UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.910 0,7%  MDAX 28.108 0,7%  Dow 34.152 0,7%  Nasdaq 13.635 -0,2%  Gold 1.776 -0,2%  TecDAX 3.177 -0,3%  EStoxx50 3.805 0,4%  Nikkei 28.869 0,0%  Dollar 1,0168 0,0%  Öl 92,8 -0,8% 

JUVA LIFE - eine Alternative zu Aurora/Cannabis?

Seite 4 von 9
neuester Beitrag: 16.08.22 16:22
eröffnet am: 19.12.20 10:04 von: Superschnec. Anzahl Beiträge: 203
neuester Beitrag: 16.08.22 16:22 von: CTO ExBan. Leser gesamt: 66254
davon Heute: 16
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

39 Postings, 584 Tage KerenzaHaha Bos

 
  
    
25.02.21 09:10
Willst du jetzt in jedem Forum und jede Aktie mit GME vergleichen - auch wenn man mal frustriert ist - kann ich verstehen - sollte man doch immer die Realität im Blick haben  

75 Postings, 3667 Tage SagatIch glaube wenn BOS67

 
  
    
25.02.21 13:38
verkauft dann steigt die Aktie um ein Vielfaches. :D  

73 Postings, 941 Tage Superschnecke@Sagat: Das glaube ich auch...

 
  
    
26.02.21 15:51
BOS hat wahrscheinlich 50 Aktien und heult jetzt rum dass er damit keine 50 k? gemacht hat.

Ich hatte einen Teil zu 1,36 abgegeben und bin heute zu 1,04 wieder (dieses Mal mit einem noch größeren Volumen) wieder rein.
Ich bin mir sicher dass da wieder relativ kurzfristig 20-30% drin sind - und im Gegensatz zu BOS bin ich damit zufrieden und muss nicht immer mehrere hundert Prozent machen.



 

75 Postings, 3667 Tage SagatGehalt heute eingegangen

 
  
    
26.02.21 20:31
gleich 600 nachgekauft. Bin jetzt bei knapp unter 3000 und Ziel ist es bis Juni die 5000 zu erreichen. Lasse sie dann liegen und widme mich eine andere Aktie. Habe mit der Methode Long und in Häppchen ein ordentliches Depot zusammengespart. Mich interessieren Bewegungen von 0-50% weder im positiven. Gewinn oder Verlust mache ich erst wenn verkaufe.  

1541 Postings, 4429 Tage BOS67Löschung

 
  
    
2
26.02.21 23:14

Moderation
Zeitpunkt: 12.03.21 13:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

1541 Postings, 4429 Tage BOS67Löschung

 
  
    
2
27.02.21 09:15

Moderation
Zeitpunkt: 12.03.21 13:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

4242 Postings, 1721 Tage TonyWonderful.Na, da hast du dir ja wieder mal ein

 
  
    
27.02.21 10:12
tolles Investment ausgesucht, BOS!
Du lernst es wirklich nicht mehr.

Hahaha

LG Tony  

258 Postings, 880 Tage HühnerbaronMerkwürdige...

 
  
    
27.02.21 12:23
Umgangsformen hier....?! ...würde den Ton gern mal wieder etwas versachlichen ...was soll das ständige Prahlen bzw. Anraunzen ... erzählt doch mal was zur Aktie , wir sitzen doch alle im gleichen Boot ...  

258 Postings, 880 Tage HühnerbaronDas ist jetzt meine dritte Cannabisaktie

 
  
    
27.02.21 12:47
...im Depot..die beiden vorherigen habe ich bereits wieder abgestoßen....die erste war Terra Tech...kleiner Wert , lief auch nicht toll, bin ich mit kleinem Gewinn wieder raus...die zweite Aktie war Aphria , das hat sich gelohnt , da ist der Zug aber meines Achtens bereits abgefahren, da bin ich auch wieder raus ...bei Juva bin ich sehr gespannt : man gibt sich ja hier wissenschaftlich fundiert , in Abgrenzung zu den anderen reinen ?Pottaktien?...ob das dann letztlich der Trigger ist wird man sehen. Was mich sorgenvoll stimmt ist die geringe Größe, da fühlte ich mich bei Aphria besser aufgehoben. Und .. was mich auch stört...ist die Punktlandung mit dem IPO ..genau in den Hype rein. Sowas sieht für mich immer aus wie mit gierigem Auge geplant, so nach dem Motto ? jetzt fischen wir mal die Lemminge ? ab. Keine Ahnung , viel Infos hat man ja nicht ... es gab ja auch in Deutschland neulich ein IPO mit einer Cannabis Aktie,ich glaub die hieß Symbiotic oder so ähnlich,  die haben sich aber mehr auf Nebenproduktewie CBD Öl und ähnliches spezialisiert. Ich bin aufgrund dieser Gemengelage hier nur sehr vorsichtig mit einem kleineren Betrag eingestiegen.... Spielgeld quasi ...ich habe damals bei Terra Tech einiges gelernt ......  

766 Postings, 603 Tage CTO ExBanker@ hühnerbaron

 
  
    
28.02.21 15:07
Schau da mal rein (Releases zu JUVA Life)     https://bigcharts.marketwatch.com/quickchart/...AF&insttype=Stock

Auch ich hatte beim ersten großen Run auf Hexo, Tilray und Organigram gesetzt.   Immer nachgekauft und nachgekauft.  Alle wahnsinnig abgekackt.
Glaube aber weiterhin an einen positiven Trend im Cannabissektor. Denn Cannabis ist seit mehreren tausend Jahren eine bekannte Heilpflanze.
Meine Hexo hatte ich damals mit Verlust verkauft und dafür meine Positionen in Organigram und Tilray aufgestockt. Hatte mich zu super Kursen bei
beiden Aktien während des letzten (kurzfristigen) Reddit-Hypes komplett mit über 100% Gesamtgewinn aus beiden Aktien verabschiedet, um vor 3 bzw. 1 Tag
wieder bei beiden (Tilray und  Organigram)  wiederum einzusteigen.  JUVA habe ich bis heute 9 x  gekauft. Zu sehr unterschiedlichen Kursen.  Ich gleube, daß JUVA
mittel- bis langfristig mit seinem Geschäftsmodell ALLE anderen Cannabiswerte schlagen wird.  WARUM?  Weil JUVA Daten sammelt, personalisierte Lösungen auf
Cannabisbasis anbieten wird und sich seine Produkte patentrechtlich schützen läßt.  DAMIT hebt sich die Firma ganz eindeutig vom Rest ALLER anderen Cannabisbuden
ab.  Ein großer Mitarbeiter- und Beraterstab, der bereits über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Pharma, Krebsforschung und Patentschutz verfügt ist meiner Meinung
nach der Garant für eine positive Geschäftsentwicklung in der Zukunft.  Und die laufenden Kosten werden durch die (teilweise auch sehr innovativen) Einnahmen aus dem
Cannabisverkauf (wie zB Lieferdienst) gedeckt.      

258 Postings, 880 Tage HühnerbaronWie erwartet ...

 
  
    
04.03.21 17:29
...eine sehr volatile Angelegenheit hier.. es wäre schön, wenn die Lobpreisungen meines Vorredners so zu treffen und Juva wirklich eine ?besondere Perle? im Sektor ist. Wir werden es sehen, zunächst mal steht Konsolidierung an, viele Gewinner an Bord ...ein charismatischer Chef und eine tolle Story alleine reichen in der Regel nicht ...die Mehrzahl der Kandidaten in diesem Sektor werden unauffällig wieder verschwinden...das konnte man beim ersten großen Cannabishype vor ein paar Jahren schön beobachten...bei manchen Unternehmen entstand sogar der Eindruck, dass ihr Erscheinen vor allem den Grund hatte , dem euphorisierten Anleger das Geld aus der Tasche zu ziehen  

73 Postings, 941 Tage Superschnecke@BOS67: Du armer, armer Chemieingenieur...

 
  
    
04.03.21 19:23

1541 Postings, 4429 Tage BOS67möge der CEO und alle anderen

 
  
    
04.03.21 19:31
an Corona verecken. Scheiss Abzockerfirma  

73 Postings, 941 Tage Superschnecke@BOS67: Du bist aber auch zu blöd...

 
  
    
1
04.03.21 20:09
... denn am 19.01. hast Du Dich schon beklagt dass z.B. Aurora oder Aphria besser laufen als Juva und dann immer wieder rumgejammert...
Am 27.01. hab ich dann gesagt dass Du Doch in andere Papiere investieren sollst wenn Du von Juva nicht überzeugt bist (und das möglichst schnell weil Du sonst täglich Geld verlierst).
Hättest mal besser auf mich gehört, denn dann hättest Du heute aus den 13.800 EUR die Deine 12.000 Juva am 27.01. Wert waren mit Aphria 17.581 Euro gemacht.
Die Juvas haben dagegen in dieser Zeit auf 10.440 Euro nachgegeben.

Wenn Du also meinem Rat gefolgt wärst, dann hättest Du heute gut 7.000 Euro mehr in der Tasche.
Aber wer hört schon auf einen von der Rüttlischule

Und jetzt kommt wieder Dein Spruch: Finde den Fehler !!  

258 Postings, 880 Tage HühnerbaronSup

 
  
    
04.03.21 20:11

258 Postings, 880 Tage HühnerbaronSuperschnecke

 
  
    
04.03.21 20:14
....wieder ein Beitrag aus der Serie «anmaßend ,  unsachlich und prahlerisch « ...hatten wir schon viel zu oft hier...völlig überflüssig ! !  

73 Postings, 941 Tage Superschneckewer in den Wald schreit muss mit einem Echo

 
  
    
2
04.03.21 20:39
rechnen...
Das  "Rumgeheule" und Lamentieren von BOS geht mir mittlerweile so was von auf den Sack.

Wenn er damit nicht klar kommt dass es bei volatilen und spekulativen Werten nicht immer nur bergauf geht, dann soll er seine Kohle anders anlegen anstatt hier von "Fotzenpapieren" zu reden oder anderen Leuten Corona oder den Tod zu wünschen.

Das ist aus meiner Sicht deutlich unpassender, als meine Verweise oben auf die Posts  z.B. #46 oder #56.Aber jedem das Seine - I don´t care !

BOS ist aus meiner Sicht einfach einfach ein Bauertrampel ohne Charakter, Manieren und Anstand und obwohl er mir eigentlich sogar leid tut erzeugen seine Posts bei mir eher Schadenfreude als Mitgefühl !
Ich muss allerdings  zugeben dass es schon auch etwas Spaß macht sich auch mal auf dieses Niveau zu begeben :-)



 

766 Postings, 603 Tage CTO ExBankerEine positive Sichtweise.............

 
  
    
04.03.21 20:44
.....  ergibt sich mit einem Blick auf die Charttechnik.  Hier insbesondeere die Indikatoren.
Der Kurs ist mit aktuell (mein Kauf auf Tradegate) 0,802 ganz massiv aus dem unteren Bollingerband (0,914 ?) herausgefallen.
Untereschreitungen oder Überschreitungen des Bollingerbandes führen in der Mehrzahl aller Fälle zu einer entsprechenden Gegenreaktion.
Desweiteren ist der RSI - Indikator (Relative Stärke) mit aktuell 31,32 auf Kaufniveau. Der Slow-Stockastik-Indikator steht kurz vor einem starken KAUF-Signal.
auf diesem niedrigen Niveau.  Mein Fazit: Kurzfristig wieder aufwärts in den Bereich 0,92 bis 0,95 ?.   Ist nur eine technische Analyse und nmM.
 

1541 Postings, 4429 Tage BOS67Löschung

 
  
    
2
04.03.21 21:06

Moderation
Zeitpunkt: 11.03.21 12:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

73 Postings, 941 Tage Superschneckewusste nicht dass

 
  
    
1
04.03.21 21:16
du auch noch Psychologe bist :-)

Ich bin halt sooo leicht zu durchschauen - und du bist einfach der cleverste (wenn man Geldgeschäfte mal außen vor lässt) !

 

258 Postings, 880 Tage HühnerbaronCto

 
  
    
04.03.21 21:37
...mutige Einschätzung bei dieser kurzen Charthistorie ...aber warum nicht ...jedenfalls interessant und zur Sache...da muss man ja in diesem Thread schon froh sein ... interessant wär auch noch zu wissen, wie die Vorgaben beim IPO im Herbst waren. Da weiß ich herzlich wenig drüber..., erster Kurs , gab es eine Zeichnung/ Überzeichnung ?! , Altaktionäre...ich weiß nicht , wer hier noch auf diesem jetzigen Niveau Gewinne realisiert..spezielle kurstreibende  News nach dem IPO habe ich jedenfalls nicht wahrgenommen....tja und zu @ Superschnecke : ich glaube solche Dinge gehören hier einfach nicht hin ..Punkt ... jetzt erklär mir bitte mal, dass ich unrecht habe ..!  

258 Postings, 880 Tage HühnerbaronIn Canada ..

 
  
    
04.03.21 22:01
schließen wir unweit der Tagestiefstkurse ...kein gutes Zeichen für den morgigen Handelstag ...vielleicht sehen wir ja morgen ein  Intradayreversal ...?!  

73 Postings, 941 Tage Superschnecke@Hühnerbaron: Ich habe nie gesagt dass

 
  
    
1
04.03.21 22:27
... Du nicht recht hast - ich gebe Dir sogar vollkommen recht, aber wenn mich einer anpisst, dann pisse ich zurück und  ich lass mir den Spaß nicht nehmen auf den Schwachfug des Volldeppen aus Basel zu reagieren.
Punkt und Schluss !

 

258 Postings, 880 Tage HühnerbaronJa bitte ...

 
  
    
04.03.21 22:36
«  Punkt und Schluß ? ....da hätten alles was von !  

75 Postings, 3667 Tage SagatMein Ziel für den Sommer sind

 
  
    
04.03.21 22:59
5000 Juva Aktien. Ich hatte erst vor im April nachzukaufen aber ich werde morgen nochmal 500 kaufen. Sollte die Aktie nächste Woche Freitag noch tiefer fallen kaufe ich wieder nach bis ich mein Ziel von 5000 erreicht habe. Lasse sie liegen und verkaufe diese irgendwann. An dem Tag rechne ich was ich bezahlt und was bekommen habe. Heute oder nächste Woche sind nur Momente eines langen Siegesmarsches von Cannabis. Entweder ihr steht dahinter und bleibt stark oder ihr verkauft und versteckt euch hinter andere Aktien die aktuell steigen.

Es gibt online Kommentare von einem der sich darüber geärgert hat seine bitcoins nicht für 32 Cent verkauft zu haben, da sie jetzt wieder bei 8 Cent sind.

Die Welt lacht jetzt über ihn  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben