Der Tiger setzt zum Sprung an !

Seite 233 von 236
neuester Beitrag: 02.10.22 18:30
eröffnet am: 07.01.11 11:50 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 5889
neuester Beitrag: 02.10.22 18:30 von: ynot Leser gesamt: 2141698
davon Heute: 213
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 231 | 232 |
| 234 | 235 | ... | 236  Weiter  

247 Postings, 5510 Tage ynotHang Seng Tech Index

 
  
    
1
14.12.21 09:13
in dem Lenovo gelistet ist, der ist seit seinem Hoch im Februar 21 um fast 50% gefallen.
Das ist ein Mega Crash!!!!!!!! Das dürfte mit ein Grund sein, weshalb Lenovo nicht bei 1,50 - 2,00 steht sondern bei 0,94 Euro

http://www.aastocks.com/en/stocks/market/index/...n.aspx?index=HSTECH  

554 Postings, 2003 Tage stksat|229078306richtig

 
  
    
14.12.21 10:17
Lenovo hat im Vergleich relative Stärke bewiesen  

247 Postings, 5510 Tage ynotStimmt

 
  
    
14.12.21 16:19
Ist seit diesem Zeitpunkt nur um 15% gefallen.  

47 Postings, 603 Tage Rick_SanchezGame over for US listed Chinese companies?

 
  
    
15.12.21 16:06
Chinese companies listed on Wall Street will likely to be cut off from U.S. capital markets in the next three years as tensions between Beijing and Washington persist, according to David Loevinger from the TCW Group.
He predicted that by 2024, most Chinese companies listed on U.S. exchanges are no longer going to be listed in the United States.
Many of China?s top internet companies listed in the U.S. have already undertaken dual listings in Hong Kong. Some high-profile names include e-commerce giant Alibaba, its rival JD.com, search engine giant Baidu, gaming firm NetEase and social media giant Weibo.

The U.S. Securities and Exchange Commission this month finalized rules to implement a law that would allow the market regulator to ban foreign companies listed in the U.S. from trading if their auditors do not comply with requests for information from American regulators.

The law was passed in 2020 after Chinese regulators repeatedly denied requests from the Public Company Accounting Oversight Board to inspect the audits of Chinese firms that list and trade in the United States

Weiter: https://www.cnbc.com/2021/12/15/...AlwHOQ8lQT4bEdA#Echobox=1639556934  

247 Postings, 5510 Tage ynotLenovo

 
  
    
1
16.12.21 11:18
Heute nur 17% LV Quote, das dürfte unter den Top five in diesem Jahr sein, so niedrig war die Quote schon Monate nicht mehr.
Die Q3 Zahlen am 02.02.22 werden den Kurs endgültig in andere Sphären heben - da bin ich mir sicher.  

19 Postings, 876 Tage Nappo123Woher kommt die relative Stärke?

 
  
    
16.12.21 22:52

6704 Postings, 2751 Tage WALDY_RETURNDornröschenschlaf zu Ende ?

 
  
    
2
17.12.21 08:52
Nun , alle die stolze und zufriedene Share Holder von LENOVO sich nennen, denken wie es sein kann das eine Aktie die solche fantastischen Zahlen vorlegt nur so jämmerlich dahindümpelt .

Es wäre keine Überraschung wenn LENOVO explodiert
Es ist eine Überraschung das dies noch nicht passiert ist .

Aber das könnte jetzt sein : Dornröschenschlaf  zu Ende !

 

247 Postings, 5510 Tage ynotNappo123

 
  
    
1
17.12.21 09:15
Der Hang Seng Tech in dem Lenovo gelistet ist, hat heute seinen Jahrestiefststand erreicht mit Minus 2,43%. Seit dem Höchststand im Februar ca. 47% Minus.
Lenovo steht momentan bei 8,80 HKD und  hat Heute bisher  ein Plus von 2,72% .
Das nennt man relative Stärke, die kommt daher weil Lenovo extrem unterbewertet ist.  

554 Postings, 2003 Tage stksat|229078306und

 
  
    
1
17.12.21 10:13
unterbewertete, nicht nur fantasie-getriebene Titel werden in den nächsten 1-3 Jahren gefragt sein, wenn realzinsen negativ und der Gesamtmarkt überbewertet sind  

247 Postings, 5510 Tage ynotLenovo

 
  
    
1
17.12.21 18:15
Ich wage mal ein Szenario.
Am 12.01.22 werden von den Marktforschungsinstituten die Vorab PC Zahlen veröffentlicht.
Ich tippe auf 22 Millionen verkaufter Einheiten, etwa 10% mehr als in Q1 +2.
Der Kurs wird danach bei ca. 1,10 stehen.
Am 02.02.22 werden die Zahlen des Q3 veröffentlicht, da erwarte ich einen Netto Gewinn von über 600 Millionen Dollar, dies entspräche einer Steigerung zum Vorjahres Quartal von rund 50%.
Dann sollten endlich die Analyse Häuser aus ihren Löchern vor kriechen und anständige Kursziele von 13 HKD aufwärts raushauen.
Mein Tipp für Ende Februar 1,30 falls Omikron uns bis dahin nicht dahingerafft hat.  

6133 Postings, 1908 Tage NagartierLeno.

 
  
    
18.12.21 17:56

554 Postings, 2003 Tage stksat|229078306?

 
  
    
21.12.21 08:52
gibts irgendwelche news? ich finde keine.... oder decken sich nur die shorties ein.. würde mich aber auch wundern, dass sie da bis auf den letzten Tag warten und so viel auf einmal decken  

247 Postings, 5510 Tage ynotLeerverkäufer

 
  
    
22.12.21 14:46
Heute mal wieder 40% leerverkaufter Aktien - Wahnsinn!!!  

47 Postings, 603 Tage Rick_SanchezHere we go again

 
  
    
24.12.21 11:27
"Präsident Biden unterschreibt ein Gesetz, das Waren aus der chinesischen Provinz mit einem Importverbot belegt"

"Das Gesetz könnte für US-Unternehmen, die Teile aus China beziehen, zu einem größeren Problem werden - selbst wenn sie nicht direkt aus Xinjiang importieren. So geriet beispielsweise der Chiphersteller Intel ins Kreuzfeuer, als er seine Zulieferer in einem Schreiben dazu aufforderte, keine Waren mehr aus der Provinz zu beziehen."

"Das neue US-Gesetz verlangt, dass Importe von drei Produkten besonders kontrolliert werden müssen: Baumwolle, für die Xinjiang einer der größten Produzenten weltweit ist; Tomaten, die ebenfalls in der Region in großen Mengen produziert werden; und Polysilizium, ein Material, das für die Herstellung von Solarmodulen verwendet wird. Es handelt sich um das weltweit erste Importverbot dieser Art."
"US-Außenminister Antony Blinken erklärte, das Gesetz gebe der Regierung "neue Instrumente an die Hand, um die Einfuhr von Produkten, die mit Zwangsarbeit in Xinjiang hergestellt wurden, zu verhindern und die Personen und Organisationen, die hinter diesen Missbräuchen stehen, zur Rechenschaft zu ziehen"."
Weiter: https://www.n-tv.de/politik/..._9lBahqe6AbOi69rx9s#Echobox=1640324340
 

247 Postings, 5510 Tage ynotLenovo

 
  
    
06.01.22 10:16
Am 12/13.22 dürften die Marktforschungsinstitute die Zahlen im PC Bereich für das Q4 veröffentlichen.
Das wird richtungsweisend für Lenovo.  

6704 Postings, 2751 Tage WALDY_RETURNGuten Morgen Freunde

 
  
    
16.01.22 09:34
                                                                     Fundamentale Kennzahlen
Lenovo Group erzielte im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 60,74 Milliarden US Dollar, dabei wurde ein Jahresüberschuss von 1,18 Milliarden US Dollar ausgewiesen. Die Bilanzsumme betrug 37,99 Milliarden US Dollar, wobei die Eigenkapitalquote bei 9,37 Prozent lag.
Zum Jahresende errechnete sich ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 15,00, sowie eine Dividendenrendite von 2,16 Prozent.
Lenovo Group beschäftigte Ende 2021 71.500 Mitarbeiter und gab Personal-Aufwände in Höhe von 5 Milliarden US Dollar an. Der Umsatz je Mitarbeiter betrug demnach 849.543 US Dollar.
https://www.boerse.de/fundamental-analyse/...Group-Aktie/HK0992009065
                                                     
                                         Lenovo verkaufte 2021 weltweit die meisten PC

Jeder vierte verkaufte PC weltweit stammt von Lenovo
Einig waren sich die Marktforscher bei der Verteilung der Spitzenpositionen in der Rangliste großer PC-Anbieter. So sehen sie den chinesischen Konzern Lenovo klar auf Platz eins und gehen davon aus, dass von ihm im vergangenen Jahr rund jeder vierte weltweit verkaufte PC kam. HP folgt mit etwas über 20 Prozent Marktanteil vor Dell mit rund 17 Prozent. Apple mit seinen Macs liegt auf Platz vier mit einem Marktanteil von rund 8 Prozent

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/tech/...um=twitter#ref=rss  

247 Postings, 5510 Tage ynotWaldy

 
  
    
1
16.01.22 21:04
Das war die Vergangenheit!!!
Die Gegenwart und Zukunft sieht zahlentechnisch noch besser aus.
Nachdem Lenovo letztes Jahr seinen Netto Gewinn schon um 77% auf 1,18 Milliarden Dollar  gesteigert hat, werden in diesem Jahr 1,8-1,9 Milliarden Netto Gewinn erreicht werden was nochmals rund 60% Steigerung bedeutet. Aufgrund dieser Zahlen ergibt sich ein KGV Stand Heute von 8.
Letztes Jahr prognostizierten die Experten einen Rückgang im PC Geschäft für dieses Jahr, diese Prognose wurde jetzt von den drei Instituten Gartner, IDC und Canalys rvidiert und ein Wachstum bis 2024 vorhergesagt.
Anfang Februar gibt es die Q3 Zahlen und die werden weit über den Consensus liegen obwohl Lenovo weniger PC verkauft hat als im Vergleichsquartal ein Jahr zuvor. Lenovo hat hauptsächlich die begrenzte Chipzahl im mittel - hochpreisigen Segment eingesetzt.
Es ist eigentlich ein Witz, dass Lenovo nicht jetzt schon zwischen 1,50 - 2,00 notiert.
Wahrscheinlich liegt es am HSTI Index der 50% seit seinem Hoch abgekackt ist.
Die Aussichten sind jedenfalls rosig - meiner Meinung nach.
 

6704 Postings, 2751 Tage WALDY_RETURNVielen Dank Ynot. Ich bin gespannt . Ps.:

 
  
    
17.01.22 09:31
Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für ynot.

 (  Und darum so ein " Informativ "  für Dich )

MfG
 

1057 Postings, 525 Tage scooper666..

 
  
    
20.01.22 09:23
Gibt's nen Grund für den Rückgang heute?  

554 Postings, 2003 Tage stksat|229078306Frage ich mich auch

 
  
    
20.01.22 17:20
alle China Böller zünden, nur Lenovo, das im vergangenen Jahr relative stärke bewiesen hatte, fällt...
was ist da los?  

554 Postings, 2003 Tage stksat|229078306Meinung

 
  
    
24.01.22 10:20
Ich denke, die ca 8,5 HKD sollten halten, damit wir dann drehen und mit Schwung und Hilfe der Zahlen Anfang Februar die 9 HKD endlich nachhaltig knacken.  

247 Postings, 5510 Tage ynotLenovo

 
  
    
30.01.22 18:23
Die Zahlen gibt es erst am 23.02. nicht am 02.02.22.
 

75 Postings, 3599 Tage ground2er00Zahlen

 
  
    
07.02.22 16:54
Mal schauen was bei den Zahlen rauskommt. Sollte langsam etwas Bewegung in die Aktie kommen  

6704 Postings, 2751 Tage WALDY_RETURNErste Schätzungen: Lenovo Group

 
  
    
3
09.02.22 10:05

08.02.2022
Erste Schätzungen: Lenovo Group präsentiert das Zahlenwerk zum abgelaufenen Jahresviertel
Lenovo Group gibt voraussichtlich am 23.02.2022 die Zahlen für das am 31.12.2021 abgelaufene Quartal bekannt.

Die Schätzungen von 9 Analysten belaufen sich beim EPS auf durchschnittlich 0,042 USD je Aktie. Im Vorjahresquartal hatten noch 0,031 USD je Aktie in den Büchern gestanden.

Beim Umsatz erwarten insgesamt 9 Analysten eine Steigerung von durchschnittlich 7,84 Prozent auf 18,60 Milliarden USD. Im Vorjahresviertel hatte Lenovo Group noch 17,25 Milliarden USD umgesetzt.

Insgesamt erwarten 17 Analysten für das aktuell laufende Fiskaljahr einen durchschnittlichen Gewinn von 0,148 USD je Aktie, gegenüber 0,095 USD je Aktie im Vorjahr. Den Jahresumsatz setzen 19 Analysten durchschnittlich auf 69,68 Milliarden USD fest. Im Vorjahr waren noch 60,74 Milliarden USD in den Büchern gestanden.

https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/...ahresviertel-1031169121

Nun ..............  wir werden es sehen was dann Fakt ist .   - - -      23.02.2022      - - -

Ps.
                                         Ducati und Lenovo setzen ihre Partnerschaft fort
https://www.onvista.de/news/...in-der-motogp-voranzutreiben-516495839
Nachdem 2021 zum zweiten Mal in Folge mit dem Sieg des MotoGP-Konstrukteurs-Weltmeistertitels endete, ist das Ducati Lenovo Team bereit für eine neue Saison, in der Technologie eine immer wichtigere Rolle spielen wird.  

6704 Postings, 2751 Tage WALDY_RETURNGuten Morgen Freunde

 
  
    
15.02.22 08:55

                                                                           3. Februar 2022
Lenovo steigt auf der Fortune-Liste 2022 der meistbewunderten Unternehmen der Welt weiter nach oben


HONG KONG, February 03, 2022--(BUSINESS WIRE)--Die Zeitschrift Fortune veröffentlichte heute ihre jährliche Liste der meistbewunderten Unternehmen der Welt. Lenovo stieg von Platz zehn auf Platz fünf in der breit gefassten Kategorie ?Computerindustrie". Das jährliche Ranking, das den Ruf globaler Organisationen bewertet, berücksichtigt die 1.000 größten US-Unternehmen sowie die Fortune's Global 500-Unternehmen, die einen Jahresumsatz von 10 Milliarden US-Dollar oder mehr erzielen. Lenovo steht derzeit auf Platz 159 der Fortune Global 500 Liste.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220202005767/de/

-------------------
 --Liste der meistbewunderten Unternehmen der Welt. Lenovo stiegt PLATZ  5 ----

                         Da denken wie als Share Holder :  Boy Ey ! Geil !!!
                         Dann schaut man auf den Kurs und denkt : Boy Ey..... gar nicht Geil !  

Seite: Zurück 1 | ... | 231 | 232 |
| 234 | 235 | ... | 236  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben