UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Aurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung

Seite 1 von 140
neuester Beitrag: 17.01.20 11:46
eröffnet am: 29.04.16 09:48 von: Woodstore Anzahl Beiträge: 3496
neuester Beitrag: 17.01.20 11:46 von: Takle Leser gesamt: 772286
davon Heute: 1410
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
138 | 139 | 140 | 140  Weiter  

12915 Postings, 5434 Tage WoodstoreAurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung

 
  
    
16
29.04.16 09:48
Nachdem Amerika sich für den liberalen Weg im Umgang mit
Cannabisprodukten geäußert hat beginnen auch andere Länder
auf den amerikanischen Kontinenten ein Umdenken.

Auch in Kanada ist seit 01.01.2016 der Besitz von Cannabisprodukten
legal.

Aurora Cannabis ist einer ersten, einer der größten Akteure auf dem
kanadischen Markt und soll hier näher betrachtet werden.

Ein spannender Markt mit berauschenden Renditen?
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
138 | 139 | 140 | 140  Weiter  
3470 Postings ausgeblendet.

131 Postings, 53 Tage BaDjedetoff topic

 
  
    
15.01.20 21:07
die Tesla-Blase platzt gerade.
Das zieht was nach sich.
Und dann ist demnächst wieder viel Geld im Umlauf.
Was sind die attraktivsten Sektoren? H2 und Cannabis. Glückwunsch.  

6426 Postings, 1575 Tage AnonymusNo115.1.2020

 
  
    
15.01.20 22:36
Artikel von gerade eben
Politik vs FDA

"Die Aktien mehrerer Cannabis-Aktien stiegen heute in die Höhe, als bekannt wurde, dass Vertreter der Demokraten und Republikaner im US-Repräsentantenhaus einen Gesetzesentwurf vorlegten, mit dem Hanf-abgeleitete Cannabidiol-Produkte (CBD) als Nahrungsergänzungsmittel vermarktet werden könnten. Charlottes Web Holdings (OTC: CWBH.F) war der größte Gewinner mit einem Aktiensprung von 16,2% ab 14:57 Uhr. EST am Mittwoch. Die Anteile von Aurora Cannabis (NYSE: ACB) stiegen um 11,7%, während die Anteile von HEXO (NYSE: HEXO) und Sundial Growers (NASDAQ: SNDL) um 13,2% bzw. 11,7% zulegten. Na und Die Anleger waren besorgt über die Aussichten für ein CBD-Umsatzwachstum, seit die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA im November ein Verbraucher-Update herausgab, in dem sie vor den möglichen Risiken von CBD gewarnt wurden. Diese Warnung schien darauf hinzudeuten, dass die FDA eine harte Haltung gegenüber CBD-Lebensmitteln einnehmen wollte. Das Verbraucher-Update bereitete Charlotte's Web, dem Marktführer für Hanf-CBD in den USA, besondere Sorgen

Aber jetzt hofft der demokratische Kongressabgeordnete Collin Peterson aus Minnesota, der Vorsitzende des House Agriculture Committee, die FDA insgesamt zu umgehen. Peterson reichte am Montag zusammen mit den ersten Mitsponsoren beider großer politischer Parteien einen Gesetzesentwurf ein, der die Änderung des Bundesgesetzes über Lebensmittel, Arzneimittel und Kosmetika zur Aufnahme von CBD in die Liste der zugelassenen Nahrungsergänzungsmittel vorsieht. Warum legten Aurora Cannabis, HEXO und Sundial Growers stärker zu als andere kanadische Marihuana-Aktien? Das lag nicht daran, dass sie notwendigerweise mehr zu gewinnen haben als Canopy Growth (NYSE: CGC) und andere Konkurrenten. Aurora-, HEXO- und Sundial-Aktien sind jedoch stärker betroffen als ihre Mitbewerber. Gute Nachrichten veranlassten die Anleger wahrscheinlich dazu, mehr Geld in diese heruntergekommenen Aktien zu stecken, als Leerverkäufer an die Seitenlinie traten

Die Einführung einer neuen Gesetzgebung bedeutet nicht, dass die Gesetzesvorlage unbedingt verabschiedet wird. Es gibt jedoch eine parteiübergreifende Unterstützung für die Zulassung von CBD-Nahrungsergänzungsmitteln. Die neue Gesetzesvorlage hat wahrscheinlich eine gute Chance, im US-Repräsentantenhaus vorbeizukommen, und wird wahrscheinlich von Mitch McConnell, dem Mehrheitsführer des Senats, unterstützt, dessen Heimatstaat Kentucky einen florierenden Hanfanbaumarkt hat. Die FDA könnte eine lange Zeit - sogar Jahre - in Anspruch nehmen, um die Vorschriften für CBD-Nahrungsergänzungsmittel auf Hanfbasis abzuschließen. Da der Kongress nun versucht, den Weg zur Vermarktung dieser Produkte zu straffen, könnten die Aktien von Unternehmen mit klarer Bindung an die US-amerikanische CBD-Industrie in den nächsten Monaten erheblich an Dynamik gewinnen."

Quelle:
https://www.fool.com/investing/2020/01/15/...web-hexo-and-sundia.aspx  

3319 Postings, 1456 Tage aktienpower........

 
  
    
16.01.20 00:47



15/01/2020

Aurora Cannabis und Canopy ? Trendwende! Es geht los!

Liebe Leser von Feingold Research, liebe Noch-Nicht-Abonnenten ? wo liegt unser Mehrwert? Nun ? es ist und bleibt unser Sentimentansatz, unser Research, die Stimmungsindikatoren, die sonst niemand hat und so auswertet und der psychologische Ansatz. Der Lohn 2020 bisher: Wirecard, Varta und Beyond als Volltreffer. Nun kommt noch Aurora dazu, sprich ? Cannabis läuft an. Am 2.1 hatten wir darauf hier auch hingewiesen ? der Rest im Abobereich. Dazu weiter unten noch viel mehr. Kurz zu Aurora ? Sie geben kein Stück aus der Hand. Natürlich ist die Spekulation heiß, doch Sie haben das Mehrjahrestief nahezu getroffen. Spekulation laufen lassen! Nun zu unserem Dienst für Sie:

Liebe Leser, unseren Abonnenten hatten wir als einen der letzten Tipps für 2020 die Aktien von Aurora und Canopy mit auf den Weg gegeben. Die Stimmung ist am Boden, der Hype völlig vorbei. Fundamental stand jetzt! zurecht. Doch die Phantasie bei Aktien geht stets nach vorn. Deshalb gilt mit Start 2.1.20 ? schaut Euch die Cannabis Titel an. Eine spannende Hintergrundstory gibt es in unserem Exklusivbereich dazu mit allen Hintergründen und Perspektiven. Hier. Ansonsten geht es am 2.1 mit DEPOTNEUSTART bei uns los. Zum 9. Mal in 10 Jahren wollen wir den DAX schlagen. Neunmal haben wir es geschafft, schon zu Börse-Online-Zeiten einst. Welche Strategie ist die richtige Strategie für 2020? Volle Pulle Bullenmarkt? Ohne pessimistisch zu sein ? schauen Sie auf die Stimmung in den USA. Diese ist explosiv positiv. Dies spricht keinesfalls für einen Durchmarsch.

 

491 Postings, 800 Tage Teebeutel_OGI

 
  
    
16.01.20 00:49
Hatte gute Zahlen, das hat den Sektor hochgezogen (+35% nach Börsenschluss).  

876 Postings, 3052 Tage Flaterik1988Wer ist OGI?:)

 
  
    
1
16.01.20 08:45

4165 Postings, 317 Tage Gonzodererstena liebe Leute

 
  
    
1
16.01.20 08:47
die Wiederauferstehung steht bevor, Hanfaktien sind in der Gunst der Investoren, die Zahlen sprechen für sich, seit gestern Abend 20% nur weiter so......  

57 Postings, 233 Tage RainybruceMeine Aurora-Position...

 
  
    
16.01.20 08:52
...unterschreitet gerade so die Minus-50-Prozent-Marke. Daran hätte ich nicht mehr geglaubt. Eigentlich hab ich auf den Euro gewartet um nochmal aufzustocken. Zu spät, finde ich... mal sehen, was in den nächsten Jahren daraus wird.  

2595 Postings, 3665 Tage mc.cashIst noch nicht zu spät !

 
  
    
16.01.20 09:31
38er im Anflug dann gibt's erstmal ein Schub ((:  

6426 Postings, 1575 Tage AnonymusNo1Puh

 
  
    
1
16.01.20 11:43
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...misleading-shareholders Sammelklage eingereicht. Bin erstmal wieder raus war n kurzes Vergnügen und bin (der kurzen Zeit die i drin war) mit recht guten  plus wieder raus. Erstmal abwarten wie die Amis und kanadier aufnehmen. Wäre gut möglich des die ihre Gewinne bei so ner Meldung mitnehmen oder au ganz aussteigen. Sicherheit geht in so nem Fall vor  

131 Postings, 53 Tage BaDjedet#3480

 
  
    
16.01.20 12:15
tja, wer drauf reinfällt.
Die Leerverkäufer sind wohl noch drin.
Der Ansprechpartner im Artikel heißt Leo Kandinov - klingt nach Leerverkäufer-Russen-Mafia.
Sowas (Sammelklage) gab's noch nie. Aber wird immer wieder gern aus dem Hut gezogen.  

3056 Postings, 803 Tage KörnigIch bin auch noch nicht wieder drin,

 
  
    
16.01.20 12:55
aber so langsam schnuppert das nach schnellen gewinnen! Erstmal sehen was heute bei den Amis passiert. Dem schließe ich mich an  

852 Postings, 2170 Tage nelsonmantzMitte November

 
  
    
1
16.01.20 13:13
Schaut euch doch mal den Chart aus Mitte November an. Wem fällt etwas auf?
Mir zumindest erscheint es so, als ob das der typische "es geht von jetzt an wieder bergauf" Quatsch ist. Faktisch hat sich doch nichts geändert... Erstmal die Zahlen abwarten. Wenn die wieder so "toll" sind wie im Vorquartal, dann sehen wir auch noch die 50 Cent.  

6426 Postings, 1575 Tage AnonymusNo13481

 
  
    
16.01.20 13:14
Hast ne Quelle die belegt des des net stimmt? Also i hab kein Bock mein Geld dem Schicksal zu überlassen. Wenn ich mei nohle scho aus der hand geb dann wart i erstmal ab was überm Atlantik passiert  

2595 Postings, 3665 Tage mc.cashwow wir ja immer besser ((-:

 
  
    
16.01.20 13:26
50 Cent loool
 

491 Postings, 800 Tage Teebeutel_@Flaterik1988:

 
  
    
16.01.20 13:35
Wie wärs mit Google? OrganiGram Holdings, sind gestern 45% hoch. So richtige Profis tummeln sich hier scheinbar nicht. Kleinanleger die es mit nem Zock probieren und wohl dem Aktionär folgen xD Hab nun gestern eine Position bei Aphria aufgebaut, auch wenn mich die Management Präsentation nicht wirklich überzeugt hat, für ein Rebound wird es reichen. Aphria setzt voll auf Deutschland. Bin auf Zahlen von ACB aka Aurora gespannt, erwarte nichts gutes und weitere dilutions.  

131 Postings, 53 Tage BaDjedetBei flat erik

 
  
    
1
16.01.20 13:47
musst du Aphira sagen, der kann mit Aphria nichts anfangen.  

35 Postings, 4734 Tage MarcusTrCEO ist bereits auch dabei

 
  
    
1
16.01.20 14:31
Der CEO von aurora ist Ende November mit einer mio. Usd eingestiegen...

Werden sehen wohin die Reise nun geht...  

131 Postings, 53 Tage BaDjedetDie Kritiker haben sich ja

 
  
    
16.01.20 15:19
immer nur an den Schulden aufgehangen. Die sind ja nun vom Tisch.  

16336 Postings, 3469 Tage duftpapst2Wird Zeit das der Kurs

 
  
    
1
16.01.20 15:46
mal wieder Richtung Norden geht.
hab selten Aktien in solche Tiefen gehalten.
Und dennoch kleine posi zu 1,90 heute morgen zugekauft.

Bis zu meinem Ek bei 6,60 ist noch viel Luft  

131 Postings, 53 Tage BaDjedet#3490

 
  
    
1
16.01.20 17:33
diftpapst, ich drücke dir die Daumen.
Meinen EK habe ich durch fette Nachkäufe drücken können.
Aber die 6,60 siehst du noch, und viel mehr.
Peltz macht das schon!!!  

131 Postings, 53 Tage BaDjedetDie Kursziele steigen auch wieder

 
  
    
1
16.01.20 17:52

1 Posting, 1 Tag PaulxyzFreigabe erforderlich

 
  
    
16.01.20 19:58

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

2 Postings, 1 Tag BarenwuffetSchuldfrei?

 
  
    
16.01.20 23:54
@3491 Hört sich bei dir so an als wäre ACB schuldenfrei?! :D  

1768 Postings, 772 Tage SeckedebojoWas hier wohl abgeht , wenn die US Legalisierung

 
  
    
1
17.01.20 08:11
..wirklich und amtlich abgesegnet ist.

Und sogar das das kanadische Verfahren endlich von den deutschen Behörden als OKAY frei gegeben wird....

Kurse über 10.- Euro sind dann die Normalität....

NMM  

2 Postings, 0 Tage Takle2020 wird sich der Cannabis Markt weiter etabliere

 
  
    
17.01.20 11:46
Hallo zusammen,

bin auch wieder bei Aurora dabei bzw immer noch.
Hatte bisschen Glück und konnte bei 1,40 einkaufen, aber habe noch nicht verkauft, weil ich denke dass 2020 das Jahr des Cannabis wird und es sich langfristig dreht.

So long
Takle
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
138 | 139 | 140 | 140  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben