UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1380 von 1629
neuester Beitrag: 31.07.21 23:48
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 40713
neuester Beitrag: 31.07.21 23:48 von: Kicky Leser gesamt: 2802411
davon Heute: 19745
bewertet mit 74 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1378 | 1379 |
| 1381 | 1382 | ... | 1629  Weiter  

27961 Postings, 3108 Tage waschlappenDer rote Gartenzwerg bäumt sich ....

 
  
    
7
12.06.21 15:22

gerade auf, um in die Neuwahlen zu gehen? Kein Wunder, man hat ja andere Sorgen!

Scholz kauft CD mit Steuerdaten aus Dubai

Für 2 Millionen Euro hat Finanzminister Scholz eine CD gekauft, auf der sich steuerlich relevante Daten aus dem Emirat Dubai befinden sein sollen. Millionen Steuerpflichtige sollen betroffen sein.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...ten-aus-dubai-17385285.html



 
Angehängte Grafik:
pic9164902725_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic9164902725_.jpg

7193 Postings, 351 Tage 123pBroder, Steinhöfel und Reitschuster

 
  
    
3
12.06.21 15:28

52090 Postings, 2623 Tage Lucky79Hallo Max...

 
  
    
6
12.06.21 15:34

7193 Postings, 351 Tage 123p"ANIMAP.AT - Worum es geht"

 
  
    
5
12.06.21 15:36
Zitat:
ANIMAP.AT ? WORUM ES GEHT
Als Folge von Corona und dem politischen Umgang mit diesem Virus bilden sich in der Bevölkerung immer tiefer werdende Gräben. Mit dem geplanten Impfpass werden in naher Zukunft all jene Menschen benachteiligt und ausgegrenzt, welche sich aus ethischen und/oder gesundheitlichen Bedenken keines der neuartigen und unerforschten Covid-19 Impfpräparate spritzen lassen wollen. Die Antwort auf diese drohende Impfapartheid lautet ANIMAP.

Dabei handelt es sich um ein Branchen- und Produkteverzeichnis für Unternehmen aller Branchen, welche in Bezug auf COVID-19 niemanden ausgrenzen, sondern allen Menschen freien Zugang zu ihren Produkten und Dienstleistungen gewähren
Zitatende
Quelle: s. Link
animap.at  

7193 Postings, 351 Tage 123p"Leider verstehen viele nicht was das bedeutet:"

 
  
    
5
12.06.21 15:43
"Es bedeutet Geldentwertung, Inflation vom Feinsten, Not, Armut, Massenarbeitslosigkeit"
https://astrologieklassisch.files.wordpress.com/...sesgelddrucken.png


 

5514 Postings, 1251 Tage TheLeo1987Gerade Live auf 'ntv' und 'welt' im TV

 
  
    
13
12.06.21 15:44
Frau Baerbock auf dem digitalen Parteitag der Grünen.

Eine Frechheit, gleich zu Beginn die Eltern und Großeltern in ihre linke Ideologie mit einzubeziehen.

Gerade der Spruch: "Mehr Freiheit, darauf, dass auch unsere Kinder in Freiheit leben können"

Tolle Worte von der Kanzlerkandidatin der Verbotspartei Nr.1!

Für wie Dumm halten die uns ?





 

8976 Postings, 3003 Tage klimaxNatürliche Immunität schützt besser als Corona-Imp

 
  
    
12
12.06.21 15:44

Nach Infektion bis zu 17 Jahre immun
Studie: Natürliche Immunität schützt besser als Corona-Impfung

Epoch Times, 11. Juni 2021
--------------------------------------------------
Genesene profitieren wahrscheinlich nicht von einem verbesserten Schutz gegen COVID-19, wenn sie sich impfen lassen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Cleveland Krankenhauses mit über 50.000 Teilnehmern. Angst vor einer erneuten Infektion brauchen Genesene dennoch nicht zu haben, denn die natürliche Immunität nach einer überstandenen Corona-Infektion schütze besser als die Impfung.

Menschen, die zuvor mit SARS-CoV-2 in Kontakt kamen, sind vor einer erneuten Infektion geschützt und müssen daher nicht geimpft werden, so eine neue Studie. Das gilt auch für milde oder asymptomatische Infektionen
. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher um Dr. Nabin Shrestha von der Abteilung für Infektionskrankheiten der Cleveland Clinic. Sie veröffentlichten Ihre Ergebnisse Anfang Juni vorab auf ?medRxiv.org?.

?Unsere Schlussfolgerung ist, dass man, wenn man zuvor infiziert war, aufgrund der früheren Infektion geschützt ist und den Impfstoff nicht braucht?, sagte Dr. Shrestha gegenüber der amerikanischen ?The Epoch Times?.
Kein einziger Infizierter unter den Genesenen

Insgesamt werteten die Forscher Daten von 52.238 Mitarbeitern des Cleveland Clinic Health Systems aus. Wer mindestens 42 Tage zuvor positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurde, galt als zuvor infiziert und genesen. Wer mindestens 14 Tage vor dem Stichtag der Datenerhebung seine zweite Impfdosis (BioNTech/Pfizer oder Moderna) erhalten hatte, galt als geimpft. Daraus ergeben sich vier Gruppen:

   zuvor nicht infiziert und nicht geimpft,
   zuvor nicht infiziert und geimpft,
   genesen und nicht geimpft, sowie
   genesen und geimpft.

In den folgenden fünf Monaten beobachteten die Forscher die auftretenden Corona-Fälle (positive Testergebnisse). Da die Hälfte der positiven Testergebnisse der Genesenen bereits zu Studienbeginn mehr als fünf Monate alt waren, betrug der Beobachtungszeitraum häufig zehn oder mehr Monate. In dieser Zeit infizierte sich kein einziger Genesener mit SARS-CoV-2. Unter den Geimpften traten hingegen 15 Fälle auf.

Im Einzelnen ergeben sich folgende Probanden- und Infektionszahlen:
Natürliche Immunität schütze die Studienteilnehmer wirksamer als die Corona-Impfung

Studienteilnehmer und Corona-Fälle laut Studie.Foto: ts / Epoch Times
Hohe Wirksamkeit der Impfstoffe nur bei zuvor nicht infizierten

Die Zahlen bestätigen die von den Impfstoffherstellern angegebene hohe (relative) Schutzwirkung. Während die Forscher im Beobachtungszeitraum 2.139 Corona-Fälle unter den ungeimpften und nicht zuvor infizierten Mitarbeitern registrierten, traten unter geimpften ohne vorherige Infektion nur 15 Corona-Fälle auf. Das entspricht einer Reduktion um 99,3 Prozent.

Die Schutzwirkung der Impfung bei zuvor Infizierten konnten die Forscher nicht berechnen:

   Unter den Menschen, die vorher infiziert waren, egal ob sie den Impfstoff genommen haben oder nicht, gab es wirklich keine COVID-Fälle?, sagte Dr. Shrestha.

Frühere Studien unter anderem aus Großbritannien zeigen, dass zuvor Infizierte bei einer Impfung tendenziell mehr und stärkere Nebenwirkungen erfuhren (hier und hier). Die Studie enthält nicht, ob in Cleveland geimpfte Genesene ebenfalls über mehr Nebenwirkungen berichteten. Dementsprechend kann ein Effekt der Impfung nicht ausgeschlossen, aber auch nicht bestätigt werden ? weder positiv mit einem verbesserten Impfschutz noch negativ mit mehr Nebenwirkungen.
Natürliche Immunität endet nicht nach sechs Monaten

Die Daten aus Cleveland widerlegen jedoch die auch in der Politik weit verbreitete Annahme, dass eine natürliche Immunität nach wenigen Monaten ?aufgebraucht? ist und nachlässt.

Hätte die Schutzwirkung nach Genesung wie behautet binnen sechs Monaten nachgelassen, wären in der Gruppe der ungeimpften Genesenen ebenfalls etwa zehn Prozent Corona-Positive zu erwarten gewesen. Stattdessen wurden sogar weniger Fälle berichtet als in der Gruppe der Geimpften. Mit anderen Worten: Die natürliche Immunität nach durchgemachter Infektion schützt besser als eine Corona-Impfung.

Wie lange dieser Schutz reicht, ist nach wie vor unbekannt.
Laut WHO hält die Immunität sechs bis acht Monate, die Daten aus Cleveland deuten auf mindestens zehn Monate bis über ein Jahr. Bezüglich SARS-CoV-1 reicht die Immunität nach Genesung bis zu 17 Jahre, bei anderen Erkrankungen bis über 20 Jahre. (ts)

 

7193 Postings, 351 Tage 123p15:43 #34501

 
  
    
3
12.06.21 15:47
weitere Quelle
Source: Bloomberg  , Crescat Capital LLC  

7193 Postings, 351 Tage 123p"Warum Arbeitnehmerschutz Arbeitnehmer nicht .."

 
  
    
6
12.06.21 15:59

31533 Postings, 1403 Tage damir25 ArDemos

 
  
    
5
12.06.21 16:09

9911 Postings, 5546 Tage deluxxeNun diffamiert der Spiegel auch noch Wähler

 
  
    
11
12.06.21 16:15
?Rechtsruck unter jungen Menschen?

Angebliches Zitat eines Wählers:

»Keene Ahnung. Is einfach so. Meine Eltern wählen halt AfD«

Ich denke, das sind die klassischen Fakenews alá Relotius und Melanie Amann (Erfinderin von mausgerutscht), um ostdeutsche Wähler besonders verächtlich und lächerlich zu machen.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-4065-a993-466432af2ea6

Fazit: Pressefreiheit halt. Das Recht, auch den größten Unsinn, die dicksten Lügen und die heftigsten Diffamierung zu verbreiten.
Und wenn man vor Gericht dann doch mal abgemahnt wird - ha, wer erfährt das schon!!  

7193 Postings, 351 Tage 123p"See Thru Liquid Piston Rotary Engine - In Slow M"

 
  
    
2
12.06.21 16:18
"See Thru Liquid Piston Rotary Engine - In Slow Motion"

 

9374 Postings, 3853 Tage farfarawayUnd es hat Boom gemacht

 
  
    
8
12.06.21 16:28
Seth Keshel war Leutnant beim militärischen Geheimdienst. Derzeit arbeitet er mit General Mike Flynn und Sidney Powell daran, die Daten zur Wahl 2020 zusammenzutragen und statistisch auszuwerten.

https://tagesereignis.de/2021/06/politik/...trump-gewonnen-hat/25479/

Es wäre dann zum ersten Mal in der Geschichte der Vereinigten Staaten, dass ein Staat zu Unrecht falsch vergeben worden wäre. Und nicht nur einer, denn die Senatoren der anderen Staaten, die auch forensisch nachprüfen wollen, wissen bereits genau, wo sie bei sich zu Hause suchen müssen. Da haben die Recherchen von anderen, wie Sidney Powell und Mike Lindell, sicherlich sehr geholfen.

 

5514 Postings, 1251 Tage TheLeo1987Entwicklungsland Deutschland

 
  
    
10
12.06.21 16:33
Nicht mal eine 'Schalte' von Cornwell (GB) nach Deutschland bekommen sie noch hin.

Vor 30 Jahren hat das noch viel besser geklappt.

Aber jetzt ist alles digital
...und da sind wir Deutschen 'aber mal so etwas von' Weltmarktführer ;-)))

Da stottert uns die Bundeskanzlerin etwas vor,
....und dabei kann keiner unterscheiden, ob echt gestottert, oder digital gestottert!

Dieses Land ist einfach nur noch peinlich  

7193 Postings, 351 Tage 123p@ TheLeo1987: Entwicklungsland Deutschland 16:33

 
  
    
7
12.06.21 16:48

Die Politik in der BRD bestimmen andere;
die Vasallen der Altparteien Sep 2021 abwählen und in die Arbeitslosigkeit abstrafen.


Seehofer deutete an, siehe Clip

und
"The Grand Chessboard"
erklärt

 

7193 Postings, 351 Tage 123p"Seehofer gab 2008 zu, dass Lobbyverbände stärker"

 
  
    
3
12.06.21 16:52
"Seehofer gab 2008 zu, dass Lobbyverbände stärker sind als die Politik - und heute?"

 

7193 Postings, 351 Tage 123pCorona Techno Mix 2020 ,,Das sollten wir einfach"

 
  
    
4
12.06.21 16:56
"Corona Techno Mix 2020 ,,Das sollten wir einfach so tun!" Dr. Lothar Wieler"

 

27961 Postings, 3108 Tage waschlappenHabeck wieder einmal!

 
  
    
9
12.06.21 17:14

Forderung von Grüne Deutschland.....

CO2-freiem Stahl

https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/...nvestitionen-1030516615

Weiß der Habeck, wie Stahl entsteht? Abgesehen der einzelnen Entstehungsschritten bis der Stahl erst gewonnen werden kann sind zum Grundelement "Eisenerz" auch viele Legierungselemente notwendig. Die wachsen nicht aus dem Boden beim Stahlerk! *Grins

Gängige Legierungselemente im Stahl

https://bortec.de/blog/legierungselemente/

Bitteschön .... *Grins



Moderation
Zeitpunkt: 13.06.21 13:11
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Regelverstoß - Fragwürdiger Inhalt  

 

 

27961 Postings, 3108 Tage waschlappenStahlwerk

 
  
    
1
12.06.21 17:15

27961 Postings, 3108 Tage waschlappenDas mit dem klimaneutralen Stahl......

 
  
    
5
12.06.21 17:22

ist so ähnlich wie die Beschaffung eines Akku's!

Die Ökobilanz von Elektroautos zeigt, dass sie in Sachen Nachhaltigkeit noch etwas Entwicklungsbedarf haben. Zwar stoßen sie keine Abgase aus und brauchen kein Benzin, trotzdem ist die Umweltbelastung größer, als viele gerne wahrhaben wollen ? oder nicht? Eine neue Studie der Technischen Universität Eindhoven zeigt, wie nachhaltig E-Autos wirklich sind.

https://utopia.de/ratgeber/...to-nachhaltigkeit-umweltbilanz-e-autos/

Die der Ökobilanz vom Stahl verhält sich auch nicht besser!

Man kann sich ein grünes Kartenhaus bauen ohne die Gestehungsschritte zu inkludieren! *Grins

 
Angehängte Grafik:
pic916490152_1.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
pic916490152_1.jpg

4835 Postings, 6410 Tage sue.viZensur

 
  
    
5
12.06.21 18:17
   "Mein 1. Juni-Gespräch mit Dr. Pierre Kory von @Covid19Critical im DarkHorse Podcast wurde von @Youtube entfernt wegen angeblichen Verstoßes gegen ihre Community-Richtlinie gegen "Spam, betrügerische Praktiken und Betrug". Der Kanal wurde verwarnt, der erste Schritt zur Löschung "
5:55 AM · 12 juin 2021·Twitter Web App

https://twitter.com/BretWeinstein/status/1403561674792075264
" Einen Tag vor der Entfernung hatte das Video 26k Likes und nur 315 Dislikes. "



 

4835 Postings, 6410 Tage sue.viWirksamkeit

 
  
    
5
12.06.21 18:29
December 31, 2020 (upd.)
Covid-19: WHO-gesponserte vorläufige Überprüfung zeigt Wirksamkeit von Ivermectin
Die von der WHO gesponserte Überprüfung von Ivermectin-Studien zeigt eine 83%ige Reduzierung der Covid-Mortalität.
Covid-19: WHO-sponsored preliminary review indicates Ivermectin effectiveness
https://swprs.org/...minary-review-confirms-ivermectin-effectiveness/

Pathophysiologische Grundlagen und Begründung
für eine frühzeitige ambulante Behandlung der SARS-CoV-2 (COVID-19) Infektion
Pathophysiological Basis and Rationale for Early Outpatient Treatment of SARS-CoV-2 (COVID-19) Infection       online 2020 Aug 7
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7410805/  

4835 Postings, 6410 Tage sue.vi.

 
  
    
4
12.06.21 18:37
Namentliche Abstimmung
11. Juni 2021 Fortbestehen der epidemischen Lage
https://www.bundestag.de/parlament/plenum/abstimmung/abstimmung?id=746  

31533 Postings, 1403 Tage damir25 ArDemos

 
  
    
4
12.06.21 19:00
Dänischer Spieler bei der EM umgefallen. Wiederbelebung nötig!?  

1554 Postings, 1148 Tage gdchssuevi zu Ivermectin

 
  
    
4
12.06.21 19:01
leider ist die Info zur WHO von Dezember 2020, aber mittlerweile hat die WHO eine Info rausgegeben und den Einsatz ausserhalb von Studien NICHT empfohlen.
Man hat das wohl in etwa so erreicht in dem man alle Studien mit guten Resultaten ignoriert hat und nur die mit zweifelhaften Ergebnissen betrachtet hat.
Da kam dann das gewünschte Ergebnis raus.
Leider marschieren unsere westlichen "Gesundheits"Bürokratien recht stur hinter der WHO her, da ist auch nicht viel zu erwarten.
Therapeutika würden ja auch vielleicht der Impfkampagne Konkurrenz machen oder allgemein der Angstmache entgegenwirken, darum scheinen sie gar nicht so wirklich gewollt zu sein, zumindest kommt der Eindruck auf. Gegen Remdesivir haben WHO und China ja auch bereits eine Kampagne gefahren, nur steht dahinter ein großer US Konzern der auch dagegen halten kann. Dagegen haben billige Generika diesen Support nicht.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1378 | 1379 |
| 1381 | 1382 | ... | 1629  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben