Der USA Bären-Thread

Seite 6219 von 6225
neuester Beitrag: 01.10.22 09:12
eröffnet am: 20.02.07 18:45 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 155620
neuester Beitrag: 01.10.22 09:12 von: Wikinger Leser gesamt: 20952096
davon Heute: 4655
bewertet mit 465 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6217 | 6218 |
| 6220 | 6221 | ... | 6225  Weiter  

56719 Postings, 5552 Tage heavymax._cooltrad.ich denke mal wir meinen das gleiche

 
  
    
1
02.08.22 18:53
lol
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

2890 Postings, 382 Tage isostar100börsenunwort 2022

 
  
    
2
04.08.22 20:46
framing gibts nicht nur in der politik, auch wenn es ums geld geht wird gerne mit guter begrifflichkeit argumentiert.

ein ausdruck, der mich seit monaten ärgert: der angebliche kryptowinter. mit diesem unwort wird den leichtgläubigen suggeriert, die kursschwächen seien nur vorübergehend und bald vorbei - so wie auch der kälteste winter eben auch irgendwann vorbeigeht.

aber die kursschwäche der cryptos ist eben kein winter, der irgendwann vorbeigeht.

und genau genommen sind die cryptokurse auch nicht schwach oder tief, sondern ganz grundsätzlich viel zu hoch....  

2890 Postings, 382 Tage isostar100heissluftballon der extraklasse: amtd digital

 
  
    
2
05.08.22 11:29
amtd digital inc, kleine 50 mann finanzboutique mit marktkapitalisierung grösser als goldman sachs....

(habe gestern nach puts gesucht, leider keine gefunden (ist ja auch verständlich). aber falls jemand welche findet, gerne per bm an mich weiterleiten.)

 

75795 Postings, 6722 Tage Anti LemmingDas zeigt, wie aufgebläht das Krypo-Universum

 
  
    
05.08.22 14:56
tatsächlich ist. Wertanlagevollpfosten.  

2890 Postings, 382 Tage isostar100mhh

 
  
    
1
05.08.22 15:04
das sieht nach was anderem aus, dem ceo choi wurde vor kurzem in hong kong von den behörden die arbeitserlaubnis als banker entzogen....noch fragen?

ausserdem wurde das handelsvolumen extrem dünn, je höher der kurs stieg - klassisches pump and dump warnsignal..  

75795 Postings, 6722 Tage Anti LemmingEnergiekrise stoppt Bitcoin-Irrsinn

 
  
    
5
06.08.22 17:59
https://www.heise.de/news/...ner-mehr-Geld-als-Schuerfen-7205052.html

Stromkrise toppt Bitcoin-Krise:
Stromverkauf bringt Miner mehr Geld als Schürfen

Ein Bitcoin-Mining-Unternehmen bekam im Juli 9,5 Millionen US-Dollar, weil es hitzebedingt eine Anlage abschaltete. Es verdiente damit mehr als durchs Schürfen.

-----

Die Bitcoin-Krise treibt in Verbindung mit galoppierenden Energiepreisen seltsame Blüten: Das Mining-Unternehmen Riot Blockchain vermeldete stolz, dass es im Juli durch Stromgutschriften mehr Geld verdient habe als im gleichen Zeitraum durchs Mining.

Der Betreiber fuhr im Juli seine 750-Megawatt-Anlage in Rockdale im US-Bundesstaat Texas herunter, wie Bloomberg berichtete. Durch langfristige Stromverträge bezog er günstigen Strom, den er verrechnen konnte und dabei etwa 9,5 Millionen US-Dollar verdiente. Das entspricht bei einem durchschnittlichen Bitcoin-Wert von 21.634 US-Dollar etwa 439 Bitcoins.

Gleichzeitig schürfte das Unternehmen im Juli 318 Bitcoins, was etwa 6,88 Millionen US-Dollar entspricht. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist es ein Rückgang von 28 %, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung und bei Twitter schrieb. Zum Monatsende hatte die Firma über ein ordentliches Krypto-Konto: Sie verfügten Ende Juli noch über 6696 Bitcoins.  

75795 Postings, 6722 Tage Anti LemmingBidens Wal (Innenansicht)

 
  
    
1
07.08.22 16:36
 
Angehängte Grafik:
gv080122dapr20220801054504.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
gv080122dapr20220801054504.jpg

1485 Postings, 2039 Tage InstanzWas sagt die invertierte Zinskurve?

 
  
    
5
09.08.22 19:06
Nun ja, aus historischer Sicht wäre die Richtung eigentlich klar und wäre für den US-Aktienmarkt nicht unbedingt positiv zu werten. Aber momentan gibt es da ja eh viel Rumgeeiere gemäß dem Motto: Es kann nicht sein, was nicht sein darf!

Zins der zweijährigen UST aktuell bei 3,27%, die zehnjährigen liegen bei 2,79%.

Wir werden sehen, sprach der Blinde ;-)  
Angehängte Grafik:
gs62ecf16c7a868.jpg (verkleinert auf 25%) vergrößern
gs62ecf16c7a868.jpg

75795 Postings, 6722 Tage Anti LemmingBerliner Kryptobank ist insolvent

 
  
    
4
10.08.22 11:26
Die X-Coin-Sause endet, wie schon bei der Tulpenzwiebelblase, in Tränen.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...-ist-insolvent-article23516649.html

500.000 Kunden betroffen
Berliner Kryptobank ist insolvent

Der Kursverfall von Bitcoin & Co. in den vergangenen Monaten hat bereits mehrere Kryptofirmen in den Abgrund gerissen. Nun stellt auch das Berliner Fintech Nuri einen Insolvenzantrag. Aufgeben will das Team, das Hunderte Millionen Euro verwaltet, aber nicht.

Die Berliner Kryptobank Nuri hat ein Insolvenzverfahren beantragt. Das Fintech-Unternehmen teilte mit, es habe einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Berlin gestellt. "Wir sind zuversichtlich, dass das Insolvenzverfahren in der aktuellen Unternehmenssituation die beste Grundlage darstellt, um ein langfristig tragfähiges Sanierungskonzept zu entwickeln", teilte Nuri-Chefin Kristina Walcker-Mayer mit.

Den Angaben zufolge sind rund 500.000 Kunden betroffen. Nuri verwaltet nach eigenen Angaben ein Vermögen in Höhe von 325 Millionen Euro.

Nuri wies unter anderem auf anhaltende Nachwirkungen der Corona-Pandemie sowie wirtschaftliche und politische Unsicherheiten in den Märkten nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine hin, die Startup-Unternehmen unter enormen Druck setzten...

[LOL, A.L., sollten die Coins nicht gerade bei einem Niedergang der Realwirtschaft ihre großen Vorzüge ausspielen?]

...Negative Entwicklungen an den Kryptomärkten, darunter die Insolvenz mehrerer Krypto-Fonds, hätten sinkende Aktienkurse zur Folge gehabt.

US-Partner zusammengebrochen

Nuri war in Schwierigkeiten geraten, weil ein Partner des Unternehmens, der Krypto-Finanzdienstleister Celsius, im Juli plötzlich alle Abhebungen stoppte und später ganz zusammenbrach. Nuri hatte Kundengelder an Celsius für sogenannte Bitcoin-Ertragskunden vermittelt. Ob die Kunden diese Gelder ganz oder zum Teil zurückbekommen, ist fraglich....  

75795 Postings, 6722 Tage Anti LemmingBottom-Gelaber

 
  
    
12.08.22 15:40

118 Postings, 354 Tage NoergeliMal etwas zum Schmunzeln

 
  
    
13.08.22 10:20
Russland stellt sein neuestes Hightech Produkt vor. Günstiger und schneller als jeder Apple. https://www.heise.de/news/...ok-Eigengewaechs-zeigt-sich-7218336.html  

2890 Postings, 382 Tage isostar100@noergeli

 
  
    
13.08.22 13:19
wohl kein zufall, dass da keine gewichtsangabe gemacht wurde...  :-)


 

75795 Postings, 6722 Tage Anti Lemming# 461 Bislang hat Russland vom

 
  
    
2
13.08.22 15:44
Energie- und Rohstoffverkauf gelebt. Eine recht bequeme Art, seinen Lebensunterhalt zu finanzieren. Durch die Sanktionen ist nun jedoch Druck aufgekommen, eigene Technologien (ex Militär und Raumfahrt) zu entwickeln. Klar dass die ersten Geräte noch nicht mit Hightech aus dem Westen mithalten können. Wichtiger aber ist der Machbarkeitsbeweis.

Die ersten Kopien aus Japan in den 1970er (speziell Autos) hatte ebenfalls etwas Barockes. Das hat Toyota nicht daran gehindert, einige Jahrzehnte später zur weltweiten Nr. 1 aufzurücken.


 
Angehängte Grafik:
2022-08-....jpg
2022-08-....jpg

75795 Postings, 6722 Tage Anti LemmingMazda von 1960

 
  
    
3
13.08.22 15:46
 
Angehängte Grafik:
2022-08-....jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
2022-08-....jpg

4145 Postings, 4621 Tage ZeitungsleserAußenspiegel

 
  
    
1
13.08.22 15:47
Für extrem Kurzsichtige sind die Spiegel ganz schön weit weg. Für mich ein Horror!  

75795 Postings, 6722 Tage Anti LemmingDatsun B 210 (Nissan, 1973)

 
  
    
1
13.08.22 15:52
 
Angehängte Grafik:
2022-08-....jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
2022-08-....jpg

75795 Postings, 6722 Tage Anti Lemming# 465

 
  
    
13.08.22 15:53
Brille? Fielmann.  

4145 Postings, 4621 Tage ZeitungsleserWeißwandreifen

 
  
    
1
13.08.22 15:55
Weißwandreifen nur Vorne? Weißwandreifen Möller.    

75795 Postings, 6722 Tage Anti LemmingMerkels erstes Handy

 
  
    
13.08.22 15:56
 
Angehängte Grafik:
2022-08-....jpg (verkleinert auf 83%) vergrößern
2022-08-....jpg

118 Postings, 354 Tage NoergeliNicht Russland hat vom

 
  
    
1
13.08.22 16:25
Verkauf von Rohstoffen gelebt, sondern nur eine kleine Gruppe. Kleptrokratie, Korruption bis zum Gehtnichtmehr. Der normale Russe hat da nix von.  

75795 Postings, 6722 Tage Anti LemmingNa ja

 
  
    
1
13.08.22 17:22
Die meisten Öl- und Gaskonzerne sind in Russland Staatsbetriebe. Etwaige Oligarchen zweigen sich nur etwas von den Einnahmen ab. Das Gros der Einnahmen kommt bei Firmen wie Gazprom der russischen Bevölkerung zugute.  

118 Postings, 354 Tage NoergeliWenn du dazu Belege hättest

 
  
    
13.08.22 19:32
Würde mich das sehr interessieren.  

2514 Postings, 765 Tage CoronaaJetzt kommt ein Beleg

 
  
    
1
13.08.22 19:39
Wie junge Familien in Russland gefördert werden ? Anti-Spiegel https://www.anti-spiegel.ru/2022/...1660184298.7249550819396972656250
 

118 Postings, 354 Tage NoergeliKlar, wer kennt es nicht?

 
  
    
1
13.08.22 20:55
Das beste Sozialsystem der Welt.

Aber antispiegel.ru kannte ich noch nicht. Welch wertvolle Quelle. Vielen Dank dafür! Auf die Dauer ist der Postillon doch etwas wenig.  

75795 Postings, 6722 Tage Anti LemmingDas hier macht nur ein Staatskonzern

 
  
    
3
13.08.22 20:59
https://de.wikipedia.org/wiki/Gazprom

Im Inland fordert der Staatskonzern Gazprom Gaspreise, die deutlich niedriger sind als die Preise für Lieferungen ins Ausland, da im eigenen Land die Maximierung der gesellschaftlichen Gesamtwohlfahrt im Vordergrund steht. So erklärt sich, dass Gazprom zwar mengenmäßig knapp zwei Drittel seines Gases im Inland absetzt, damit aber nur rund ein Drittel der Umsatzerlöse erzielt. Manche Experten halten die Inlandspreise für einzelne Verbrauchergruppen für nicht kostendeckend.

------------------------

In der Ukraine war es umgekehrt. Ab 2014 wurde die ukrainische Gasindustrie mehr und mehr privatisiert, und der Gaspreis in der Ukraine hat sich seitdem vervielfacht. Ziel ist maximaler Profit statt "gesellschaftlicher Wohlfahrt" (s.o.). Außerdem sollten die Gaspreis so hoch getrieben werden, dass auch (das ziemlich teure) US-Fracking-Gas in der Ukraine Absatzmärkte findet. Bidens Sohn Hunter saß im Vorstand von Burisma, dem größten ukrainischen Gaskonzern, und hat auf die Privatsiering der Gasindustrie in der Ukraine starken Einfluss genommen, oft zum eigenen geschäftlichen Vorteil.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 6217 | 6218 |
| 6220 | 6221 | ... | 6225  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben