UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

TAAT - Revolution am Tabakmarkt oder heiße Luft?

Seite 62 von 113
neuester Beitrag: 27.01.21 18:57
eröffnet am: 12.08.20 14:47 von: invicio Anzahl Beiträge: 2802
neuester Beitrag: 27.01.21 18:57 von: VanKästner Leser gesamt: 208271
davon Heute: 1229
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 59 | 60 | 61 |
| 63 | 64 | 65 | ... | 113  Weiter  

1051 Postings, 350 Tage Moonwalker07Die 6,75 mio $

 
  
    
30.11.20 19:50
von Debbie Chang und dem anderen Investor waren wahrscheinlich auch Fake wie bestimmt auch Sédar Fake ist wo man es nachlesen kann.
Setti, Tim Corkum,Joe Deigham, Kit Dietz, Michael Saxon bestimmt auch alle Fake, lol
Soviel Unwissenheit aber Geld verdienen wollen an der Börse, muss man sich nicht wundern wenn es soviele frustrierte Basher gibt.  

30 Postings, 215 Tage Fridos@Schakal

 
  
    
30.11.20 20:05
Um sich den Börsengang zu sparen haben die eine an der Börse gelistete "leere Hülle" namens "Taat lifestyle  & Wellness" übernommen/gekauft,und zwar nach 2018.
Ob die Patente einen Wert haben weiß niemand - ob nämlich tatsächlich aus dem Hanfmaterial ein Produkt mit dem Geschmack und den Brenneigenschaften einer Tabakzigarette entsteht.
Die Führungskräfte aus der Tabakindustrie könnten mit hohen Gewinnaussichten von zugeteilten Aktien und Optionen angelockt worden sein.
Ich schätze, das mit einer Wahrscheinlichkeit von 60 - 70%  ein Totalverlust eintritt. Es könnte aber auch laufen, dann sind mehrer 1000 % Gewinn zu erwarten.
Also mit 70% Wahrscheinlichkeit ein Verlust von 100 %.
Und mit 30% Wahrscheinlichkeit ein Gewinn von 3000 %.
Für mich reicht das, um einen begrenzten Betrag zu riskieren.

 

683 Postings, 990 Tage Der_Schakal@Fridos

 
  
    
30.11.20 20:11
Sehe das genauso wie Du. Bin hier extremst skeptisch. Die Interviews mit dem CEO z.B.  wirkten auf mich auch irgendwie aufgesetzt.
Aber wie Du schon schreibst..... ein bißchen Spielgeld kann man ja mal setzen. So garnicht dabei zu sein wäre hier auch gegen meine Natur. :):)

Wünsche uns allen (bzw. den Investierten) weiterhin Glück.  

683 Postings, 990 Tage Der_SchakalAch ja.....

 
  
    
30.11.20 20:14
und Danke für die Aufklärung bzgl. des Kaufs der "leeren Hülle". Das wusste ich tatsächlich nicht.
 

323 Postings, 190 Tage 1.Theoyahooyoshi

 
  
    
30.11.20 20:45
du hast 100% den Punkt getroffen und uns gut den langsam schlurfenden Mondbetrachter und Erfinder von Schwachfug und lol erklärt.  

323 Postings, 190 Tage 1.TheoMoonwalker07 zu #1526

 
  
    
30.11.20 20:48
Moonwalker07 du schreibst:
"Die 6,75 mio $ von Debbie Chang und dem anderen Investor waren wahrschein­lich auch Fake wie bestimmt auch Sédar Fake ist wo man es nachlesen kann.
Setti, Tim Corkum,Joe­ Deigham, Kit Dietz, Michael Saxon bestimmt auch alle Fake, lol"

Ich bin ein wenig überrascht, dass das alles Fake sind, weil ich es nur ahnte, aber dank deiner Aussage blicke auch ich jetzt voll durch, lol.

Wie können wir gemeinsam gegen den Betrug vorgehen?
Lol  

192 Postings, 202 Tage Suschi1975Löschung

 
  
    
30.11.20 20:56

Moderation
Zeitpunkt: 01.12.20 11:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

192 Postings, 202 Tage Suschi1975Damit meine ich den tollen Theo

 
  
    
30.11.20 20:57

1051 Postings, 350 Tage Moonwalker07Das was in den Foren teilweise

 
  
    
1
30.11.20 21:13
Von Usern über Taat und das Management abgesondert wird,ist eigentlich Rufmord, aber hinter anonymen IDs fühlt man sich natürlich sicher. Schade eigentlich was aus unserer Gesellschaft geworden ist. Naja eigentlich ist es für mich auch so eine Art Genugtuung zu wissen das solche Menschen keinen Auftrag im Leben haben, sonst würde man solch ein feiges Verhalten nicht an den Tag legen .  

323 Postings, 190 Tage 1.TheoKurs südwärts

 
  
    
30.11.20 21:42
TAAT ist heute von HIGH 2,24 ? auf LAST 2,08 ? abgerauscht "macht aber nichts, lol"  

1698 Postings, 673 Tage Roothom@schakal

 
  
    
1
30.11.20 21:43
ich habe mir über die Wahrscheinlichkeit noch keine Gedanken gemacht. Würde mich aber Frido anschliessen.

Was mich abschreckt, ist die Art der Promotion und deren Referenzen. Sowas ist in der Regel eindeutig negativ zu sehen, sagt die Erfahrung.

Harte Fakten gibt es leider noch nicht. Gemessen am aktuellen Stand, halte ich die Bewertung für zu hoch. Letztlich ist der Stand der Dinge nicht viel anders, als im Sommer. Und da haben die frühen Investoren viel weniger bezahlt. Kann man gut auf thecse.com nachlesen.

Und selbst wenn alles super laufen sollte, wird es Zeit brauchen, cash daraus zu generieren. Erstmal kostet es. Und danach verteilt sich ein Gewinn auf rd. 100 Mio Stücke (shares + options).

Interessant wären also harte Fakten. Mit den endlos langen Meldungen zu clicks und platzierten Plakaten kann man nicht viel anfangen.

Ich werden jedenfalls immer sehr vorsichtig, wenn in den Börsenmedien Produktmarketing gemacht wird anstatt dass wirtschaftliche Aussagen kommen. Nicht nur hier, sondern generell.  

1051 Postings, 350 Tage Moonwalker07Jetzt lass erstmal Umsatz

 
  
    
30.11.20 21:49
reinkommen danach biste schlauer, bin mir ziemlich sicher das da Trading Bots dahinterstecken, der Kurs in Can zeigt bei Neo heute schon seit Can Eröffnung immer 3,38 Cad an und wurde aber nie bedient
https://www.aequitasneo.com/en/single-security/TAAT#!/market-depth  

1225 Postings, 2702 Tage ZupettaLöschung

 
  
    
30.11.20 22:26

Moderation
Zeitpunkt: 01.12.20 11:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

1698 Postings, 673 Tage Roothom@yoshi

 
  
    
30.11.20 22:39
"Eine nette Finanzspritze aus Asien gab es ja auch noch ."

Um das Suchen zu vermeiden die Frage:

Was war der Bezugspreis und welche lock-up Fristen sind vereinbart?

Anfang des Jahres wurden ein paar Mio zwischen 0,10 und 0,25 $ ausgegeben. Im Herbst waren es 0,70 $. Alles weit unter dem aktuellen Kurs...

Quelle: Finanzbericht auf www.thecse.com.

 

1051 Postings, 350 Tage Moonwalker07# 1538

 
  
    
30.11.20 23:00
Zubetta, leider eine komplette Fehlinterpretation meiner Person, ist aber wie es aussieht nicht das erste und letzte mal das du falsch liegst, lol  

323 Postings, 190 Tage 1.TheoMoonwalker07 #1540

 
  
    
01.12.20 02:32
du schreibst zur Sicht von Zubetta:
"#1538 Zubetta, leider eine komplette Fehlinterpretation"

M. E. bestätigst du damit, dass Zubetta nicht alles herauskristallisiert hat, was du bedauerst, wie du uns mit "leider" mitteilst. Berichte doch was deiner Meinung nach noch fehlt.
Lol
 

30 Postings, 215 Tage FridosTheo

 
  
    
01.12.20 02:41
TAAT ist heute von HIGH 2,24 ? auf LAST 2,08 ? abgerauscht "macht aber nichts, lol"  -
Ich erinnere mich an Amazon, die nach dem Börsengang von 1 $ auf 2 $ stiegen und dann wieder auf 1 $ fielen. Ich habe die deshalb damals nicht gekauft,
Beim Börsencrash 2008 verloren die dann wieder 98%. Die Schwankungen bei TAAT bedeuten garnichts.
Wie ich schon geschrieben habe besteht tatsächlich ein großes Risiko, aber eben auch ein riesiges Potential, deshalb würde ich auch niemals einen großen Prozentsatz meines Geldes in TAAT investieren, aber warum nicht einen kleinen Betrag investieren mit der Chance auf riesige Gewinne und dem Risiko auf Totalverlust.
Und falls es daneben geht ist das auch kein Grund zur Häme, ich habe mit soliden Aktien schon viel mehr verloren als den Betrag, den ich jetzt in TAAT investiert habe.
Machst du nur Gewinne?  

30 Postings, 215 Tage FridosRoothom

 
  
    
01.12.20 02:59
Gewinne kannst du erstmal nicht erwarten, Ballard Power hat noch nie Gewinne gemacht, lag schon bei 50 $, fiel zwischendurch auf 50 Cent und steht jetzt bei 18 $.
Und wie lange hat Teslat Verluste gemacht und kaum Umsätze, während der Kurs schon bei 250 $ stand, ich habe deshalb nicht gekauft. Dasselbe gilt für Amazon und etliche andere Unternehmen, die damals niemand wollte, als sie billig waren und Verluste schrieben.
Fpr mich stellt sich nur die Frage: Taugen die Patente was, d.h. können die wirklich aus Hanfblättern ein Produkt herstellen, das wie Tabak schmeckt und wie Tabak abbrennt?
Wenn ja ist es nur eine Frage der Zeit bis es läuft. Wenn nicht wird der Laden im Nirwana entschwinden.
Ich würde gerne eine Probepackung TAAT probieren und ein paar Rauchern anbieten, die ich kenne. Dann könnte ich die Sache auch sicherer beurteilen.
 

683 Postings, 990 Tage Der_Schakal@Roothom, @Fridos

 
  
    
01.12.20 06:12
Super Beiträge. Unterm Strich könnte ich mir vorstellen, dass wir hier noch einen langen Weg vor uns haben - mit Kurskapriolen, die jenseits von Gut und Böse sind. Aber wer weiß.... vielleicht fahren wir hier irgendwann eine Ernte ein, die uns für all das fürstlich entschädigt. Wobei die Betonung ganz klar auf dem Wort "irgendwann" liegt. :)  

1051 Postings, 350 Tage Moonwalker07Charttechnisch gesehen

 
  
    
01.12.20 08:17
Sollte es heute oder morgen wieder nach oben laufen, mal sehen was die Tage passiert.  

1225 Postings, 2702 Tage ZupettaCharttechnik?

 
  
    
01.12.20 08:18
bei so einem Wert? Okay...  

1051 Postings, 350 Tage Moonwalker07Mir wäre es auch recht

 
  
    
01.12.20 08:30
wenn der Kurs bis zur nächsten News einfach nur seitwärts verläuft.  

1051 Postings, 350 Tage Moonwalker07Das schöne und spannende ist ja

 
  
    
01.12.20 08:32
das man es hier bis zu offiziellen Bekanntgabe nicht vorhersehen kann, gestern wurden ja bestimmt auch einige aufheben falschen Fuß erwischt.  

1225 Postings, 2702 Tage Zupetta@Moonwalker

 
  
    
01.12.20 08:43
da bin ich jetzt mal bei Dir und das ist ja auch nur das in adneren Worten was wir "Basher" immer sagen! Alles kann, nichts muss! TAAT kann eine funktionierende Firma werden, sollten die "Fakten" stimmen. Auch wenn man sich in letzter Zeit doch öfters mehr als dilletantisch gegeben hat, so stehen die Zeichen gut, sollte es das Produkt geben und am Markt etablieren. Es KANN aber auch alles fake sein. Und meine Alarmglocken (geschult in 22 Jahren Börse) klingeln hier extrem (aufgrund des ganzen amateurhaften Actings bisher). Aber so sind die Amis halt auch manchmal, auf die Trommeln klopfen wie King Kong aber keine Ahnung vom Tagesgeschäft haben. Hollywood eben!

Mag absolut sein, dass ich falsch liege. Dann gönne ich den Gewinn auch den Leuten, welche hier so durchgehalten haben (und steige eventuell selbst wieder ein). Aktuell fehlt mir der Glaube daran! Und jetzt lass Infos auf normalem Niveau austauschen und auch des anderen Meinung akzeptieren.

Du hast es selbst geschrieben:  jetzt müssen Fakten auf den Tisch und dann wird man sehen!  

1225 Postings, 2702 Tage ZupettaLöschung

 
  
    
01.12.20 08:44

Moderation
Zeitpunkt: 01.12.20 12:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 59 | 60 | 61 |
| 63 | 64 | 65 | ... | 113  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 1.Theo, yahooyoshi