UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 2086
neuester Beitrag: 29.10.20 12:00
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 52129
neuester Beitrag: 29.10.20 12:00 von: delta55 Leser gesamt: 8970060
davon Heute: 2925
bewertet mit 86 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2084 | 2085 | 2086 | 2086  Weiter  

100090 Postings, 7534 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

 
  
    
86
18.08.09 15:23
Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2084 | 2085 | 2086 | 2086  Weiter  
52103 Postings ausgeblendet.

966 Postings, 4768 Tage CarizonachrisWas ein Quatsch

 
  
    
2
29.10.20 09:13
Solide und gut steht Aixtron da plus guter Auftragslage. Was soll man zu diesem Kurs noch sagen?!
Alles nur noch gezocke und abzocke. Schade, dass ein Unternehmen nicht mehr nach Pespektive und Lage beurteilt wird sondern nur noch nach Gier der LV´s, Banken, Trottel-Broker und Co.

Was soll denn bitte ein Unternehmen in dieser aktuellen Lage noch leisten können???
 

966 Postings, 4768 Tage CarizonachrisIch weiß nicht

 
  
    
1
29.10.20 09:14
wie es euch so allen Top-Trader so geht... aber ich fühle mich wirklich großenteils nur noch verars...
 

4749 Postings, 1665 Tage köln64Aixtron

 
  
    
29.10.20 09:24
Bin gestern bei 10,80? schon mit 5k Short rein. Das Ding Funktioniert immer gleich.
Einige verstehen es aber nicht.  

292 Postings, 1066 Tage AlexandrowDas sieht

 
  
    
1
29.10.20 09:26
nicht nur nach einem Blutbad aus -  das ist auch eins !
Das  eh schon schlechte Börsenumfeld  und die wie immer aktiven Raubritter (LV) tragen dann noch den Rest dazu bei.

Sieht echt mies aus! :-(  

34242 Postings, 7419 Tage Robindas war

 
  
    
29.10.20 09:26
ein Supershortgeschäft  . Eingedeckt zu ? 9,6 . LÄuft  

966 Postings, 4768 Tage CarizonachrisWahrscheinlich Koeln

 
  
    
2
29.10.20 09:28
und ich gönne dir jeden Euro. Aber verstehen... tue ich es nicht. Aixtron´s Ergebnis ist gut bis sehr gut - in der aktuellen Lage vor allem. Aber nun gut... sobald ich irgendwann wieder im Plus sein sollte verkauf ich das alles und fertig mit Börse. Es gibt genügend die nachrücken und bock aufs zocken haben. Die können dann wieder abgezockt werden :-)  

34242 Postings, 7419 Tage Robindiese

 
  
    
29.10.20 09:28
Maschinen sind der HAmmer  . Holen alle Stoploss raus  

4749 Postings, 1665 Tage köln64@ Carizo

 
  
    
29.10.20 09:34
Habe auch lange gebraucht um die Aktie zu verstehen. Vor den Zahlen oder am Tag der Zahlen auf Short setzen. Fallen lassen und bei günstigen Marktumfeld Long.
Den rest kann man sich hier sparen.
 

34242 Postings, 7419 Tage Robinköln64

 
  
    
29.10.20 09:37
war doch klar , dass die shorten . Ist eh abgesprochen  , aber bei unter ? 9 gehe ich long . Unterstützung  im Bereich ? 8,76 - 8,88  

34242 Postings, 7419 Tage Robingodmode

 
  
    
29.10.20 09:39
schrieb :

" Stellt der EMA200 jedoch keine Unterstützungshilfe dar, so kann von weiteren Anschlussverkäufen ausgegangen werden. In diesem Fall liegt das erste Etappenziel bei 9,34 EUR, gefolgt von dem Supportbereich bei 8,63 - 8,86 EUR. Bei diesem Kursbereich liegt ein Clustersupport vor (Fiboretracement + horizontale Unterstützung), weshalb es hier durchaus zu Turnaroundmoves kommen kann. "  

26095 Postings, 3985 Tage WeltenbummlerUnser lang erwartete 8,65 kommen näher

 
  
    
29.10.20 09:41

26095 Postings, 3985 Tage WeltenbummlerBis jetzt zahlen sich unser Leerverkäufe stark aus

 
  
    
29.10.20 09:42

26095 Postings, 3985 Tage WeltenbummlerUm 10:30 Uhr sollte es soweit sein

 
  
    
29.10.20 09:43

658 Postings, 1024 Tage TomXXImmer wieder das Gleiche seit Jahren

 
  
    
2
29.10.20 09:46
"Bei der Prognose für den Auftragseingang hob das Unternehmen daher das untere Ende der Zielspanne etwas von 260 auf 270 Millionen Euro an. Bestenfalls sollen es weiterhin 300 Millionen Euro werden."

Und deshalb, bricht das Ding so runter?

 

175 Postings, 3674 Tage NOMA23was wär denn hier bei einem miesen Ergebnis...

 
  
    
1
29.10.20 09:51
passiert.
Wahrscheinlich Richtung 5.

Schwierig zu verstehen.  

292 Postings, 1066 Tage AlexandrowEs

 
  
    
1
29.10.20 09:53
ist mir absolut unverständlich. weshalb der Staat nicht endlich (!) das Handeln über Leerverkäufe verbietet, wie es nach der Finanzkrise 2008 u.a. angekündigt worden war.
Das hier hat nichts mehr mit Aktienkultur zu tun, sondern das sind Raubrittermethoden.
 

4749 Postings, 1665 Tage köln64@ Alex

 
  
    
29.10.20 10:09
Warum ?
Man kann sich nicht immer über die selben sachen aufregen.  

292 Postings, 1066 Tage Alexandrowdoch, kann man schon,

 
  
    
29.10.20 10:13
und zwar so lange, bis es endlich verboten wird !  

481 Postings, 1597 Tage schnurrbertLöschung

 
  
    
1
29.10.20 10:32

Moderation
Zeitpunkt: 29.10.20 11:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: Beleidigung

 

 

547 Postings, 1542 Tage delta55Investment Banken

 
  
    
1
29.10.20 10:37
machen das mit Absprache unten mit Absprache.Überlegt euch was ist z.b. Sp heute zu Tage Arbeit von Deutsche Bank!? Klar, Investment Geschäft dass die sogar aufgeben wollten! Natürlich lukrativ und leider erlaubt! Das Investmentgeschäft ist deren haupt Geschäft geworden nach Missarbeit dass seit Jahren gemacht haben!Schaut euch nur an DB. Plötzlich rentabel geworden, geht das über die Nacht! Nicht nur DB viele machen das um überleben zu können auf die Rechnung der kleinen!    

658 Postings, 1024 Tage TomXXWarum verbieten?

 
  
    
29.10.20 10:57
Der Olaf verdient doch prächtig mit... Und der braucht die Kohle ja zum Verteilen..
 

4749 Postings, 1665 Tage köln64Aix

 
  
    
29.10.20 11:25
Die geht noch unter 9?  

292 Postings, 1066 Tage AlexandrowLeerverkauf ist und bleibt eine

 
  
    
1
29.10.20 11:37
ganz miese (leider legale) Möglichkeit, die Märkte zu manipulieren  und selbst kerngesunde Unternehmen bis in den Bankrott zu treiben.
Wir sind diesen miesen Aktionen wie Freiwild ausgesetzt - können nur zuschauen, selber nichts tun.
Eingaben und Petitionen haben auch nichts gebracht. Deren Lobby ist einfach zu groß und vor allem zu finanzstark. Da gehen bei einem guten Essen mal schnell ein paar Scheinchen über ... ähhh - unter den Tisch! Oder/und ein gut bezahltes Pöstchen in der Finanzwirtschaft.
Gibt es da nicht einen Merz, der Kanzler werden will??

Wie gesagt, es ist einfach zum K... !!

 

4749 Postings, 1665 Tage köln64Aix

 
  
    
29.10.20 11:48
Da kommt bestimmt aus China bald ein grosser Auftrag :-)))  

547 Postings, 1542 Tage delta55Alexandrow, alles richtig!

 
  
    
29.10.20 12:00
Masse ist einfach da zu manipulieren! Heute 15 % in Minus, Morgen vielleicht 5 % im Plus und Profi Systeme funktionieren perfekt!    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2084 | 2085 | 2086 | 2086  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben