, da wird geglaubt wie in der Kirche."

Das ist auf beiden Seiten so. Doch viel gefährlicher ist es zu glauben, kritisch zu denken, ohne fundamentales Wissen und geschultes Denken. Glauben zu denken deshalb, weil Wikipedia-Bildung und Gefühl kein Wissensfundament sind. Allerdings ist das geglaubte und gefühlte Wissen und die sich daraus entwickelnden abstrusen Postings und Rechthabereien ein Superspaß für die Leser*Innen in Foren. Peinlichkeiten unterhalten, allerdings nur bis zu einem gewissen Grad, dann überwiegt das Fremdschämen.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

Seite: Zurück 1 | ... | 4805 | 4806 |
| 4808 | 4809 | ... | 4995  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben