UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.604 -1,9%  MDAX 33.642 -2,0%  Dow 34.265 -1,3%  Nasdaq 14.438 -2,8%  Gold 1.834 0,0%  TecDAX 3.504 -2,4%  EStoxx50 4.230 -1,6%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1347 0,3%  Öl 87,9 0,5% 

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 5852
neuester Beitrag: 22.01.22 22:44
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 146285
neuester Beitrag: 22.01.22 22:44 von: Sufdl Leser gesamt: 18799481
davon Heute: 41
bewertet mit 105 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5850 | 5851 | 5852 | 5852  Weiter  

20752 Postings, 6636 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage

 
  
    
105
04.11.12 14:16

Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5850 | 5851 | 5852 | 5852  Weiter  
146259 Postings ausgeblendet.

16008 Postings, 3257 Tage NikeJoeUK zum Auswandern

 
  
    
1
22.01.22 15:50
... also da UK weder Kontinental-Europa noch EU ist, finde ich ist UK eine gute Alternative zu den faschistoiden Systemen Europas (DE, AT, IT, FR)


 

3869 Postings, 8032 Tage fwsAtomkraftwerke und deren strahlenden Abfälle ...

 
  
    
2
22.01.22 16:01
... bleiben sehr gefährlich und die Befürworter dieser Art Energieerzeugung spielen mit völlig falschen Karten, denn Atomkraftwerke sind weder billig, noch sicher und auch nicht klimafreundlich:

https://web.de/magazine/wissen/klima/...pf-klimawandel-hilfe-36515296
https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/...-4d71-98fa-eab992f6e94e
https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/...4637-b5b8-52d4e3ecb440
https://www.spiegel.de/wirtschaft/...e7b0-b2be-4d18-be08-cbbe06060407

 

16008 Postings, 3257 Tage NikeJoe#260; Das C-Theater

 
  
    
2
22.01.22 16:04

...wird immer absurder... die ein und zweifach Geboosterten haben immer mehr Angst vor dem Killer-C-Virus.

= Massenpsychose = Massenhypnose = Totalitarismus
Klaus Schwab hat zumindest bei dieser Gruppe bereits gewonnen!

Er möchte im Westen eine Technokratie mit digitalem Social-Scoring-System nach dem Vorbild der CCP einführen. Dazu sind Menschenrechte im Weg und bürgerliche Freiheit/Selbstbestimmung gibt es da natürlich keine mehr. Das bisherige System der offenen Gesellschaft wird umgekehrt. Du musst beweisen, dass du ALLES befolgst was von ihm (oben) angeordnet wird, sonst keine temporären Privilegien.

Ist keine VT, kann man alles auf der Seite des WEF nachlesen. Er nennt das die Transformation, den Great Reset in ein Neues Normal. Ich nenne es den Korporatismus, ein kollektivistisches System mit einer ganz dünnen extrem mächtigen Welt-Elite. Man kann es auch mit einem neuen Feudalsystem vergleichen.

"Wenn die Regierung das Volk fürchtet, gibt es Freiheit. Wenn das Volk die Regierung fürchtet, gibt es Tyrannei... Wenn Tyrannei zum Gesetz wird, wird Rebellion zur Pflicht." [Thomas Jefferson]

 

3869 Postings, 8032 Tage fws(Booster-)Impfung schützt vor Intensivstation

 
  
    
1
22.01.22 16:40
"... Impfen ist gut, Boostern ist besser: Eine Datenanalyse aus Österreich zeigt, wie Impfungen davor bewahren können, wegen einer Omikron-Infektion auf der Intensivstation zu landen. ..."

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...4f8a-9868-c76994ff4c0b

 

12116 Postings, 1611 Tage Shlomo SilbersteinReihe: Danke Olaf

 
  
    
3
22.01.22 17:04
Heute: Die Pflege fliegt uns gerade um die Ohren.  In 6 Wochen Beschäftigungsverbot für 10-15% der Kräfte und jetzt von heute auf morgen Verkürzung des Genesenstatus um die Hälfte.

Danke Olaf.
Die Zahl der infizierten Pflegekräfte steigt. Weil in der Branche ohnehin Personalknappheit herrscht, sehen soziale Dienste die Versorgung gefährdet. Sollten im Zuge der Impfpflicht weitere Mitarbeiter kündigen, droht ein Notstand. Manche Pflegeheime verhängen Aufnahmestopps.
 

12116 Postings, 1611 Tage Shlomo SilbersteinSpiegel und Wissenschaft

 
  
    
1
22.01.22 17:05
ist wie Alkohol und Reha...  

3869 Postings, 8032 Tage fwsJazz-Saxofonist Emil Mangelsdorff ist tot

 
  
    
1
22.01.22 17:12

3869 Postings, 8032 Tage fws#264/266: Witziger Shlomo,

 
  
    
1
22.01.22 17:59
... dann halt in der österreichischen Quelle nachlesen:

"... Die Covid-19-Impfung bleibt das beste Mittel auch gegen die Omikron-Variante von SARS-CoV-2. Nach zwei Teilimpfungen innerhalb von weniger als 120 Tagen oder nach drei Teilimpfungen ist es in Österreich faktisch zu keinen schweren Erkrankungen durch Omikron mit Aufnahme in eine Intensivstation gekommen. Dies erklärte AGES-Infektionsepidemiologin Daniela Schmid beim Österreichischen Impftag. ..."

https://kurier.at/wissen/gesundheit/...nkungen-nach-impfung/401880098

 

5917 Postings, 4438 Tage Sufdlwo ist denn eigentlich

 
  
    
1
22.01.22 18:11
das andere CoviddlRumpelstielzchen Gnomon abgeblieben? Er hat doch jetzt nichts zu tun wo der Karnevalszuch abgesagt wurde. Ursprünglich wollte er als vergiftetes Mainzelmännchen mitmachen  

5917 Postings, 4438 Tage SufdlSo, jetzt mal

 
  
    
22.01.22 18:13
alle Schnauze halten, gleich kommt Columbo ☝  

4756 Postings, 2681 Tage ibriGenau diese Art von Anwälten braucht es.

 
  
    
22.01.22 18:47
Wir können ja Dumme wählen. Wir können ja Menschen wählen die nicht ordentlich geradeaus reden können, können wir ja machen.
Was wir nicht können. Wir können nicht darüber entscheiden wer in diesem RKI sitzt, wer das ist, wer dort berufen wird, wer dort irgendwas tut.
Das RKI ist kein gesetzgebendes Organ. In einer Demokratie entscheiden die Menschen durch Wahlen wer ihre Gesetze macht und wer ihre Regeln festlegt.

Der #bundesrat hat am 14. Januar beschlossen, dass das #robertkochinstitut nun ohne Zustimmung des Gesetzgebers Anpassungen an die #coronaschutzverordnung vornehmen kann. Der 1. Streich? Verkürzung des Genesenenstatus!
Dabei scheint keinem aufzufallen, dass das absolut unzulässig ist und das RKI keinerlei gesetzgebende Kompetenz hat! Den ganzen Irrsinn gibts im Video! #instalaw #instalawyer #hannigrecht #coronaupdate #grundgesetz #verfassung

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im
Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

Ein Bundesinstitut setzt um was von Bundesministerium angewiesen wird!
Da wird nicht demokratisch entschieden, dieses System ist hierarchisch strukturiert.
An der Spitze agiert Prof. Dr. Lauterbach dem, offensichtlich die Eier fehlen, seine Entscheidungen zu verantworten.
Die Impfung ist der Gamechanger. Weiter so.

Karlsruhe: 20 Personen des KSC mit Corona infiziert - laut Vereinsangaben, die Impfquote 100%

https://www.welt.de/sport/article236374829/..._AAA-V4.C_test#Comments

Müssen wohl ? Impfdurchbrüche? gewesen sein -  so was kommt aber nach Einführung der Impfpflicht
und der X -ten ? Boosterung? bestimmt nicht mehr vor .... ;-)
Das Gschrei um Kimmich ist erst ein paar Wochen alt. Und heute? Ganze Fußballteams, die Handballer usw. infiziert... und noch mehr!!

 

4756 Postings, 2681 Tage ibriKomplette Mannschaft in Quarantäne

 
  
    
1
22.01.22 19:04
1860 München in Quarantäne...  hat aber alles nix mit nix zu tun... fragt die Kimich-Verurteiler.

Nach dem Corona-Ausbruch beim DFB-Pokal Gegner Karlsruher SC wurde das gesamte Team des TSV 1860 München täglichen Testungen unterzogen. In der Testserie am Freitag traten mehrere positive Fälle auf, die das Gesundheitsamt München zu einer Mannschaftsquarantäne veranlasste.

Die positiven Fälle traten bei Teammitgliedern auf, die sich im Rahmen der Dopingkontrolle und weiteren gemeinsamen Pflichtterminen zusammen mit Spielern und Funktionären des KSC in geschlossenen Räumen aufgehalten haben. Alle positiv getesteten Personen weisen keine bzw. nur leichte Symptome auf....   aber könnten demnächst im Spital landen. ;-)


https://www.br.de/nachrichten/sport/...und-tsv-1860-abgesetzt,SvFBejC

 

4756 Postings, 2681 Tage ibriDabei ist es nicht schwer,

 
  
    
1
22.01.22 19:48
nachzuweisen, wie unwissenschaftlich und manipulativ die Zahlen aufbereitet und interpretiert werden. Das muss auch jeder Wissenschaftler wissen, dessen Gewissen...
Nur so viel: Dass sich allein mit ihnen nicht eine Gefahr durch sich ausbreitende Viren beziffern lässt, stellte etwa die Universität Duisburg-Essen in einer Studie schon  am 18.06.2021 unter Beweis.

https://www.uni-due.de/2021-06-18-studie-aussagekraft-von-pcr-tests

Im Jahr 2015 fanden amerikanische Forscher heraus, dass die eigentlich als harmlos geltenden Rhinoviren sehr häufig bei Menschen zu finden sind, die aufgrund einer schweren Atemwegserkrankung im Krankenhaus behandelt werden.

Demnach wurden binnen eines Jahres drei Menschen pro 1.000 erwachsenen Einwohnern mit einer ?Rhinovirus assoziierten Atemwegserkrankung? in eine Klinik eingewiesen. Das wären 300 pro 100.000 Einwohner, geteilt durch 52 Kalenderwochen ergibt das eine Hospitalisierungsinzidenz von rund 5,8. Das ist jener Wert, den das RKI täglich auch für Corona-Patienten in Deutschland publiziert und an dem die deutsche Politik derzeit maßgeblich ihre Maßnahmen ausrichtet.
Zum Vergleich: In Deutschland lag die Hospitalisierungsinzidenz für corona-positiv Getestete
am 22. Januar 2022 bei 3,93  Tendenz seit 7.12 gen Süden!

https://www.corona-in-zahlen.de/hospitalisierung/


 

16008 Postings, 3257 Tage NikeJoe#251; Theorie

 
  
    
1
22.01.22 20:04

"Wenn also - wie ich bereits in # 237 schrieb - auf den Altimpfstoff (gegen Alpha ff.) noch eine Omikron-Infektion (natürlich) obendrauf kommt, liegt bereits eine Art Breitband-Immunisierung vor, die allerbeste Voraussetzungen dafür liefert, dass Sars-CoV-2-Virus in Europa/USA endemisch wird."

Also wenn auf die Alpha-Basisimpfung noch eine Infektion (Omikron ??) hinzukommt, so ist es so, dass diese unter gewissen Umständen weniger gut funktioniert als eine Infektion eines "naiven" Menschen.

Der Grund ist, dass die Immunantwort (die Adaptive = humoral und zytotoxisch) nicht so gut ablaufen kann, weil durch die schon vorhandenen Alpha-Antikörper gegen das S-Protein diese Abwehr (über die Antikörper und das Komplement-System) relativ schnell abläuft (nach ca. 1 Tag). Aber wenn diese neutralisierenden Antikörper zufällig so aussehen (sehen bei jedem Geimpften ANDERS aus!), dass sie das Spike von Omikron nicht mehr erkennen, oder sie sind nach einer Zeit bereits runterreguliert, dann ist es eher wie eine Infektion eines "naiven" Menschen und ergibt wieder eine breitere gute  Immunisierung.

Eine natürliche Abwehr eines immunologisch "naiven" Menschen startet in ca. 2-5-7 Tage (oder es dauert sogar länger), je nach Fitness des Immunsystems, kann dann aber eben auch N- oder M-Proteine erkennen und daraus dann viel breiter schützen, auch falls später das S-Protein stärker mutiert, wie bei Omikron der Fall.

Um das Immunsystem rasch reagieren zu lassen, möchte man vermutlich den Antikörper-Status hoch halten. Bei alten Leuten eventuell noch okay, gäbe es nicht die möglichen Nebenwirkungen durch die LNP oder Spikes ???
Aber es gilt eben auch zu bedenken, dass hier mit dem permanenten Boostern ein Gewöhnungseffekt (Desensibilisierung) eintreten kann, was dann das Ganze wieder konterkariert. Sieht man jetzt in Israel beim zweiten Booster. Ist alles sehr komplex und auf Dauer kann man diese Viren nicht austrixen. Wir sollten froh sein, dass wir jetzt mit Omikron eine relativ milde Variante bekommen haben!

Also das ist mein Kenntnisstand. Da ich kein "Experte" bin, bitte nur INFORMATIV zu sehen! Habe ich von Dr. Morbeen (YT). Wer das da ansieht wird es aber vermutlich nicht gleich verstehen.

 

16008 Postings, 3257 Tage NikeJoeEr heißt Dr. Mobeen, sorry

 
  
    
22.01.22 20:09

4756 Postings, 2681 Tage ibriWas für eine Schlagzeile!

 
  
    
22.01.22 20:10
?CEO einer Lebensversicherung in Indiana sagt, dass die Todesfälle bei Menschen zwischen 18 und 64 Jahren um 40 Prozent gestiegen seien.?

Margaret Menge, die für The Center Square schreibt :

?Der Leiter der in Indianapolis niedergelassenen Versicherungsgesellschaft OneAmerica sagte, dass die Sterblichkeitsrate unter den Menschen im arbeitsfähigen Alter im Vergleich zu der Zeit vor der Pandemie um atemberaubende 40 Prozent gestiegen sei. ?Wir erleben derzeit die höchsten Todesraten, die wir in der Geschichte dieser Branche je gesehen haben ? nicht nur bei OneAmerica?, erklärte Scott Daison, CEO des Unternehmens, diese Woche anlässlich einer Online-Pressekonferenz. ?Die Daten sind über alle Akteure in diesem Geschäftsfeld hinweg konsistent.?

Davison zufolge stelle der Anstieg der Todesfälle eine ?riesige, riesige Zahl? dar, und dabei stürben nicht ältere Menschen, sondern ?hauptsächlich Menschen im arbeitsfähigen Alter zwischen 18 und 64?, Angestellte von Unternehmen, die Gruppenlebensversicherungen bei OneAmerica haben. Und wir haben gerade im dritten Quartal gesehen ? und dies setzt sich im vierten Quartal fort ?, dass die Sterberaten um 40 Prozent höher liegen als vor der Pandemie?, erläuterte er.

Nur um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie schlimm das ist: Eine Katastrophe, wie sie nur einmal in 200 Jahren auftritt, würde einen Anstieg von 10 Prozent gegenüber der Zeit vor der Pandemie bedeuten?, sagte er. ?40 Prozent sind also einfach unerhört.?


Und wenn sich dieser recht trockene Bericht eines leitenden Angestellten einer Lebensversicherung aus Indiana als wahr erweist, dann erscheint das Drängen auf die Einberufung neuer Nürnberger Prozesse wegen ?Verbrechen gegen die Menschlichkeit? nicht mehr so weltfremd, sondern vielmehr prophetisch.
 

57403 Postings, 4978 Tage Fillorkilldie Einberufung neuer Nürnberger Prozesse

 
  
    
1
22.01.22 21:13
Pass mal lieber auf, dass keine Nürnberger Prozesse für die pandemische Verbreitung hochaggressiver Dummheiten einberufen werden. Der oben 'zitierte' CEO eines Versicheres nimmt in seinem Plädoyer für das Boostern Bezug auf die offizielle Übersterblichkeit in den US von rund 1 Mio Menschen und bestätigt aus seinen Geschäftszahlen, dass es da nicht nur Hochbetagte erwischt, sondern auch massenhaft Leute zwischen 18 - 64:  

As the pandemic enters its second year running, the number of deaths the virus has caused is likely much greater than official numbers indicate, setting a historic record.

The Centers for Disease Control and Prevention (CDC) explains that excess deaths are associated with COVID-19 directly or indirectly, typically defined as the difference between the observed number of deaths in specific time periods and the expected number of deaths in the same time periods.

Currently, since Feb. 1, 2020, the CDC estimates there have been 942,431 excess deaths in the U.S.

That's a staggering amount, as J Scott Davison, CEO of insurance company OneAmerica, explained during a health care conference organized by the Indiana Chamber of Commerce this week. Davison said that his company is seeing the highest death rates now than he?s ever seen before since he started in the insurance business.  

OneAmerica offers employers across the country group life insurance, which generally covers people 18 to 64-years-old.

Even more alarming is where those death rates are hitting, with Davison saying it?s primarily among working aged people between the ages of 18 and 64 who are covered by OneAmerica's group life policies. The insurance company says that's similar to what the rest of the group life industry is seeing and is consistent with CDC data.

?Death rates are up 40 percent over what they were pre-pandemic,? said Davison of OneAmerica's group life policy holders.

To illustrate just how severe the current death rate is, Davison said a 1 in 200-year catastrophe would likely only cause a 10 percent increase over pre-pandemic deaths.

Notably, Davison said that even if COVID-19 is not listed on a person?s death certificate, that doesn?t mean the virus didn?t play a role. For example, Davison said a person can contract COVID-19 and recover, but the virus could have triggered a separate illness that eventually leads to death.

?It may not all be Covid on their death certificates, but deaths are up in just huge, huge numbers,? Davidson said.

https://thehill.com/changing-america/well-being/...0-percent-over-pre

Und im O-Ton:

-----------
Jugend ohne Gott gegen Faschismus

893 Postings, 514 Tage Coronaaobwohl geimpft kann ich diesen Weg

 
  
    
1
22.01.22 21:22
nicht länger mitgehen.
Wer die Situation unserer Handballer verfolgt hat, kommt zu der Frage was das alles soll.
Ein Test mal positiv dann doch wieder nicht und so weiter.
Wirklich Kranke bei diesem Wahnsinn -  Fehlanzeige !

So geht es wirklich nicht weiter

und so wird aus einem Geimpften ein potentieller Spaziergänger.

Sorry, ich habe nur noch null Verständnis !  

11788 Postings, 3672 Tage Zanoni1#190 Dank Dir, Malko

 
  
    
22.01.22 21:26

11788 Postings, 3672 Tage Zanoni1p.s. ...und wie so oft

 
  
    
22.01.22 21:32
viele ga's, für Deine Beiträge heute. Kann Dich mal wieder nicht mehr bewerten.  

16008 Postings, 3257 Tage NikeJoeWer nicht für die 3% arbeiten möchte

 
  
    
22.01.22 21:54
... muss wissen, warum die Mehrheit praktisch IMMER falsch liegt:

https://youtu.be/VNGFep6rncY
Warum die Mehrheit immer falsch liegt | Paul Rulkens | TEDxMaastricht

 

5917 Postings, 4438 Tage SufdlHahaaa

 
  
    
22.01.22 22:28
Columbo kriegt sie ALLE! Die bösen Leute! So einen benötigen wir um die bösen Coviddlrumpelstielzchen zu fangen ☣  

5917 Postings, 4438 Tage SufdlDas Objekt

 
  
    
22.01.22 22:33
Der Begierde von Malko, Zan & Co's feuchten Träumen  
Angehängte Grafik:
download.jpg
download.jpg

5917 Postings, 4438 Tage SufdlIn den Arm

 
  
    
22.01.22 22:40
Wahlweise auch in die Rosette. 250+ cc  
Angehängte Grafik:
images.jpg
images.jpg

5917 Postings, 4438 Tage SufdlImpfjunkies

 
  
    
22.01.22 22:44
Verdrecken die Umwelt. Pfui  
Angehängte Grafik:
js99382069.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
js99382069.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5850 | 5851 | 5852 | 5852  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben