UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.604 -1,9%  MDAX 33.642 -2,0%  Dow 34.265 -1,3%  Nasdaq 14.438 -2,8%  Gold 1.834 0,0%  TecDAX 3.504 -2,4%  EStoxx50 4.230 -1,6%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1347 0,3%  Öl 87,9 0,5% 

Ökoworld (ehem. Versiko) mit attraktiver Dividende

Seite 40 von 44
neuester Beitrag: 21.01.22 23:23
eröffnet am: 07.07.14 20:16 von: proxima Anzahl Beiträge: 1088
neuester Beitrag: 21.01.22 23:23 von: Balu4u Leser gesamt: 259853
davon Heute: 492
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 37 | 38 | 39 |
| 41 | 42 | 43 | ... | 44  Weiter  

785 Postings, 542 Tage moneymakerzzzund selbst wenn es so kommt

 
  
    
24.11.21 12:16
spart sich ökoworld ja dann die Kosten - immerhin nicht wenig an Provisionen die man jedes Jahr zahlt...könnte man also wohl auch bei geringerem Wachstum weiter gut mit auskommen. Aber das ist wohl alles noch weit weg.  

31 Postings, 875 Tage unicumDas Thema betrifft aber das

 
  
    
24.11.21 15:26
Versicherungsmaklergeschäft von Ökoworld. Das ist nicht ganz irrelevant im Ergebnis der Ökoworld. Andererseits sind sich ja die Koalitionäre einig, dass sie das Aktiensparen attraktiver machen wollen.  

4165 Postings, 4618 Tage AngelaF.Gute News in Sachen Provisionsberatung

 
  
    
2
25.11.21 11:19
https://finanz-szene.de/banking/...passagen-fuer-banken-und-fintechs/

Damit dürfte auch in Zukunft der Nettogeldzufluss weiter wachsen und das AUM auf der Überholspur bleiben.  

4165 Postings, 4618 Tage AngelaF.AUM - KW 46/21

 
  
    
1
26.11.21 14:32

November 2017: 1 Mrd.
Juli 2020: 2 Mrd.
Dezember 2020 2,5 Mrd.

06.04.21: 3 Mrd.

KW 14/21:   3,039 Mrd.
KW 15/21:   3,062 Mrd.
KW 16/21:   3,079 Mrd.
KW 17/21:   3,099 Mrd.
KW 18/21:   3,101 Mrd.
KW 19/21:   3,025 Mrd.
KW 20/21:   3,086 Mrd.
KW 21/21:   3,167 Mrd.
KW 22/21:   3,224 Mrd.
KW 23/21:   3,265 Mrd.
KW 24/21:   3,317 Mrd.
KW 25/21:   3,375 Mrd.
KW 26/21:   3,428 Mrd.
KW 27/21:   3,430 Mrd.
KW 28/21:   3,462 Mrd.
KW 29/21:   3,496 Mrd.
26.07.21 :  3,5 Mrd.
KW 30/21:   3,521 Mrd.
KW 31/21:   3,637 Mrd.
KW 32/21:   3,661 Mrd.
KW 33/21:   3,643 Mrd.
KW 34/21:   3,712 Mrd.
KW 35/21:   3,807 Mrd.
KW 36/21:   3,837 Mrd.
KW 37/21:   3,853 Mrd.
KW 38/21:   3,867 Mrd.
KW 39/21:   3,717 Mrd.
KW 40/21:   3,724 Mrd.
KW 41/21:   3,799 Mrd.
KW 42/21:   3,862 Mrd.
KW 43/21:   3,922 Mrd.
04.11.21  : 4 Mrd.
KW 44/21:   4,072 Mrd.
KW 45/21:   4,124 Mrd.
KW 46/21:   4,199 Mrd.
KW 47/21:   4,154 Mrd.

Schönes Wochenende!

 

785 Postings, 542 Tage moneymakerzzzuiui

 
  
    
26.11.21 19:17
hoffen wir mal, dass es uns nicht jetzt noch die ganze Performance fee zerhaut...!  

412 Postings, 507 Tage 229286526XDMkurs

 
  
    
27.11.21 18:17
warum dieser exorbitante abverkauf? ist doch keine high Technik Aktie  

412 Postings, 507 Tage 229286526XDMKurs

 
  
    
27.11.21 18:23
Eigentlich müsste man nachlegen- aber die Krise zur 4. Welle ist ja auch grad erst an den Finanzmärkten angekommen  

79 Postings, 428 Tage 2.SäuleAUM Wertverlust KW47

 
  
    
3
29.11.21 13:07
teilt sich auf in
-64,20 Mio durch Kursverlust
abgemildert durch
18,83  Mio neu angelegtes Geld

Nov bisher: 117,75 Mio neu angelegtes Geld  

4165 Postings, 4618 Tage AngelaF.In Anbetracht

 
  
    
2
29.11.21 14:01
des Abverkaufs am Freitag, hat sich das AUM mit 4,082 Mrd. sehr gut gehalten.  

2547 Postings, 2284 Tage unratgeber229286526XDM

 
  
    
1
29.11.21 14:23

schau Dir mal den 1- und den 5-Jahreschart an. Wenn man rein danach geht, könnte es bald wieder rauf gehen und ein neues ATH anstehen. Ich betone "könnte"! Der Chartverlauf sieht für mich Chart-Laien jedenfalls mustergültig wie am Schnürchen aus und ich würde jetzt jedenfalls auf keinen Fall verkaufen. Ob ich mich traue nachzulegen weiß ich noch nicht cool

 

4573 Postings, 4399 Tage Juliette?400 Mio Volumen durch Versicherungsgesellschaften

 
  
    
4
29.11.21 15:27
"...?Als Anbieter von fondsgebundenen Rentenversicherungen und der betrieblichen Altersversorgung möchte ich hervorheben, dass innerhalb unseres verwalteten Fondsvolumens von ?4 Milliarden auch rund ?400 Millionen von deutschen Versicherungsgesellschaften stecken. Wir sind also sowohl in der Direktanlage als auch im Versicherungsmantel gut aufgestellt?, sagt ÖKOWORLD-Chef Alfred Platow...."

https://www.oekoworld.com/privatkunden/...rmoegen-bei-eur3-milliarden  

785 Postings, 542 Tage moneymakerzzzwenn man noch wüsst3

 
  
    
29.11.21 23:19
was das ist - also ob da die Betriebliche Altersvorsorge reinfliesst oder nicht - dann HÄTTE man einen indikator wie viel das aum garantiert steigen wird durch neues geld jedes Jahr...  

40197 Postings, 5785 Tage biergottmit

 
  
    
4
30.11.21 14:00
4,14 Mrd AUM aus dem Monat raus, Steigerung um rund 218 Mio im November, netto aus Zuflüssen 123,3 Mio, bedeutet pro Bankarbeitstag 5,87 Mio, bisher absolut der zweitbeste Monat.

Die hohen Zuflüsse verstetigen sich, ich gönne es Platow (und uns) von Herzen!  :)

Nächstes Jahr gehts weit über die 5 Mrd. AUM, läuft alles wie auf Schienen, wird sich auch früher oder später auch im Kurs zeigen. Läuft.  

4573 Postings, 4399 Tage JulietteNeuer TV-Spot vor Tageschau

 
  
    
2
03.12.21 08:15

4165 Postings, 4618 Tage AngelaF.AUM - KW 48/21

 
  
    
5
03.12.21 14:17

November 2017: 1 Mrd.
Juli 2020: 2 Mrd.
Dezember 2020 2,5 Mrd.

06.04.21: 3 Mrd.

KW 14/21:   3,039 Mrd.
KW 15/21:   3,062 Mrd.
KW 16/21:   3,079 Mrd.
KW 17/21:   3,099 Mrd.
KW 18/21:   3,101 Mrd.
KW 19/21:   3,025 Mrd.
KW 20/21:   3,086 Mrd.
KW 21/21:   3,167 Mrd.
KW 22/21:   3,224 Mrd.
KW 23/21:   3,265 Mrd.
KW 24/21:   3,317 Mrd.
KW 25/21:   3,375 Mrd.
KW 26/21:   3,428 Mrd.
KW 27/21:   3,430 Mrd.
KW 28/21:   3,462 Mrd.
KW 29/21:   3,496 Mrd.
26.07.21 : 3,5 Mrd.
KW 30/21:   3,521 Mrd.
KW 31/21:   3,637 Mrd.
KW 32/21:   3,661 Mrd.
KW 33/21:   3,643 Mrd.
KW 34/21:   3,712 Mrd.
KW 35/21:   3,807 Mrd.
KW 36/21:   3,837 Mrd.
KW 37/21:   3,853 Mrd.
KW 38/21:   3,867 Mrd.
KW 39/21:   3,717 Mrd.
KW 40/21:   3,724 Mrd.
KW 41/21:   3,799 Mrd.
KW 42/21:   3,862 Mrd.
KW 43/21:   3,922 Mrd.
04.11.21  : 4 Mrd.
KW 44/21:   4,072 Mrd.
KW 45/21:   4,124 Mrd.
KW 46/21:   4,199 Mrd.
KW 47/21:   4,154 Mrd.
KW 48/21:   4,075 Mrd.

Schönes Wochenende!

 

79 Postings, 428 Tage 2.SäuleAUM Wertzuwachs KW48

 
  
    
4
03.12.21 18:28
teilt sich auf in
-94,57 Mio durch Kursverlust
15,44  Mio durch neu angelegtes Geld  

4573 Postings, 4399 Tage Juliette"Als nachhaltig deklarierte Fonds sind die Renner

 
  
    
06.12.21 13:43
im abgelaufenen Jahr. Jeder will mitmachen. Eine zunehmend größere Produktpalette trifft auf eine steigende Nachfrage. Ein Grund für den Boom sind auch neue EU-Vorschriften. Doch mitunter ist etwas Vorsicht geboten. Ein Blick hinter die Kulissen hat noch nie geschadet. Im Gegenteil. Die ÖKOWORLD AG zeigt, wie das geht und ist in diesem Kontext ein Paradebeispiel für Authentizität...":

https://www.oekoworld.com/fileadmin/...itrag_O%CC%88KOWORLD_fw_06.pdf  

54 Postings, 665 Tage romarioo2.Säule

 
  
    
1
08.12.21 14:24
Erstmal vielen Dank AngelaF und 2.Säule für das wöchentliche teilen der Informationen.

2.Säule eine Frage habe ich an dich: Wie ermittelst du welcher Anteil bei den AUM Schwankungen auf Kursbewegungen und welcher Anteil auf neu angelegtes/abgezogenes Geld zurückzuführen ist?

Mit eigener Recherche bin ich hierzu leider nicht fündig geworden.

Danke im voraus für eine Antwort.  

79 Postings, 428 Tage 2.Säule@romarioo

 
  
    
3
09.12.21 17:56
Ich notiere jede Woche Kurse und Fondsvermögen aller Fonds.
Die Daten sind aus der Ökoworld App oder der Webseite unter: Ihre Anlage-Fonds-Wertentwicklung.
Der Rest ist Verhältnisgleichung. Wieviel der Änderungen des Fondsvermögen resultiert aus Kursveränderung.
Der Rest ist dann neu angelegtes Geld.
Daten & Formeln im Excel.  

4165 Postings, 4618 Tage AngelaF.AUM - KW 49/21

 
  
    
4
10.12.21 14:10

November 2017: 1 Mrd.
Juli 2020: 2 Mrd.
Dezember 2020 2,5 Mrd.

06.04.21: 3 Mrd.

KW 14/21:   3,039 Mrd.
KW 15/21:   3,062 Mrd.
KW 16/21:   3,079 Mrd.
KW 17/21:   3,099 Mrd.
KW 18/21:   3,101 Mrd.
KW 19/21:   3,025 Mrd.
KW 20/21:   3,086 Mrd.
KW 21/21:   3,167 Mrd.
KW 22/21:   3,224 Mrd.
KW 23/21:   3,265 Mrd.
KW 24/21:   3,317 Mrd.
KW 25/21:   3,375 Mrd.
KW 26/21:   3,428 Mrd.
KW 27/21:   3,430 Mrd.
KW 28/21:   3,462 Mrd.
KW 29/21:   3,496 Mrd.
26.07.21 : 3,5 Mrd.
KW 30/21:   3,521 Mrd.
KW 31/21:   3,637 Mrd.
KW 32/21:   3,661 Mrd.
KW 33/21:   3,643 Mrd.
KW 34/21:   3,712 Mrd.
KW 35/21:   3,807 Mrd.
KW 36/21:   3,837 Mrd.
KW 37/21:   3,853 Mrd.
KW 38/21:   3,867 Mrd.
KW 39/21:   3,717 Mrd.
KW 40/21:   3,724 Mrd.
KW 41/21:   3,799 Mrd.
KW 42/21:   3,862 Mrd.
KW 43/21:   3,922 Mrd.
04.11.21  : 4 Mrd.
KW 44/21:   4,072 Mrd.
KW 45/21:   4,124 Mrd.
KW 46/21:   4,199 Mrd.
KW 47/21:   4,154 Mrd.
KW 48/21:   4,075 Mrd.
KW 49/21:   4,111 Mrd.

Schönes Wochenende!

 

79 Postings, 428 Tage 2.SäuleAUM Wertzuwachs KW49

 
  
    
4
10.12.21 14:55
teilt sich auf in
35,04 Mio durch Kursplus
1,69  Mio durch neu angelegtes Geld

Zurückhaltung bei der Neuanlage von Geldern und Mittelabflüsse

Der Water Fonds verliert 6 Mio.
Der Klima Fonds verliert 1,35 Mio.
Ökovision Classic + 6 Mio

Ok, vor längerer Zeit kam im Forum die Frage,
wie sensibel reagieren Ökoworld-Anleger bei
Korrekturen am Markt. Nicht, wenig, stark..?
Die Zahlen zur eigenen Meinungsbildung.

In der Letzten KW48 hat der "Growing Markets" 7,7 Mio verloren.
Hier wäre Evergrande und die Neubewertung von China eine denkbare
Motivation oder auch eine Umschichtung aus ähnlichen Gründen.

Es gab auch die Frage, was ist die Baseline für Zuflüsse
aus Rentenversicherungen, Sparplänen etc...
Ich denke hier dürfte Ökovision Classic den Löwenanteil
einsammeln.
Einen ähnlichen Zuwachs im Classic, wie diese Woche, haben wir in KW21, KW30, KW34 gesehen.
Seit April wurde ein Wert von 5,X Mio Mittelzufluss nie unterschritten.
 




 

4165 Postings, 4618 Tage AngelaF.Chapeau!!

 
  
    
1
10.12.21 17:29
In einer Situation, in der viele Anleger Angst vor einem Coronacrash 2.0 haben und dementsprechend Gelder rausziehen/nicht investieren, beim Nettogeld unterm Strich ein - wenn auch kleines - Plus vorweisen zu können ... starkes Zeichen!  

10 Postings, 462 Tage BobStarwo fließt das Geld hin?

 
  
    
10.12.21 17:44
Könnte es sein, dass das Geld gerade zur Weihnachtszeit stärker in den Konsum fließt? Wobei ein Fondsanteil ja eigentlich auch ein nettes Weihnachtsgeschenk ist. Gibt es hier Aufzeichnungen und Erfahrungen aus dem letzen Jahr?
Zusätzlich ist der Markt natürlich gerade von vielen Unsicherheiten geprägt, die wie Angela schon erwähnte mit Sicherheit zu Zurückhaltung bei den Anlegern führen.

 

785 Postings, 542 Tage moneymakerzzzman kann sichs auch schönreden

 
  
    
2
10.12.21 18:58
finden den Nettozufluss diese Woche (in der jetzt zwar Vola war, aber auch nicht mehr als in der letzen Woche) extrem schwach. Kann es mir auch nicht so recht erklären. und wenn grade mal 6 Mio. wirklich der Sparplan sind (wobei dazu vlt. eher ne Woche mit einem 1. besser geeignet ist) ist auch das weniger als ich erhofft hatte. hoffen wir mal, dass die Woche ein einmaliger Ausreisser nach unten bleibt.  

Seite: Zurück 1 | ... | 37 | 38 | 39 |
| 41 | 42 | 43 | ... | 44  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben