q-loud & die neue QSC AG

Seite 135 von 145
neuester Beitrag: 30.01.23 16:10
eröffnet am: 04.02.20 05:11 von: braxter Anzahl Beiträge: 3622
neuester Beitrag: 30.01.23 16:10 von: kostolini Leser gesamt: 746887
davon Heute: 244
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 133 | 134 |
| 136 | 137 | ... | 145  Weiter  

2530 Postings, 5728 Tage braxterdieser Satz

 
  
    
1
26.10.22 10:48

Nach einer Neuaufstellung wird für das kommende Jahr eine Rückkehr zum Wachstumskurs erwartet.

Unfassbar ! Rückkehr zum Wachstumskurs ............. wo war der jemals gewesen ? 
Mir ist nur die CashCow Plusnet bekannt und dann die Verstrickungen und Lügen 

 

1039 Postings, 4543 Tage josselin.beaumontNa schreib ich doch immer braxter....

 
  
    
26.10.22 10:59

eine ganz verlogene und unfähige Drecksbande, welche nun so rein gar nichts auf die Kette bekommt. Q-beyond = Wichsbude!

Lösungen habe ich aufgezeigt - passiert aber nichts. Fazit: Kurs marschiert weiter stramm weg nach Süden und Richtung < 50 Cent

Das sündige Fleisch von Vollversgaer Hörmän sollte man mit einem nassen Handtuch bestrafen. Davon kommt aber leider auch kein Verstand in dessen unterdimensionierte Birne....

Q-beyond: Ein lohnendes Investment!

 

401 Postings, 1848 Tage Horst.P.Cloud / SAP + SaaS

 
  
    
26.10.22 11:14
Wie gestern geschrieben, hat Rixen wohl bis dato geliefert.

Das kann man von Raquet nicht sagen. SAP wieder rückläufig, diesmal - 20 %,
SaaS anscheinend nur Geld verbrannt. Große Klappe, nicht geliefert.

Gehe davon aus, das Rixen im Mai neuer VV wird. Das allein hat Potential für 20% Kursplus.
Schauen wir mal, was mit dem rosa Riesen in Zukunft läuft.
Ob die SAP in die Spur bekommen ? Das ist für mich das Fragezeichen.
 

981 Postings, 2617 Tage mimamaWenn jetzt Montega wieder

 
  
    
26.10.22 11:26
um die Ecke kommt und ein KZ
von 2,20 innerhalb 12 Monate ausruft,.... Dann kauf ich fett nach!!!!  

488 Postings, 2626 Tage kostoliniFachleute drohen mit Einstieg

 
  
    
26.10.22 11:49
Dann verkaufe ich
Da gibt's dann tägliches Schreien  

720 Postings, 2114 Tage ToelzerbulleEr

 
  
    
26.10.22 13:29
Bärmlich.

Wie erwartet.... aber noch harmlose Senkung gegen frühere Zeiten.

83,3 plus 43,1= 126,4... noch ein weiter Weg bis 174 - geschweige denn bis 178.
Aber wie Brax sagt .... auch egal.

Ausblick 2025 nach Kriegsausbruch veröffentlicht ... inkl. Zukauf.... zurückrudern Zukauf kurze Zeit später.
Senken Prognose 2 Monate später
Anpassen Ausblick Ende 2022.

Argumentationen grenzwertig.

Viel peinlicher geht es nicht. Hermann hat NICHTS gelernt aus der Vision 2016.









 

488 Postings, 2626 Tage kostoliniDer Markt wird es bewerten

 
  
    
26.10.22 13:39
Alles ist eingepreist, bin optimistisch  

2530 Postings, 5728 Tage braxterRosa Riese

 
  
    
26.10.22 17:52
Tatsächlich die von aussen ersichtlich interessanteste Konstellation der AG. Nur wieder sensitiver Badeschaum oder echter Hochprozenter ?

Plus das 450MHZ mit Aussicht auf 2025 und Folgejahre. Kleine Rolle irgendwo würde genügen. Vll auch nur Security und/oder Plattformbusiness. Mega Marge und sichere Bank  

488 Postings, 2626 Tage kostoliniErfreulich

 
  
    
27.10.22 15:44
Im Nachbarthread spricht man schon von Kursen um 2,00 Euro.
Richtig, alles ist eingepreist.
Nein es wurden keine 50 Cent jetzt sollten die Bashertruppe mal wieder einen auf die M?tze bekommen.
Bei 2,00 Euro sind doch viele die dann 100% Prozent haben, sicherlich zufrieden  

2530 Postings, 5728 Tage braxterrichtig

 
  
    
27.10.22 16:38
dennoch müsste spätestens jetzt der letzte Privataktionäre merken, dass er Jahr für Jahr hingehalten wird . Kann sich jeder die Frage stellen:  WARUM ?  
WARUM schauen hier die Anteilseigner seit 2014 zu und schweigen ?

Umsatzbetrachtung schlägt fehl.  Selbst wenn sie in 10 Jahren 500 mio. Umsatz machen mit 0% Ebit Marge dann ist das nicht vielmehr wert. Dann ist doch klar,  dass die Aufstellung nicht stimmt.
Gewinne gibts keine !  
1. Es wird nur strategisches Szenario mit Phantasie geben können und Meldeschwelle.
2. Oder ab Zeitpunkt X die Teilnahme am Eco System mit hohen Umsatz und Gewinnsteigerungen

Mit SAP und blunse-business und Möchtegern SaaS wird das nix. Das wird gleich wieder verheizt und Richtungswechsel vorgenommen.  

Schlobohm, Eickers und Hermann haben noch keine Aktie verkauft !
Wissen  sie also besser Bescheid als die KKR Gelehrten  ?  
Nach dieser Frage folgte mehrere Zwinkerer und das KKR Gelehrten-Stück alterte um 10 Jahre.  

2530 Postings, 5728 Tage braxterKombi aus

 
  
    
27.10.22 16:40
1. kombiniert mit 2. ist auch ok.
von 2. würde man dann nichtmehr viel sehen.........  

23 Postings, 3897 Tage Der BuchhalterMisserable Zahlen

 
  
    
1
28.10.22 07:59
Hier im Forum merkt man ja den Frust aller Anleger. Ich habe diesen auch weil ich tief rot bin bei dieser Aktie und auch immer den leeren Versprechungen / Prognosen geglaubt oder besser gesagt, gehofft habe.

Was ich nicht verstehe ist, wenn ein Laden nicht läuft, dann ist es doch "leider" normal, dass man Personal abbaut, siehe bei Banken - Schließungen von Filialen etc. ) -
Warum passiert das hier nicht ?

Kann man hier Druck aufbauen auf QSC ?

 

488 Postings, 2626 Tage kostoliniPersonalabbau wird hier immer negativ gesehen

 
  
    
28.10.22 09:11
War immer ein Grund schlechte Stimmung zu machen
Einige glauben an bessere Zeiten  

324 Postings, 1391 Tage BaadermeisterVielleicht

 
  
    
28.10.22 13:21
kann Robert Pumpgun mal, seinen Freund vom Freund vom QB Mitarbeiter bitten, einen Blick in die Geheimverträge zu werfen (die liegen oben, in der abschließbaren Schublade von Hermanns Rollcontainer). Dann hätten wir das endlich mal aus dem Kopf?  

720 Postings, 2114 Tage ToelzerbulleWenn

 
  
    
2
28.10.22 16:17
man sich anschaut, was Ecotel für die 50,9 % von Easybell bekommen hat, steigt einem die Zornesröte ins Gesicht.

Die Butze steht bei fast 30 Euro und wir dümpeln bei 80 Cent.
Katastrophaler hätte es nicht laufen können.

Da kommt echter Hass auf, was die seit Jahren mit uns treiben!
Unentschuldbar!









 

2530 Postings, 5728 Tage braxterEinverständnis

 
  
    
30.10.22 16:18
https://www.digimondo.com/ueber-uns/news/detail/...tive-iot-services/

Dabei wird die 450-MHz-Funkfrequenz keineswegs isoliert betrachtet, sondern im engen Kontext mit anderen Datentransfer-Technologien wie LoRaWAN, Narrowband-IoT oder LTE.



Ist das nicht merkwürdig dass qsc und q.beyond nichts davon weiss ? Hähhhhh
Tja wer das glaubt ist selbst schuld .

Der glaubt auch jetzt wieder den neuesten Geschichten und zieht eigene Schlussfolgerungen.


Oder der Absatz :
Andere Parameter werden im Gebäude oder im Quartier sensorbasiert erhoben, die Daten per LoRaWAN eingesammelt und ggf. via CLS-Schnittstelle am Smart Meter Gateway ebenfalls über das 450-MHz-Funknetz in die Backendsysteme übertragen


Aber qsc / q.beyond hatte das 450mhz in keiner Präsentation.  Warum wohl

Weil der Vertragsschinken in der Scheune liegt. Ist doch logisch  .
Nächster Anlauf auf die 2 eur in 2023 ......  

2530 Postings, 5728 Tage braxterSo ein pech

 
  
    
30.10.22 16:21
Wenn man da liest sensorbasiert und weiß dass die QSC 10 Jahre umsonst entwickelt hat in der neuen zwei - und dreistelligen milliardenmärkten

Wer das glaubt ist selbst schuld ;-)
Ich bin dann wieder vor der Scheune und pass auf  

2530 Postings, 5728 Tage braxterein paar Daten

 
  
    
31.10.22 10:07

Quiz: wer sagte das ??????????

Gerade im Energiebereich sieht xxxxxxxx noch viel Potenzial für sein
Unternehmen. "Es gibt eine Vielzahl von Stadtwerken in Deutschland,
die eine Menge Daten sicher verwalten müssen."

Allen voran ist die geplante Umgestaltung des Energiemarkts. Die Energiewende ist ohne ITK und die Cloud-Technologie gar nicht denkbar.  Überall dort, wo es gilt, große Datenmengen zu erfassen, sicher zu verarbeiten und die Ergebnisse adressatengerecht zu verteilen, ohne dass Unbefugte Zugriff haben, ist die Cloud-Technologie gefragt.

Im ersten Posting dieses Threads wurde auch erläutert, dass sich die Energiewende verschoben hat.  Damals hatte ich das Tölzer'sche Steckenpferd integrated 450MHZ noch nicht im Blickfeld. 
Start ab 2023 ............. oder später....... 

In der Gesamtheit reichen der AG also ein paar Daten mit ein paar Stadtwerken. 

Sie brauchen weder DSL noch Glasfaser. Nur ein wenig Echtzeit cloud und security bimm bamm, vll. noch Sensorik .  Alles andere kann man / konnte man abgeben.  Und entwickelt jetzt aufs Neue um zu überraschen oder zwecks verschmutzter Rohre ? 

Da muss ich als Aktionär nichts dazu erfinden, ausser vll. Meldeschwellen möglich, aber auch die hatte der Anteilseigner genannt. 
Und auch die Netzabgabe wurde damals schon indirekt erläutert. Man muss das Netz nicht besitzen.............. es reicht............(kennen wir Alle). 
Ich muss als Aktionär quasi gar nichts erfinden oder interpretieren. 
Das erste Posting ist entweder Schrottheimer oder tritt genauso ein. 
Sichtbar oder wie sonst so oft von hinten durch die Brust ins Auge ;-)

 

2530 Postings, 5728 Tage braxterdass Hermann

 
  
    
31.10.22 10:09
den Markt mit seinem Energy-mach-ein-Fass-auf-Alter   so vorführt spricht erst recht dafür.
Immer schön täuschen.
Die müssen ja gar nichtsmehr zukaufen. Haben ja alles mit datac und ex-q-loud+incloud.

 

2530 Postings, 5728 Tage braxterAnfang 2022

 
  
    
02.11.22 11:47
- die AG hat sich Anfang Jahr selbst als outperformer bezeichnet
- Montaga und Co mit Kurszielen  2.9-3.5
https://blog.qbeyond.de/2022/01/...ehen-kursziel-auf-bis-zu-350-euro/
it's a shame !
Hermann damals noch mit Ausrufen zum energy merger und einen auf dicke Hose machen.
Die Aussagen zu Bechtle........ sowas von NO GO !
Die Aussagen zu einem MERGER in der Öffentlichkeit => NO GO !

Sowas macht niemand ausser er ist dämlich oder täuscht !
Mit dem Montega Mandat konnte man die Story schön aufbauen bevor man sie runterkrachen lässt .

Heute jedoch..............
Es gibt nur eine Lösung........................ =>   stock company was pocketed and is part of an ECO System
Alles andere ist <2 EUR / < 1 EUR
Da kann man soviel oder wenig und solange Umsatz rechnen wie man will. So ein Quatsch.
ROT oder TOT !
Schlobohm ist mit Bauerntröte in der Morgenröte schon lange im Gange ohne Angst und Bange.
Es greift ROT !




 

2530 Postings, 5728 Tage braxtererneut Überraschung - Übernahme

 
  
    
03.11.22 07:41
https://www.qbeyond.de/investor-relations/...ialisten-productive-data

03.11.2022

q.beyond übernimmt Data-Analytics-Spezialisten productive-data
Leistungsspektrum von productive-data ergänzt das Cloud-Portfolio von q.beyond ideal
Mehrheitlicher Erwerb erhöht Wertschöpfung und schafft neue Wachstumschancen
Köln/Hamburg, 3. November 2022 ? Die q.beyond AG erwirbt 51 % der Anteile der Hamburger productive-data GmbH. Der 2008 gegründete Data-Analytics-Spezialist konzentriert sich auf die Einführung, Weiterentwicklung und den Betrieb von Data-Warehousing-Lösungen im Handel, bei Finanzdienstleistern und in der Digitalbranche. Mit diesem Zukauf ergänzt der IT-Dienstleister q.beyond sein Leistungsspektrum um einen weiteren Baustein, erhöht die eigene Wertschöpfung bei Cloud-Lösungen und erschließt zusätzliche Wachstumschancen.

Neue Tochter erzielt gut 10 Mio. ? Jahresumsatz  

2530 Postings, 5728 Tage braxtersagte ich doch Deichgraf

 
  
    
03.11.22 07:44

seit langer Zeit schreibe ich immer wieder: Umsatz ist nicht wichtig.  
Ich verweise Dich auf mein erstes Posting in diesem Thread: DATEN

Seit Jahren schreibe ich: Es wird weiter Überraschungen geben

Lies doch einfach und kapier das anstatt herumzunölen.

Deine Umsatzbetrachtungen kannst Du vergessen.  Selbst bei 500 mio. Umsatz ohne Gewinne mit z.b. SAP business würde das nicht unbedingt mehr als 2 EUR bringen. 

Dass wir keine 50 cent bekommen haben ist anderen Dingen geschuldet: Z.b. Cash ist King oder Eingelocht

Kapier das doch endlich und hör auf herumzustänkern !  ;-)

 

2530 Postings, 5728 Tage braxteres kommt

 
  
    
03.11.22 07:49

wie Schlobohm gesagt hat:  DATEN .  Hör ich auf Dale oder Pumpgun oder auf Deichgraf ?  Dann hätte ich meine Stückzahl nicht versechsfacht im Laufe der Zeit.  Und auch keine Trades gerissen. 
Der Kurs geht immer wieder hoch.  Wenn man davon überzeugt ist kann man das im Laufe der Jahre gut nutzen. 


 

2530 Postings, 5728 Tage braxterman kann kaum

 
  
    
03.11.22 08:05
beurteilen was diese ganzen Aquisitionen im Unternehmen verursachen und verursacht haben.
Ständig irgendwelche Merger zum Zeitvertreib.  
Schwer zu verkraften auf Dauer für Manager und Mitarbeiter.
Umgekehrt betrachtet hatte Schlobohm , Eickers Klarheit:  PLUSNET und sonst ?
Die hätten zum Kurs von 1 EUR nicht verkauft. Aber nach 10 und 15 Jahren hätten sie vll. für 2.80 verkauft wenn sie 3.5 angestrebt hätten.   Mit Plusnet Verkauf wäre das sicher möglich gewesen.
Ganz einfache nette Verschmelzung mit EnBW.  

Die hätten alles andere mit dazubekommen.
Haben sie aber anscheinend von der q-loud auch so bekommen. Nicht nur das was wir offiziell wissen, wie die solucon, fonial z.b.

Die AG hätte niemals  zum Zeitvertreib nach dem Plusnet Verkauf  das Unternehmen derart konzeptlos
neu erfunden
Und dann weiter konzeptlos irgendwelche kleine Butzen vom Markt angekauft oder gekauft.
Das glauben möglichersweise nur Lemminge die auf den Umsatz schauen.

Und das ursprüngliche Steckenpferd q-loud einfach einstampfen.
q-loud einstampfen war eben nicht konzeptlos wenn man genau hinschaut. Das war meiner Meinung nach Auftragsarbeit.  Ein Teil verbleibt im Unternehmen, ein Teil wandert irgendwohin.

Dieser ganze Quatsch die letzten Jahre !   Auch das spricht für mich ganz sicher für => eingelocht.  
Die haben besseres zu tun im Leben als sich mit so einem Quatsch die Zeit zu vertreiben.
=> NULLSUMMENSPIEL  mit Umsätzen ohne Gewinne
OHNE GEWINNE ist nix los !   Und weder QSC noch q.beyond haben nachhaltig aus organischem Geschäft Gewinne geliefert.  
Daher muss man immer noch auf strategisches Szenario tippen. Hoffentlich zwischen 2023-2025
Oder es geht organisch 2023  in genau dem business los , welches Schlobohm im ersten Posting genannt hat.  






 

488 Postings, 2626 Tage kostoliniWie recht du doch hast

 
  
    
03.11.22 09:16
Bin froh dabei zu sein  

Seite: Zurück 1 | ... | 133 | 134 |
| 136 | 137 | ... | 145  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben