UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

1-Page Ltd. LinkedIn 2.0 oder Metabox 2.0 ???

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.04.16 14:08
eröffnet am: 20.08.15 12:47 von: Motorsport A. Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 05.04.16 14:08 von: Motorsport A. Leser gesamt: 4108
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

405 Postings, 3085 Tage Motorsport Analyst1-Page Ltd. LinkedIn 2.0 oder Metabox 2.0 ???

 
  
    
1
20.08.15 12:47
das Unternehmen hat eine Datenbank aus über 70 verschiedenen Online Portalen wie z.B. Facebook und LinkedIn aus den Userprofilen erstellt. In dieser Datenbank können Unternehmen nach Leuten suchen, die für einen Job möglicherweise geeignet sind, und nachsehen welche eigenen Mitarbeiter mit demjenigen bekannt sind, um so herauszufinden, wer davon am besten für Abwerbeversuche geeignet ist...

Im Börsenprospekt werden praktisch keine Umsätze (im Verhältnis zur Marktkapitalisierung) ausgewiesen, weil das Geschäftsmodell erst vor kurzem gestartet wurde. Es wurden aber schon einige große Unternehmen als Vertragspartner gefunden. In der Investorenpräsentation ist ein Pricing Plan aufgeführt. 1000$ + für jede Einstellung. Und das soll deutlich billiger sein, als wenn man über normale Wege versucht Mitarbeiter einzustellen...

Leider ist die Aktie nicht unentdeckt geblieben, und es wurden schon viele Vorschusslorbeeren eingepreist.

Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass hier langfristig noch viel Potenzial schlummert...

Was haltet Ihr von der Geschäftsidee?


http://www.fool.com.au/2015/08/14/...31-since-october-2014-heres-why/

https://en.wikipedia.org/wiki/1-Page

https://www.1-page.com/
 

405 Postings, 3085 Tage Motorsport Analystneues ATH

 
  
    
28.08.15 20:45
der Markt scheint hier darauf zu spekulieren, dass 1-Page wie Linkedin ein Standard "Tool" für Personalentscheider werden könnte.

Da 1-Page wesentlich mehr Userprofile in der Datenbank hat(als Linkedin), könnte die Aktie theoretisch noch einiges an Kurspotenzial haben, sofern die Spekulation aufgeht.

Marketcap Linkedin = ca. 18,66 MRD Euro
Marketcap Xing = ca. 1,03 MRD Euro
Marketcap 1-Page = ca. 343 Mio Euro

Nachteil bei den Userprofilen von 1-Page ist, dass viele Daten aus anderen Internetseiten mehr oder weniger "zusammen-geklaut" und verknüpft wurden, ohne dass die betroffenen Personen kontrolliert haben, ob die Verknüpfung überhaupt richtig war. Die Qualität der Profile könnte darunter leiden !!!
Ebenso könnten die anderen Unternehmen Strategien entwickeln, die ein abgreifen/verwenden der Daten durch 1-Page unterbinden. Oder Google/Linkedin bauen die Idee nach, und fügen sie in die eigenen Produkte als "Add on" ein...

Allerdings hat man über die Branchout Übernahme evtl. auch die Möglichkeit selbst Content über eigene User zu sammeln. Bevor die Branchout App aus Facebook entfernt wurde, hatte sie mehr Nutzer wie Xing(*1). Die Marke Branchout könnte daher "wiederbelebt" werden.
Die Internetseite von Branchout hat derzeit ein Alexa Ranking von 569073. Für eine Seite ohne Inhalt gar nicht mal schlecht. Es gibt also noch Leute die ein Interesse daran haben, bei Branchout ihre Daten abzuliefern ;-).

http://www.alexa.com/siteinfo/branchout.com

Für nächstes Jahr habe ich eine Umsatzschätzung im mittleren 2 stelligen Millionenbereich gelesen(*2). Wenn ich bedenke, dass im letzten Quartal erst 102 K Umsatz gemacht wurden, dann könnte ich mir vorstellen, dass die Aktie bei so einem starken Wachstum!!! nächstes Jahr mit 1 MRD + X bewertet werden könnte, vorausgesetzt natürlich die Umsatzprognose geht auf.
Etwas skeptisch bin ich da schon, bin aber trotzdem mit einer kleinen Position investiert.

(*1) https://www.basicthinking.de/blog/2012/04/17/...-uberholt-von-rechts/

(*2)
http://hotcopper.com.au/threads/...n.2582142/page-17?post_id=15888773

http://hotcopper.com.au/threads/...interest.2583421/?post_id=15894472
 

405 Postings, 3085 Tage Motorsport Analyst2x News

 
  
    
02.09.15 18:40
Quartalsbericht
http://hotcopper.com.au/threads/...uarterly.2584687/?post_id=15904891

im letzten Quartal Umsatz 118 K
sieht oberflächlich betrachtet erst mal nicht toll aus. Allerdings hatten im letzten Quartal die Kunden auf der "Sourcing Plattform" imho noch alle einen Demo Account, und die Pipeline mit potenziellen Kunden soll groß sein, die Umsatzanstiege können also noch kommen...

Heute neue Nachricht, dass man ein "partnership program" gestartet hat und auch schon ein paar Partnerunternehmen gefunden hat, die die Software von 1-Page vertreiben.

1-Page has entered into agreements with 9 partners exposing 1-Page products to more than 600,000 clients, including well over 50% of the Fortune 1,000, in more than 80 countries

http://hotcopper.com.au/threads/...-program.2586551/?post_id=15917358

Der Aktienkurs lebt von der Phantasie, dass viele (Große) Unternehmen einen Vertrag abschließen, und dann über die Software von 1-Page Mitarbeiter suchen und einstellen.
In der Unternehmenspräsentation wird mit 5 % aller Mitarbeiter Einstellungen der jeweiligen Unternehmen gerechnet. Ob das gelingt ist noch völlig offen. Aktienkurs ist aber trotzdem weiter nach oben geschossen und schließt auf einem weiteren All-time-high(Börsenplatz ASX).

Wenn sich die Software von 1-Page als Suchmaschine für Personalentscheider durchsetzt, und die Unternehmen dazu übergehen vermehrt selbst nach qualifizierten Leuten zu suchen, als darauf zu warten, dass sich Leute auf Stellenanzeigen bewerben, dann hat die Aktie imho noch sehr, sehr viel Potenzial. Kann aber auch anders laufen, deswegen lautet auch mein Threadtitel "LinkedIn 2.0 oder Metabox 2.0 ???"
 

405 Postings, 3085 Tage Motorsport AnalystThema Fachkräftemangel

 
  
    
02.09.15 18:48
Gute Arbeitnehmer haben halt alle schon einen Job;-), an die kommt man selten über Stellenanzeigen, weil diese Leute selten aktiv nach Jobs suchen...
1-Page könnte hier genau das passende Produkt haben für Unternehmen die verzweifelt Spezialisten suchen, weil 1PG laut Unternehmensangaben 4 x so viele Profile in der Datenbank hat, als LinkedIn...  

405 Postings, 3085 Tage Motorsport AnalystEnde der Lock-up-Periode steht kurz bevor !

 
  
    
16.09.15 15:29
am 15.10.2015 endet die Sperrfrist für ca. 15,1 Mio Aktien
und ein Jahr später für ca. 40,9 Mio Aktien

das könnte den Aktienkurs unter Druck bringen...

http://hotcopper.com.au/threads/....2587642/page-133?post_id=16001830  

405 Postings, 3085 Tage Motorsport AnalystHalbjahresergebnis

 
  
    
07.10.15 14:21
Umsatz 159 T Vorjahr 93 T

Verlust 8.429 T Vorjahr  789 T

Aktuelle Market Cap 525 Mio AUD.

Da die Sourcing Plattform erst Mitte April den Betrieb aufnahm, werden höhere Umsätze erst ab dem 3-4 Quartal erwartet.

hab meine Aktien aber trotzdem heute verkauft, im Hinblick auf das Ende der Lock up Periode, wo schon diese Woche ist, nicht am 15.10, wie im vorherigen Posting erwähnt.
Chart sieht auch nicht mehr so toll aus nach dem heutigen Kursrücksetzer. Auch wurde wohl erwartet, dass 1PG Ende September einige neue Kundenverträge abschließen und veröffentlichen würde. Es kam aber keine diesbezügliche Meldung bis heute...

Ich werde die Aktie weiter beobachten, ob in Q3 - Q4 die Umsätze deutlicher zulegen.
 

405 Postings, 3085 Tage Motorsport AnalystTurnover Rates by Industry

 
  
    
11.11.15 12:21
bei den Umsatzschätzungen zu 1-Page wird immer angenommen, dass die Kunden eine Mitarbeiter Turnover Rate von 30 % haben

Durchschnittlich liegt die Turnover Rate bei ca. 15 % in Amerika. Die Umsatzschätzungen scheinen so noch ambitionierter zu sein. Trotzdem belasse ich die Aktie - noch - auf der Watchliste. Die Jahreszahlen möchte ich noch sehen ob hier ne große Verarschung abgelaufen ist, oder ob hier tatsächlich so rosige Zukunftsaussichten vorliegen...

http://www.compensationforce.com/2015/03/...er-rates-by-industry.html  

405 Postings, 3085 Tage Motorsport AnalystQuartalszahlen

 
  
    
25.02.16 16:34
- Receipts from customers weiterhin enttäuschend, nur 75 k in Q4
aber das wird begründet damit, dass die Neukunden erst 60-90 Tage später bezahlen müssen...

- zuvor hat man ebenfalls erzählt, dass die Kunden erst 60-90 Tage später zahlen, und dass die Demo Accounts 25 K im Quartal kosten...

offenbar war die Nachfrage dann doch so niedrig, dass man die Demo Accounts kostenlos herschenken musste, denn 75 K receipts hatten sie auch ohne die Sourcing Plattform pro Quartal (Start der Sourcing Plattform war mitte April 2015, sofern ich mir das richtig notiert habe)???

Die Pressemeldung unten hört sich besser an, als meine Gedanken. Offenbar setzten die Vertriebserfolge erst später ein, als geplant. Aktie verbleibt noch auf der Watchliste.


Sydney, Australia, February 25, 2016 -- 1-Page Limited (?1-Page? or the ?Company?) (ASX: 1PG), the
enterprise cloud-based talent acquisition platform, today announced quarterly cash flow reports for period ending
January 31, 2016.

Highlights:
?  New bookings at the end January 31, 2016 increased 200% to A$4.2M from A$1.4M at the end of
November 2015.  
?  The number of annual enterprise contracts at the end of Q4 were 24, also a 200% increase over the
quarter.  
?  Of the 24 annual contracts signed, five were valued at over A$300,000 each, two of which had
annual value of over A$500,000 each. Annual contracts contributed to 58% of new bookings.  
?  From Q3 to Q4 new bookings grew by over 400%, with new bookings in January of over A$2M.
?  Major enterprise clients that signed large annual revenue generating contracts during Q4 include
two Fortune 100 technology giants (over 100,000+ employees each), Deutsche Bank (95,000), a
Fortune 500 real estate company (70,000), McGraw Hill Financial (17,000), Hershey?s (14,000),
a Fortune 300 payments company (8,500), Korn Ferry (7,000), Under Armour (11,000), Toll
Brothers (3,900), and others.  
?  During Q4, 1-Page received a 500% increase in the amount of talent pools requested from new and
existing clients, showing strong signs of success with this ?land and expand? model.
?  Alexander Mann Solutions, Futurestep, Shaker Advertising, and several other global partners were
added to the 1-Page Partner Program in Q4, contributing to 30% of new bookings. The clients of these
partners include Citibank, Burger King, Avis, Deutsche Bank, Vanguard, CPK, Nike, and hundreds of
other leading enterprise companies.
?  In Q1 2016 1-Page is launching its first small business offering, and is commencing demand marketing
to drive long term predictive lead generation.
?  Hired additional executives to 1-Page across technology and sales including ex-CTO of Yahoo!,
leading professor of computer science at Carnegie Mellon University, Google data science leaders,
principal architect of Baidu, VP Marketo, and other key executives.
?  Momentum remains strong going into Q1 2016 and FY 2016, with large enterprises expressing interest
in wanting hundreds or in some cases thousands of pools.
?  1-Page remains in a healthy financial position with A$48.9M cash in the bank.  

http://hotcopper.com.au/threads/...jan-2016.2710541/?post_id=17113538
 

405 Postings, 3085 Tage Motorsport Analystriecht immer stärker nach Metabox

 
  
    
05.04.16 14:08
die Anzahl der Profilie wird jetzt mit 250-300 M angegeben, anstelle von 1 MRD(Unternehmensangabe vom letztem Jahr)

http://hotcopper.com.au/threads/...he-truth.2737955/?post_id=17390055

beobachte noch eine anderen Hot Stock aus Australien, wo von den Australiern häufig mit 1 Page verglichen wurde. Diese Aktie stürzt fast genauso stark ab, weil man sie immer noch miteinander vergleicht. Die Bewertung war allerdings auch übertrieben für ein Start Up...
Es handelt sich um Reffind Limited. Evtl. könnte sich dort bei fortsetzung des "Crashs" noch eine Übertreibung des Aktienkurses in die andere Richtung, und somit eine günstige spekulative Kaufchance, ergeben...
 

   Antwort einfügen - nach oben