UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 1 von 122
neuester Beitrag: 18.01.21 13:16
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 3032
neuester Beitrag: 18.01.21 13:16 von: Nanomann Leser gesamt: 546094
davon Heute: 1895
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
120 | 121 | 122 | 122  Weiter  

44 Postings, 1894 Tage ZapfhahnNano One - Lithium läuft, die auch bald?

 
  
    
8
12.11.15 16:56
Hallo,

Nano One wird seit kurzem in Frankfurt gehandelt. Kennt die jemand?

Lithium ist ja schon gut gelaufen. Die machen Lithiumbatterien günstiger, ist aber noch nix passiert. Ich beobachte mal...

Zapfhahn  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
120 | 121 | 122 | 122  Weiter  
3006 Postings ausgeblendet.

131 Postings, 89 Tage NomnomHabe

 
  
    
16.01.21 00:50
Das mal für @moti übernommen ;)  

25 Postings, 164 Tage moti83@Nomnom

 
  
    
16.01.21 08:30
Danke, hatte gestern nicht mehr reingeschaut, schönes Wochenende euch Allen.  

8920 Postings, 4283 Tage MulticultiEins ist klar

 
  
    
16.01.21 15:16
an Nano kommt keiner aus der Liga vorbei,auch wenn Tesla und andere Ihr eigenes Ding machen
die Macht hat keiner was billiger ,Weiter und Profitabler bedeutet.  

104 Postings, 236 Tage Hampi@multiculti,

 
  
    
16.01.21 18:26
Das sehe ich genau wie du.
Ich kenne noch keinen Punkt, der gegen einen möglichen Tesla Deal spricht.  

13 Postings, 5 Tage JubokatSpannend

 
  
    
16.01.21 18:43
Es bleibt spannend auf dem Elektromarkt
-----------
Wer nicht fragt bleibt dumm

131 Postings, 89 Tage Nomnom@Multiculti

 
  
    
16.01.21 19:33
das aus deinen Munde zu hören ist der Wahnsinn...
Hab hier Jahrelang still mitgelesen und bei dir hat sich das öfters ganz anders angehört.

schade das du damals (2019) unter 1 Euro mit über 80% deines Einsatzes raus bist aber naja gut deine 400% Gewinn hast du auch so gemacht damals.

wünsche dir viel Glück...  

554 Postings, 4644 Tage annalistUnd??

 
  
    
16.01.21 19:36
Hat ganz schön geruckelt letzte Woche.
Trotzdem alle noch dabei  ?
oder ist einer über Bord gegangen ,bei den Zuckungen!?  :)
 

131 Postings, 89 Tage NomnomWer

 
  
    
16.01.21 19:43
verkauft hier denn bitteschön?

Wenn jetzt sogar @Multiculti hier so verdammt positiv schreibt und eigentlich bei jeder Gelegenheit NanoOne schlecht geredet hat um seinen Verlust zu verkraften oder sein Ego zu puschen.
 

2119 Postings, 1088 Tage kataklysmus32Gibt genug

 
  
    
16.01.21 20:32
Die hier gelabert haben bald 10 Euro und es kann nur steigen.

Diese Namen lese ich hier aber nicht mehr :-).

Ich warte die erstes Deals hab und mache mir  eine Einschätzung oder mit euch  vorher ist verkaufen Quark.

Mir ist es auch egal ob ich mein kompletten Gewinn verliere.

Weil der Kurs hat keine Aussagekraft wir wollen ja hier Fakten.  

80 Postings, 595 Tage jointstockSpekulation? JAAAAAAAA!

 
  
    
16.01.21 22:37
Wo es nichts zu sagen gibt, gibt es nichts zu sagen, ... und man muss auch hier nicht mehr jede Quelle sharen. Es tut sich gerade einfach nichts Konkretes, wie gesagt allerlei Spekulation. Also warten wir es ab bis zur nächsten monatlichen News, spätestens Ende des Monats!

Die Spekulationen der letzten Wochen über die künftigen Gewinne, beruhten hier immer allesamt auf der Annahme das sich diese nur aus Lizenzgebühren ergeben würden. Aber muss das so sein?

>>NDA =  Non Disclosure Agreement, bezeichnet eine Geheimhaltungsvereinbarung zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer über alle schriftlichen oder mündlichen Informationen einen Auftrag/ ein Projekt betreffend. Der Auftragnehmer verpflichtet sich, alle ihm zur Kenntnis gebrachten vertraulichen Informationen strikt vertraulich zu behandeln, auch nach Beendigung des Auftrags/ Projekts. Des Weiteren werden in den Vertrag evtl. Ausnahmen der Vertraulichkeit, die Übertragbarkeit von Rechten und Pflichten sowie Vertragsstrafen fixiert.<<

Unter Bezugnahme auf einen Beitrag des langjährigen Forumsmitgliedes @Griff (https://ceo.ca/nno ... übrigens > DAS FORUM < schlechthin für Informationen zu Nano One Materials!!!)  erinnere ich mich auch an eine Präsentation aus dem Jahre 2018, in dem die Gewinnerwartungen so angegeben wurden:

- $500 Millionen (M) Lizenzmöglichkeit
- $5 Milliarden (B) Joint Venture-Gelegenheit
Nano One arbeitet unter NDA mit mehreren globalen strategischen Interessen zusammen
https://cdn-ceo-ca.s3.amazonaws.com/1g04ujf-opportunity.png

Ja???? 5 MILLIARDEN!!! ... vielleicht auch mal eine Überlegung wert!!!!!

Es ist hier einfach zu früh um etwaige Geschäftsergebnisse abschätzen zu können. Desweiteren neigt dieses Unternehmen sympathischerweise eher dazu zu untertreiben, als aggressiv seine Entwicklungserfolge oder Geschäftsverbindungen zu vermarkten. Es ist also davon auszugehen, das Folie 8 + 9 der Unternehmenspräsentation nicht unbedingt alle aktuellen Ertragsmöglichkeiten vollständig wiedergeben müssen.

Interessant noch einmal diesbezüglich Folie 10:  About "Asian Company" - Joint Development Details
= READY AND EAGER TO ADVANCE TO PRODUCTION
(BEREIT UND BEGIERIG, IN DIE PRODUKTION ZU GEHEN!!!! :)))

Ich glaube, das dieses Unternehmen sich in viel größerem Maßstab am Batteriemarkt positionieren wird, als wir es uns jetzt noch gerade vorstellen können. Es sind einfach zu viele Varablen hier im Spiel, insofern jedem das Seine.

Wer Phantasie hat darf sich vielleicht auf die Zukunft freuen, wer diese nicht hat, darf den jetzigen Kurs für zu übertrieben halten ... und sollte dann auch genauso konsequent  - zumindestens - einen Teil seiner Aktien verkaufen!!! Also nicht Reden, sondern Machen :-).

Ich werde meine auf jeden Fall behalten, und zwar noch eine ganze Weile ;)!!!

Viel Freude noch beim Blick in die Glaskugel bzw. Kaffesatzlesen!!!

Wer dafür die Zeit hat ;)  

2119 Postings, 1088 Tage kataklysmus32Join es gibt nichts zu träumen

 
  
    
1
17.01.21 03:12
Da es keine Infos gibt du stellst Sachen in den Raum die weder Nano one enthalten noch Nano one bestätigt hat. Aber für sowas träume ich leider nicht.

Aber wer Realist ist hinterfragt sein invest. Es kann alles möglich sein nur lässt Nano one uns nicht teilhaben. Entweder weil viele Sachen so nicht passieren oder weil sie noch zurückhaltend sind.

Grundlegend finde ich das leider sehr schade wenn den soviel Potenzial da ist das Nano one so stark schweigt.

Zusammenarbeit und Geheimhaltung hat ja nichts damit zutun das man seine Prognose hoch stellen kann. Oder ihre weiteren Geschäftsfelder mehr Infos preis geben kann.

Träumen kann man wenn die Firma was zum träumen gibt.

Und genau da bin ich mir unsicher und halte meine Erwartung tief und das sollte jeder machen es gibt so wenige Infos eigentlich keine das man leider nach der Skala und nach zahlen von Nano one berechnen muss. Es ist doch schön wenn es 3-4 mal soviel Umsatz ist oder viel mehr Interesse haben als gedacht.

Ist ja nicht negativ sondern positiv. Aber wenn ich heute schon rechne in 2 Jahren machen wir 1 Milliarde Umsatz weil ich denke es gibt nur Nano one und ich Kauf jeden Kurs könnte das gefährlich sein.

Du solltest auch an die neuen hier denken die vielleicht deinen Worten Zuviel Bedeutung geben und sehr teuer kaufen und dann Angst bekommen wenn es fallen tut weil sie das nicht erwarten.  

8920 Postings, 4283 Tage Multiculti# 3013

 
  
    
17.01.21 10:16
Nomnom Ich bin seinerzeit nicht raus,der Grund mein Freibetrag war aufgebraucht und dem Staat
wollte und werde ich keinen Cent nachwerfen indem ich Jahrelang an eine Aktie glaube.Ja ich hatte
den Teilverkauf vor aber wie man sieht das wäre ein Fehler gewesen.  

2119 Postings, 1088 Tage kataklysmus32Multi lustige Ausrede

 
  
    
17.01.21 11:14
Wenn du den Staat nichts schenken willst und mit deinen Freibetrag arbeitest dann solltest du Aktien Handel lassen.

Alleine Nano one würde ich zu Lebzeiten nicht mehr schaffen ohne steuern zu zahlen.

Ich mach den Freibetrag mit kleinen trade?s im Jahr schon weg.

 

65 Postings, 96 Tage AlpenLeider....

 
  
    
17.01.21 12:00
.... ist die Nachrichtenlage rund um Nona One zur Zeit relativ dünn und verführt einige natürliche zum wilden spekulieren. Es ist ein Unterschied, welcher Partner einen festen Deal mit NNO abschließt. Ihr wisst schon, was ich meine. Der Kurs würde explodieren. Für Gewinnmitnahmen gut, aber langfristig??? Zur Zeit ist der Kurs erstaunlich stabil und das ohne News. Auch erstmal nicht schlecht. Ich bin ein großer Freund davon, Kursanstiege durch gute Verträge zu untermauern. Ich habe einige Hype-Aktien im Depot und da fehlt in der Regel das Fundament. An der Börse werden nun mal Zukunftaussichten gehandelt und wenn die nicht erfüllt werden, fliegt einem die Aktie irgendwann um die Ohren. Möchte ich nicht haben, da ich bei allen Aktien long bleiben möchte.  

131 Postings, 89 Tage NomnomNews

 
  
    
17.01.21 18:17
Ich rechne immer mit dem 24ten jeden Monats mit einer News :D Hab das mal bei NanoOne als Durchschnitt berechnet.  -Einfach Geduld haben.

Genau wie @Kata es sagt einfach das wenigste erwarten und wenn man überzeugt ist dabei bleiben wie bisher auch.

 

131 Postings, 89 Tage NomnomComminuty

 
  
    
1
17.01.21 19:16
hier hab ich noch paar schöne Zeilen für euch.

Pulead ist mit einem Marktanteil von 15 Prozent ein echtes Schwergewicht und liefert seine Materialien unter anderem an BYD (größter Elektroauto-Hersteller der Welt) sowie ATL (Hersteller von Batterien für Apples iPhones). Der chinesische Big Player produzierte im Jahr 2018 rund 15.000 Tonnen LFP und hat ehrgeizige Wachstumspläne auf der Grundlage ihrer Prognose, dass die weltweite Nachfrage 200.000 Tonnen pro Jahr bis 2025 erreichen wird.

Ein großes Fragezeichen für mich das da noch nichts kommt aber vielleicht wird die Nummer dafür umso größer. Wieder mal nur Spekulation...

Und noch die Kursziele von Shareribs vom 10.08.2020: Wir erhöhen das Kursziel für die Aktie von Nano One Materials Corp. (WKN: A14QDY) auf Sicht von 6-12 Monaten auf 7,50 CAD. James Allen, Chefredakteur des australischen Börsenbriefes Exponential Energy Fortunes (www.southbankresearch.com/exponential-energy-fortunes), sieht das Kursziel für die Nano One-Aktie sogar bei 13,60 CAD.  

554 Postings, 4644 Tage annalistdünne Nachrichtenlage??

 
  
    
17.01.21 19:37
...es kann ja nicht jede Woche ne neue Kooperation oder sonst was gemeldet werden.

Wo würde das denn hinführen??? ;)

letzte Top News  18.12.20... is noch nicht solahge her.  

201 Postings, 222 Tage NanomannAllgemeine Berichte....

 
  
    
17.01.21 22:36
......die keine Zweifel aufkommen lassen, dass wir hier in der richtigen Technologie investiert sind.

https://www.nytimes.com/interactive/2021/01/15/...ctric-car-cost.html

https://www.zeta2030.org/policy-platform/


Und das gehört halt auch dazu und ist o.k. auch wenn der Markt das nicht so gerne sieht.

https://de.finance.yahoo.com/quote/LBMB.F/insider-roster?p=LBMB.F

 

201 Postings, 222 Tage Nanomannwaren ja jetzt nicht so viele....

 
  
    
17.01.21 22:38

80 Postings, 595 Tage jointstockSpezieller Bericht ;) ... Einkristalltechnologie!

 
  
    
2
18.01.21 00:34
@Nanomann: ... die keinen Zweifel aufkommen lassen, dass wir hier in der richtigen Technologie investiert sind!!! ;)

https://nickelinstitute.org/blog/2021/january/...with-prof-jeff-dahn/

Professor Jeff Dahn vom Institut für Physik und Atmosphärenwissenschaften der Dalhousie University in Nova Scotia, Kanada (5-jährige Partnerschaft mit Tesla in der Batterieentwicklung s. Wikipedia), erklärt, wie sich die Einkristalltechnologie als vielversprechende Lösung für die Herausforderung der Überwindung von Reichweitenangst erweist, die ganz oben auf der Tagesordnung der Hersteller von Elektrofahrzeugen und der Batterieentwickler steht.

Ein paar Zitate:

"NI: Sie haben diesen Einkristall mit einem Standard-Co-Präzipitationsprozess erstellt, aber es gibt andere Prozesse, an denen andere Gruppen arbeiten. Was sind die Unterschiede in diesen Prozessen?
JD: Ich habe mir nur Materialien angesehen, die im Haus nach Methoden des gleichen Typs hergestellt wurden. Wir haben uns industriell vorbereitete Materialien angesehen und ich habe keine Ahnung, was sie getan haben, um ihr Material herzustellen.
Es ist ein sehr einfaches Argument dafür, warum der Einkristall erfolgreich ist. WENN SIE DIESE EINKRISTALLPARTIKEL HERSTELLEN, SOLLTEN SIE ERFOLGREICH SEIN, WIE AUCH IMMER SIE ES TUN!!!"

"Wir haben nach 5300 Zyklen REM-Aufnahmen von Einkristallmaterialien gemacht und sehen keine Hinweise auf Mikrorisse. Ich bin mir nicht sicher, ob es jemals tatsächlich zusammenbrechen wird ..."

"JD: Unser Ziel hier ist es, die Kosten zu senken, die Energiedichte zu erhöhen und die Lebensdauer von Li-Ionen-Zellen zu verbessern."

"Es zeigt Ihnen, dass es von Wert ist, Tests über einen sehr langen Zeitraum auszuführen. Die Zellen, die in diesem sogenannten Millionen-Meilen-Batteriepapier hervorgehoben sind, befinden sich zum Teil noch im Test. Ich habe sie neulich angesehen. Die Zellen mit Raumtemperatur haben jetzt ungefähr 9500 Zyklen mit einem Verlust von weniger als 10 Prozent, also sind sie wirklich ziemlich unglaublich.
NI: Wie hoch ist die Zyklusrate dafür?
JD: Drei Jahre bei 1C-1C. (@Nanomann: 3 Jahre? (Ende 2017/Anfang 2018 - 2021?) einfach nochmal ein Blick auf das Bild vom 22.12.2020 werfen ... -1c (Batterie C-Koeffizient!) ... vielleicht ;)? )"

... also, sehr informativ ... einfach den LInk per Copy & Paste in den Google-Übersetzer einfügen!

aktuell:  https://teslamag.de/news/...ntrag-batterie-gebaeude-giga-berlin-33068
zur Erinnerung: https://www.irw-press.com/de/news/...ein_40529.html?isin=CA63010A1030

@kata:  ... habe nicht vor zu träumen ... ich rechne mit Wahrscheinlichkeiten! Und gebe hier bistimmt keine allgemeine Kaufempfehlung ab, ... so wie Du ja auch nicht ;-) ... wohl aber eine NICHT-Verkaufsempfehlung!  

11 Postings, 145 Tage jeko68NICKEL

 
  
    
18.01.21 10:00
... hatte Elon Musk nicht Mitte letzten Jahres "zum mehr Abbau" an Nickel aufgerufen?!


Patentgeschichte
Veröffentlichungsnummer
: 20200373560
Typ: Anmeldung eingereicht:
5. Mai 2020
Veröffentlichungsdatum: 26. Nov: 2020 Erfinder: Stephen A. Campbell (Burnaby), Elahe Talaie (Burnaby), Ahmad Esmaeilirad (Burnaby)
Anwendungsnummer: 16/866,665

https://patents.justia.com/patent/20200373560

Quelle: Kanadisches Forum  

131 Postings, 89 Tage Nomnom@jointstock

 
  
    
18.01.21 12:00
Tolles Beispiel mit Herrn Dahn. Bin in seine Firma auch investiert ;) Da er schon so lange mit Tesla zusammenarbeitet war am battery day letzten Jahres natürlich die Spekulation groß das da auch was kommt - Aktie von 1 Euro auf 3 Euro. Am Schluss ist eh nix bei rausgekommen aber jetzt haben die Samsung SDI am Start.

Aber stimmt wir sind auf jedenfall in der richtigen technologie im Batteriesegment investiert....  

22 Postings, 335 Tage whykiki07@jointstock

 
  
    
18.01.21 12:29
Tesla hat über seine Gesellschaft in Canada auch ein Patent für das Single Crystal Verfahren, jedoch nicht im One Pot Verfahren sondern in mehreren Prozess Stufen.
Somit muss sich das eine  oder andere hier nicht immer auf NNO beziehen ...  

65 Postings, 96 Tage AlpenNIO Batterie 2022

 
  
    
18.01.21 12:33
Vielleicht auch nicht ganz uninteressant. Vor allem die Nickel-Kathode.

https://www.autobild.de/artikel/...kilometer-reichweite-18706489.html  

201 Postings, 222 Tage Nanomannzu teuer!

 
  
    
18.01.21 13:16
Zitat: "Der Nio ET7 kommt im ersten Quartal 2022 auf den Markt und startet mit einem 70-kWh-Akku. Für diese Version werden in China umgerechnet 56.500 Euro fällig."

Wir haben was, aber das ist teuer, ist keine Konkurrenz zu NNO!! Aber sehr gut durchdacht von Nio, dass die so konstruiert haben, dass das immer austauschbar ist.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
120 | 121 | 122 | 122  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben