Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 2134 von 2136
neuester Beitrag: 28.09.22 10:57
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 53376
neuester Beitrag: 28.09.22 10:57 von: bergfex58 Leser gesamt: 10415630
davon Heute: 986
bewertet mit 89 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2132 | 2133 |
| 2135 | 2136 Weiter  

8 Postings, 314 Tage eggmanASMI / LPE

 
  
    
19.07.22 15:39
I was thinking recent move down related to ASM buying LPE - perhaps creating a more viable competitor.
https://www.asm.com/Pages/Press-releases/...pid=2480778&from=home  

8 Postings, 314 Tage eggmanslide presentation from ASM /LPE

 
  
    
19.07.22 15:47

8 Postings, 314 Tage eggmanslide presentation from ASM /LPE

 
  
    
19.07.22 15:47

2902 Postings, 2212 Tage 2much4u...

 
  
    
1
19.07.22 16:33
Dieses Kursgedrücke ohne wirkliche Meldungen zu Aixtron macht es auch für uns Anleger schwierig... ich bin jetzt nicht extrem langfristig orientiert bei Aixtron allerdings auch kein Zocker. Ich hab mir mal 29 Euro als Kursziel gesetzt.

Ob ich dann einen Teil verkaufe oder nur dann ein Stopp einziehe, um die Gewinne dann abzusichern, weiß ich noch nicht. Andererseits, Aixtron ist so extrem gut aufgestellt, ich würde mir in den Hintern beißen, wenn ich bei ? 29,- verkaufe und die Aktie dann auf 50 Euro geht.  

104 Postings, 1134 Tage BigGeld50? zeitraum 20 Jahre,könnte dann stimmen

 
  
    
20.07.22 13:19

260 Postings, 6312 Tage bergfex58In 50 Jahren.....

 
  
    
20.07.22 16:17
....... sind AIXTRON Aktien Leitwährung.  

197 Postings, 2344 Tage LumarsinAIX

 
  
    
20.07.22 16:31
Die LV klatschen uns den Kurs um die Ohren. Mal runter, und hoch, ziemlich volatil, die Aktie. Sicher ist man leicht sauer, wenn keine starken Investoren dagegenhalten  
-----------
my journey is a long haul

3846 Postings, 1720 Tage Der ParetoAIX macht Laune ...

 
  
    
1
20.07.22 18:41
... kann man ganz gut traden...

Und wenn hier Robin aufschlägt, lach ich mir eins ...  

397 Postings, 2492 Tage MedigenialSchon bei 26 ? ... und was machen wir jetzt ? HELP

 
  
    
21.07.22 12:11

3846 Postings, 1720 Tage Der Paretona, den SL nachziehen ... ist doch klar

 
  
    
1
21.07.22 19:44
auch wenn Josselin  jetzt protestieren würde - Zitat:

"Und wer hier einen SL setzt - seht es mir bitte nach - der ist wirklich selber Schuld. Oder - noch einfacher - weiss nicht wie AIX wirklich tickt"

Ich hänge mich jetzt mal aus dem Fenster: wer bei AIX was verdienen will: der setzt SL

... wer weiß wie AIX tickt sollte das eigentlich wissen.



 

260 Postings, 6312 Tage bergfex58Pareto

 
  
    
2
22.07.22 12:53
SL ist was für Berufstätige, wer Zeit hat, bleibt anderweitig am Ball.  

397 Postings, 2492 Tage MedigenialDann lieber ein Verkauflimit zw. 27 und 30 ? ???

 
  
    
22.07.22 13:00

260 Postings, 6312 Tage bergfex58Medi......

 
  
    
2
22.07.22 13:46
the trend is your bzw. our friend.
Long bleiben.
Es sei denn, bei einem Derivat geht das Zeitfenster zu.  

2902 Postings, 2212 Tage 2much4u...

 
  
    
22.07.22 16:22
Ich hab schon, als ich bei Aixtron bei 18,30 Euro eingestiegen bin, bei 29 Euro mein Verkaufslimit positioniert.

Aber Aixtron ist so stark und deren Produkte so gefragt, dass ich mich frage, ob eine Übernahme auch noch on top kommt (oder zumindest der Versuch).  

995 Postings, 4424 Tage josselin.beaumont@Pareto:

 
  
    
1
22.07.22 17:06

Das ist doch das Schöne an einem Forum: Jeder hat ggf. eine andere Meinug zu manchen Dingen.

Klar kann man den SL nachziehen. Ich allerdings rate davon ab, da die Volatilität von AIX ja mehr als bekannt ist. Und den richtigen Punkt zum Wiedereinstieg zu finden, könnte dann etwas problematisch werden. Da halte ich es mehr wie BIGGELD. In Schwächephasen zukaufen und dann entspannt zurücklehnen. Aber das kann gerne jeder so handhaben wie er möchte. Nur bei AIX einen SL zu setzen, hlate ich für absolut nicht opportun.

Aber jeder so, wie er mag.

Anyway. Was anderes: Was haben die sinnfreien Kommentare von robin denn jetzt an Mehrwert gebracht? Genau: GAR NICHTS! Jetzte steigt es und dieser Vogel ist erneut in der Versenkung verschwunden - wie bereits gepostet. Du magst hierfür eine Schmunzeln übrig haben....

Meine Sichtweise der Dinge ist hier eine andere. Einfach nur nervig und anstrengend sowie VÖLLIG OHNE MEHRWERT! Und insofern braucht das kein Mensch. Warum meldet robin sich jetzt nicht und prognostiziert wie weit es - nach dessen Meinug - steigen könnte? Ja, da kommt von diesem fachkompetenten Charttechniker nun so gar nichts. Aber Leute mit überflüssigen Wasserstandsmeldungen nervös machen, wenn es mal fällt....

Allen Aixtronauten bon week-end

Jossy




 

995 Postings, 4424 Tage josselin.beaumont@Bwergfex58:

 
  
    
22.07.22 17:10

Zu deinem letzten Post: Sehe ich genau so!

Gewinne laufen lassen - hier geht noch was.... und in Schwächephasen sukzessive zukaufen (wenn denn möglich)

à plus

Jossy

 

3846 Postings, 1720 Tage Der Paretobergfex: da stimme ich dir zu :

 
  
    
3
22.07.22 17:44
"SL ist was für Berufstätige, wer Zeit hat, bleibt anderweitig am Ball. "

... allerdings nur teilweise - Berufstätige haben ja eigentlich noch Zeit.
Rentner eher nicht ....

Ich habe hier meinen festen Bestand - und eine Trading Posi ...

In AIX bin ich nicht verliebt ... nur in meiner Kohle .
 

3846 Postings, 1720 Tage Der Pareto@ josselin

 
  
    
1
22.07.22 17:55
"Das ist doch das Schöne an einem Forum: Jeder hat ggf. eine andere Meinug zu manchen Dingen."

Yes! So sieht's aus.

Und wenn ein Jeder hier seinen Schnitt macht ist's mir recht...

Ich ziehe weiterhin meinen SL nach und wenn dieser mal gerissen wird: was soll's
Chancen zum Nachkauf gibt es immer wieder.

Bei TePla hab ich mich kurzfristig geärgert, dass der SL bei knapp ü 40 ? gerissen wurde,
rückblickend war es aber die richtige Entscheidung: Stand heute hätte ich ein Vermögen
in den Wind geschossen.

 

260 Postings, 6312 Tage bergfex582much.....

 
  
    
22.07.22 19:15
.....Übernahme wurde 2016 durch den damaligen Wirtschaftsminister Gabriel abgebogen, weil aus US-Seite eine milit. Relevanz angedeutet wurde.  

197 Postings, 2344 Tage Lumarsin@bergfex

 
  
    
22.07.22 21:39
da hat der Sigmar aber recht , auch 6 Jahre später!!!
-----------
my journey is a long haul

995 Postings, 4424 Tage josselin.beaumont@Pareto:

 
  
    
1
22.07.22 22:22

Aufgrund des hastigen Konsumes von vier Flaschen EINBECKER MAI-Urbock 6,5 % sowie fünf Schnäppsen bin ich leidwer nur noch eingeschränkt handlungsfähig. Jetzt qwerde ich erstmal meine Frau ein wenig beläsitgigen....due vwerstehst sicher, was ich meine....

Dennoch VOLLE ZuSTIMMUNG zu deinem letztwenn Post.

Zitat: "Jeder soll seinen Schnitt machen". Und genau so ist es!

Dir eine sonniges We

à plus

Jossy






 

3846 Postings, 1720 Tage Der Pareto@ Jossy : gut gemacht.

 
  
    
3
23.07.22 09:00
...Börse ... Foren ... und das Leben schlecht hin:
darf man  alles nicht so  "bierernst"nehmen .

Mit deinem Genuss von 4 Pullen Einbecker
hättest du in meiner Region den Heldenstatus
erreicht ... allerdings auch die Abschiebung
ins benachbarte Düsseldorf .

... darauf : ein lecker Kölsch ...  

5536 Postings, 3379 Tage dlg.Joss

 
  
    
3
23.07.22 12:59
Bei ?vier Flaschen EINBECKER MAI-Urbock­ 6,5 % sowie fünf Schnäppsen­? bestand die ?Belästigung? doch maximal aus Schnarchen?

Bei Deinem Aixtron Gewinnen hätte ich eher mal zwei Flaschen Chateau Petrus erwartet - auch wenn das Einbecker ein lecker Stöffscje ist.  

995 Postings, 4424 Tage josselin.beaumont@Pareto:

 
  
    
1
25.07.22 21:53

In Düsseldorf als Scheinasylant ist sicher so schlecht nun auch nicht.

Wobei so ein lecker Gaffel-Kölsch ist ja nun auch nicht zu verachten.... dazu noch ein paar eiskalte Forstgehilfen. Also, das hilft schon weiter....

à bientôt 

Jossy

 

995 Postings, 4424 Tage josselin.beaumontMon cher DLG,

 
  
    
1
25.07.22 22:20

na du bist bei AIX ja auch noch am Start! Einer der sog. alten Kameraden.... Sehr schön.

Ich darf dich kurz zitieren:

Bei "vier Flaschen EINBECKER MAI-Urbock­ 6,5 % sowie fünf Schnäppsen­" bestand die ?"Belästigung" doch maximal aus Schnarchen?

Hm, ja stimmt irgendwie. Alles es so richtig losgehen sollte, bin ich in Abrahams Schoß gelandet... Aber du scheinst das Prozedere gut zu kennen: Pasiiert dir wohl auch öfter, was! Ha, ha, ha!

und...

Bei Deinem Aixtron Gewinnen hätte ich eher mal zwei Flaschen Chateau Petrus erwartet - auch wenn das Einbecker ein lecker Stöffscje ist.  

Oui, mon cher DLG, eine durchaus annehmbare Alternative. Allerdings könnte ich mich für einen Hauptgang mit Châteaubriand an Sauce Bernaise und dazu einen - allerdings nicht zu kühlen -  Château Pétrus erwärmen. Allerdings ist der Petrus im Preis schon echt versaut..... Im Weinbaugebiet an der Rhône gibt es eine kl. Stadt mit Namen Die (an der Drôme meine ich). Dort habe ich schon Schaumwein mit Namen Clairette de die gekauft. Und wie immer - deutlich zu wenig.... Dennoch sehr wohlschmeckend und im Preis noch akzeptabel.

Aber sind meine AIXTRON-Buchgewinne denn tatsächlich so exorbitant? Ich bin natürlich auch schon sehr lange dabei und habe daher mit AIX schon viel erlebt. Mal sehen, wo die Reise noch hingeht.....

à plus

Joss

 

Seite: Zurück 1 | ... | 2132 | 2133 |
| 2135 | 2136 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben