UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.459 2,2%  MDAX 33.134 2,2%  Dow 34.637 1,0%  Nasdaq 14.517 2,6%  Gold 1.830 -1,0%  TecDAX 3.411 1,7%  EStoxx50 4.165 2,1%  Nikkei 27.011 -0,4%  Dollar 1,1291 -0,1%  Öl 90,1 2,3% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 2462
neuester Beitrag: 26.01.22 19:24
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 61537
neuester Beitrag: 26.01.22 19:24 von: Linda40 Leser gesamt: 5897498
davon Heute: 17184
bewertet mit 87 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2460 | 2461 | 2462 | 2462  Weiter  

20298 Postings, 4533 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

 
  
    
87
19.09.20 14:47
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2460 | 2461 | 2462 | 2462  Weiter  
61511 Postings ausgeblendet.

71708 Postings, 8126 Tage KickyMassive Steigerung von Erkrankungen als Folge

 
  
    
5
26.01.22 17:09
der Impfkampagne beim Militär
Die massiven Nebenwirkungen und Langzeitfolgen der Impfkampagnen mit den gentechnischen Medikamenten, geleugnet von Politik und Pharmaindustrie, werden immer offensichtlicher. Mit den Meldesystemen VAERS und der EudraVigilance Datenbank der EMA werden viele davon nicht erfasst. Beim US-Militär werden jedoch alle zu 100% dokumentiert und die Ergebnisse sind erschreckend.
Über die Ergebnisse eines Hearings von Senator Ron Johnson berichtet Daniel Horowitz auf Twitter:

?Ich kann Ihnen von Rechtsanwalt Thomas Renz mitteilen, dass die Zahl der Krebsdiagnosen im DMED-System des Militärs von einem 5-Jahres-Durchschnitt (2016-2020) von 38.700 pro Jahr auf 114.645 in den ersten 11 Monaten des Jahres 2021 gestiegen ist. Dies ist überwiegend junge Bevölkerung."

ich glaube, UBS brachte das heute früh schon mit einem Link https://twitter.com/RMConservative/status/1485961391332859904
ich bin mir nicht sicher, ob das Fakenews sind, die gestiegenen Krebszahlen sind erschreckend

Senator Ron Johnson zum Hearing https://www.ronjohnson.senate.gov/2022/1/...800-000-views-in-24-hours
Offensichtlich gehört der Senator Johnson  zu den Impfgegnern  

2850 Postings, 1207 Tage indigo1112"Deutschlands Liebling"...

 
  
    
4
26.01.22 17:42
...so berichten es sei Qualitätsmedien...
...wer war eigentlich "Deutschlands Liebling" im Jahre 1938 laut den damaligen Qualitätsmedien???????....
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...la-merkel-ab-.html  

47310 Postings, 5110 Tage RubensrembrandtGeisterfahrer und Lobbyist Lauterbach?

 
  
    
2
26.01.22 17:50

https://www.welt.de/politik/deutschland/...twende-von-Lauterbach.html

?Während Lauterbach den Genesenenstatus in Deutschland fragwürdig auf drei Monate verkürzt, stimmt die Ampel auf EU-Ebene einem Genesenenstatus von sechs Monaten zu?
, sagte Dobrindt WELT. ?Das ist vollkommen planlos, und ich erwarte vom Gesundheitsminister, dass er die Verkürzung des Genesenestatus umgehend zurücknimmt.?

 

4249 Postings, 1686 Tage 1 SilberlockeADAC Unfallversicherung: ......

 
  
    
4
26.01.22 17:56
                               Keine Leistung bei Impfschäden durch Massenimpfungen
Ein reichlich unwürdiges Schauspiel bot zuletzt der ,,Allgemeine Deutsche
Automobil-Club e.V", kurz ADAC. Vor wenigen Tagen sorgte ein Screenshot der
Webseite zur ADAC Unfallversicherung im Netz für Aufruhr: dort findet sich
nämlich der Hinweis, dass die Versicherung keine Leistungen bei Impfschäden
infolge  von angeordneten Massenimpfungen übernehme.

https://report24.news/...tung-bei-impfschaeden-durch-massenimpfungen/  

53710 Postings, 4100 Tage boersalino?Wir wollen weniger Demokratie wagen.?

 
  
    
5
26.01.22 17:58
Eine Vision und was aus ihr geworden ist

?Wir wollen mehr Demokratie wagen.? So umriss Bundeskanzler Willy Brandt vor 50 Jahren sein politisches Programm. Er prägte damit den Zeitgeist der damaligen Bundesrepublik. Seine großen Worte haben nichts von ihrer grundlegenden Bedeutung eingebüßt.

[Bis auf ein kleines Wörtchen. boers.]

https://www.deutschlandfunkkultur.de/...was-aus-ihr-geworden-100.html  

8001 Postings, 6589 Tage sue.vi...

 
  
    
2
26.01.22 18:04

Deutschland erwägt Verbot von Telegram anlässlich des Beginns der Impfpflicht Debatte
Today, 4:09 pm

Germany mulls banning Telegram as mandatory vaccine debate begins
https://www.timesofisrael.com/...-as-mandatory-vaccine-debate-begins/  

20298 Postings, 4533 Tage Linda40Kleiner Aufmunterer am Abend gefällig ?

 
  
    
6
26.01.22 18:14
Neue Test-Strategie in der Grundschule meiner Enkelin:

Kinder sollen ab nächster Woche ungetestet in die Schule ( bisher immer Test zu Hause ) dann Pool-Test in der Schule.

Jetzt ungetestet in die Schule, dann Pooltest in der Schule und sollte sich dann herausstellen, dass  positiv getestet wurde, alle Kinder wieder nach Hause und dort wieder testen, damit man weiß, weilches Kind der Treiber ist...

ääähhh....???

Kann es sein, dass ich langsam den Verstand verliere oder kann mir einer die Logik erklären?

Na gut....immer schön abwarten, bis das Kind schon in den Brunnen gefallen ist. Langsam wird es mir zu blöd.

Was den Genesenen-Status angeht: Abgeordnete vs. Blödmichel = bei wem jetzt nicht der Groschen fällt, der hat m.E. nicht mehr alle Murmeln im Glas.


-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

47310 Postings, 5110 Tage RubensrembrandtLügen-Kanzler Scholz

 
  
    
4
26.01.22 18:14

https://www.tagesspiegel.de/politik/...t-cum-ex-affaere/27996596.html

?Wir müssen damit leben, dass wir einen Kanzler haben, der gelogen hat und der erpressbar ist?,
sagte Schröm in dem ARD-Interview mit Bezug auf das Verhalten von Scholz, der die Treffen mit den Warburg-Bankern trotz Fragen zunächst verschwiegen hatte. ?Er hat mich auch mal persönlich angelogen?, sagte Schröm weiter. Er habe Scholz in dem Journalistengespräch 2020 gefragt, warum er sich mit den Bankern damals trotz der schon laufenden staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen überhaupt getroffen habe. ?Da sagte er zu mir: Er hätte nicht gewusst, dass gegen die ermittelt wird.? Nach Schröms Darstellung soll eine Unkenntnis von Scholz jedoch ausgeschlossen gewesen sein, da die Ermittlungen 2016 schon ein Thema in den Zeitungen gewesen sei.

 

24361 Postings, 7764 Tage modHabeck: Subventionen fördern die Inflation

 
  
    
7
26.01.22 18:14
rechtfertigt er heute im Bundestag die Streichung der
KfW-Subventionen  für energieeffiziente Gebäude.

Herr Habeck, Inflationsursachen gibt es allerdings  viele,
jedoch jetzt müssten sie dann aber auch ganz schnell die Subventionen für
Windenergie, Solaranlagen, E-Autos, Lasteräder, ökologische Landwirtschaft usw.
streichen.

... ein sehr kompetenter Mann, odda?

https://www.welt.de/politik/deutschland/...to-reco-2_AAA-V6.A_control
-----------
Salus populi suprema lex esto

8001 Postings, 6589 Tage sue.visehr schlechtes Signal

 
  
    
6
26.01.22 18:17
.........
Telegram-Chatgruppen, die bis zu 200.000 Mitglieder umfassen können, sind von einigen Impfgegnern genutzt worden, um falsche Informationen zu verbreiten und zur Gewalt gegen Politiker aufzurufen.
Im Dezember beschlagnahmte die deutsche Polizei bei Razzien in der östlichen Stadt Dresden Waffen, nachdem eine Telegram-Gruppe genutzt wurde, um Morddrohungen gegen einen regionalen Führer zu verbreiten.
..............
Ein solch drastischer Schritt würde "ein sehr schlechtes Signal senden",
so der Digitaljournalist Markus Reuter.

"Auf der einen Seite feiern wir die Zensurfreiheit von Telegram und seine Bedeutung für die demokratischen Bewegungen in Weißrussland und im Iran, auf der anderen Seite schalten wir den Dienst dann hier in Deutschland ab", sagte er. https://www.timesofisrael.com/...-as-mandatory-vaccine-debate-begins/  

20298 Postings, 4533 Tage Linda40Die Kleiderordnung des Herrn Habeck soll sicher

 
  
    
4
26.01.22 18:21
die Gräberstimmung des Klein-Michel durch die optische Beeinflussung perfektionieren.

Schlau, schlau der Bauernbursche.





-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

47310 Postings, 5110 Tage Rubensrembrandt# 20 Scholz: Schon wieder Unwahrheit

 
  
    
4
26.01.22 18:26

https://www.welt.de/kultur/plus236479729/...t-nicht-die-Wahrheit.html

Olaf Scholz sagt nicht die Wahrheit
Öffentlich suggeriert Olaf Scholz, die Impfung könne wirkungsvoll Ansteckungen verhindern. Das ist längst durch Omikron widerlegt ? wie nicht nur das Impf-Musterland Bremen zeigt. Verbreitet der Kanzler wissentlich Fehlinformationen, um die Impfpflicht voranzutreiben?

 

8001 Postings, 6589 Tage sue.vi.....

 
  
    
4
26.01.22 18:34

Wegen des unter Druck stehenden Stromnetzes bittet Kalifornien seine Einwohner, das Aufladen von Elektrofahrzeugen zu vermeiden

JACK PHILLIPS 23. JUNI 2021
Inmitten einer Hitzewelle an der Westküste mit Temperaturen im dreistelligen Bereich haben die kalifornischen Stromnetzbetreiber die Einwohner aufgefordert, weniger Strom zu verbrauchen, um das angeschlagene Stromnetz des Bundesstaates weniger zu belasten.I

n der vergangenen Woche forderte der California Independent System Operator (ISO) die Einwohner mehrfach auf, freiwillig Energie zu sparen, und bat sie unter anderem über die sozialen Medien, ihre Elektrofahrzeuge während der Spitzenverbrauchszeiten nicht mehr aufzuladen. Der Betreiber warnte die Nutzer auch davor, "große Geräte zu benutzen und zusätzliche Lichter auszuschalten".

"Dies geschieht in der Regel in den Abendstunden, wenn die Solarstromerzeugung vom Netz geht und die Verbraucher nach Hause zurückkehren und Klimaanlagen, Licht und Geräte einschalten", schrieb die ISO.  ......
..................
...........................
https://outline.com/aMzhv4  

17360 Postings, 4116 Tage fliege77Temperaturen im dreistelligen Bereich ?

 
  
    
26.01.22 18:41
da werden die Bürger doch glatt zum Toastbrot  

17360 Postings, 4116 Tage fliege77mal davon abgesehen,

 
  
    
26.01.22 18:49
das die in Kalifornien über 100°C haben, haben die im Januar immer noch Juni?  

47310 Postings, 5110 Tage RubensrembrandtLügen-Scholz u. SPD-Filz in HH

 
  
    
26.01.22 18:57

https://www.cicero.de/innenpolitik/...us-fabio-de-masi-oliver-schroem

Scholz durfte sich als Bürgermeister in derart heikle Steuerangelegenheiten gar nicht einmischen. Doch einige Tage später rief er Olearius proaktiv an und gab ihm den Tipp, das siebenseitige Papier ?kommentarlos? (mutmaßlich, damit man Scholz keine Verwicklung nachweisen kann) an den damaligen Finanzsenator und heutigen Bürgermeister Peter Tschentscher zu schicken. Der gab das Papier an seine Behörde weiter, notierte aber noch in grüner Tinte, er wolle auf dem neuesten Stand gehalten werden: ?Mit der Bitte um Information zum Sachstand?. Nur acht Tage später erhielt Olearius die Nachricht, dass die Stadt die Rückforderung in Höhe von 47 Millionen doch nicht zurückverlange.Von alldem sollte die Öffentlichkeit nichts erfahren. Noch im November 2019 lautete die Antwort auf eine kleine Anfrage der Linken, es habe keine persönlichen Gespräche zwischen Senatoren und der Warburg-Bank über das Cum-Ex-Verfahren gegeben.

 

47310 Postings, 5110 Tage RubensrembrandtDas könnte vielleicht

 
  
    
26.01.22 19:00
auch erklären, warum Tschentscher Nachfolger von Scholz als Bürgermeister in Hamburg
geworden ist, und nicht Dressel, wie viele es erwartet haben.  

7133 Postings, 1338 Tage telev1blinder Gehorsam? Impfpflicht

 
  
    
1
26.01.22 19:00
"Die Versuchspersonen schlüpften in die Rolle des Lehrers, ein Eingeweihter aus dem Forscherteam übernahm jene des Schülers. Dieser wurde im Nebenraum an einen Sessel gebunden, mit Elektrode am Handgelenk. Die Versuchsperson wurde indes vor einen Schockgenerator gesetzt und erhielt vom Leiter des Experiments den Auftrag, den "Schüler" zu testen. Bei jeder falschen Antwort solle er ihm schließlich einen Elektroschock verpassen ? anfangs 15 Volt. Jede falsche Antwort bedeutete eine Steigerung des Stromschlags um 15 Volt, bis zur Stärke von lebensbedrohlichen 450 Volt. "Bitte fahren Sie fort", "das Experiment verlangt, dass Sie fortfahren", "Sie haben keine andere Wahl, Sie müssen weitertun" ? so lauteten die Anweisungen des Versuchsleiters für Verweigerer und Zweifler.

"Ich habe ein einfaches Experiment an der Yale-Universität durchgeführt, um herauszufinden, wie viel Schmerz ein gewöhnlicher Mitbürger einem anderen zufügen würde, einfach weil ihn ein Wissenschaftler dazu aufforderte", notierte Milgram im Jahr 1974 rückblickend. Der Test entpuppte sich schließlich als Blick in den Abgrund der menschlichen Seele. In einer ersten Versuchsrunde ohne Rückmeldung des Schülers gaben alle Versuchsperson sämtliche geforderten (Schein)- Schocks bis zum Ende der Skala. Selbst bei Rückmeldungen des "Schülers" (Stöhnen, Protest, Brüllen) ordneten sich die Versuchspersonen der Anordnung unter. Zwar kam es zu Widerspruch, doch letztendlich ging das Gros bis zur Bestrafung von 300 Volt. Erst bei 300 und 375 Volt verweigerten 14 Personen die weitere Teilnahme am Experiment, zwei Drittel setzten den Versuch bis zum stärksten Stromschlag fort. Zwei von drei Probanden verabreichten gar Stöße der potenziell tödlichen Stärke von 450 Volt ? vorausgesetzt, der Versuchsleiter trieb sie an.

Der Folterknecht im Menschen

Der Versuch, der als "Milgram-Experiment" in die Geschichte eingehen sollte, sorgte für Aufsehen und Entsetzen. Er wurde über viele Jahrzehnte in Varianten wiederholt, wie nun aktuell an der SPWS Universität in Wroc?aw, Polen. Auch diesmal kam es zu einem ähnlich bedrückenden Ergebnis: Die meisten Menschen ? Frauen wie Männer ? sind unter Druck bereit, einen anderen Menschen zu quälen. Fazit des Studienleiters Tomasz Grzyb: "Auch wenn sich die Gesellschaft geändert hat, ist selbst ein halbes Jahrhundert nach Milgrams Experiment noch immer eine erstaunliche Mehrheit von Versuchspersonen dazu bereit, einem hilflosen Mitmenschen Elektroschocks zu verabreichen." Was sagt das über den Menschen? Gibt es so etwas wie blinden Gehorsam? Und steckt in jedem Menschen ein Folterknecht, der auf seinen Moment wartet?

Evolutionäres Erbe

Gehorsam gehört offensichtlich zur Grundausstattung von Homo sapiens. "Menschen sind von Geburt an mit Werkzeugen ausgestattet, die sich im Laufe der Evolution als funktional im Hinblick auf das Überleben gezeigt haben. Zu diesen Werkzeugen gehören auch Reaktionsmuster in sozialen Situationen. Einem Experten, also einer Person, die im Hinblick auf Wissen überlegen ist, zu folgen, ist zunächst nicht verkehrt", sagt der Sozialpsychologe Univ.-Prof. Arnd Florack. Gruppen könnten auf diese Weise effektiv zusammenarbeiten. Doch in Experimenten wie dem Milgram-Versuch zeige sich die Kehrseite dieser sozialen Funktion: "Leider werden auch in der Realität Menschen genau in dieser negativen Art und Weise beeinflusst. Unser Wissen über das Verhalten von Menschen in Kriegssituationen, wie etwa im Zweiten Weltkrieg, aber auch aktuell, zeigt diese negativen Einflüsse und deren starke Wirkung.

Ungehorsam lernen

Gute Nachricht: Ungehorsam ist erlernbar. Sozialpsychologe Arnd Florack: "Wir können uns die Einflüsse bewusst machen und mit anderen darüber sprechen, welche Auswege es gibt. Das Milgram-Experiment zeigt, dass bei der Überwindung des sozialen Einflusses der Autorität der Einfluss weiterer Teilnehmer zentral ist, die sich widersetzen. Es wird aber niemandem leicht fallen, sich alleine autoritären Einflüssen zu widersetzen. Wir brauchen auch hier das Gemeinsame."

https://kurier.at/wissen/...ehorsam-bis-zum-bitteren-ende/252.589.054

 

47310 Postings, 5110 Tage Rubensrembrandt# 29 Auch Tschentscher

 
  
    
26.01.22 19:07

hat zu Corona die Unwahrheit gesagt.

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/...urg-falsche-zahlen-100.html


Umso peinlicher wirkten da Zahlen über den angeblichen Anteil Ungeimpfter bei den Infizierten, die Tschentscher im November nannte. Nun musste er einen Fehler einräumen und nannte diese Zahlen "grob falsch".

 

8001 Postings, 6589 Tage sue.vi...

 
  
    
2
26.01.22 19:09
Temperaturen
Wie rechnet man im Kopf Celsius in Fahrenheit um

Dazu verdoppelst du die Celsius-Temperatur, reduzierst die resultierende Zahl um 10 Prozent
und addierst 32 hinzu.

Also 20 C    -   40,
minus 10 Prozent   -   36

36 Addiere 32    -    68 F.
 

47310 Postings, 5110 Tage Rubensrembrandt# 32 Tschentschers Mannschaft schwächelt

 
  
    
26.01.22 19:12

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/...lt,hamburgkommentar608.html

Rücktrittsforderungen an Justizsenatorin Anna Gallina (Grüne) und Innensenator Andy Grote (SPD),
der nicht aus der sogenannten Pimmelgate-Affäre herauskommt: Nur zwei Beispiele für einen geschwächten rot-grünen Senat.

 

1942 Postings, 2270 Tage KassiopeiaFliege

 
  
    
26.01.22 19:17

35,55 Grad Celsius = 96,00  Grad Fahrenhei

schnackelt's ?


https://de.wikipedia.org/wiki/Grad_Fahrenheit

 

17360 Postings, 4116 Tage fliege77hier lernt man ja doch was

 
  
    
26.01.22 19:20

20298 Postings, 4533 Tage Linda40Wenn du ausländische Zeitungen lesen musst

 
  
    
1
26.01.22 19:24
um die Wahrheit zu erfahren, kommst du entweder aus Nordkorea oder aus Deutschland.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2460 | 2461 | 2462 | 2462  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: datschi, Fernbedienung, Torsten1971, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann