q-loud & die neue QSC AG

Seite 137 von 145
neuester Beitrag: 30.01.23 16:10
eröffnet am: 04.02.20 05:11 von: braxter Anzahl Beiträge: 3622
neuester Beitrag: 30.01.23 16:10 von: kostolini Leser gesamt: 746900
davon Heute: 257
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 135 | 136 |
| 138 | 139 | ... | 145  Weiter  

981 Postings, 2617 Tage mimamaGlaub ich nicht...

 
  
    
09.11.22 14:02
Gugg Kurs......


... Wie weltfremd muss man sein.....  

488 Postings, 2626 Tage kostoliniKannst du Boerse

 
  
    
09.11.22 15:18
Bisher hat unser Favorit immer geliefert.
Meine jaehrliche Spanne
Ist von 2 Euro bis jetzt 85 Cent
Mach was draus  

2530 Postings, 5728 Tage braxterauf jeden Fall

 
  
    
10.11.22 15:21
ist das Teil offensichtlichst die letzten Jahre unterm Radar gehalten worden.
Lediglich die tolle Planung 2019 - 2022 wurde aufgebaut und an die Lemming verkauft.

MAN HAT GANZ SICHER NICHT PLUSNET VERKAUFT und dabei VERGESSEN DIE AG ZU VERKAUFEN !

Vor allem nicht wenn man zwischen 2019 und 2022 keine Gewinnerzielungsabsicht hatte.
Dafür hatte man Entwicklungsabsichten zum Geld verbrennen .
Die Kindergarten-Aquisitionen die man hier vorgenommen hat, passen glänzend zu der Überbrückungszeit.
Wie hiess das früher gleich wieder zu QSC Zeiten ?  => TRANSFORMATION / WIR SIND NOCH NICHT ÜBERM BERG
dann befreit man sich von Plusnet und dümpelt erstmal > 3 Jahre dumm rum.

Wo jede AG versucht profitabel zu arbeiten , versuchen die tollsten q.beyond Aktionäre den wertlosen Umsatz mit hoffnungsvollen Märchengeschichten zu rechtfertigen.
Und der TOLLSTE von allen will eigenmächtig E-PILOT kaufen.  

Ohne eingelocht ist das Ding eine NULLNUMMER !  Aber da eingelocht sehen wir auch wieder bis spätestens Ende 2023 die 2 EUR ;-)    verlasst Euch drauf !  Der Supertrade wird das.
 

2530 Postings, 5728 Tage braxterinteressant

 
  
    
11.11.22 09:26

dass der Spitzenkritiker mein oben erwähntes Kursziel bis Ende 2023 nachplappert.
So wars auch schon bei EnBW und anderen Sachverhalten.  
So langweilig wenn man einfach nachplappert weil man ewig daneben liegt.

Dennoch:  die 2 EUR korrigiere ich mal besser auf 1.80.  Ich will keinesfalls so einen destruktiven spassfreien toxischen FAN im Schlepptau haben.

Im Finanzbericht steht z.b.
=>
Der Ausbau des Hybrid-Cloud Angebotes geschah unter Federführung von Thies Rixen, seit 2019 Mitglieder unserer GL. Mit Wirkung vom 01.10.2022 hat ihn unser AR in den Vorstand berufen.
In der neuen Funktion wird Rixen für die Themen Operations und Vertrieb zuständig sein und damit den bisherigen Alleinvorstand und CEO Jürgen Hermann entlasten.
Dieser kann sich nun noch stärker auf die Themen Strategie, Kommunikation und M&A konzentrieren

Was für blödsinnige Aussagen. Täglich grüsst das Murmeltier. 
Da ich davon ausgehen darf, dass eingelocht ist und nach Transformationsjahren  (vor Plusnet Abgabe) und neuen Entwicklungs- und Blenderjahren (2019-2022) irgendwann die Eingelocht-Strategie greift, muss man sich natürlich wieder neu zeigen. 

Entweder hat der Thies dann eine DTE Schnittstellenrolle oder es ist wie sooft heisse Luft. 

Wer würde schon glauben, dass die DTE oder T-Systems bei IoT Projekten mit einer armen kleinen alleinstehenden q-beyond  zusammenarbeitet. O.k. klar, Deichgraf glaubt das. ok. verstehe ich ;-)


 

488 Postings, 2626 Tage kostoliniDer Typ vom Deich

 
  
    
11.11.22 12:28
Es gibt wenige Aktien wo die sog Fachleute sich gegenseitig pers?nlicher angehen.
Alles wird 100 mal kopiert, einer vom anderen.
Nehmt das doch bitte mit, ist doch nicht eure Kohle deshalb Fuesse stillhalten.
Hier ist immer was fuer Aktionäre drin, ob jemand das glaubt oder nicht. Innerhalb eines Jahres mal 100% machen sollte man nicht verachten
 

2530 Postings, 5728 Tage braxterInvest

 
  
    
15.11.22 12:47
kein normaler Investor würde jemals in diese q.beyond investieren wenn man doch aus Erfahrung weiss:
- es stimmt sowieso alles nicht
- Richtungsänderung und Überraschungen vorprogrammiert
- fehlende Gewinnerzielungsabsicht aus organischem Geschäft wie man seit > 10 Jahren erkennen kann   (oder war's schon immer so)

Selbst wenn der Nachbar Jahre später drauf kommt, dass EnBW Kunde von incloud ist oder war .
Dabei aber ignoriert dass EnBW mit 450connect tut.
https://www.netze-bw.de/News/aufbau-450mhz-funknetz-technologie

Das nützt alles nichts. Wer nicht belegen kann, dass q.beyond hier keine Nebenrolle hat, der hat keinen offiziellen Investmentgrund.  Der lügt sich selbst in die eigene Tasche.

Nur ein
1. strategischer Investor oder
2. Insider bzw. Auftragskäufer würde vll. ernsthaft investieren
3. Andere die schon investiert haben sind lediglich auf die CEO Geschichten reingefallen (wertlos)

Zu welcher Gruppe gehört nun Maschmeyer :-)  

981 Postings, 2617 Tage mimamaHerr Schlobohm müsste

 
  
    
15.11.22 14:14
doch nun auch allmählich ergraut sein und sich in  seiner letzten Lebensphase befinden.
Schon seltsam, also was mich betrifft..., für mich ist Herr Schlobohm meine letzte Hoffnung.
Leben ist seltsam.... Meine letzte Hoffnung ist ein alter Mann?  

488 Postings, 2626 Tage kostoliniMama du bist zu jung fuer die Aktie

 
  
    
15.11.22 15:14
Jederzeit ist aussteigen fuer dich das beste
Du hast doch besseres verdient  

2530 Postings, 5728 Tage braxterWas sagte Jahn

 
  
    
15.11.22 18:20
https://techplanet.today/post/...in-use-cases-in-energy-and-utilities

Was sagte Hermann vor vielen Jahren  zur Blockchain.......ein paar Monate später wusste er nixmehr (wie sooft)

Was sagte Jahn zur Blockchain.
Und Jahre davor ging es bei qsc  um Ausfallsicherheit und Echtzeit im smart City Modellaufbau.
Wieso hat man solange Energy entwickelt?
Im VATM Jahrbuch 2009 und Folgejahre steht so einiges drin

Die Auflösung wird kommen.........
 

2543 Postings, 5861 Tage micjagger......

 
  
    
15.11.22 20:07

smile2,80 bis Jahresende ....mal schauen, wie das Mitarbeiterprogramm bis dahin greift.....bin recht optimistisch...

 

981 Postings, 2617 Tage mimamaIch bin einfach zu ungeduldig...

 
  
    
15.11.22 21:32
Bald 16 Jahre dabei.... Ja ich weiß, das ist nur ein Wimpernschlag in der QBY Zeitleiste  

488 Postings, 2626 Tage kostolini16 Jahre Boersenerfahrung

 
  
    
15.11.22 21:36
Wie kann man nur  

488 Postings, 2626 Tage kostolini4 mal buy von Mama

 
  
    
17.11.22 09:12
Was ist da passiert. Sinneswandel?  

2530 Postings, 5728 Tage braxterMontega

 
  
    
17.11.22 12:26
ist so der Klassiker. Erst tolles Mandat für die neue Vision 2019-2022.
Und dann Anfang 2022 noch Spitzenvorgaben.

Man konnte trotz Planungssicherheit (Auftragseingänge und Umsetzung) nicht rechnen.
Es gibt immer nur faule Ausreden hinterher.
D.h. in Wahrheit konnte man sehr gut rechnen und wusste schon sehr früh was passieren wird.
Und so auch Montega am Ende der Kette mit einem Schuldeingeständnis..................NEIN !
Kurszielsenkung obwohl q.beyond keine Gewinnwarnung rausgegeben hat.
achso, der Krieg ist schuld und das Makroumfeld.

Wer auf q.beyond setzt ohne EINGELOCHT und ohne GEWINNE hat keinen Investmentgrund.
Gewinne gibts eh keine. Ergo.............

Hermann 1 Mio Aktien, Schlobohm, Eickers.................
wo sieht sich Maschmeyer ?  In einer billigen Strassenriege von Montega oder nah bei Schlobohm/Eickers ?  

2530 Postings, 5728 Tage braxterLOGISCH

 
  
    
17.11.22 12:29
die neue Vision 2019 - 2022 war in 2022 irgendwann veraltet.
Da kann man das Teil erstmal wieder 1-2 Jahre abschiessen.
Und es greift ja schon bald die neue Planung bis Ende 2025 ;-)
Dann laufen wieder ein paar tolle Stories ;-)


 

2530 Postings, 5728 Tage braxterehemalig

 
  
    
18.11.22 12:26
https://soundcloud.com/qloud-gmbh/...erview-zum-thema-iot-plattformen
https://soundcloud.com/qloud-gmbh/...reira-im-interview-zum-thema-iot
hat man wohl vergessen zu löschen. Mensch Leute........  
Nett !
Da war noch Wärme, Strom, Gas und Wasser ein Thema. Heute jedoch interessiert der 3stellige Milliardenmarkt nichtmehr.  Wer's glaubt.
Netz abgeschraubt - Energy abgeschraubt...  glaubt doch kein Mensch ;-)
Weil dann wärs Vollversagen. Letzteres ist aber schon zig-fach widerlegt.  

2530 Postings, 5728 Tage braxterdie haben

 
  
    
18.11.22 12:37
effektiv das Meiste abgeschraubt wenn man es mit der früheren q-loud vergleicht.
Wohin ?  Ist doch klar !    
Ich mach Know How Transfer von den Uni's in die Wirtschaft.   Vorab bestehen Knebelverträge.
Harvard und Schwab lässt grüssen. Wer das missachtet sollte sich schlau machen.
Genauso mach ich Know How Transfer im Sinne von Technologiepartnerschaft/Entwicklung dorthin wo die Steuermänner es wünschen.  QSC war schon immer heuschreckenbezogen  unter Berücksichtigung Baker Capital.  Es glaubt doch niemand , dass man ohne Hintergrund zurechtkommenw würde !
Die 50.1% wären dann in Gefahr gewesen. Wie man sieht war das nie der Fall.
Was bleibt ?  Plattformbusiness als neue Telco Säule
Jeder kann es. Aber nur die Begünstigten bekommen den Auftrag.

Niemand glaubt ernsthaft dass eine q.beyond in nennenswertem Umfang organsich wachsen kann.
Das war noch nie und wird auch nie der Fall sein.  

981 Postings, 2617 Tage mimamaAlso über all die Jahre...

 
  
    
18.11.22 18:10
Je länger und öfter ich Brax lese.....




Allmählich glaube ich es auch...
Leute da kommt ein mega Hammer auf uns zu, weil der Herrmann, Schlobohm und eickers, die hams echt drauf, die ham was in die Wege geleitet, braucht halt seine zeit und der Markt pennt ja inzwischen, oder sollte man fragen, Markt? Welcher Markt?, egal da kommt was..
Irgendwann... Gähn  

2543 Postings, 5861 Tage micjagger............

 
  
    
18.11.22 18:18

smileamazon hat auch seine Probleme...q-beyond steht dafür vor einer Neubewertung....

 

488 Postings, 2626 Tage kostoliniMama alles falsch gemacht..

 
  
    
18.11.22 20:53
Du f?hlst dich doch
hier nicht wohl gehe ruhig zu den Basher Chaoten Partisan und Panyo da bist du doch bestens aufgehoben.
Wir glauben an Qbeyond haben schon des oefteren Geld mitnehmen duerfen
Werden aber keine 20 Jahre rumheulen weil ich evtl. gepennt habe rechtzeitig zu verkaufen.
Ausserdem bin ich ganz ruhig und tägliche Kursschwankungen veranlassen mich nicht vom Weltuntergang zu faseln.. Wir sind in einem hoch spekulativen Wert und das gdrneund das gernr  

2530 Postings, 5728 Tage braxtervergessen

 
  
    
22.11.22 08:26
ich hab vergessen zu sagen:  Ohne vernetzt und eingelocht wird das nie was  ;-)
Dieser gewinnlose Umsatzschwachsinn wird vom CEO Jahr für Jahr verkauft mit unverschämten Blendgranaten wie z.b. Auftragseingang.
Als wären die völlig deppert und wüssten nicht was der Zweck einer Unternehmung ist.
Sogar das Finanzamt macht schon immer einen auf dicke Hose mit Gewinnerzielungsabsicht.
Hermann hatte bisher nie die Absicht.
CEO hält sich aber gut mit seinen Übergangsjahren.......   es geht ja letztlich nur um M&A und ein bisserl rumfummeln bis der Exit kommt.

Was wird werden mit Maschmeyer's Invest und mit den 1 mio. Aktien vom CEO
Klar ist:  Eickers und Schlobohm machen nicht solange diesen Eiertanz ohne "Eingelocht"
auf Eiertanz folgt ............  auch wenn's lange dauert. Die Gründe kennen wir.
 

2530 Postings, 5728 Tage braxterdem CEO

 
  
    
22.11.22 08:28
ist diese Rolle wie auf den Leib geschneidert.
MIt allen Facetten.  Die Lüge verkaufen und trotzdem der Beste zu sein.
Der Bechtle CEO könnte das nicht.  

324 Postings, 1391 Tage BaadermeisterGut, dass Du es mal gesagt hast!

 
  
    
22.11.22 08:33

2530 Postings, 5728 Tage braxterIch sollte

 
  
    
24.11.22 12:16
das nochmal näher erläutern ...,....

Während die IR im mexikanischen Tor steht.
Und die Bälle hält anstatt sie zu spielen.
Oder ist das der Bruder von Arne?
Hermann der M&A Schütze mit toller Luftakrobatik. Voll der Blender Alter......
 

324 Postings, 1391 Tage BaadermeisterGut, dass Du das nochmal

 
  
    
24.11.22 14:36
konkretisiert hast. Jetzt ist es wirklich klarer als jede Kloßbrühe.  

Seite: Zurück 1 | ... | 135 | 136 |
| 138 | 139 | ... | 145  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben