UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1590
neuester Beitrag: 26.07.21 06:08
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 39727
neuester Beitrag: 26.07.21 06:08 von: 1 Silberlocke Leser gesamt: 2706128
davon Heute: 2747
bewertet mit 73 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1588 | 1589 | 1590 | 1590  Weiter  

19350 Postings, 4349 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

 
  
    
73
19.09.20 14:47
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1588 | 1589 | 1590 | 1590  Weiter  
39701 Postings ausgeblendet.

2512 Postings, 1062 Tage Freiwald.Astrid Lindgren hat auch dieses Wort verwendet

 
  
    
5
25.07.21 21:31
Voll Nazi, die Tante  

9250 Postings, 3096 Tage Sternzeichen#39653 Vielleicht sollten man bei VW

 
  
    
6
25.07.21 21:31
sich mal die Strukturen von BMW und Great Wall Motor Company die beiden miteinander zusammenarbeiten anschauen.

Miteinander wollen die sich nicht nur auf E-Autos festlegen und halten sich alle Optionen offen und das finde ich gut und mit guten Grund auch dort eingestiegen.

Einseitigkeit wie es VW der ja von der Landesregierung in diesen Fall von der SPD gesteuert wird heißt Planwirtschaft und wenn man keinen Plan "B" hat bedeutet das zwar nicht der Untergang sondern sehr viele Arbeitslosen in Niedersachsen und Kriminalität in Braunschweig und Wolfsburg.  Die wollen mit aller macht den Weg von Detroit gehen und im Sumpf versinken.

Wenn Politiker das sagen haben in einer AG dann ist höchste Alarmstufe angesagt und man sollte als Aktionäre immer bereit sein den Exitknopf zudrücken und für die Arbeiter und Angestellt ist es Zeit jetzt sich einen anderen Arbeitsplatz zu suchen um rechtzeitig dem Chaos zu entgehen das kommen wird.

Deutschland und die EU sind bereits auf der Verliererstraße und es geht nur noch den Politiker und Beamten in einen System gut das eine Planwirtschaft verherrlicht.

Ob mein Standort Stuttgart mit Daimler, Porsche und Bosch es genauso hart treffen wird ist noch nicht ganz sicher, aber wir allen werden es nach der Bundestragwahl dann wissen ob alles den Bach heruntergeht und das ganze Land verdummt wird von der dritten Generation die von genialen Ideen eines Ludwig Erhard und deren Kosten gelebt hat.

Sternzeichen





 

9250 Postings, 3096 Tage Sternzeichen#39700 Haben die Grünen ein AFD Mann gewählt.

 
  
    
5
25.07.21 21:37
Sie haben nach deren Wortlaut eigentlich einen Nazi ins Amt gewählt!

Soll da eine demokratische Wahl rückabgewickelt werden?

Die Grünen wollen "klären", was heißt das? Keine freien Wahlen mehr? Nur noch nach der Grünen Parteidoktrin wählen? Den 'Abtrünnigen' belehren und unter Druck setzen? Mir werden die Grünen immer sympathischer.

Sternzeichen

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...andidaten-17451632.html

Die Wahl des AfD-Mitglieds Bert Matthias Gärtner zum stellvertretenden Laienrichter im baden-württembergischen Landesverfassungsgericht wird ein politisches Nachspiel haben: ?Wir werden klären, woher die mindestens 20 Jastimmen aus den demokratischen Fraktionen kamen.  

5264 Postings, 1154 Tage telev124.7. 2021 Kassel

 
  
    
5
25.07.21 21:38

9250 Postings, 3096 Tage Sternzeichen#39701 Raassimus gibt es auch bei

 
  
    
4
25.07.21 21:40
Frauen und bei den Grünen.

Wer was anderes behauptet der lügt!

Sternzeichen  

5264 Postings, 1154 Tage telev1N-Wort

 
  
    
4
25.07.21 21:46

45720 Postings, 4926 Tage RubensrembrandtBaerbock hat das N-Wort

 
  
    
4
25.07.21 21:47
gebraucht ebenso wie Palmer. Ganz großer Grün-Skandal! Wird Baerbock jetzt aus der Partei
ausgeschlossen, wie es bei Boris Palmer geplant ist? Dann bleibt nur noch die Frage, ob das
vor der Bundestagswahl geschieht oder nach der Bundestagswahl. Haben die Grünen jetzt eine
potentiell nicht existierende Grün-Kanzlerkandidatin?  

5264 Postings, 1154 Tage telev1Event

 
  
    
6
25.07.21 21:49

19350 Postings, 4349 Tage Linda4021:38 h = iss auch besser, dass die

 
  
    
4
25.07.21 21:56
Polizisten ihre Masken anziehen, denn das ist an Peinlichkeit ja kaum noch zu überbieten.
( Die können froh sein, dass sie dann keiner mehr erkennt )  
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

9355 Postings, 3848 Tage farfarawayDie Panik Mache

 
  
    
6
25.07.21 21:58
geht weiter; ausgerechnet der Alt Kommunist Kretschmann outet sich als Einpeitscher der Impf-Ideologen, oder vielleicht gerade deswegen? Fällt er in seine Jugend zurück wo die Stalinisten des KBW vor allem eines erwarteten - blinder Gehorsam der Gefolgsleute.

Und der Helge Braun? Wiese trötet der nun auch noch ins gleich Horn? Jetzt wo endlich eine milde Version - namentlich die Delta - sich durchsetzt, sollte man doch froh sein, denn es geschieht doch tatsächlich das, was Virologen vorhersagen: mit der Zeit wird das Virus harmloser, auch weil es eine Impf-unabhängige Immunisierung gibt. Und die die Sterblichkeit liegt laut WHO bei Delta gerade noch 0,01 Prozent. Also einer von 10000; jede Operation birgt ein weit höheres Risiko und ich behaupte auch die Impfungen in der Masse wird das auch als solche noch toppen, in schlimmen Nebenwirkungen und der Sterblichkeit.

Und der Söder? Der dritte im Bunde der apokalyptischen Reiter, wen wundert es das dieser auch ein Impf-Hardliner ist. Schreckt auch vor Kinder nicht zurück obwohl das mehr als unethisch ist.

Zur Infektionssterblichkeit der Delta Version:

Bei der Delta-Variante liegt diese CFR, also die Zahl der Toten bezogen auf bestätigte Infektionen, im Bereich von 0,1 % – 0,2 %, laut aktuellem Bericht der englischen Gesundheitsbehörde (PHE). Die CFR der Alpha-Mutation liegt zwischen 1,9 % und 2 %. Für Beta wird ein Bereich von 1,5 % bis 2,6 % angegeben und bei Kappa bis zu 1,4 %.

Die Fallsterblichkeit bei Delta ist also um rund das Zehnfache geringer als bei den früheren Varianten. Würde man auch die unentdeckten Fälle miteinbeziehen, die WHO geht vom 20-Fachen, die US-CDC vom 10-Fachen aus, erhält man eine Infektionssterblichkeit (IFR) von gerade einmal 0,005 bis 0,01 %.

Die nahezu unveränderte Todesrate in England bei immer mehr Delta-Infektionen untermauert dies. Beachtenswert ist, dass zum Beispiel in Israel die Hälfte aller Neuinfektionen mit der Delta-Variante bei bereits doppelt Geimpften festgestellt wurde. Dieser Trend habe sich auch schon in England abgezeichnet.

https://www.wochenblick.at/...ei-aber-oesterreich-nicht-frei-teil-ii/
 

22 Postings, 1 Tag sixlonertelev1: 24.7. 2021 Kassel

 
  
    
1
25.07.21 22:00
ganz erbärmliche Kreaturen. Der Bumerang wird kommen.  

2512 Postings, 1062 Tage Freiwald.China als Vorbild

 
  
    
3
25.07.21 22:02

22 Postings, 1 Tag sixlonertelev1: Querdenken-Gründer

 
  
    
25.07.21 22:02
auch eine Witzfigur. Gekauft ist der.  

45720 Postings, 4926 Tage RubensrembrandtAus # 708 wird ein erschreckendes

 
  
    
1
25.07.21 22:08
Niveau Baerbocks deutlich: Es scheint so, dass diese Politikerin das Pennäler- und Tratsch-
Niveau immer noch nicht verlassen hat und die wirklichen Probleme nicht erkennen
kann. Der eigentliche Skandal ist, dass die Grünen eine derart unerfahrene und unreife
Politikerin zur Kanzlerkandidatin gemacht haben.  

19350 Postings, 4349 Tage Linda4021:49 h ....ja

 
  
    
4
25.07.21 22:08
doooolllll.....soviel bunt.....dat iss abber schön.

Ich will auch so ein buntes Fähnchen, so einen tollen Regenschirm und so eine schöne bunte Maske.  Wo bekommt man sowas ?

Wenn das alles ist, was ich mir besorgen muss, um wieder unbefangen durch die Weltgeschichte zu tingeln, bin ich voll dabei...

Halleluja.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

5264 Postings, 1154 Tage telev1buntes Fähnchen

 
  
    
3
25.07.21 22:16

19350 Postings, 4349 Tage Linda40Kommt gut in die neue Woche

 
  
    
3
25.07.21 22:17
hoffentlich träum ich diese Nacht nicht von den - sich ästhetisch darstellenden - in Kassel.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
recht_machen.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
recht_machen.jpg

45720 Postings, 4926 Tage RubensrembrandtDer WDR will diverser werden

 
  
    
1
25.07.21 23:01

https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/...er-77179532.bild.html

Wo sehen Sie das grundsätzliche Problem des WDR, möglicherweise sogar des gesamten öffentlich-rechtlichen Fernsehens?

Standl: ?Der WDR will sich krampfhaft neu aufstellen und diverser werden. Und das kommt bei den Zuschauern, vor allem den Stammguckern über 50, überhaupt nicht gut an. Das geht manchmal sogar so weit, dass die Zuschauerzuschriften an die Redaktion vor lauter Wut leicht rassistische Züge bekommen ? was natürlich absolut indiskutabel und falsch ist. Aber aus Sicht dieser Zuschauer werden wir deutschen Moderatoren nach und nach ausgewechselt, weil wir keinen Migrationshintergrund haben. Ich glaube, dieses krampfhafte Alles-irgendwie-neu-Machen geht auch total am Zuschauerherz vorbei. Die werden gar nicht gefragt. Ich habe aus unserer Chefetage sogar mehrfach den Satz gehört, dass die Alten ja sowieso sterben würden. Diese treuen Zuschauer haben sie ihrer Ansicht nach ,eh im Sack?, die gehören nicht zu der ,Eroberungs-Zielgruppe?, wie sie gern genannt wird.

 

45720 Postings, 4926 Tage Rubensrembrandt# 720

 
  
    
25.07.21 23:07
Interessant ist in dem Zusammenhang auch, dass das Alter bei den männlichen Moderatoren
anscheinend keine Rolle spielt (siehe Plasbeck), bei den weiblichen Moderatorinnen
anscheinend aber doch.  

5264 Postings, 1154 Tage telev1nena

 
  
    
6
25.07.21 23:14

2512 Postings, 1062 Tage Freiwald.Hervorragende Rede

 
  
    
3
25.07.21 23:22

2512 Postings, 1062 Tage Freiwald.Gretl.

 
  
    
2
26.07.21 00:03

5264 Postings, 1154 Tage telev1Nena, Plexiglasboxen

 
  
    
2
26.07.21 00:41
"Ein neues Video, das auf Twitter kursiert, sorgt derzeit für Aufsehen. Darauf zu sehen ist die Pop-Legende Nena. Die 61-Jährige steht mit Gitarre und Mikrofon auf einer Bühne, um sie herum hunderte Fans.

Allerdings singt Nena auf dem Video nicht. Stattdessen hält sie einen Vortrag, in dem sie ihre Abneigung gegen die aktuelle Corona-Politik zum Ausdruck bringt.

Bei Konzerten stellen die Veranstalter Plexiglasboxen, sogenannte Cubes, auf. Jeder Cube ist für eine bestimmte Anzahl von Gästen vorgesehen."

https://www.focus.de/panorama/welt/...ei-hier-runter_id_13529740.html


 

31379 Postings, 1398 Tage damir25 ArDemos

 
  
    
1
26.07.21 02:17
Die Stiko mag auch kriminell sein, aber nicht so kriminell um die Kinder zu verheizen!
Söder, Lauterbach, ..... ist nichts mehr heilig. Sie kommen aus der Lügenspirale nicht (nie)
mehr raus!  

3171 Postings, 1502 Tage 1 SilberlockeKeine Bürger der Kategorie A und B

 
  
    
26.07.21 06:08

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1588 | 1589 | 1590 | 1590  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ