Neue Novavax: Anstieg nach 1:20 Re-Split

Seite 340 von 349
neuester Beitrag: 27.01.23 14:37
eröffnet am: 15.05.19 08:23 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 8707
neuester Beitrag: 27.01.23 14:37 von: Banani Leser gesamt: 1607751
davon Heute: 617
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 338 | 339 |
| 341 | 342 | ... | 349  Weiter  

192 Postings, 764 Tage Bavaresenewson

 
  
    
2
07.11.22 21:35
Es ist nicht nötig, hier regelmäßig die aktuellen Kurse zu posten.
Die werden oben im Thread automatisch angezeigt.
Auch Tageshoch und -tief kann sich jeder, den es interessiert auf diversen Börsenseiten ergoogeln.
Man könnte meinen du bekommst pro Beitrag was gezahlt ...
 

1725 Postings, 233 Tage newsonja bekomme ich

 
  
    
07.11.22 23:07

2071 Postings, 2291 Tage Unicorn71Dann solltest Du uns...

 
  
    
08.11.22 08:04
etwas davon abgeben- als Schmerzensgeld, weil wir deine sinnentleerten Beiträge lesen müssen!  

240 Postings, 422 Tage Trade Lord 66Ahja

 
  
    
2
08.11.22 10:25
Und wo gefühlt alle zwei Tage die Luigis gepostet wurden, war das kein Problem? Obwohl oben die entsprechenden Kurse stehen? ;-)

Oder wo stündlich Kurswünsche mit wahnwitzigen Begründungen über 100 oder 200 gepostet wurden, der Zug fährt los als Betreff erschien und Seitenweise immer und immer wieder das gleiche Gesülze gepostet wurde, war das ok?

Immer schön mit zweierlei Maß messen, das sind die Richtigen LOL  

2071 Postings, 2291 Tage Unicorn71Die Luigis...

 
  
    
08.11.22 11:31
gingen meist mit einer Veröffentlichung von Novavax oder einem Bericht einher. Newson labert nur.
Und im übrigen sehe ich durchaus einen Unterschied zwischen Usern die ansonsten News teilen und sich dann mal zu euphorischen Posts hinreißen lassen und dem ständig destruktiven Gelaber von jemanden der a.) nicht mehr investiert ist und b.) bis heute seine erlittenen Verluste nicht verwunden hat und weil er nicht Manns genug ist sich den Fehler einzugestehen, hier als "Rache" seine tumben Kommentare absondert. Aber da mag jeder eine eigene Meinung zu haben...  

2071 Postings, 2291 Tage Unicorn71Jedoch konterkariert...

 
  
    
08.11.22 12:08
allein die schiere Anzahl seiner Posts den Vergleich zu anderen von dir als störend empfundenen Posts, die wohl im Verhältnis 50:1 stehen dürften...  

394 Postings, 1256 Tage Bergmann99Novavax könnte heute glimpflich davon kommen

 
  
    
08.11.22 17:49
Ordentlicher Dollarsqueeze.  

1725 Postings, 233 Tage newsonbrrr ,es fröstelt , nicht nur in austria

 
  
    
08.11.22 21:43
hier wirds bald kalt , es rückt näher ,mal sehen ob die 2Milliarden miese voll gemacht werden dieses Jahr , ich denke

Trade lord gut erkannt  

1921 Postings, 5011 Tage aurin735 Mio also in etwa wie (von mir) erwartet

 
  
    
08.11.22 22:06
Bleibt immer noch genügend Luft für Q4 aufgrund der APAs insbesondere Europa dürfte immer noch fleißig was offen sein. Schauen wir mal....  

1725 Postings, 233 Tage newsonl + s 20,77 !

 
  
    
08.11.22 22:06
oha Glueckwunsch  

1725 Postings, 233 Tage newsondeutlich über meinen Zahlen aber

 
  
    
08.11.22 22:17

Umsatz wieder runtergesetzt

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...onal-highlights-11883401

   Net loss for the third quarter of 2022 was $169 million compared to a net loss of $322 million for the comparable period in 2021.
     
   Cash, cash equivalents, and restricted cash were $1.3 billion as of September 30, 2022, compared to $1.5 billion as of December 31, 2021.

Financial Guidance

Refining full year 2022 total revenue guidance, to approximately $2.0 billion, the low end of the previous guidance of $2.0 to $2.3 billion.
Total revenue reflects all sources, including product sales of Nuvaxovid by Novavax, grants revenue, royalties and other revenue.

 

1725 Postings, 233 Tage newsonwir immer noch nix verdient

 
  
    
08.11.22 22:20
aber geht erst mal weiter  mit dem Elend  

2071 Postings, 2291 Tage Unicorn71Wieso Umsatz runtergesetzt?

 
  
    
08.11.22 22:27
Gesamt '21 : 1,5 Milliarden
Erwartet wird' 22 ein Umsatz von 2 Milliarden, also 500 Mille mehr  

1921 Postings, 5011 Tage aurinSehe ich komplett anders, das sind allesamt

 
  
    
08.11.22 22:30
Einmaleffekte und all diese Abschreibungen wegen teilweisem ?Vertragsbruch? auf Seiten der Abnehmerstaaten oder Organisationen muß man halt erstmal schlucken aber wird sich das über kurz oder lang alles wieder zurückholen. Forschung und Entwicklung ist ein Kostenfaktor den man natürlich im Auge behalten muß und der fortan mit den angepeilten Umsätzen auch bei den anderen Impfstoffen in der Pipeline korrelieren muß aber das lässt sich recht gut kalkulieren.

 

1921 Postings, 5011 Tage aurinMit runtergesetzt meint er daß sie weiter lieber

 
  
    
08.11.22 22:34
tief stapeln und bei der unteren prognosegrenze nun verbleiben. Nix genaues weiß man mit GAVI und Co. Auf mittlere Sicht wird auch der Rest der Welt sicherlich noch geimpft werden müssen denn sonst bekommen wir diese Seuche nie mehr los und daß es nicht nur eine einfache Atemwegserkrankung ist merken so langsam auch die dümmsten Regierungsvertreter. Kommt Zeit kommt Vernunft, kommt Novavax.  

1921 Postings, 5011 Tage aurinWer sich den earningscall reingezogen hat

 
  
    
08.11.22 23:59
Weiß nun deutlich mehr ;) am besten warten wir mal auf die Niederschrift weil zum Schluß habe ich einige Fragen auch nicht mehr wirklich verstanden. Aber einige Highlights vielleicht schonmal:

APAs werden jedenfalls wie erwartet fortgesetzt, EU Lieferung von 23 Mio Dosen steht auch noch aus, mit UK ist man rege im Gespräch und in einigen Ländern wird man neue/erweiterte APAs schließen während man sich anderenorts auf die Produkt Kommerzialisierung bereits vorbereitet. Dafür braucht es in Märkten wie den USA gemäß Trizzino übrigens wider Erwarten keine BLA wenngleich diese weiter vorbereitet wird sondern auch mit den aktuellen Zulassungen macht der kommerzielle Markteinstieg keine Probleme. Außerdem reicht man der FDA nun auch noch die zusätzlich gewünschte Studie ein auf die sie wegen zweit und x-Booster aus unerfindlichen Gründen derzeit noch besteht.

Achja und da der original Wirkstoff immer noch genauso stark gegen neue Varianten wie Omikron anschlägt konzentriert man sich nunmehr bereits auf den BX1 (wenn das die nächste Mutante ist) um jederzeit die zukünftigen Marktbedürfnisse abzudecken falls der original Impfstoff doch mal irgendwann nicht mehr ganz so omnipotent wirken sollte, ist aber zuversichtlich daß boostern mit dem ursprünglichen Wirkstoff auch zukünftig der beste Weg ist um uns für Mutationen zu boostern.

Persönliches Statement von mir dazu: Gänzlich anders also als bei z.B.Pfizer wo ja der neuste Misch bis zu 4 mal wirksamer sein soll als der originale. 4 mal 0,0x ist allerdings immer noch nicht viel würde ich persönlich dazu sagen ;)

Man hebt sich mit den neusten, heutigen Studien also nun wirklich sehr dezent von MRNA ab weil diese den Mutationen weiter hinterher laufen müssen, anders als Novavax.  

1725 Postings, 233 Tage newsonhier sind ja Agenten unterwegs+

 
  
    
1
09.11.22 10:41
natürlich hat Novavax die Umsatzprognose wieder runter gesetzt und zwar nach ganz unten an die Grenze , war vorher weit drüber .ich hatte es extra FETT eingetragen

und hier ist es auch nochmal  , nach wie vor wird hier versucht alles schön zu halten, nix neues hier .

https://www.cnbc.com/2022/11/08/novavax-nvax-q3-earnings.html

But Novavax also revised its 2022 revenue guidance to $2 billion, the lower end of its previous forecast.

( Aber Novavax revidierte auch seine Umsatzprognose für 2022 auf 2 Milliarden US-Dollar, das untere Ende seiner vorherigen Prognose.)  

1725 Postings, 233 Tage newsonwer da drin bleibt der darf Erfahrung machen

 
  
    
09.11.22 10:59
gern sogar . beim wert pro Aktie mit Minus lag ich richtig dass es Minus ist, Rest ergibt sich  , die hatten Glück das die 96 Mio zurück kamen von dem Abfüller ( Vertrag gekündigt )

https://www.cnbc.com/2022/11/08/novavax-nvax-q3-earnings.html

Adjusted earnings: Loss of $2.15 per share vs. profit of $1.57 per share expected

(Bereinigter Gewinn: Verlust von 2,15 US-Dollar pro Aktie gegenüber erwartetem Gewinn von 1,57 US-Dollar pro Aktie)  

1921 Postings, 5011 Tage aurinWenn man nichts von Zahlen versteht sollte man es

 
  
    
1
09.11.22 12:16
besser lassen Newson ;) nur so kleiner Tip am Rande. Dort wo der Novavax Kurs hingezockt wurde ist es dem Unternehmen zu Recht egal welche Formulierungen irgendwelche Analysten suchen um das Unternehmen vermeintlich schlecht aussehen zu lassen. Es wurde alles sehr ruhig und anschaulich im Earningscall erklärt und auch auf alle Analystenfragen wurde konsequent eingegangen. Wer es dennoch nicht glauben will daß der Einstieg in den freien Markt nun unmittelbar bevorsteht und man seine Hausaufgaben dafür gemacht hat der lässt es halt.

Und zum EPS: klar hätte man den diesmal auch ins Positive drehen lassen können und die Abschreibungen auf vernichtete Zutaten und gelagerten Impfstoff einfach noch ein wenig aufschieben können aber wozu das Ganze? Hätte doch auch nichts geändert und irgendwann wären die Abschreibungen zwangsläufig angefallen. Das bedeutet aber jetzt nicht daß es Novavax? Geschäftsmodell ist Impfstoff weiterhin auf blauen Dunst zu produzieren um ihn dann am Ende wegen überschreiten des Haltbarkeitsdatums zu vernichten. Wäre ja ein ziemlich blödes Geschäftmodell, oder? Und zu den sonstigen Fixkosten z.B. bei Forschung und Entwicklung wurde auch explizit drauf eingegangen daß auch diese natürlich nun immer weiter runtergeschraubt werden und daß dieses ein selbslaufender Prozess ist nun wo alle Produktionsstätten entsprechend ausgerüstet und organisiert sind. Weiter optimiert wird weiterhin um natürlich noch zusätzliches Einsparpotential zu generieren.

Ich stimme aber mit dir überein: Wer das Potential nicht sieht sollte die Finger von der Aktie lassen, ebenso wie von allen anderen Aktien weltweit die tatsächlich die Dreistigkeit besitzen anfangs sehr viel Geld in die Entwicklung, Ausbau und Finale Marktreife ihres Produktes zu stecken. Unternehmertum sollte im Duden tatsächlich unter Schimpfwort zusammengefasst werden :)  

1725 Postings, 233 Tage newsonLöschung

 
  
    
09.11.22 14:32

Moderation
Zeitpunkt: 10.11.22 09:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1921 Postings, 5011 Tage aurinSchon schräg wie nachweislich korrumpiert die FDA

 
  
    
09.11.22 17:56
ist. Und niemanden scheint es zu stören. Vielleicht gar nicht so schlecht wenn die Republikaner denen bald allesamt wieder die Hammelbeine langziehen. Wobei Trump natürlich weiterhin ein Alptraum ist.

Naja die U.K MHRA hat nun anders als die Pfizer bribed drug administration Nuvaxovid vollumfänglich grad als Booster zugelassen. War aber auch nicht anders zu erwarten und Trizzino hat es ja gestern auch schon angedeutet daß man nun nach der ersten testlieferung nach UK umso tiefer in Gesprächen mit denen ist. Immerhin haben die ja auch noch 50 Mio Dosen oder sowas vorbestellt.  

1725 Postings, 233 Tage newsonlol , ich habe Recht und gut

 
  
    
09.11.22 22:46
da könnt ihr hier noch so viel Schönreden und jetzt beginnt die echt harte Zeit bei den Kursen dass ist klar, allerdings nicht n eure Wunsch Denk Richtung  ,
morgen erfahre ich mal wieder wie die Nachfrage in Austria ist  , in D weiterhin regional nichts . geht gegen Null , alles auf Sueddeutschland gesehen .

Ganz einfach selber Nachfragen , USA keine Lobby , noch viel weniger als anderswo, der US Markt ist der diese Firma erledigt . Da bleibt eh nicht viel uebrig,  es kommen  aber immer neue Gluecksritter dazu  ,daher machen solche Buden immer weiter ,solange es geht  ,  bleibt zunächst bei 13,60 Dollar ( bis Ende 22 ) ( mit kleinem down bis 12,90 )  ,demnächst kommt eventuell was mit Kapialmassnahme  

2314 Postings, 688 Tage Stegodont@newson

 
  
    
09.11.22 23:09
Das wärs ja noch: ne Kapitalerhöhung bei dem Kursniveau.

Bis wohin soll der Kurs dann fallen? Und wer soll dann die neuen shares bzw. Bezugsrechte kaufen?
Du bist ja lustig. lol  

1725 Postings, 233 Tage newsonsag keiner was von Kapitalerhoeung

 
  
    
10.11.22 08:43
" Kapitalmaßnahme " und das ist was anderes und kann versch. sein , sagt auch keiner das es sicher kommt.
jetzt kommt erst mal die gefährliche 16 in Sicht ( was man so liest ) , der Verlauf jetzt ist ja selbst als Laie wie ich erkennbar  

1725 Postings, 233 Tage newsonhier in Austria ist wenig los gerade

 
  
    
1
10.11.22 08:45
massive Rueckgänge der Buchungen scheinbar, schlecht fuer uns Saisonarbeiter  

Seite: Zurück 1 | ... | 338 | 339 |
| 341 | 342 | ... | 349  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben