UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.186 1,6%  MDAX 29.371 1,5%  Dow 32.600 1,2%  Nasdaq 12.515 2,2%  Gold 1.816 -0,5%  TecDAX 3.111 1,2%  EStoxx50 3.742 1,5%  Nikkei 26.660 0,4%  Dollar 1,0549 1,1%  Öl 111,7 -2,0% 

CANCOM AG

Seite 164 von 165
neuester Beitrag: 12.05.22 20:56
eröffnet am: 06.11.06 15:57 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 4111
neuester Beitrag: 12.05.22 20:56 von: buzzler Leser gesamt: 1062777
davon Heute: 212
bewertet mit 33 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 161 | 162 | 163 |
| 165 Weiter  

6134 Postings, 6039 Tage FredoTorpedoHighländer, aus meiner Sicht sehen

 
  
    
1
15.11.21 10:23
die Zahlen ganz ordentlich aus. Aber ich bin da nicht der Spezialist im Analysieren.
Interessant finde ich aber, dass ca. bis zu 3.500.000 Aktien zurückkaufen will und dafür ca. bis zu 230.000.000 ? aufbringen will. Das ergibt einen Wert von bis zu 230/3,5=65,7? .
Zur Zeit wird unter diesem Kurs zurück gekauft, so zwischen 60 und 62?. Da Rückkaufprogramm dürfte deshalb in den nächsten Monaten eine ordentliche Stütze gegen Kurseinbrüche sein.  

6134 Postings, 6039 Tage FredoTorpedo4. Rückkaufwoche

 
  
    
17.11.21 13:17

6134 Postings, 6039 Tage FredoTorpedo5. Rückkaufwoche

 
  
    
1
29.11.21 13:25
75.000 Stück zu durchschnittlichem Rückkaufkurs von 62,25?. Insgesamt bisher zurückgekauft 369.262 von geplant 3.504.363 Stück.
Wenn es mit den bisherigen Stückzahlen von ca. 73.000 pro Woche weitergeht, wird es noch ca. 42 Wochen brauchen, bis die 3.5 MStück erreicht sind. Wenn ein bischen mehr Dampf draufkäme, würde das den Kurs sofort pushen.

https://www.ariva.de/news/...-cancom-se-verffentlichung-einer-9878282  

6134 Postings, 6039 Tage FredoTorpedoHauck-Aufhäuser hebt Kursziel

 
  
    
30.11.21 11:38
von 73? auf 80?.
Allerdings ist H-A meines Wissens Hausbank von Cancom. Da sollte bei der  Bewertung der Einschätzung berücksichtigt werden

https://www.ariva.de/news/...t-ziel-fr-cancom-auf-80-euro-buy-9889441  

6134 Postings, 6039 Tage FredoTorpedoCancom Capital Markets Day 29.11.

 
  
    
30.11.21 16:56
das dürfte auf ein Grund für den derzeit guten Lauf sein

"... - Vision 2025: Vorstand sieht Potenzial für einen Konzernumsatz von 2,5 Mrd. Euro, ein Konzern-EBITDA von 275 Mio. Euro und einen Annual Recurring Revenue von 450 Mio. Euro. ..."

https://www.ariva.de/news/...tand-stellt-vision-2025-und-neue-9888180  

127 Postings, 702 Tage AlterindianerCancom

 
  
    
30.11.21 17:53
Warum geht der Kurs so schnell runter? So schlechte Erwartungen?  

6134 Postings, 6039 Tage FredoTorpedoAlterindianer ???

 
  
    
01.12.21 09:08
vielleicht hältst du deinen Bildschirm falsch herum??? Bei mir geht der Kurs hoch. Bei 64? liegt der absolute Höchststand, den Cancom je hatte. Und wie es aussieht, könnte der in den nächsten Tagen noch mehr als einmal gemoppt werden.  

3301 Postings, 286 Tage Highländer49Cancom

 
  
    
07.12.21 16:44
Analyst Martin Comtesse von Jefferies hat sein Kursziel von 68 auf 83 Euro erhöht.
Teilt Ihr seine Einschätzung?  

6134 Postings, 6039 Tage FredoTorpedo#4084 ich teile die Einschätzung,

 
  
    
08.12.21 12:50
allerdings nicht für dieses Jahr. Der Kurs könnte vielleicht im Laufe des nächsten Jahre mal dort anticken, wenn gute Zahlen kommen und die Börse insgesamt gut läuft.  

6134 Postings, 6039 Tage FredoTorpedonach der 9. Rückkaufwoche

 
  
    
21.12.21 17:19
wurden 669.217 Stück von den geplanten 3.504.363 Stück zurückgekauft.
Die Stückzahlen / Tag liegen ziemlich exakt bei 15.000 Stück , d.d. 75.000 Stück pro Woche. Der durchschnittliche Rückkaufkurs liegt bei 61,11?.
Geht es so mit den Stückzahlen weiter, dann läuft das Programm noch ca. 38 Wochen.
 

151 Postings, 691 Tage nouveau_richeGedanken zum Aktienrückkauf

 
  
    
11.01.22 08:26
Hallo zu Cancom!

Aus heutiger Sicht mit gut 53 Kurswert, ist der Rückkauf deutlich zu teuer gelaufen. Ich bin mir über die Folgen daraus nur noch nicht klar. Ideen?

VG
NR  

37944 Postings, 7984 Tage RobinZahlen

 
  
    
08.02.22 08:54
da , sieht nach sinkenden Kursen aus . Ich tppe mal EUro  51,5 - 52  

37944 Postings, 7984 Tage Robinwar

 
  
    
08.02.22 08:55
ja schon ? 52.54 auf Tradegate  

22 Postings, 469 Tage Zizou51Was hat der Markt erwartet?

 
  
    
08.02.22 09:45
Allein 700 Mio Cash zum 31.12. bei einer derzeitigen Marktkapitalisierung von ca. 2 Mrd sagt doch schon alles, dass das Unternehmen mehr als gut unterwegs ist. Naja, da wird der Aktienrückkauf halt immer günstiger. Da ist dann vielleicht Spielraum für eine Dividendenerhöhung :-)  

37944 Postings, 7984 Tage RobinZizou51:

 
  
    
08.02.22 10:09
ja ja , aber wie ich sagte : fällt unter ? 52 , denn die wollen Stoploss mitnehmen . War doch klar  , für mich zumindest  

37944 Postings, 7984 Tage Robinzizou51

 
  
    
08.02.22 11:06
schau dir den Chart an , die große UNterstützung bei ? 49,7 - 50 rückt näher . Bestimmt viele Stoploss unter EUro  50 .  DIe haben alle Stoploss schon registriert  

165 Postings, 337 Tage AFStocksUnterstützung

 
  
    
1
08.02.22 13:24
muss halten, ansonsten kann auch schnell der Bereich bei 46,20 angesteuert werden.
Wäre mein Idealszenario für einen Einstieg, mit Absicherung unterhalb des Bereichs 42-43?, dort verlaufen eine Vielzahl an Verlaufstiefs aus 2018, 2019, 2020 und letztmals Januar 2021.

Aus reiner Chartperspektive. Fundamental gibts aktuell natürlich schon mögliche Antizyklische Einstiege im aktuellen Preisbereich, ich greife nur ungern in ein fallendes Messer.  

22 Postings, 469 Tage Zizou51Wahnsinn!

 
  
    
08.02.22 13:56
Man könnte meinen, dass die heute Insolvenz angemeldet haben, anstatt eines der besten Ergebnisse der Firmengeschichte... Da werden sich noch einige ärgern, da geschmissen zu haben. Für mich nur eine Frage der Zeit, bis wir wieder wieder über 60 stehen... Nach der Ankündigung zum Aktienrückkauf, Verkauf UK und der allgemeinen Geschäftsentwicklung hätte ich nie erwartet, dass es nochmal unter 50 geht.... Aber Börse ist manchmal völlig irrational und wer weiß, ob ein paar Shortseller die schlechte Stimmung ausnutzen und mit drauf hauen... Ist ja zur Zeit ein Trend, gerade bei Tech Aktien...  

175 Postings, 5934 Tage fabianhroUmsatzrückgang Q1

 
  
    
03.05.22 21:14
Man könnte meinen die Insider sind in den letzten Wochen ausgestiegen...Kursverlauf hat die folgende News vorweg genommen:

"
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der IT-Spezialist Cancom (F:COKG) blickt wegen größer gewordene Probleme in der Lieferkette und beim makroökonomischen Umfeld nicht mehr ganz so positiv auf das laufende Jahr. Der Umsatz werde nur noch ein deutliches Wachstum aufweisen, teilte das Unternehmen am Dienstagabend in München mit. Zuvor war der Vorstand von einem sehr deutlichen Erlösplus ausgegangen. Eine entsprechende Änderung gab es auch bei der Prognose zum Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda).

Im ersten Quartal war der Umsatz von Cancom um 10,8 Prozent zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 300,9 Millionen Euro gesunken, das Ebitda stieg hingegen um 6,3 Prozent auf 27,2 Millionen Euro.

Die Neuigkeiten kamen bei Anlegern insgesamt nicht gut an. Der Aktienkurs von Cancom sackte auf der Handelsplattform Tradegate in einer ersten Reaktion um mehr als sieben Prozent ab.
"  

917 Postings, 3034 Tage buzzlerLieferengpässe

 
  
    
04.05.22 07:51
Wir sehen eine für Cancom typische Übertreibung im Kurs auf negative Nachrichten.

Dennoch enthält die Meldung auch positive Teile. Die Marge ist gestiegen! Und Lieferengpässe dauern nicht ewig. Die Halbkeiterknappheit führt zu Investitionen weltweit in die Produktionskapazitäten, kombiniert mit nicht ewig anhaltenden Lockdowns in China wird das mittelfristig zu deutlich besseren Lieferketten und sinkenden Preisen führen.

Das tut auch Cancom dann wieder gut.  

6134 Postings, 6039 Tage FredoTorpedoWo ständen wir ohne das laufende

 
  
    
04.05.22 08:12
Aktienrückkaufprogramm ????  

1389 Postings, 1077 Tage Gizmo123Die ZAhlen

 
  
    
04.05.22 13:46
WAren nicht nur schlecht.
EBIDTA soger besser als vorher.
Ähnlicher fall war bei Covestro,die sind aber jetztnur 2-3 % gefallen.
Wieso diese starke überreaktion??
Zwar stimmten die neuen Prognosen mit Blick auf die Tendenz nun mit dem Ausblick des Branchenkollegen Bechtle überein, merkte Analyst Martin Comtesse von Jefferies an. Mit Blick auf das erste Quartal sei jedoch der Start in das Jahr 2022 deutlich schlechter ausgefallen als erwartet.
Diese probleme werden viele firmen haben und ist nur vorübergehend.
Dank an die Meldung habe jetzt zugeschlagen....  

22 Postings, 469 Tage Zizou51Zahlen

 
  
    
04.05.22 14:25
Wie einer hier schon gesagt hat, negative News führen bei Cancom immer zu einer extremen Kursreaktion... Was mich diesmal allerdings wundert, dass es ja im Vorfeld schon extrem runter ging und die jetzigen News ja nicht vollkommen überraschend kommen. Die Lieferkettenprobleme kommen ja u.a. durch den Lockdown ganzer Mio Städte in China und das war vielleicht im März zum Zeitpunkt der Prognose in der Form noch nicht absehbar.

Selbst nach 15 % Minus lässt der Verkaufsdruck kein Stück nach... Sind wohl Shortseller aktiv geworden, da ich mir nicht vorstellen kann, dass ein mittel- bis langfristig orientierter Anleger zu diesen Kursen noch schmeißt. Das letzte Mal auf diesem Kursniveau gab es noch kein ARP, keine erhöhte Dividende und auch Umsätze, Cash etc. waren auf ganz anderem Niveau...

Bin mal gespannt, ob das tägliche Volumen des Aktienrückkaufs wieder aufgestockt wird. Als wenn die es geahnt haben, wurden zuletzt nur 10k zurückgekauft.



 

149 Postings, 5542 Tage ElHardyCharttechnich sieht es schlecht aus

 
  
    
1
04.05.22 14:51
Nächste Unterstützung bei ca. 33?
-----------
" Lebe intensiv, liebe heftig, stirb jung... "

Seite: Zurück 1 | ... | 161 | 162 | 163 |
| 165 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben