UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.882 -0,9%  MDAX 29.034 -0,2%  Dow 31.253 -0,8%  Nasdaq 11.876 -0,4%  Gold 1.841 0,0%  TecDAX 3.046 0,1%  EStoxx50 3.641 -1,4%  Nikkei 26.708 1,2%  Dollar 1,0565 -0,2%  Öl 111,2 -0,3% 

Olympiastar Pistorius festgenommen

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 06.07.16 11:24
eröffnet am: 14.02.13 08:52 von: Happy End Anzahl Beiträge: 98
neuester Beitrag: 06.07.16 11:24 von: Timchen Leser gesamt: 9919
davon Heute: 2
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 Weiter  

95441 Postings, 7803 Tage Happy EndOlympiastar Pistorius festgenommen

 
  
    
4
14.02.13 08:52
Frauenleiche im Haus - Olympiastar Pistorius festgenommen

Im Haus von Olympialäufer Oscar Pistorius ist eine Frau erschossen worden. Bei dem Opfer soll es sich um die Freundin des 26-Jährigen handeln. Der Prothesenläufer hat die tödlichen Schüsse offenbar selbst abgegeben - er befindet sich in Polizeigewahrsam.

weiter: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/...orius-gefunden-a-883270.html  

16898 Postings, 3456 Tage Glam Metaler dachte, es sei ein Holzgewehr

 
  
    
4
14.02.13 08:54

13423 Postings, 8113 Tage TimchenBei vier Schuss steht seine Erklärung

 
  
    
4
14.02.13 09:26
mit dem Einbrecher auf schwachen Beinen. Aber da kennt er sich ja aus.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

95441 Postings, 7803 Tage Happy End+++ EILMELDUNG +++

 
  
    
1
14.02.13 12:01
+++ EILMELDUNG +++
Olympiastar Pistorius unter Mordverdacht

Die südafrikanische Polizei erhebt schwere Vorwürfe gegen den Leichtathleten Oscar Pistorius. Sie ermittelt gegen den Olympiastar wegen des Verdachts des Mordes an seiner Freundin. Es habe in seinem Haus schon zuvor "Vorfälle" gegeben.

weiter: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/...r-mordverdacht-a-883346.html  

23554 Postings, 5954 Tage MaickelWie kann man denn ein Model erschießen.

 
  
    
6
14.02.13 12:58
Wieder eine weniger für den Donnerstagsthread.  

95441 Postings, 7803 Tage Happy EndMordanklage gegen Pistorius

 
  
    
19.02.13 16:14
Mordanklage gegen Pistorius: "Er hat eine unschuldige und unbewaffnete Frau getötet"

Oscar Pistorius ist formell wegen vorsätzlichen Mordes angeklagt worden. Laut Staatsanwaltschaft hat der Sportler insgesamt viermal auf seine Freundin Reeva Steenkamp geschossen. Die Aussage, er habe sie mit einem Einbrecher verwechselt, sei Teil seines Plans gewesen.

weiter: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/...rdes-angeklagt-a-884165.html  

66180 Postings, 4151 Tage Geldbertooch der arme

 
  
    
19.02.13 16:36

13423 Postings, 8113 Tage TimchenDie hat er leider noch

 
  
    
19.02.13 19:51
sonst wäre es nicht passiert.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

95441 Postings, 7803 Tage Happy EndOMG

 
  
    
19.02.13 19:52
Wer hat ihm denn diese unglaubwürdige Version diktiert???


Der Sprintstar schilderte in der eidesstattlichen Erklärung seine Version der Tatnacht: Er und Steenkamp seien am Abend des Valentinstags kurz nach 22 Uhr zu Bett gegangen. Mitten in der Nacht sei er wach geworden und habe gedacht, ein Einbrecher sei durch das Fenster ins Badezimmer geklettert. Ohne seine Prothesen anzulegen, habe er sich aus dem Bett auf den Weg zum Bad gemacht - nicht wissend, dass Steenkamp sich dort aufhielt. Unterwegs habe er ihr zugerufen, sie solle die Polizei anrufen: "Ich dachte, sie wäre im Bett."

Pistorius erläuterte weiter: Die Toilette sei innerhalb des Badezimmers mit einer separaten Tür abgetrennt. Diese Tür sei verschlossen gewesen, deshalb habe er vermutet, der Einbrecher befinde sich auf der Toilette, zumal er Geräusche von dort gehört habe. "Es war dunkel, ich hatte große Angst. Da ich meine Prothesen nicht anhatte, fühlte ich mich sehr verwundbar. Ich habe dann Schüsse auf die Tür abgegeben", hieß es in der Erklärung des Sportlers, dem in der Kindheit die verkrüppelten Unterschenkel amputiert wurden, der es mit seinen Prothesen aber bis zu den Olympischen Spielen brachte.

Mit seiner Neun-Millimeter-Pistole, die er nach eigenen Angaben nach Drohungen gegen sich immer unter dem Bett liegen hat, habe er mehrere Schüsse auf die Tür abgegeben. Dann habe er Steenkamp erneut zugerufen, sie solle die Polizei verständigen. Erst da habe er begriffen, dass sie nicht im Bett lag. "Das hat mich mit Angst und Schrecken erfüllt." Jetzt habe es ihm gedämmert, dass Reeva sich auf der Toilette befinden könnte.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/...steenkamps-tod-a-884307.html  

56656 Postings, 5418 Tage heavymax._cooltrad.dieser pistolius ist ein (armes?) schwein!

 
  
    
1
19.02.13 19:56
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

42940 Postings, 7702 Tage Dr.UdoBroemmeScheint unter Sportlern verbreitet zu sein,

 
  
    
2
19.02.13 19:58
seine Lebensgefährtin durch die geschlossene Tür zu erschieße. Irgendwie kommt mir das jedenfalls bekannt vor.
-----------
ly hat dich lieb!

42940 Postings, 7702 Tage Dr.UdoBroemmeBubi Scholz bekam damals 3 Jahre, weil sich nach

 
  
    
1
19.02.13 20:12
seiner Version beim Reinigen des Gewehres eine Kugel löste und seine Frau durch die geschlossene Tür tödlich traf.
-----------
ly hat dich lieb!

95441 Postings, 7803 Tage Happy EndIm englischen Original

 
  
    
19.02.13 22:24
wird´s nicht besser:

By about 22h00 we were in my bedroom. I was watching TV. My legs were off. She was doing yoga. At the end of the evening we got into bed.

I’m accutely aware of people gaining entries to homes to commit crime, I’ve received death threats.

I sleep with my 9mm under my bed. I woke up to close the sliding door and heard a noise in the bathroom.

I was scared and didn’t switch on the light. I got my gun and moved towards the bathroom. I screamed at the intruder because I did not have my legs on I felt vulnerable. I fired shots through the bathroom door and told Reeva to call police.

I walked back to the bed and realised Reeva was not in bed. Its then it dawned on me it could be her in there.

I rushed back into the bedroom and opened the sliding door onto the balcony and screamed for help.

I put on my prosthetic legs, ran back to the bathroom and tried to kick open the toilet door.

I think I must have then turned on the lights.

I went back into my bedroom and grabbed my cricket bat to bash open the toilet door.

I called paramedics and complex security. I tried to carry her down stairs for help.

I tried to help her but she died in my arms. I am mortified.

With the benefit of hindsight I realise that Reeva went to the bathroom when I went to close the balcony door.

http://www.news24.com/SouthAfrica/News/...uss-full-affidavit-20130219  

95441 Postings, 7803 Tage Happy EndDie Freundin schließt sich auf dem WC ein

 
  
    
19.02.13 22:33
und antwortet auf seine Zurufe nicht???


istorius said he was "acutely aware" of violent crimes committed by intruders. He had received death threats in the past and had been a victim of violence and burglary. For that reason he kept a 9mm Parabellum pistol underneath his bed when he went to sleep at night.

The athlete woke up in the early hours of 14 February, he added, and went onto the balcony to bring a fan in and close the sliding doors, blinds and curtains. "I heard a noise and realised that someone was in the bathroom. I felt a sense of terror rushing over me. There are no burglar bars across the bathroom window and I knew that contractors who worked at my house had left the ladders outside. Although I did not have my prosthetic legs on I have mobility on my stumps.

"I believed that someone had entered my house. I was too scared to switch a light on. I grabbed my 9mm pistol from underneath my bed. On my way to the bathroom I screamed words to the effect for him/them to get out of my house and for Reeva to phone the police. It was pitch dark in the bedroom and I thought Reeva was in bed."

He went on: "I noticed that the bathroom window was open. I realised that the intruder/s was/were in the toilet because the toilet door was closed and I did not see anyone in the bathroom. I heard movement inside the toilet. The toilet is inside the bathroom and has a separate door.

"It filled me with horror and fear of an intruder or intruders being inside the toilet. I thought he or they must have entered through the unprotected window. As I did not have my prosthetic legs on and felt extremely vulnerable, I knew I had to protect Reeva and myself. I believe that when the intruder/s came out of the toilet we would be in grave danger. I felt trapped as my bedroom door was locked and I have limited mobility on my stumps.

"I fired shots at the toilet door and shouted to Reeva to phone the police. She did not respond and I moved backwards out of the bathroom, keeping my eyes on the bathroom entrance. Everything was pitch dark in the bedroom and I was still too scared to switch on a light. Reeva was not responding.

"When I reached the bed, I realised Reeva was not in the bed. That is when it dawned on me that it could have been Reeva who was in the toilet. I returned to the bathroom calling her name. I tried to open the toilet door but it was locked. I rushed back into the bedroom and opened the sliding door exiting onto the balcony and screamed for help."

Pistorius put on his prosthetic legs, ran back to the bathroom and tried to kick the toilet door open, he said. He went back to the bedroom to grab his cricket bat and smash open the toilet door. One or more panels broke off and he found the key so he was able to open it.

"Reeva was slumped over but alive. I battled to get her out of the toilet and pulled her into the bathroom."

http://www.guardian.co.uk/sport/2013/feb/19/...-trial-reeva-steenkamp  

95441 Postings, 7803 Tage Happy EndUnterstützung für das "Opfer" Pistolius

 
  
    
24.02.13 00:49

16898 Postings, 3456 Tage Glam MetalLügen haben kurze Beine!

 
  
    
1
24.02.13 08:43

95441 Postings, 7803 Tage Happy EndBruder von Oscar Pistorius angeklagt

 
  
    
25.02.13 02:16
Wegen fahrlässiger Tötung
Bruder von Oscar Pistorius angeklagt

Der Bruder des mordverdächtigen Oscar Pistorius ist nach Berichten südafrikanischer Medien wegen grob fahrlässiger Tötung angeklagt. Carl Pistorius müsse sich in einem Gerichtsverfahren wegen eines tödlichen Unfalls im Jahr 2010 rechtfertigen, berichtete der Nachrichtensender eNCA am Sonntag. Die Gerichtsverhandlung sei Ende März angesetzt.
Carl Pistorius soll bei dem Unfall nahe Vanderbijlpark südlich von Johannesburg, bei dem eine Motorradfahrerin getötet wurde, grob fahrlässig und rücksichtslos gehandelt haben, so die Anklage laut Sender.

weiter: http://www.stern.de/panorama/...scar-pistorius-angeklagt-1975466.html  

95441 Postings, 7803 Tage Happy EndSchlug Pistorius doch zu?

 
  
    
25.02.13 02:17
Schlug Pistorius doch zu?

Neue Entwicklungen bringen Oscar Pistorius tiefer in die Bredouille. Angeblich war der Schädel seiner ermordeten Freundin Reeva Steenkamp schrecklich entstellt. Das berichtet die britische "Daily Mail". Verwandte hätten ihren Körper vor der Einäscherung noch gesehen und berichten von schrecklichen Kopfverletzungen, die durch einen Cricketschläger verursacht worden sein sollen.

weiter: http://de.eurosport.yahoo.com/news/...schlug-pistorius-193439382.html  

95441 Postings, 7803 Tage Happy EndLeichen pflastern ihren Weg...

 
  
    
1
25.02.13 02:35
Familie Pistorius sollte man besser nicht begegnen...

Bild-Quelle: http://amradaronline.files.wordpress.com/2013/02/...;h=322&crop=1

Oscar und Carl Pistorius  
Angehängte Grafik:
pistorius.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
pistorius.jpg

95441 Postings, 7803 Tage Happy EndRassistische Töne von Vater Pistorius

 
  
    
11.03.13 15:26
Rassistische Töne von Vater Pistorius

Bisher waren die Diskussionen um den unter Mordverdacht stehenden Oscar Pistorius frei von rassistischen Untertönen. Doch jetzt meldet sich sein Vater zu Wort und meint, sein Sohn sei Opfer der Straftaten gegen Weiße geworden.

(...)

Tatsächlich kann sich der ANC auf Statistiken berufen: Nicht Weiße, sondern Schwarze sind in Südafrika die Hauptopfer der Gewalt ? und der Vorwurf, dass die Regierung nichts gegen die Kriminalität unternimmt, wird ebenfalls nicht von Fakten gestützt. In den vergangenen sieben Jahren ging die Mordrate um fast dreißig Prozent zurück.

Die Äußerungen von Pistorius? Vater sollten auch erklären, warum die Familie 55 Schusswaffen besitzt ? Großvater, Vater und zwei Onkels des Angeklagten eingeschlossen. Im Haus des Sportlers wurden sechs Feuerwaffen sichergestellt, wovon nur eine ? die Tötungswaffe ? angemeldet war. Für die anderen hatte er lediglich Waffenscheine beantragt.

weiter: http://www.fr-online.de/panorama/...-pistorius-,1472782,22024222.html  

95441 Postings, 7803 Tage Happy EndPistorius will ausreisen

 
  
    
1
11.03.13 15:27
Pistorius will wieder reisen und geht gegen Auflagen vor

Der von der Haft verschonte Paralympics-Star Oscar Pistorius verlangt, dass seine Auflagen gelockert werden. Er möchte mit offizieller Genehmigung Südafrika zeitweise verlassen.

weiter: http://www.morgenpost.de/vermischtes/...-geht-gegen-Auflagen-vor.html  

40551 Postings, 7099 Tage rotgrünDer haut ab und kommt nie wieder

 
  
    
11.03.13 15:29
-----------
Zu Risiken und Nebenwirkungen zum Urheberrecht
fragen sie JP,oder tragen den Anwalt zum Apotheker

61594 Postings, 6786 Tage lassmichreinNicht umsonst hat er Grundbesitz in Italien...

 
  
    
1
11.03.13 15:32
Und Italien hat (wie der ZUFALL so will) kein Auslieferungsabkommen mit Südafrika... ;)

Ein Schelm.......
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

61594 Postings, 6786 Tage lassmichrein#19 Die haben beide schon in den Augen stehen

 
  
    
1
11.03.13 15:33
dass sie ´nen Knall haben.....
-----------
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.

95441 Postings, 7803 Tage Happy EndPistorius darf Südafrika verlassen

 
  
    
1
28.03.13 14:56
Pistorius darf Südafrika verlassen

Weil er im Verdacht steht, seine Freundin Reeva Steenkamp getötet zu haben, musste Oscar Pistorius seinen Pass abgeben. Doch der südafrikanische Spitzensportler klagte gegen seine Bewährungsauflagen - mit Erfolg.

Pistorius hatte an diesem Donnerstag Beschwerde gegen die Gerichtsauflagen eingelegt. "Warum sollte sich dieser Athlet in ein Land ohne Auslieferungsabkommen begeben und sich verstecken?", fragte Pistorius' Verteidiger Barry Roux vor dem Gericht in Pretoria. Der Sportler erschien selbst nicht zu dem Gerichtstermin.

weiter: http://www.sueddeutsche.de/panorama/...suedafrika-verlassen-1.1635533  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben