UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.798 0,3%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.557 -0,9%  Dollar 1,1662 0,2%  Öl 86,2 0,6% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1892 von 2011
neuester Beitrag: 25.10.21 06:06
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 50259
neuester Beitrag: 25.10.21 06:06 von: Merz22 Leser gesamt: 4184886
davon Heute: 4511
bewertet mit 77 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1890 | 1891 |
| 1893 | 1894 | ... | 2011  Weiter  

7416 Postings, 2212 Tage bigfreddy#22;27 h Dieses Phänomen sollte doch

 
  
    
5
27.09.21 00:15
den sogenannten "bürgerlichen Parteien" zu denken geben.
Sachsen, ein Bundesland mit einer blühenden Wirtschaft und vielen kreativen und fleißigen Menschen, eben dort ist auch eine AfD über dem Bundesdurchschnitt sehr erfolgreich.

Die Verteuflung der Partei zieht, zumindest in diesem Bundesland nicht so recht.  

7416 Postings, 2212 Tage bigfreddyJa, Dank an die Wähler in Sachsen

 
  
    
6
27.09.21 00:22
Welche die Grünen in die Ecke gestellt haben.
Aber leider immer noch über 5 Prozent..  

10235 Postings, 5632 Tage deluxxeWenn Lindner nicht will, schaut Scholz

 
  
    
4
27.09.21 00:27
dumm aus der Wäsche.

Denn bekommt Lindner den Posten als Finanzminister von Laschet gestellt,

dann wird es Jamaika.
Denn die Grünen wollen endlich an die Macht und ihre kranke Klima-Ideologie und ihre Verbotspolitik durchsetzen.
Das können Sie auch wunderbar mit der ergrünten CDU,

weshalb sie die SPD fallenlassen und mit den größtmöglichen Forderungen in die Jamaika-Koalitiongsgespräche hineingehen werden.

Der Preis wird hoch sein.
Das Tempolimit könnte als erstes rausspringen, Verbrennerverbote als nächstes.
Und natürlich drei obligatorische Ministerposten für Habeck, Bearbock und Göring-Eckardt.

Und dann kann 26%-Scholz nur noch dumm aus der Wäsche gucken.  

122 Postings, 335 Tage Chris1985@bigfreddy Was?? Lach

 
  
    
3
27.09.21 01:02
Blühende Wirtschaft in Sachsen?? Warum fahren dann tausende Sachsen jeden Sonntag auf der A9 und A72 als Wirtschaftsflüchtlinge nach Bayern bzw in den Westen zum arbeiten?? Ausgerechnet die wählen die AfD, kriegen seit 30Jahren nix selbst auf die Kette aber machen die Politik dafür verantwortlich :D Und dann noch Fremdenfeindlich sein, da würd ich erstmal wieder die Mauer hochziehen.
Wer die AfD wählt, hat meistens selbst nichts erreicht und schiebt es dann auf die Politik. Einfachste Lösung.
Aber auch die werden merken, dass die AfD ihnen keine gutbezahlten Jobs bringt.
Und wenn man mal die 2 Hauptthemen (Corona und Flüchtlinge) weglässt, bleibt dem Pöbel eh nichts mehr übrig.
Mich würde ja die Haltung der AfD zu Corona interessieren, wäre der 1. Fall in Deutschland bei nem Syrer oder in nem Flüchtlingsheim festgestellt worden. Dann würden wieder deren Heime brennen und in Sachsen usw würden alle mit Gasmaske und FFP6 rumlaufen. Und die Weidel und Oppa Gauland hätten ihre Haltung von März 2020 behalten (kompletter Lockdown inkl. Grenzschließung und Gauland wollte Merkel für all die Corona-Toten verantwortlich machen)
Die AfD macht nur die Politik, wo sie sich am besten in der Opferrolle wälzen kann, bei jedem Thema. Egal was, immer dagegen sein, egal ob Sinn oder nicht. Und so ticken auch die Wähler.  

9591 Postings, 3089 Tage klimaxzitat chris 01:02

 
  
    
9
27.09.21 02:21
"Aber auch die werden merken, dass die AfD ihnen keine gutbezahlten Jobs bringt.
Und wenn man mal die 2 Hauptthemen (Corona und Flüchtlinge) weglässt, bleibt dem Pöbel eh nichts mehr übrig."
--------------------------------------------------ende-----------­----------------
tja...und so denkt der "Pöbel" tatsächlich:

-   Frightfully Steuermauer bereits errichtet, 26.09.21,  21:56
   Aus Angst vor Rot-Rot-Grün: Deutsche Millionäre flüchten mit ihrem Vermögen in
 die  Schweiz ? RT DE - de.rt.com/europa/...re-fluechten-mit-ihrem-vermoegen-
  schweiz/

-  deluxxe: Steuermauer bereits errichtet, 26.09.21 21:39
  osthessen-news.de/n11654467/...n-gehindert-werden-sollen.html

- Analyse unseres Partners "Economist" Bilanz einer "Monarchin": Die Schattenseiten
 der Merkel-Jahre werden immer deutlicher
  https://www.ariva.de/forum/bilanz-der-aera-merkel-pro-und-contra-
  572786?page=8#jumppos219
--------------------------------------------------
es bleiben jede menge themen für den pöbel übrig, insbesondere in der wirtschafts-, klima- oder  energiepolitik in denen die afd ganz sicher mehr zu bieten hätte....

Wenn man schon solche thesen wie oben von chris zum besten gibt, dann könnte man auch sagen:

"für den pöbel reduziert sich die politik der AfD auf naive Gutmensch-Corona- und Flüchtlingspolitik..."  ;)
--------------------------------------------------
Die AfD steht für eine Wende in der Geld- und Wirtschaftspolitik
https://www.afd.de/...ende-in-der-geld-und-in-der-wirtschaftspolitik/
--------------------------------------------------
ehrlich gesagt: viel schlechter als bisher kann man auch keine wirtschaftspolitik
betreiben....ließ in den medien nach: die entwicklung und der status quo
von DE ist verheerend....da muß man kein experte sein um dies zu erkennen....
Aber der michel sieht immer nur das nazigespenst...kleiner konditionierter ängstlicher michel....die gefahren kommen aus ganz anderen ecken....hier im thread
täglich zu lesen....er wird es in den nächsten 4 jahren voll zu spüren bekommen...
schlaf weiter michel...du hattest deine letzte chance gehabt...und diese jämmerlich versemmelt....jetzt wirds brutal für dich....du arme haut....



 

10262 Postings, 2702 Tage PankgrafMoralisieren ist die schärfste Waffe: Merkels Werk

 
  
    
15
27.09.21 04:50
Die Demontage der demokratischen Institutionen

Über Merkels politische Fehler ist viel geschrieben worden: Eine Energiewende, die Deutschlands Industrie und Wohlstand zerstört, eine maßlose Zuwanderung, die Deutschlands Identität verändert, eine Europa-Politik, die nach Großbritannien dabei ist, auch die osteuropäischen Staaten in den Exit zu treiben: Eigentlich reicht es.

ber all das könnte man, wenn man wollte, korrigieren. Sehr viel schwieriger ist es, die Demontage der demokratischen Institutionen zu korrigieren. Das Bundesverfassungsgericht wurde zu einem Bestätigungsgerichtshof der Richtigkeit des Regieurngshandelns, indem nicht mehr exzellente, unabhängige Richter das Sagen haben, sondern Parteifunktionäre mit Staatsexamen. Damit fällt eine der wichtigsten Institutionen aus, die den Bürger vor dem Irrtum und der Willkür der Regierung und ihrer Mehrheit schützt.

Im Bundestag sind die Abgeordneten der Koalition gezwungen, hirnlos für Regierungsvorlagen zu stimmen. Damit degenerierte der Bundestag zum Volkskongress, der abnickt, was der Regierung gefällt.
https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/merkels-werk/  

10262 Postings, 2702 Tage PankgrafWahl-Chaos: Muss Berlin-Wahl wiederholt werden?

 
  
    
11
27.09.21 05:14
Das Wahl-Chaos in der Hauptstadt sorgt nicht nur für Häme und Entsetzen ? es hat auch vermutlich rechtliche Konsequenzen. Im schlimmsten Fall droht eine Wiederholung der Wahl!

Unklar ist, ob die gesamte Berlin-Wahl wiederholt werden müsste oder nur in denjenigen Wahlkreisen, wo das Chaos am größten war.

Fehlende oder falsche Stimmzettel, weggeschickte Wähler, Stimmabgabe noch zwei Stunden nach der geplanten Schließung der Wahllokale, während die erste Hochrechnung schon lief ? die Liste der Pannen ist lang.

Und möglicherweise folgenreich: ?Bei einer Nicht-Aushändigung von Wahlzetteln kann die Stimme nicht gewertet werden. Das verletzt die Gleichheit der Wahl?, so Prof. Helge Sodan (62), ehemaliger Präsident des Verfassungsgerichtshofes, zur B.Z. ?Die Frage ist, war es erheblich? Bei Hunderten betroffenen Wählern könnte das so sein.?
Prof. Helge Sodan sagt: ?Es gibt viele gute Gründe, die Wahl anzufechten?

Sodan hält auch das lange Anstehen vor den Wahllokalen von bis zu zwei Stunden für problematisch. ?Ist das eigentlich zumutbar?? Sein Fazit: ?Es gibt viele gute Gründe, die Wahl anzufechten.?
https://www.bz-berlin.de/berlin/muss-die-berlin-wahl-wiederholt-werden







 

9408 Postings, 1697 Tage USBDriverDie Linke wurde abgewählt. Müssen die

 
  
    
11
27.09.21 06:22
Bei den Wählern sch..e angekommen sein, dass die angewählt wurden.

Das Zugpferd der Linken war Sarah Wagenknecht. Als man mit ihr gebrochen hatte, war dies das politische Ende.  

53905 Postings, 2709 Tage Lucky79SED dürfte wohl raus sein...

 
  
    
4
27.09.21 06:27
hoffentlich bleiben die unter 5%...

... wäre ein echter Grund zu Freude...
 

53905 Postings, 2709 Tage Lucky79Fr. Schwesigs Kurs gegenüber Russland

 
  
    
4
27.09.21 06:30
wurde vom Wähler honoriert...

Die Menschen wollen Zusammenarbeit... statt Konfrontation...

Rot Grün im Bund...
Wie gehen die mit dem Thema...  NS2   um...?

;-)))  

53905 Postings, 2709 Tage Lucky79Die Verantwortlichen für dieses

 
  
    
7
27.09.21 06:38
Debakel bei CSU/CDU sollten jetzt anstandshalber zurücktreten und den Weg freimachen für junge neue Hoffnungsträger.

 

53905 Postings, 2709 Tage Lucky79Börse:

 
  
    
2
27.09.21 06:39
Heute Werte für den Energiewandel beachten.  

53905 Postings, 2709 Tage Lucky79Shit.... die SED ist drin....

 
  
    
7
27.09.21 07:19
Aufgrund dreier Direktmandate... ekelhaft... wer wählt denn 2021 noch "Hardcore-Kommunisten"...???

CSU.... Mit schlechtestem Wahlergebnis seit 1949...
Da hat Söder ganze Arbeit geleistet...  ;-(
Ein Rücktritt sollte nicht mehr im Bereich des Unmöglichen sein.

CSU Positionen wirkten auf bisherige Stammwähler eher verstörend...  München ergrünte förmlich.  

35016 Postings, 4016 Tage NokturnalTja der normale arbeitnehmende Steuerzahler

 
  
    
14
27.09.21 07:30
Ist komplett in der Minderheit, anders ist das Wahlergebnis nicht mehr zu interpretieren.  

118189 Postings, 8035 Tage seltsamist der Mittelstand erst abgebaut,

 
  
    
10
27.09.21 08:10
mal sehen, wie dann die Wahl ausschaut.  

35016 Postings, 4016 Tage NokturnalReimen ohne zu schleimen

 
  
    
6
27.09.21 08:15
Bin gespannt wer die ganzen Excessen bezahlen wird , die sich da anbahnen. Beim Mittelstand ist so gut wie nichts mehr zu holen. Evtl macht ja der Scholz den Schröder und es geht dem ausufernden Sozialstaat ans Leder?.man wird ja noch hoffen dürfen.  

53905 Postings, 2709 Tage Lucky79Allianz Chef spricht Klartext:

 
  
    
9
27.09.21 08:36
KLIMARETTUNG WIRD TEUER... ja sogar sehr teuer...!!!

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...-AAOPuTs?li=BBqgbZL

Da wird ein großer Teil der Gesellschaft abgehängt...!

Viele die gestern noch Grün gewählt haben... sollten wissen, dass sie ihren eigenen
sozialen Abstieg gewählt haben.

Wer sich heute noch das schicke Häuschen im Münchner Vorort und ein nobles SUV dazu
leisten konnte... wird morgen schon mit erheblichen finanziellen Engpässen zu kämpfen haben.

:-)

Aber geht nur hin u. wählt "grün"...
ich weiß zwar nicht, welcher Teufel die Leute da reitet...
aber scheinbar ist "Vernunft" in Zeiten wie diesen eher nicht mehr angesagt...!  

7416 Postings, 2212 Tage bigfreddy#08:15 Scholz den Schröder ?

 
  
    
11
27.09.21 08:39
Träum weiter, Scholz als Marionette von Esken und Kühnert ist lediglich Befehlsempfänger.
Sozusagen der nützliche Idiot.  

10235 Postings, 5632 Tage deluxxeAriva-Behauptung: Unbelegte Aussage

 
  
    
11
27.09.21 08:47
Deutschland will das Klima retten

Maybrit Illner: "Der deutsche Steuerzahler solle mit weiteren Kosten in Höhe von über 1 Billion Euro rechnen."

Schließlich will Deutschland die Welttemperatur regeln,
koste es was es wolle!!

https://youtu.be/Y0CdWgjwiOk?t=17m46s  

53905 Postings, 2709 Tage Lucky79#47301 Scholz ist eine Zeitbombe...

 
  
    
6
27.09.21 08:50
dem lassten soviele Dinge an....
die ihn früher oder später einholen könnten...!!!

WireCard
CumEx
Warburg Bank

u. viele andere kleinere Sachen...

Hier wäre mir ganz ehrlich...

CDU/CSU - GRÜNE - FDP lieber....!!!!

"... good vibrations from Jamaica ..."

CDU/CSU als Leitfigur...
Grüne als Ökotreiber
FDP als Bremser u. Vernunftselement.

Grüne in der Zange... und damit kann man sie leichter entzaubern...  :-D  

53905 Postings, 2709 Tage Lucky79#47302 wo ist denn der Regelknopf...?

 
  
    
5
27.09.21 08:53
am Süd- oder Nordpol...?

Wer geht dahin...?

:-)

Irrational diese deutschen Größenwahnsinnsfantasien...
alleine die Welt zu retten...!!!

 

53905 Postings, 2709 Tage Lucky79Die radikale Linke baut ein Feindbild auf...

 
  
    
7
27.09.21 09:08
die Immobilienbesitzer...!!!

https://www.t-online.de/region/berlin/news/...konzerne-enteignen.html

Wer in Berlin Wohneigentum hat...
Pech gehabt...   ;-/

 

10262 Postings, 2702 Tage Pankgraf11 - Punkte - Wahlanalyse

 
  
    
8
27.09.21 09:17

53905 Postings, 2709 Tage Lucky79Wer mit "Lichtschwertern" rumfuchtelt...

 
  
    
6
27.09.21 09:18
und sich im albernen Latexkleidchen auf irgendwelchen SzeneEvents gibt...

https://www.welt.de/debatte/kommentare/...-frei-mit-Laserschwert.html


.... der muss sich über schlechte Wahlergebnisse in der realen Welt nicht wundern...!!

https://www.t-online.de/region/berlin/news/...ner-heimat-besorgt.html

Sind wir mal ehrlich... die Bezeichnung dafür lautet im Bayrischen, "Kindsköpfe".    :-)


Es klingt da fast schon dämlich... sich zu wundern, warum die AfD so stark
und die CSU so schwach ist...  ;-/  

*seufz...  :-(  

53905 Postings, 2709 Tage Lucky79#47306 traurig aber wahr.... :-(

 
  
    
2
27.09.21 09:18

Seite: Zurück 1 | ... | 1890 | 1891 |
| 1893 | 1894 | ... | 2011  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, SzeneAlternativ