UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Muslim. Banden missbrauchen Tausende Kinder in GB

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 10.03.15 15:42
eröffnet am: 04.03.15 10:38 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 136
neuester Beitrag: 10.03.15 15:42 von: Rubensrembr. Leser gesamt: 10784
davon Heute: 1
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

45803 Postings, 4936 Tage RubensrembrandtMuslim. Banden missbrauchen Tausende Kinder in GB

 
  
    
21
04.03.15 10:38
http://de.wikipedia.org/wiki/Missbrauchsskandal_von_Rotherham

Der Untersuchungsbericht

Am 26. August 2014 wurde der Bericht der unabhängigen Untersuchung der sexuellen Ausbeutung von Kindern in Rotherham[6] von Professorin Alexis Jay vorgestellt.

Er ergab, dass die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die in Rotherham zwischen 1997 und 2013 sexuell missbraucht wurde, bei ?konservativer Schätzung? mindestens 1400 beträgt.[6] Laut dem Bericht wurden die Kinder im Alter elf Jahren ?durch mehrere Täter entführt, in andere Städte in England gehandelt, vergewaltigt, geschlagen und eingeschüchtert?. Drei frühere Untersuchungen ? durchgeführt 2002, 2003 und 2006[17] ? hatten bereits ähnliche Ergebnisse erbracht, aber seien ?wirkungsvoll unterdrückt? worden, weil Beamte ?den Daten nicht glaubten?. Das Untersuchungsteam fand Fälle von Kindern, ?die mit Benzin übergossen wurden ? wobei ihnen gedroht wurde, sie anzuzünden ? , die mit Schusswaffen bedroht wurden, die bei brutalen gewalttätigen Vergewaltigungen zusehen mussten - wobei ihnen gedroht wurde, sie würden die nächsten sein, wenn sie jemandem davon erzählten?.[3]  

178177 Postings, 7247 Tage GrinchWir habens ja mitbekommen.

 
  
    
04.03.15 10:39

45803 Postings, 4936 Tage RubensrembrandtAber die Ariva-Gedankenpolizei hat gleich gelöscht

 
  
    
6
04.03.15 10:45

178177 Postings, 7247 Tage GrinchNö DER Beitrag ist stehen geblieben.

 
  
    
04.03.15 10:46
Schau halt in deinen Thread!
 

45803 Postings, 4936 Tage Rubensrembrandtpolitical correctness begünstigt Kindesmissbrauch

 
  
    
6
04.03.15 10:48
http://de.wikipedia.org/wiki/Missbrauchsskandal_von_Rotherham

Obwohl von der Mehrheit der Täter bekannt war, dass sie asiatischer oder pakistanischer Herkunft sind, beschrieben sich mehrere Mitarbeiter der Behörde als nervös hinsichtlich der Ermittlung der ethnischen Herkunft der Täter ? aus Angst davor, dass sie als Rassisten angesehen werden könnten; andere ? worauf der Bericht hinweist ? ?erinnern sich an klare Anweisungen von ihren Vorgesetzten?, solche ethnisch-bezogenen Angaben nicht vorzunehmen.[18] Einem Mitarbeiter, der 2002 versuchte, bei hochrangigen Polizeibeamten im Jahr 2002 auf den Anstieg dieser Mißbrauchsfälle aufmerksam zu machen, wurde gesagt, dass er dies unterlassen solle; darüber hinaus wurde er anschließend suspendiert und ins Abseits gedrängt.[19] In dem Bericht wurde ferner festgestellt, dass es der Polizei an Respekt für die Opfer mangelte, die als ?unerwünscht? angesehen wurden.[19]  

1597 Postings, 2371 Tage Plutonkönnen wir das religious-profiling ernst nehmen?

 
  
    
4
04.03.15 11:00
hätte gern mal ne zahl wieviel katholiken nen kinderarsch zum bluten gebracht haben.
geschweige das man schätzungen so großzügig dem pöbel kredenzt.

davon berichtet man aber nicht. weil nach kapitalistischer marktordnung solche nachrichten keiner kaufen will.

exclusivrecht islam. die einzige religion, die bei verbrechen jeglicher art in einem nebensatz, und einem atemzug mit genannt wird.

ja, ich spreche von zensur. zensur der bereinigung.

wenn sich herausstellen sollte dass nicht-religiöse menschen die schlimmsten von allen sind, was dann?


ich fühl mich mehr und mehr als soziopathologe bestätigt.
der mensch ist was er isst. und by god, was seid ihr scheiße
 

45803 Postings, 4936 Tage Rubensrembrandtpolitical correctness begünstigt Verbrechen

 
  
    
5
04.03.15 11:00
http://www.welt.de/vermischtes/article131710087/...tikulti-Kults.html

Die Schluss zog auch Professor Alexis Jay in ihrem Bericht: dass man sich in Rotherham mehr um die "Kohäsion der Kommunität" kümmerte als um die Gefährdung Hunderter von jungen Mädchen; dass die muslimisch-pakistanische Herkunft der Täter aus politischer Korrektheit einfach unter den Tisch gewischt und den Jugendlichen, die um Hilfe suchten, nicht geglaubt wurde. Dreißig Prozent der Opfer stammten aus armen, lädierten Verhältnissen und befanden sich bereits aus diversen Gründen ? darunter oft Drogenmissbrauch ? unter Beobachtung der Verantwortlichen von Rotherham.

Rotherhams Muslime sind betroffen

Um so größer ist jetzt die Empörung und das Entsetzen über das langjährige Wegsehen und die Begründungen dafür. Der Kultusminister der Cameron-Regierung, Sajid Javid, sagte: "Es ist entschieden nicht rassistisch, zu fragen, warum die Mehrheit der Täter aus Rotherham Männer mit pakistanischem Einwandererhintergrund waren. Wie sonst werden wir jemals aus diesen fürchterlichen Verbrechen lernen?"  

552 Postings, 2408 Tage Root Bearwow ist das ekelhaft

 
  
    
2
04.03.15 11:09
Der Bericht konstatiert ferner, dass ?ein Mädchen, das auszusagen bereit war, einen Text erhielt, in dem stand, dass der Täter ihre jüngere Schwester in der Gewalt habe und die Wahl dessen, was dann geschehe, bei ihr liege?. Sie zog daraufhin ihre Aussage zurück. Mindestens zwei weitere Familien wurden von Tätergruppen terrorisiert. Letztere saßen in Autos vor der Wohnung der Familie, warfen Fensterscheiben ein und tätigten Drohanrufe. In einigen Fällen gingen die Opfer zum Täter zurück ? in dem Glauben, dass dies der einzige Weg sei, ihre Eltern und andere Kinder in der Familie zu schützen. In den extremsten Fällen glaubte niemand in den Familien, dass die Behörden sie schützen könnten.  

45803 Postings, 4936 Tage RubensrembrandtHohe Dunkelziffer: 600 000?

 
  
    
4
04.03.15 11:13
http://www.taz.de/Sexueller-Missbrauch-in-Grossbritannien/!155727/

Die Missbrauchsfälle häufen sich

Oxford ist kein Einzelfall. In Rotherham hat eine Bande von Männern seit 1997 rund 1.400 Kinder und Jugendliche vergewaltigt und zur Prostitution gezwungen. Polizei und Behörden wussten über das Ausmaß ebenfalls seit 2005 Bescheid. Im nordenglischen Derby wurden 2010 neun Männer verurteilt, weil sie 26 Mädchen missbraucht hatten. Das jüngste Opfer war zwölf Jahre alt. Rochdale, Barnsley, Doncaster, Wales ? die Liste ist lang.

Und sie sei nur die Spitze eines Eisbergs, vermutet Simon Bailey, Polizeichef in Norfolk. Er rechnet damit, dass in den nächsten Monaten weitere Fälle von systematischem Kindesmissbrauch aufgedeckt werden. Das Problem sei viel größer als bisher angenommen, sagt er. Neueste Erhebungen haben ergeben, dass bis zu 600.000 BritInnen in ihrer Kindheit missbraucht wurden.

In sämtliche bisher bekannten Fälle von systematischem Missbrauch waren britische muslimische Pakistaner verwickelt.  

102916 Postings, 7814 Tage KatjuschaJetzt fehlt hier nur noch jemand, der uns irgendwi

 
  
    
4
04.03.15 11:23
Begründet, dass Muslime aufgrund des Koran oder ihrer Herkunft eher zu kindesmissbrauch neigen.

Andernfalls ist mir nicht klar wieso in diesem Fall Moslem so betont wird. Was spielt es denn bei kindesmissbrauch für eine Rolle welcher Religion die Täter angehören?  

552 Postings, 2408 Tage Root Bearkatjuscha da Problem ist doch

 
  
    
2
04.03.15 11:28
Das die Polizei niemanden wegen der Herkunft diskriminieren darf obwohl dies hier angebracht gewann wäre.  

21410 Postings, 2920 Tage potzzzblitzDie Polizei steckt selbst mit drin

 
  
    
2
04.03.15 11:32
Das war doch vor wenigen Wochen noch Thema bei diesem Skandal. Selbst Polizisten gehörten zu den Freiern/Tätern und deckten sich und ihre Kumpels.  

1597 Postings, 2371 Tage Plutonwer steckt wo drin? jedermann versteckt sich

 
  
    
04.03.15 11:34
in diesem gottverlassenen christlichen land. das ist alles.  

552 Postings, 2408 Tage Root Bearklar weil die Zuhälter in arischen

 
  
    
1
04.03.15 11:37
Rockerbanden ja auch ganz anders vorgehen. Oder die rumänischen Zuhälter.  

102916 Postings, 7814 Tage KatjuschaRoot, selten dämliches Argument

 
  
    
1
04.03.15 11:38
Hier sollte man jemanden wegen der Tat diskriminieren und nicht wegen der Herkunft.

Solche Fälle von mangelnder Strafverfolgung bei kindesmissbrauch gibt es leider zu Tausenden in Europa.  

552 Postings, 2408 Tage Root BearDu Depp

 
  
    
2
04.03.15 11:41
Das ist keine Diskriminierung. Es besteht ein Zusammenhang zwischen Rotterham +Pakistani und solchen Delikten. In dieser Stadt ist es angebracht Pakistani genauer unter die Lupe zu nehmen  

178177 Postings, 7247 Tage GrinchHier bahnt sich ne große Freundschaft an.

 
  
    
3
04.03.15 11:42

102916 Postings, 7814 Tage KatjuschaArische rockerbanden, rumänische Zuhälter

 
  
    
04.03.15 12:16
Muslimische sexualstraftäter ...

Und die Pakistani erst .... Uiiii

Wo bin ich n hier gelandet?  

178177 Postings, 7247 Tage GrinchSodom und Gomorra!

 
  
    
04.03.15 12:16
Oder wars Camorra?  

102916 Postings, 7814 Tage KatjuschaPs: ich wusste gar nicht dass es im Nordiran

 
  
    
04.03.15 12:17
Rockerbanden gibt.  

178177 Postings, 7247 Tage GrinchWussteste nicht?

 
  
    
1
04.03.15 12:18
Die kommen da her! Fallafel Sisters, Lorz of Turban etc...  

552 Postings, 2408 Tage Root Bearich meinte unsre

 
  
    
04.03.15 12:31
Damit wollte ich aufzeigen das auch Deutsche Soziopathen sein können. Das eben 1% immer völlig geisteskrank ist und pausenlos tut was sie gerade lustig sind. Unabhängig von Herkunft oder Religion. Dabei beziehe ich mich auf Untersuchungen von Robert Hare. In Amerika an Amerikanern.  

102916 Postings, 7814 Tage KatjuschaDas sind aber Rockbands und keine

 
  
    
04.03.15 12:33
Rockerbanden

Rockerbanden sind 48virgin angels oder muslidos. Hab gehört diese arischen banden bekriegen sich bis aufs Blut.  

178177 Postings, 7247 Tage GrinchMusdildos?

 
  
    
1
04.03.15 12:34

552 Postings, 2408 Tage Root Bearwie kann man bei so einem

 
  
    
3
04.03.15 12:41
widerlichen Thema Witze machen?  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ