UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 81
neuester Beitrag: 24.07.21 10:58
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 2024
neuester Beitrag: 24.07.21 10:58 von: Skrofel Leser gesamt: 148145
davon Heute: 1674
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 | 81  Weiter  

3931 Postings, 515 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

 
  
    
5
06.06.21 21:15
Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 | 81  Weiter  
1998 Postings ausgeblendet.

1920 Postings, 2490 Tage bendigZambo

 
  
    
1
23.07.21 23:33
Die Duelle Bremen vs HSV aber vermisst habe:-) gefühlt ist die 2. Liga eh viel spannender als die erste!
 

3931 Postings, 515 Tage pfaelzer77752

 
  
    
2
23.07.21 23:35
und nicht 51 Grandi

jetzt  kann man  überlegen, ob Vonovia  heute schon in der Schlußauktion
zugelangt hat.
Das ist ja der eintzige Trade , wo das angebot  nicht den Preis  in die Höhe treibt,
und es eine unmenge an aktien gibt.

Das könnten  die paar Tage noch  fort führen ,
agsüber vom platzen des Deals reden, und in der Schlußauktion
billig zulangen, Bestimmt und garantiert unter 52

Jedenfalls , die lächerlichen ausstehenden  2,4 % , die werden  sie aufm freien Markt kaufen.
Der andere Weg  mit  neuem Angebot   ist  teurer  und  aufwendiger  

848 Postings, 2199 Tage ZamboIn der 2ten Liga

 
  
    
23.07.21 23:45
gibt es zu viele, die in die erste zurück wollen. Ehrlich gesagt bin ich im Moment nicht richtig informiert, was mit und bei Werder los ist.  

1920 Postings, 2490 Tage bendigZambo

 
  
    
1
23.07.21 23:54
In 3 Wochen wissen wir mehr:-)

So für mich reicht es heute,.. gute Nacht in die Runde. War ganz nett der ungeplante Barabend seit vielen Wochen  

848 Postings, 2199 Tage ZamboDW

 
  
    
23.07.21 23:55
Die dritte Möglichkeit, nähmlich die Übernahme abzusagen, ist ja seit heute Abend  vom Tisch. Bleibt noch 1) Angebot nachbessern und 2) Aktien zukaufen. Wäre ich mit meinem Depot nicht im Minus, hätte ich heute abend bei Tradegate so 200 Stück für 50,58 gekauft, war nur einen Mausklick entfernt. Ich muss jetzt aber Risiko vermeiden  um dieses Jahr noch positiv zu beenden.  

848 Postings, 2199 Tage ZamboTschau Bendig,

 
  
    
23.07.21 23:58
ich gehe auch schlafen.  

31369 Postings, 1396 Tage damir25 ArDemos

 
  
    
24.07.21 07:18
Die EU hat nur von Pfizer für 22/23 1,8 Mrd Dosen bestellt. Das reicht für von 0-100 (alter)
pro Nase für 5 Impfungen für die EU-Bürger. Und die anderen J&J, Moderna, AZ, .... wollen ja
auch verdienen. Eure Impfbücher sind der sichere Weg in die Entvölkerung.

Na ja, dass schont die Umwelt!:(( Kosmisch bleibt alles beim Alten!
@559 Lebst du eigentlich noch?  

31369 Postings, 1396 Tage damir25 ArDai

 
  
    
24.07.21 07:33
Wenn die Menschheit unter 1Mrd runter kommt, braucht es keine 100 Autohersteller.
Was aber Daimler nicht im Kurs bremsen muss!  

2027 Postings, 821 Tage HurtIch bin raus hier

 
  
    
4
24.07.21 08:22
Dieses Verschwörungsgweschwurbel ist ja echt nicht zum aushalten!
Und das es hier (durchaus vernünftige) User gibt die diesem verdrehten Weltuntergangspropheten noch Beifall spenden, kann ich überhaupt nicht verstehen.

Mir ist meine Lebenszeit für so einen Mist zu schade.


Lebt wohl.  

31369 Postings, 1396 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
24.07.21 08:43
@Hurt Viel Zeit bleibt uns sowieso nicht mehr!
Meine Nachbarin (2xAZ) ist ins Krankenhaus. Ich könnte sie nicht mal mit Impfpass
besuchen. Es braucht unbedingt ein Test!!!!
 

31369 Postings, 1396 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
24.07.21 08:58
Ungetestet/Ungeimpft! Am mir hat die Mafia noch nix verdient!
Masken bringt mir Moni mit!;))  

3002 Postings, 5202 Tage herrmannbPit : Wadenbeinknochen aufgesägt

 
  
    
1
24.07.21 08:59
gespreizt und mit Platte.."

Nee, so was ist mir nicht unbekannt. Hatte seit ca. 2000 Innenmeniskusriß mit arthroskopischer Teilresektion M-Hinterhorn, lange Probleme damit, die aber mit Ausdauer, Sport, und diversen Methoden unter Kontrolle gebracht. Beim anschließenden Ärztemarathon zu allen Kapazitäten ist mir die von Bendig beschriebene Umstellungsosteotomie auch vorgeschlagen worden. Habe ich nicht gemacht, Nutzen mäßig, aber Risiko hoch, da bei solchen invasiven Eingriffen das Knochenmark betroffen ist -> Risiko Infektion, im schlimmsten Fall mit MRSA. solche Fälle kenne ich, sogar 2, 1 hat jetzt LW Wirbelkörper aus Plastik, und dessen Opa verlor bei Knochenmarkseröffnung / Nagelung 1 Bein, und der war selber Arzt.
Nein, man muß alles prüfen, was von Ärzten so alles angetragen wird.
Für Corona und Impfung gilt Ähnliches, obwohl viele das nicht hören wollen.
Übrigens geht es bei den Impfvorbehalten nicht um die eventuellen Akutfolgen wie Hirnvenenthrombose oder akute Unpässlichkeit. Die sind auch viel zu selten, um relevant zu sein.
Für mich ist der DNA Eingriff (auf Dauer) bei den Vektorimpfstoffen, und auch das Einbringen von körperfremden Ribosomen in menschliche Zellen (ebenfalls auf Dauer) bei mRNA Impfstoffen ein kaum einzuschätzende Risiko. egal, was Bankkaufmann Spahn und dessen Adlatus Wiehler dazu sagt. Die negativen Folgen davon würden sich erst nach Jahren zeigen. .
 

3002 Postings, 5202 Tage herrmannbdamir Impfpass

 
  
    
24.07.21 09:04
der nützt Dir doch nix in dem Fall, da stehen bei Dir doch nur Tetanus, Hepatitis-B etc. etc. drin. Oder hast Du Dich heimlich impfen lassen ???  

31369 Postings, 1396 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
24.07.21 09:11
@Herrmann Ich hab eine Minute, bevor du gefragt hast, geantwortet.
Wenn das keine Leistung ist!;))  

31369 Postings, 1396 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
24.07.21 09:20
Hurts Verschwörer/Schwurbler sind Virologen, bis zu Nobelpreisträgern.
Der kroatische Prof,  der die Ärzte ausgebildet hat, wurde entlassen.
Wer sich traut die Wahrheit zu sagen, kommt eben in die Kiste! Ist doch ok.
Man soll uns bloß nicht für blöd halten!  

31369 Postings, 1396 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
24.07.21 09:34
Übrigens, hab ich morgen Geburtstag und erwarte schon heute, jede Menge echte
Experten. Keine Lobbyisten wie Lauterbach und Spahn dabei!;))
 

3002 Postings, 5202 Tage herrmannbAll right Sir

 
  
    
24.07.21 09:37
ich hab das "könnte " in Deinem Kommentar überlesen.  Bist also nicht heimlich geimpft. Irgend wann kommts aber so weit bei Dir, jede Wette. Und das nicht nur wegen de Drucks, der von Spanferkel usw. ausgeübt wird. Es wird nicht ohne gehen, stell Dich schon mal drauf ein.
Übrigen hat mir grad vorhin auf dem Markt die nette Brotverkäuferin aus Sardinien gesagt, dass  sie zurzeit nicht nach Sardinien nach Haue fährt. Die hatten da bis jetzt absolut 0 Restriktionen, jetzt erst Restaurants geschlossen usw. -> haufenweise Delta-Fälle, allerdings fast alle geimpft. Sie nimmt Rücksicht auf ihre Mutter, 81.  

3002 Postings, 5202 Tage herrmannbdamirowitsch : nimm Dich zurück

 
  
    
1
24.07.21 09:44
Du vergraulst die wertvollsten Mitglieder unserer Pfadfindergruppe, Stamm der Apachen, Abkömmlinge des Volks der XETRA Indianer.  

31369 Postings, 1396 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
24.07.21 09:45
Mein Norwegischer Freund, konnte nicht anreisen, ohne zu unterschreiben,
dass er bei Rückkehr auf unbestimmte Zeit ins "Covidhotel" vielleicht
untergebracht wird/werden muss! Ganz ohne Preise zu nennen.
2 Wochen AI Malle für 999 Euro und dann 14 Tage für vorteilhafte 15.000 Euro????
@Grötzi Wer soll da fliegen? Ne,ne, so bleibt es bei der Bodenhansa!
 

31369 Postings, 1396 Tage damir25 ArDemos

 
  
    
24.07.21 09:53
Vergiften könnte man uns doch sowieso über Nahrung, Wasser, Luft!
Impfen ist nur so eine Art legale Geldwäsche für die paar Weltherrscher!  

31369 Postings, 1396 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
24.07.21 10:28
Ich hab die "Meister Hurt Masche" gleich bei der ersten Flucht durchschaut.
Muss ja auch jede Meinung dulden, die ich für maximal ausgeschlossen halte!
 

3931 Postings, 515 Tage pfaelzer777Hurt

 
  
    
1
24.07.21 10:46
hier geblieben !!
Er ist  viel zu gut  als Analytiker.
Ich weiß, es ist  schwer als Mensch mit  wissenschaftlicher Sicht  auf die Dinge,
emot.  und pure annahmen  zu lesen.
Aber das findest  du überall , vom Kindergarten angefangen, über die Arbeitswelt , usw
Mr. Spock  sein  auf Dauer  ist schwer.

Also mache hier weiter, denn ich lese mir deine Einschätzuingen  immer gerne
durch und ziehe  sie ins Kalkühl
..auch wenn ich manchmal anderer Meinung bin,
Aber davon lebt ja Diskussion
 

848 Postings, 2199 Tage ZamboWieder einer weniger

 
  
    
1
24.07.21 10:51
Mit seinen gebetsmühlenartigen Wiederholungen seiner kaputten Weltanschauung werden hier alle seriösen Schreiber vertrieben. Mir macht das auch keinen Spaß mehr!  

3931 Postings, 515 Tage pfaelzer777DAI

 
  
    
24.07.21 10:58
hat im ersten HJ  fast genau  8 netto / Aktie  verdient
Das allein  ist schon Kurs 80  wert

Sie bräuchten  fundamental  gar kein Auto mehr verkaufen  die n. 6 Monate.
Mal gespannt, was passiert , wenn der Ipo-Termin fest steht ,,,,,

Das wort  Unterbewertet ist  noch die untertreibung  des Jahres.

Der neue  Ceo  versteht  aber was vom Geld, das unterscheidet  ihn
von seinen  Vorgängern...






 

11 Postings, 60 Tage Skrofel@ Damir, HT MuRe, SAP

 
  
    
24.07.21 10:58
Dass das Virus genutzt wird um in bestimmten Bereichen Durchbrüche zu erzielen (Digitalisierung Gesundheit und damit Überwachungsmöglichkeiten) und dass auch über Landesgrenzen hinweg nicht-staatliche Kreise einen erheblichen Einfluss auf unser Leben haben, ist Recht sicher. Nichtsdestotrotz wäre eine zum einen gehaltvollere und zum anderen stilvollere Vortragsweise der Kritik an der Covidpolitik angebracht. Hätte eine Regierung gewollt, hatte man x Mal besser agieren können. So weit so gut. Auch die Verstrickungen von Wirtschaft und Politik werden dorthineinspielen. Es ist für Foren hilfreich wenn gesicherte Infos zur Pandemie verbreitet werden, rein persönliches befinden bringt aber wenig weiter. Wenn du davon ausgehst dass die Bevölkerung der Welt dezimiert werden soll, dann kannste dir den Börsenbums sparen und brauchst auch keine Posts zu setzen. Ist dann vergebene Lebensmüh. Ich schreibe das als jemand der gedenkt sich das Impfszenario auch erstmal längerfristig anzusehen, wenn er denn darf, rechne aber mit einer Pflicht nach der Wahl in der Übergangszeit. Da kannste dann vors BVerfG ziehen und schauen was passiert. Würde mich sehr interessieren. In Forum sind Einschätzungen zu den Auswirkungen auf die Märkte interessanter.
Vielen Dank an alle für die vielen interessanten Beiträge.

Zu MuRe: ich hatte gehofft für 200-210 reinzukommen. So ist mir das derzeit zu unsicher. Im Bereich Beachvolleyball hat es schon Athleten erwischt, die länger in einer blase gelebt haben sollen. Großsponsoren haben z. T. begonnen sich zu distanzieren und mit mal sehen ob die Spiele durchgehen und was letzten Ende der Effekt ist.

Zu Hochtief: Kritik bei Hochtief kann man am geringen Eigenkapital haben. Die hohen Rohstoffpreise dürften durch Preisgkeitklauseln kein Problem darstellen. Das EK ist, wenn man einen sehr guten gewinn und Cash flow voraussetzt vielleicht weniger dramatisch. Problematisch derzeit ist die Eigentümerstruktur. Haupteigner ist ACs (florentino Perez für die Fussballfreunde). Die sind angesichts ihrer Vermögensverhältnisse auf die Dividende ein Stück weit angewiesen. Ein "freies Unternehmen" würde hier ggf anpassen.
Außerdem schwebt seit langem der Verkauf der Anteile eines weiteren großen Anteilseigner s über Hochtief und einige schützen, dass der aktuelle Preisverfall der Findung einer Engen dient zur Veräußerung des Pakets. Das Paket liegt zumindest offiziell noch bei ca. 17%. Mal bestreitet Atlantia die Pläne, hat aber verlauten lassen die Beteiligung als nicht mehr strategisch anzusehen.

Die Belastungen der Vorjahre, die bilanziell für den derzeitigen Zustand gesorgt haben, hängen mit der australischen Tochter Cimic (Ausstieg aus Nahost- Sonderbelastung bei HT) zusammen, die dieses Jahr bisher wieder ganz gute zahlen hatten, jetzt aber ggf vom australischen Lockdown beeinflusst werden.
Zum Ausblick wird das Paket von Herrn Beiden spannend sein, Deutschland macht nur ca. 4 Prozent der Geschäfte bei HT aus. Die Flut hilft da nur marginal weiter. Im Zuge der Energiewende müsste man ja eigentlich energetischer werden. Inwieweit das für HT perspektivisch läuft, mal sehen.


Zu SAP: noch allem was man hier, wurde vom Cloudbereich mehr erwartet. Whatever. Alles eine Frage des Horizonts. Den Abschlag fnd ich zu hftig und angesichts der amerikanischen Techbewertungen, naja... Der öffentliche Sektor wird noch erneuern müssen z. B. Dort wird zwar ausgeschrieben, aber ein Wechsel würde schon anstrengend werden, wenn man die langsam mahkenden Mühlen dort kennt zumal man sich ja dauerhaft immer weiter vernetzen will und SAP dderzeit da die nase vorn hat.  

Ich bin kein tradingexperte und interessiere mich derzeit für Teile der Ölfirmen (total eni), den Nahrungsmittelsektor (derzeit zu teuer) und überlege Bayer aufzustocken, weil evtl krisensicherer (cropscience und vielversprechende neue mittel). Bin aber derzeit etwas hin und her was eine mögliche weitere Korrektur angeht und sehe die Meldungen zu Corona (Spanienurlaube erschwert, immer mehr Hochinzudenzgebiete) als nicht unbedingt positiv für die nächsten Monate.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 | 81  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BlueMoons, ST2021, Honigblume., Itzu, izto, Iztu, Linda 40, TheodorS.