Trump erzieht die Grünen...

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 20.03.17 15:12
eröffnet am: 06.02.17 14:03 von: lehna Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 20.03.17 15:12 von: kiiwii Leser gesamt: 6020
davon Heute: 1
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück
| 2 Weiter  

22270 Postings, 7623 Tage lehnaTrump erzieht die Grünen...

 
  
    
12
06.02.17 14:03
Donald ist anscheinend besser wie jeder PR Berater. Freihandel ala Ceta ist nun plötzlich bei den Grünen doch nicht mehr böse.
Habs Gefühl, wenn Trump heut schwadroniert, die Sonne geht im Osten auf, werden diese Ideologen erst mal reflexartig das Gegenteil behaupten.
Hahaha--- demnächst sind die GRÜNEN noch für TTIP, nur weil Trump dagegen ist.
Was ist das für ein Affenstall??
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...eu-zu-ceta-14842833.html


 

17924 Postings, 5490 Tage BRAD P007Besser "wie", doch wohl stat "besser als"... ! Da

 
  
    
4
06.02.17 14:08

http://www.focus.de/politik/videos/boesartiger-narzissmus-psychotherapeut-ist-ueberzeugt-donald-trump-ist-psychisch-krank_id_6602869.html

Bösartiger Narzissmus - Psychotherapeut glaubt: Donald Trump ist psychisch krank - Video - FOCUS Online
Ist Donald Trump ?emotional unfähig?, die USA zu regieren? Das behauptet zumindest der US-Psychotherapeut John Gartner. Er ist überzeugt, dass Trump an ?bösartigem Narzissmus? leide. Menschen mit diesem Krankheitsbild seien tickende Zeitbomben, pflichtet die Psychoanalytikerin Carrie Barron ihrem Kol ...
 

17924 Postings, 5490 Tage BRAD P007Gegen TTIP zu sein ist dennoch OK

 
  
    
3
06.02.17 14:11
aus meiner Sicht zumindest... Nur mit anderer Motivation, als Trump sie hat  

11013 Postings, 3041 Tage Pankgraf"Psychotherapeut glaubt: Donald Trump ist psy..."

 
  
    
2
06.02.17 14:17
Wer nichts weiß, ist gezwungen zu glauben...  

56276 Postings, 4346 Tage boersalinoDann litte Mutti unter "gutartigem Narzissmus"?

 
  
    
7
06.02.17 14:22

129861 Postings, 6890 Tage kiiwiiboersalino steht auf Narzissen ?

 
  
    
06.02.17 14:24

56276 Postings, 4346 Tage boersalinoNur, wenn sie böse (mal) sind

 
  
    
1
06.02.17 14:33

2062 Postings, 2299 Tage Evernote#6/7. Und wie steht´s mit blauen ?

 
  
    
3
06.02.17 16:02
Honi soit qui mal y pense.
Unter den "fleurs du mal" hat die blaue Narzisse bei der neurechten Intelligentsia den Stellenwert auserlesener Exemplare.
Selbst antriebsarme Bläulinge fahren neuerdings darauf ab, auch wenn Versuche, Baudelaire oder Huysmans zu vereinnahmen, bisher missglückt sind und und auch ein Michel Houellebecq die ihm von Seiten dieses Gewächses angediente "Preiswürdigkeit" verdammt hat.
http://nach-dem-gedankenstrich.de/

http://www.blauenarzisse.de/wp-content/uploads/...ektor_umrandung.png  

54906 Postings, 6077 Tage Radelfan#8 Eine blaue Blume sehe ich oft auch

 
  
    
2
06.02.17 16:07
bei Beiträgen eines ganz bestimmten Users.

Glaube aber nicht, dass es sich bei diesem (neu?)rechten User um die Abbildung eine Narzisse handelt.
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

2062 Postings, 2299 Tage Evernote#9. Nur dass das klar ist:

 
  
    
1
06.02.17 16:27

Trotz eines rein zufälligen Anklangs haben Narzissen mit Nazismus und Nationalismus nichts zu tun.
Im Hinblick auf Narzissmus mag sich das anders darstellen.
Auch kann kein normaler, nicht einmal ein farbenblinder  Mensch so blöd sein, dass er die Farben Blau und Braun nicht auseinanderhalten kann. Wenn neuerdings behauptet wird, dass Blau das neue Braun sei, dann ist das reiner Blödsinn, hinter dessen Verbreitung unlautere Absichten stecken..  

5119 Postings, 5117 Tage Tiefstaplerdie Grünen

 
  
    
06.02.17 16:29
nimmt doch niemand mehr ernst.  

129861 Postings, 6890 Tage kiiwii7 - in welcher Übersetzung ?

 
  
    
1
06.02.17 16:34

129861 Postings, 6890 Tage kiiwiiLöschung

 
  
    
3
06.02.17 16:41

Moderation
Zeitpunkt: 07.02.17 13:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte die Boardsprachen beachten

 

 

2062 Postings, 2299 Tage EvernoteMir wär´s egal.

 
  
    
2
06.02.17 16:53
Von mir aus könnte es auch die Übersetzung des roten Katers Schmid sein. Hauptsache, es hilft gegen die Langeweile. Was die Leuchttürme angeht, würde ich mich unter den Goya stellen. Der macht´s schön spannend.

A propos Grüne: Die Gelben und die Blauen nimmt erst recht niemand ernst, alle nur Spielbälle.
Und die Braunen gibt es so gut wie nicht mehr, wenn man das gesamte Spektrum übersieht.  
Angehängte Grafik:
tischtennisball-sunflex-color-farbig.jpg
tischtennisball-sunflex-color-farbig.jpg

2062 Postings, 2299 Tage Evernote#13. Nur zur Illustration:

 
  
    
5
06.02.17 16:57
Angehängte Grafik:
thm_die-bekleidete-maja.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
thm_die-bekleidete-maja.jpg

29774 Postings, 3533 Tage waschlappenjetzt föllt no da Grinch ..

 
  
    
1
06.02.17 16:57

daun sarn Olle do versammlt, Babymouse! ... pass jo auf!

 

11013 Postings, 3041 Tage Pankgraf#13 Der Text dürfte schneller gelöscht werden,

 
  
    
3
06.02.17 17:06
als ich Zeit benötigte, um ihn zu übersetzen...



 

129861 Postings, 6890 Tage kiiwiiLöschung

 
  
    
1
06.02.17 17:06

Moderation
Zeitpunkt: 27.02.17 09:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte die Boardsprachen beachten.

 

 

129861 Postings, 6890 Tage kiiwiiLöschung

 
  
    
06.02.17 17:08

Moderation
Zeitpunkt: 19.03.17 18:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Die Boardsprachen sind Deutsch und Englisch.

 

 

129861 Postings, 6890 Tage kiiwiiLöschung

 
  
    
06.02.17 17:11

Moderation
Zeitpunkt: 20.03.17 12:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte Boardsprachen beachten.

 

 

25960 Postings, 7816 Tage Tony Ford#1 ähm ...

 
  
    
1
06.02.17 18:05
wo steht, dass die Grünen jemals generell gegen ein Freihandelsabkommen wie CETA gewesen sein sollen?
Die Ablehnung von CETA erfolgte bedingt der Umsetzung. D.h. wenn ein solches Abkommen Rechtsstaatlichkeiten untergräbt, diverse Standards deutlich absenkt, so ist es kein gutes Abkommen.
Wenn diese Problemfragen geklärt werden ( können ) so werden auch die Grünen sicherlich nicht gegen ein Freihandelsabkommen stimmen. Wobei die Grünen auch kein gänzlich homogener Haufen sind und es dort sicherlich auch Akteure am linken Rand gibt, welche solch ein Freihandelsabkommen aus Prinzip ablehnen.  

56276 Postings, 4346 Tage boersalinoToll, wie leiseste Anpielungen bei belesenen Usern

 
  
    
11
06.02.17 18:43
resonieren, die sonst eher .ä........... ;-)  

2062 Postings, 2299 Tage Evernote#13-15. Sprich dich ruhig aus, Leuchtturmwärter...

 
  
    
28
06.02.17 21:59
Leise Anspielungen sind jedoch etwas anderes.
Deine eher grobiansche dröhnt mir noch immer in den Ohren, zart besaitet, wie ich bin..
Ancora mal di testa, meledetto maestro ben emerito.

Die Resonanz hat´s auch in sich. Ein wenn man so will unverhofftes raisonnement à deux, das danach fragt, wo der Herr Börsalino eigentlich hingehört und warum er das nicht so richtig wahrhaben möchte. Nicht so ganz richtig.
Obwohl er sich ja in guter Gesellschaft befände, so jedenfalls mein vorläufiger Befund, trotz anhaltenden Bebens meines Resonanzbodens.
http://sezession.de/1578
 

56276 Postings, 4346 Tage boersalinoAuswendiglernen!

 
  
    
33
07.02.17 05:33

2062 Postings, 2299 Tage EvernoteDeins da nicht.

 
  
    
2
07.02.17 09:15
Viel Rauch, wenig Feuer.

Die da schon:

bien allumé le feu  

Seite: Zurück
| 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben