UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.462 1,6%  MDAX 29.750 1,1%  Dow 33.213 1,8%  Nasdaq 12.681 3,3%  Gold 1.854 0,0%  TecDAX 3.179 2,7%  EStoxx50 3.809 1,8%  Nikkei 26.782 0,7%  Dollar 1,0737 0,0%  Öl 118,8 1,0% 

ADX Energy: Projekte, Partner, Nachbarn, Umfeld

Seite 1 von 99
neuester Beitrag: 17.05.22 19:38
eröffnet am: 05.02.13 22:44 von: Japetus Anzahl Beiträge: 2461
neuester Beitrag: 17.05.22 19:38 von: API_8.4 Leser gesamt: 769871
davon Heute: 299
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
97 | 98 | 99 | 99  Weiter  

2580 Postings, 3982 Tage JapetusADX Energy: Projekte, Partner, Nachbarn, Umfeld

 
  
    
12
05.02.13 22:44
Dieser Thread ist gedacht für einen Info- und Gedankenaustausch zu
- ADX Energy Ltd (ASX:ADX) und ihrer Projekte
- Joint-Venture-Partner von ADX
- Unternehmen mit Aktivitäten in gleichen Regionen
- Unternehmen mit sonstigen Parallelen oder Bezügen zu ADX

Es geht also nicht unbedingt nur um ADX.

Im Vordergrund stehen längerfristige sachliche Themen wie z.B. Operations, Projects, Permits, Prospects, Farm-in, Farm-out, Funding und Joint Ventures.

Nicht beschäftigen möchte ich mich hier mit kurzfristig orientierten Themen wie z.B. Trading, Orderbuchständen oder Intraday-Charts, da diese ja in anderen Threads bereits sehr gut vertreten sind.

Der Thread soll der Information und Diskussion dienen und wurde nicht angelegt um Kauf- oder Verkaufsempfehlungen zu posten. Man kann auch nicht oft genug betonen, dass Junior-Explorer, insbesondere im Öl & Gas-Bereich, zu den riskantesten Aktien zählen, bei denen man schnell hohe Verluste bis zum Total-Verlust erleiden kann, wenn die Bohrungen nicht erfolgreich sind oder die Anteile durch Kapitalerhöhungen verwässert werden. Dies sollte als Basiswissen vorausgesetzt werden. Bitte keine Push-, Bash-, Off Topic- und andere nicht boardregelkonforme Beiträge posten.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
97 | 98 | 99 | 99  Weiter  
2435 Postings ausgeblendet.

383 Postings, 2978 Tage JuergeneinsTest

 
  
    
09.03.22 18:37
Jetzt ist es wohl mal langsam an der Zeit ein Update zum Produktionstest Anshof 3 zu machen.
 

724 Postings, 2248 Tage FaithfulADX als Partner

 
  
    
11.03.22 13:56
wird in folgendem Artikel erwähnt.

https://www.energate-messenger.de/news/220675/...kraftwerk-dazukommen

Mal schauen was daraus wird. Auf die 2 Jahre kommt es auch nicht mehr an.  

676 Postings, 4203 Tage Mr. Moneypennyjürgeneins

 
  
    
15.03.22 18:45

409 Postings, 1827 Tage dieselketteAnshof 3 kein Burner, leider.

 
  
    
18.03.22 11:01
Die Investition von über 2 Millionen Euro rechnet sich nicht.
Der Erfolg ist minimal, wenn überhaupt, das ist noch offen.
Ich glaube, da hatte man sich mehr von versprochen.  

383 Postings, 2978 Tage JuergeneinsEnde März ...

 
  
    
19.03.22 11:45
geplant war ja Anfang März - also wenn man Geld damit machen kann - das sieht anders aus.

man könnte meinen die machen den Job nebenberuflich - wenn sie mal ein bisschen Zeit haben so nebenbei.

 

676 Postings, 4203 Tage Mr. MoneypennyNeue News auf der Homepage

 
  
    
02.04.22 22:37
siehe Link

https://adx-energy.com/investor-centre/asx-announcements/

Wichtig: Der Start des Flow-Tests verzögert sich um ca. 1 Woche wegen einer Corona-Erkrankung in der Bohr-Crew.
Start ist ca. 8 April. Mit den ersten Ergebnissen wird dann ab ca. 18. April gerechnet. Gegen Ende April soll der Flow-Test abgeschlossen sein.  

409 Postings, 1827 Tage dieselketteADX keine schlechte Aussichten

 
  
    
04.04.22 11:45
Allerdings droht erstmal eine Rezession:

Soeben wurde gemeldet, dass sich die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone im April infolge des Ukraine-Kriegs erneut deutlich verschlechtert hat. Gegenüber dem Vormonat fiel der vom Beratungsunternehmen Sentix erhobene Konjunkturindikator auf minus 18,0 Punkte ? der tiefste Stand seit Juli 2020. Analysten hatten im Konsens mit einer nicht so starken Eintrübung auf minus 9,3 Zähler gerechnet, nach minus 7,0 Punkten im März. Sowohl für die Eurozone als auch für Deutschland ist laut Sentix mit einer Rezession zu rechnen.

Kommt hier auf das richtige Timing an!  

409 Postings, 1827 Tage dieselketteMeldung auf ADX Seite Australien

 
  
    
26.04.22 09:17
Kann jemand was dazu sagen?
Offensichtlich ein weiteres Gebiet erworben?
Kaufpreis? Finanzierung?
Hier die Übersetzung:


Die Aufwertung ist in erster Linie auf die Hinzufügung des beträchtlichen neuen Explorationsprojekts ?Gruenburg? (was auf Deutsch für ?Green Castle? steht) zurückzuführen, das eine äußerst aussichtsreiche Folgeaktion unmittelbar südlich der Entdeckung Anshof darstellt.
Die Entdeckung Anshof ist jetzt ein Bewertungsprojekt. Vorbehaltlich positiver Bohrlochtestergebnisse, die in der nächsten Woche erwartet werden, hat Anshof das Potenzial, die ADX-Reserven und die Produktionsbasis in kurzer Zeit erheblich zu steigern.
ADX ist bestrebt, die Explorationsaktivitäten zu beschleunigen, indem es Farmin-Finanzierung sichert und Partner in sein Oberösterreich-Portfolio einführt.  

228 Postings, 4264 Tage CanosinoKurspotenzial von 588%

 
  
    
30.04.22 02:04
ADX-Energy-Aktie mit einem Kurspotential von 588 Prozent
Sein Kursziel hat der Auctus-Advisors-Analyst daher erneut angehoben. Es stellt bereits die zweite Anhebung innerhalb des relativ kurzen Zeitraums dar in dem die Aktie von Actus Advisors gecovert wird. Lag das ursprüngliche Kursziel noch bei 0,040 AUD, erfolgte im letzten Jahr eine Anhebung auf 0,055 AUD. Dank Anshof-3 und der auf der Lagerstätte erzielten Erfolge ist ADX Energy Stephane Foucaud nun noch mehr Wert, denn er hat sein Kursziel abermals angepasst und auf aktuell 0,060 AUD angehoben.

Für die investierten Anleger sind das gute Nachrichten, denn sie zeigen, dass ihr Unternehmen deutlich mehr wert ist als es der Börsenkurs derzeit andeutet. Hier schlummert ein großes Kurspotential, das mit möglichen 588 Prozent Gewinn bezogen auf den aktuellen Kurs auch für den Rohstoffsektor nicht gerade klein ist.
 

383 Postings, 2978 Tage JuergeneinsKurspotenzial von 588%

 
  
    
30.04.22 07:26

 alle Jahre wieder - diese Analysten.laugthing

 

676 Postings, 4203 Tage Mr. MoneypennyÖl sprudelt in Anshof

 
  
    
1
02.05.22 15:17
und es wurden heute schon über 20 Mio Aktien gehandelt, aber der Kurs scheint wie festgenagelt. Was geht denn hier ab?  

409 Postings, 1827 Tage dieselketteLiquidität verbessert sich erheblich!

 
  
    
02.05.22 17:15
Liquidität und EBITDA verbessern sich zu 2021 erheblich!!! (Quelle marketscreener)

Umsatz 2022 -
Nettoergebnis 2022 -
Nettoliquidität 2022 4,73 Mio
KGV 2022 -
Dividendenrendite 2022 -
Umsatz 2023 -
Nettoergebnis 2023 -
Nettoliquidität 2023 9,46 Mio
KGV 2023 -
Dividendenrendite 2023 -
Thesaurierung§16,4 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 -
Marktkap. / Umsatz 2023 -
Mitarbeiterzahl         -          §
Streubesitz§78,3%  

383 Postings, 2978 Tage Juergeneinscash flow Ende 21 ...

 
  
    
02.05.22 18:14

sieht alles noch mehr als bescheiden aus - Produktion nicht rentabel - cash nur durch den Finanzbereich positiv der Rest ist Glaube und Erwartungen auf eine glorreiche grüne Zukunft .  

Deshalb ist der Kurs immer noch da wo er ist.cool

 

409 Postings, 1827 Tage dieselketteCash flow Ende 21...

 
  
    
02.05.22 19:00
sieht natürlich sehr bescheiden aus!

Die Einnahmen sprudeln ja noch nicht soooo lange.
Aber in 2022 und 2023 ganzjährig.

Deshalb wird es operativ ja auch deutlich besser....

Mittlerweile werden allein rund 400 Barrel Rohöl gefördert. 85 x 400 x 30 x 12= 12 Mio. Brutto. Ohne Gas, ohne Wasserstoff, ohne EU Förderung Wasserstoff - kommt noch alles dazu.
Marktkapitalisierung von 16 Mill. Euro ein Witz.
Das Geschäft wächst ja weiter.
Nicht vergessen - Öl und Gas sind momentan so ziemlich begehrt.  

409 Postings, 1827 Tage dieselketteZur Erinnerung Meldung 28.2.22

 
  
    
04.05.22 10:34
ADX Energy erwartet einen Produktions- und Gewinnsprung

An dieser Stelle wird nicht nur an die Produktion im Wiener Becken gedacht. Einen wichtigen Schritt zur Erweiterung der Produktion und zur Erhöhung der Einnahmen wird auch der neuen Lagerstätte Anshof zukommen. Die im Dezember niedergebrachte Bohrung auf Anshof 3 traf nicht nur wie erwartet auf Öl, sondern in geringeren Tiefen auch auf Gas. Britische Energieexperten haben in der Zwischenzeit errechnet, dass aus diesem Reservoir für ADX Energy ein jährlicher Cash Flow von 14 Millionen US-Dollar pro Jahr erwachsen könnte.

Und: Geothermie Wasserstoff soll ohne große Kosten profitabel werden! Plus Fördergelder.  

383 Postings, 2978 Tage Juergeneinsgute Meldungen

 
  
    
07.05.22 18:31
Wenn die guten Meldungen so weitergehen könnten wir nicht erst 2030 die 1 Cent erreichen sondern schon vorher.  

409 Postings, 1827 Tage dieselketteWiener Becken mit Öl und Gas gesegnet

 
  
    
08.05.22 10:03
Das Wiener Becken ist ein Gebiet im NO von Österreich. Es umfaßt im engeren Sinn die etwa dreieckförmige Beckenlandschaft S der Donau (S Wiener Becken): Das Gebiet um Wien, Niederösterreich und das Burgenland. Der N Teil (Ca. 20%) liegt hingegen in Tschechien und der Slowakei. Aus geologischer Sicht ist das Wiener Becken ein tektonisches Einbruchs-Becken im Nahtbereich zwischen Alpen, Karpaten und der Pannonischen Tiefebene. Es bildet einen ca. 60 km breiten und 200 km langen in NW Richtung verlaufenden Trog. Hier hat die Erdkruste eine Schwächezone, was sich auch heute noch in Erdbeben und durch das Auftreten von Thermalwasser äußert. Nach dem Ende der Gebirgsbildung der Alpen und Karpaten vor ca. 20 Mio. Jahren sank das einst seichte Meeresbecken immer mehr ab, wodurch es zu immer dickeren Überlagerungen mit weiteren eingeschwemmten Sedimenten kam. Bei hohem Druck und Temperaturen von 70° bis 270° C erfolgte schließlich die Bildung von Erdöl. Bei noch größerer Überlagerung und damit höherer Temperatur zersetzte sich das Öl zu Gas, weswegen man im Wiener Becken Erdöl nur bis etwa 3000 m Tiefe, jedoch sehr ergiebige Gasfelder bis in nahezu 7000 m Tiefe findet. Die Geologie des Wiener Beckens ist zudem durch einige markante Störungslinien und Staffelbrüche gekennzeichnet, die Höhendifferenzen von bis zu 6 km aufweisen, was dem Relief eines ursprünglichen Gebirges vor der späteren Erosion entspricht.  

409 Postings, 1827 Tage dieselketteADX kann auf Daten der RAG bauen (Bericht 2021)

 
  
    
08.05.22 10:12
ADX Energy übernahm aber von RAG nicht nur die beiden produzierenden Ölfelder in Niederösterreich, sondern erhielt auch zwei Explorations- und Appraisal-Lizenzen, die RAG aufgegeben hatte. Womit ADX zum einzigen Halter einer Explorationslizenz im produktiven Molasse-Bassin Oberösterreichs wurde!

ADX bezeichnet diese Assets als bohrfertige Projekte mit zahlreichen höffigen Gebieten und einer hohen Erfolgsrate (durchschnittlich 48%), die zudem in Mitten etablierter Energie- und damit in Verbindung stehender Infrastruktur liegen. Was darauf beruhen dürfte, dass die Australier von RAG äußerst umfangreiche Daten zu den Lizenzgebieten übernehmen konnten ? laut ADX haben allein diese einen Wert von über 100 Mio. Euro.

Die Lizenzen enthalten demzufolge allein zehn Zielgebiete, auf denen unmittelbar Explorationsbohrungen begonnen werden könnten. Eine aktualisierte technische Bewertung sieht hier Potenzial auf 58 Millionen Barrel Oil Equivalent (MMBOE) an P50-Reserven (best case) nach zuvor 42 MMBOE. Laut ADX weisen die Lizenzgebiete zudem zahlreiche, weitere Ziele zur Weiterverfolgung und mehrere Appraisal-Ziele (Bestätigungsziele) auf, die über Potenzial auf Cashflow bei niedrigem Risiko verfügen würden. Bei drei solcher Appraisal-Ziele handelt es sich um Ausdehnungen bestehender RAG-Ölfelder, die neben vergleichsweise geringen Risiken und geringen Kosten auch eine nachgewiesenermaßen hohe Produktivität von bis zu 1.000 BOPD aufweisen.
 

383 Postings, 2978 Tage Juergeneinsab da wird es interessant ...

 
  
    
08.05.22 10:56
1000 bopd  -  bei den Preisen , die wohl erstmal mittelfristig nicht mehr signifikant sinken werden ,  wird es  den Kurs in Richtung 5 cent bewegen -  Zeitraum 2025 -2030  

Das Problem ist und bleibt genügend cash zu haben für die Verbindlichkeiten und Investitionen.
Mit 3 Milliarden Aktien auf dem Markt  können ständige KE' s  auf Dauer auch keine Lösung sein.

Aber das Wiener Becken hat anscheinend für uns genügend Öl und Gas um den Kurs mittelfristig in die richtige Richtung zu bewegen.










 

409 Postings, 1827 Tage dieselketteAnshof 3 tatsächlich ein Erfolg, Meldung heute

 
  
    
09.05.22 09:54
Höhere Produktionsraten, 132 Barrel maximale Öldurchflussrate pro Tag, besser als erwartete Lagerstättenleistung und Lagerstättenkontinuität, wie aus der Analyse der Bohrlochdruckdaten hervorgeht
Kernpunkte:
132 Barrel pro Tag wasserfreies leichtes Rohöl (32° API) war die maximale Rate, die für einen Durchflusszeitraum während des Tests aufgezeichnet wurde. Diese revidierte Ölrate schneidet im Vergleich zu der zuvor angekündigten Flussrate von 75 Barrel Öl pro Tag, die ursprünglich aus der 6-Meter-Bruttoölsäule des Eozän-Reservoirs geschätzt wurde, sehr günstig ab.
Die während des Tests aufgezeichneten Bohrlochdruckdaten weisen auf eine bessere als erwartete Durchflussleistung des Reservoirs hin.
Aus den Testdaten des Bohrlochs wurden keine Strömungsbarrieren angezeigt, was ein positiver Hinweis auf die Ölförderung aus der langfristigen Ölproduktion des Bohrlochs Anshof-3 ist.
Die Strömungsleistung am Bohrloch Anshof-3 hat auch positive Auswirkungen auf zukünftige Anshof-Bohrungen, die in neigungsabwärts gerichteten Bereichen der großen Anshof-Struktur gebohrt werden, wo eine beträchtliche Verdickung der Eozän-Reservoire erwartet wird.
Nach Abschluss der Testarbeiten wurde das Bohrloch Anshof-3 angesäuert, um die Produktivität weiter zu steigern, und ein Produktionsstrang wurde im Bohrloch installiert, ebenso wie eine Bohrlochpumpe als Vorbereitung für die langfristige Produktion.
Eine frühe Produktionstest-Verarbeitungsanlage, die es ermöglicht, kommerzielle Ölverkäufe per LKW an ein nahe gelegenes Ölterminal zu liefern, wird vorangetrieben, um so schnell wie möglich Cashflow zu generieren und weitere Informationen in Bezug auf die größere Anshof-Ölansammlung zu erhalten.

 

383 Postings, 2978 Tage Juergeneinsnoch eine gute Meldung ...

 
  
    
16.05.22 06:48

177 Postings, 4635 Tage christianblauGute Meldungen....

 
  
    
16.05.22 21:54
Viele gute Meldungen aber der Kurs bewegt sich nicht!  

409 Postings, 1827 Tage dieselketteDer Kurs wird sprunghaft steigen

 
  
    
17.05.22 08:03
Einen langsamen Anstieg gibt es in der Regel bei solchen Small Caps nicht.
Die Meldungen sind hervorragend, mit der Zeit werden die wirtschaftlichen Zahlen folgen.
Bevor die Zahlen folgen, wird das bereits im Kurs eingepreist sein!
Ergo braucht man etwas Geduld, ist man nicht investiert, verpasst man den Sprung.
Handelt es sich tatsächlich um ein "Weltklasse-Gasvorkommen", können auch große Energiefirmen bei ADX einsteigen, ggfs. den ganzen Laden übernehmen!
Gas und Öl sind megagefragt, ADX steht da ganz oben.
 

159 Postings, 576 Tage API_8.4ADX

 
  
    
1
17.05.22 19:38
bin hier auch dabei, vielleicht eine kleine Goldgrube, wer weiss das schon.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
97 | 98 | 99 | 99  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben