UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.982 0,7%  MDAX 29.200 0,6%  Dow 31.262 0,0%  Nasdaq 11.836 -0,3%  Gold 1.847 0,0%  TecDAX 3.073 0,9%  EStoxx50 3.657 0,5%  Nikkei 26.739 1,3%  Dollar 1,0550 -0,1%  Öl 112,9 1,3% 

Dialog - Performancesieger 2007?

Seite 1078 von 1083
neuester Beitrag: 28.09.18 15:11
eröffnet am: 03.03.07 13:35 von: RHJInternatio. Anzahl Beiträge: 27062
neuester Beitrag: 28.09.18 15:11 von: Dicki1 Leser gesamt: 3096095
davon Heute: 57
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1076 | 1077 |
| 1079 | 1080 | ... | 1083  Weiter  

26 Postings, 1549 Tage mike03oh

 
  
    
20.06.18 18:02
ein Trauma diese Aktie. Fragt sich was dem Wert noch helfen kann. Ich denke viele sind wie auch ich dick im Minus. Vermutlich muss man die Aktie 5 Jahre in Depot liegen lassen und am besten ausblenden das es die Position gibt. Hatte leider den Fehler gemacht und nicht letztes Jahr verkauft. Jetzt muss man es aussitzen.  

4877 Postings, 1735 Tage Goldjunge13Bagherli gehört zur Rechenschaft gezogen

 
  
    
2
20.06.18 18:21

4877 Postings, 1735 Tage Goldjunge13Er hat die Aktionäre beschissen

 
  
    
1
20.06.18 18:22

4122 Postings, 1546 Tage Carmelitaalso wenn der kopf des ceos

 
  
    
20.06.18 18:34
gefordert wird ist das Tief meist nah, eigentlich kann man sich darauf beschränken bei der Aktienanlage, dann ist man sehr erfolgreich  

6411 Postings, 3928 Tage Nightmare 666... bald Einstellig

 
  
    
20.06.18 22:34
? der Loserladen geht dahin wo er einst hergekommen ist ? in die Einstelligkeit :O





nmpmke  

4877 Postings, 1735 Tage Goldjunge13Bagherli hat Dialog und seinen Aktionären

 
  
    
20.06.18 23:06
Sehr sehr großen Schaden zugefügt, Pfui.
 

1593 Postings, 5139 Tage sleupendriewerfrage

 
  
    
1
21.06.18 00:32
was wäre denn an synaptics im kern für dialog interessant :

wie ich höre iot (ok das wären 4xxmio die synaptics dafür auf den tisch gelegt hat)
digital headset socs -> richtung usb-c headsets (merging mit bluetooth le ggf.)

und was noch ?

was wäre nicht so passend ?

die pc-abteilung sprich touchpads, ...
wie schaut es mit displaydrivern und touchpanels aus ?
fingerprint-sensor könnte wohl auch in china begeehrt sein - wo bleibt das ?

könnte da vielleicht interesse aus china existieren ? vielleicht bei dialog zukünfitg nahestehenden kunden ?

-> will sagen : kann es sein, dass dialog einen deal macht und dann synaptics filetiert ?
(umsatzmässig ggf. 50:50 - so dass man dann vielleicht auch beim preis die hälfte wieder einkassiert - man kauft quasi teilweise im auftrag / in abstimmung)

am ende wäre so ein deal dann ein hoher dreistelliger mio-betrag (ggf. plus etwas restschulden) - für etwa 500-600mio umsatz mit aufwuchspotential (wie man an der iot-sparte sieht)

apple-abhängigkeit könnte durch den split auch gesteuert abgebaut werden - je nachdem wie apple kooperiert ...

sowas kann man nicht kommunizieren - und günstig ist anders - aber mir würde sowas schon eher gefallen ...

dann wäre dialog - konsequent durchgezogen - ende 2019 wohl schuldenfrei ...  

3492 Postings, 2266 Tage Andtecsleupendriewer

 
  
    
21.06.18 07:46
Vergiss das Filetieren, Trump wird es nicht zulassen, dass ein amerikanisches Teilunternehmen an Chinesen verkauft wird.  

3477 Postings, 5999 Tage KaktusJones@ sleupendriewer

 
  
    
21.06.18 08:35
Ich finde deine Idee gar nicht so abwegig. Ich habe mich auch schon gefragt, wie die beiden Unternehmen mit den Produkten zusammenpassen. Aber so würde es Sinn machen. Man muss ja auch nicht an einen Chinesen verkaufen. Oder man bringt den zweiten Teil an die Börse.  

4877 Postings, 1735 Tage Goldjunge13Er sollte lieber mit dem Geld was Dialog hat

 
  
    
21.06.18 09:59
Aktien zurückkaufen,  das ist er denn Aktionären schuldig !
Alles andere bringt nicht's  !  

4877 Postings, 1735 Tage Goldjunge13Löschung

 
  
    
21.06.18 10:00

Moderation
Zeitpunkt: 22.06.18 12:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

4877 Postings, 1735 Tage Goldjunge13Löschung

 
  
    
21.06.18 10:44

Moderation
Zeitpunkt: 21.06.18 11:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

4877 Postings, 1735 Tage Goldjunge13Ein Iraner bringt Dialog zu Fall

 
  
    
21.06.18 10:52

4877 Postings, 1735 Tage Goldjunge13Zerstört Bagherli Dialog mit Absicht ?

 
  
    
21.06.18 10:53

4877 Postings, 1735 Tage Goldjunge13Warum kauft Bagherli keine aktien zurück ?

 
  
    
21.06.18 10:54

4877 Postings, 1735 Tage Goldjunge13Bagherli sollte mal aufklären was er vor hat !

 
  
    
21.06.18 11:20
Hier herscht große Unsicherheit durch Bagherli und das schadet dem Kurs zusätzlich  !
Diese Kurse sind nicht mehr gerechtfertigt !  

4098 Postings, 1913 Tage Jörg9Danke an die Verkäufer für das Sonderangebot

 
  
    
1
21.06.18 11:31
Bagherli wird erst liefern, wenn es soweit ist. Die investierten "Deppen" sollen ruhig in Panik verfallen und  weiter Aktien in den Markt werfen. Ich schichte bei dem Sonderangebot gern um!

Es kann keiner Erwarten, dass ein CEO während laufender Verhandlungen mit verschiedenen Partner bereits Verhandlungszwischenstände ausplaudert und mit wem er verhandelt, da die Partner üblicherweise ein striktes Geheimhaltungsverbot vereinbaren.

Wer jetzt noch verkauft ist selbst schuld. Es heißt nicht umsonst. "Sell on GOOD news and buy on BAD news"!

Warren Buffet wäre nicht so erfolgreich, wenn er nicht bei schlechten Nachrichten kaufen würde.  

4686 Postings, 2187 Tage Trader-123@Jörg

 
  
    
21.06.18 11:34
da bin ich ganz Deiner Meinung, es kann aber auch noch tiefer gehen.
Börse neigt zu starken Übertreibungen, die LV verstärken das noch zunehmend.

Bei diesen Kursen würde ich auch keine Aktie verkaufen.
Frage ist wer noch so viele auf den Markt schmeißt?
 

1985 Postings, 2600 Tage PlugGoldjunge13: Bagherli gehört zur Rechenschaft gez

 
  
    
2
21.06.18 11:34
Mensch Goldie, du bist ein ganz heller Kopf, schimpft den ganzen Tag wie ein Rohrspatz.

Du wärst echt ein Volltreffer als CEO von Dialog, da bin ich mir ganz sicher!  

4877 Postings, 1735 Tage Goldjunge13Plug..besser als Bagherli zu sein ist keine Kunst

 
  
    
21.06.18 11:50
Ich würde erstmal Aktien zurückkaufen und die Aktionäre über mein vorhaben aufklären.
Bagherli macht nicht's von beiden, er  schürt nur weiter Unsicherheit und schadet Dialog damit nur noch mehr !
 

4877 Postings, 1735 Tage Goldjunge13Vieleicht kommt ja bald eine Hammer Meldung die

 
  
    
21.06.18 12:32
Dialog wieder auf 50? bringt :-)  

4686 Postings, 2187 Tage Trader-123die einzige Chance

 
  
    
21.06.18 12:46
ist hier eine Übernahme von Dialog selbst, glaube ich aber nicht wirklich dran.
 

4877 Postings, 1735 Tage Goldjunge13Die Analysten geben der Aktie denn Rest und

 
  
    
21.06.18 13:36
Bagherli  unternimmt nicht's,  Versager Pfui  

1985 Postings, 2600 Tage PlugLöschung

 
  
    
1
21.06.18 16:29

Moderation
Zeitpunkt: 22.06.18 10:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Beleidigung

 

 

1092 Postings, 5582 Tage MucktschabernatGoldjunge, Aktientussi, Trader 123 oder 0815

 
  
    
21.06.18 16:35
= alles 1 Person = krank hoch ³  

Seite: Zurück 1 | ... | 1076 | 1077 |
| 1079 | 1080 | ... | 1083  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben