UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4745
neuester Beitrag: 22.06.21 00:55
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 118610
neuester Beitrag: 22.06.21 00:55 von: Coinkeule Leser gesamt: 19042558
davon Heute: 1373
bewertet mit 180 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4743 | 4744 | 4745 | 4745  Weiter  

24654 Postings, 7352 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
180
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4743 | 4744 | 4745 | 4745  Weiter  
118584 Postings ausgeblendet.

350 Postings, 584 Tage EdibleNa Hui

 
  
    
2
21.06.21 21:37
Dann sollte man aufhören, sinnvolle Beiträge unter Müll zu begraben. Ich meine, ich schreibe einen sehr detaillierten Text und es braucht keine 12 Minuten und ein User droppt 5 Nachrichten. Nicht nur, dass man 5 Nachrichten droppt. Nein, es werden noch falsche Behauptungen aufgestellt.

"auch sehe ich den druck von seiten china nicht. viele news zu china aber nix konkretes, nur weil ein dorf politiker bitcoin verbieten will, ist das so wie wenn ein sack reis umfällt."

"warum haben die usa dann erst vor einigen monaten allen banken UND zentralbanken erlaubt bitcoin zu kaufen?"

Gestern Abend war es noch selbstverständlich, dass man im Forum Kaufempfehlungen gibt.

Ich soll dumme Sprüche, User Bashing und Verschwörungsmüll weglassen? Mache ich gar nicht. Ich decke nur eure Halbwahrheiten, Falschbehauptungen und Anmaßungen auf. Und das mache ich ganz ohne finanzielles Interesse.
 

Clubmitglied, 27449 Postings, 5566 Tage minicooperich denke das passt

 
  
    
21.06.21 21:44
Troll (Netzkultur)

Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, die im Internet vorsätzlich mit ?zündelnden? Flame-Kommentaren einen verbalen Disput entfachen oder absichtlich Menschen im Internet verärgern will. Dies geschieht zur Unterhaltung des Trolls normalerweise durch das Posten entzündlicher und abschweifender, irrelevanter oder nicht themenbezogener Nachrichten und Beiträge in einer Online-Community (beispielsweise einer Newsgroup, einem Forum, einem Chatroom oder einem Blog). Ihre Kommunikation in diesen Communities ist auf Beiträge beschränkt, die auf emotionale Provokation anderer Gesprächsteilnehmer zielen. Dies erfolgt mit der Motivation, eine emotionale Reaktion der anderen Teilnehmer zu erreichen. In darauf bezogenen Bildern wird oft der aus der Mythologie bekannte Troll dargestellt.
-----------
Schlauer durch Aua

18650 Postings, 7874 Tage preisfuchs118577 Antwort weil Zeit im Hotel

 
  
    
3
21.06.21 21:45
Bitcoin Erwachen?

Bin so viele Wege gegangen die sich so oft verlaufen haben.
Über viele Hürden, immer wieder - so oft gestolpert.
Hatte an Bitcoin erst so intensiv geglaubt und bin wieder herausgefallen.

Hatte so viele Bitcoin Zweifel und Fragen, die sich zu verwirrenden Mustern verstrickt haben.

Vieler möglich günstiger Käufe so oft gewartet, hoffend - mal mehr oder weniger geduldig.
Allgemein aber sehr viel gewonnen aber das im Erdenleben wichtigste viel kostbare Zeit verloren.

Will jetzt egal wie Bitcoin im Kurs steht nur noch das Leben fühlen.
Kein Zocken, kein Verkaufen.

Nur noch jeden Moment mit all seinen Facetten, etwas spüren. Das in Form was "Leben" einfach ist.

Musste Echt viel erfahren um daraus zu lernen - war oft viel zu lange am PC.
Habe so viel innere Arbeit getan um wirklich zu begreifen um was es geht.

So viele Up´s und Down´s - Achterbahnfahrt....
Aber nie verzockt, sondern viel erreicht.

Und dann kommt ganz unverhofft, nicht geplant, nicht bestellt - nicht mehr dran geglaubt, dieser eine Moment....und plötzlich ist einfach alles anders.

Verrückt, nicht zu beschreiben....
wie von Zauberhand geführt, unfassbar vom Kopf her....

Eine Plandemie!

Habe seither viel Zeit.
Will keine Maske tragen, keine Impfung.
Bin weder Verschwörungstheorien Vertreter noch Querdenker. Eher ein Nachdenker.

Lernte viele Menschen anders kennen und schätzen.

Menschen und ihr Feuerwerk im Bauch, im Herzen mal leise und auch laut - so intensiv und echt....
weil alles passt.
Einfach "perfekt".

Vieles macht seiher einen Sinn....
gefühlt....
nicht einfach nur so daher gesagt.
Alle Gefühle überrennen dich und du merkst wie du dich mit deinem Sein einschwingst....
Nur du....
Mit dir....
so wie du tickst, bist, fühlst....
und es fühlt sich so so gut an....
echt und wahr!

Du bist aufgewacht....
erwacht....

Alle Zweifel, Ängste....
alle Muster brechen auf, fallen einfach ab und du bist frei....
leicht.
Alle Anteile in dir verknüpfen sich zu einem Ganzen....

"Du bist" und das ist es!

Dieser Moment ist deine "Neugeburt" - das DASEIN, das HIERSEIN in reinster Form.

Dieser Moment, wenn du fühlst, das sich jeder Weg, jede Hürde gelohnt hat für das Geschenk das du jetzt weil du viele Bitcoin vor 2021 gekauft hast erfahren darfst....

Totale finanzielle Freiheit.
Ein Leben in Saus und Braus!

Glaube bitte nicht, dass mein Weg zu Ende ist, wenn Bitcoin wie gerade etwas feststeckt, am Boden liegt und es aussichtslos aussieht.

Es kommt dieser eine Moment - ganz sicher....
auf den du im Leben schon immer gewartet hast.

Bitcoin to the Moon!

Dann geschehen Wunder....
all das was du dir gewünscht hast - im Herzen leise getragen hast....
wird sein.

Du wirst es fühlen....
und dann liegt es an dir ob du dir selber vertraust und nur noch nach deinem Gefühl lebst....

Da werden Menschen in dein Leben treten, ganz sicher gefügt von unserer Schöpferquelle, die dich durch ihr Sein zum Klingen bringen.
Ungeahnte Anteile zum Schwingen bringen....

Jedoch
Viele Bitcoin Basher verändern uns und wandeln uns von dem, was wir sind zu dem was wir SEIN können....

Wir alle die Bitcoin haben sind Gewinner!

Lasst euch von der Plandemie nicht täuschen.

Bitcoin ist das Geld der Menschen.
Bitcoin verstehen!

Der große Crash wird kommen.
Alle werden verlieren aber andere als Sieger herauskommen.

Lacht!
Ich zuletzt :-)
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

Clubmitglied, 27449 Postings, 5566 Tage minicooperCharakterisierung

 
  
    
21.06.21 21:46
Sogenannte Trollbeiträge sind auf die Kommunikation im Internet beschränkt und finden sich vor allem in Diskussionsforen und Newsgroups, aber auch in Wikis und Chatrooms, auf Mailinglisten und in Blogs. Als Troll wird bezeichnet, wer absichtlich Gespräche innerhalb einer Online-Community stört.[3][4] Die Provokationen sind in der Regel unterschwellig und ohne echte Beleidigungen. Auf diese Weise vermeiden oder verzögern Trolle ihren Ausschluss aus administrierten Foren. Nach Judith Donath ist das Trollen für den Autor ein Spiel, in welchem das einzige Ziel das Erregen von möglichst erbosten und unsachlichen Antworten ist. Eine der Ursachen für das Trollen ist der Online Disinhibition Effect.
-----------
Schlauer durch Aua

7515 Postings, 4719 Tage Motox1982edible

 
  
    
21.06.21 21:55
"Ich decke nur eure Halbwahrheiten, Falschbehauptungen und Anmaßungen auf."

aha und was deckst du da so auf? :-)

das man keine anlageberatung machen darf, ok.

das banken bitcoin in den usa doch nicht verwahren dürfen und nicht das ok der finanzaufsicht haben?

"bankerlaubnis usa bitcoin" in google eingeben ist nicht schwer das zu überprüfen.

https://bitcoinnews.ch/22864/...iell-bitcoin-fuer-kunden-aufbewahren/

aber mach weiter wenn du glaubst hier irgendwelche Falschbehauptungen gefunden zu haben oder eine Schwachstelle zu Bitcoin, wird schwer werden aber wenn du tatsächlich etwas findest das kritisch ist bin ich dir natürlich sehr dankbar :-)

 

7515 Postings, 4719 Tage Motox1982und

 
  
    
21.06.21 22:05
wenn du user hier massregeln willst, weil sie zu euphorisch posten, dann macht das aktuell bei -50% 0 Sinn.

So etwas macht eher Sinn wenn Fomo herrscht, da sollte man warnen, was ich selbst auch immer mache ich habe schon oft geschrieben man solle kaufen wenn die Kurse günstig sind (wie jetzt) dann kann man die Füsse still halten und verfällt nicht in Fomo.

Das ich persönlich auch bei Kursen um die 100K noch nachkaufe spielte keine Rolle, ist meine monatliche Anlage die ich nicht beende, mein Sparplan.

Also, nicht erst nach einem 50% Drop kommen und was vom Pferd reden, damit wirst du kaum einen erreichen außer die zittrigen , die hoch kaufen und tief verkaufen.

Klingt nicht sehr glaubwürdig bei 100% höheren Kursen den Usern hier nichts zu sagen und bei einem 50% Drop plötzlich sagen, Leute passt auf ...
 

855 Postings, 375 Tage Micha01@Preisfuchs

 
  
    
21.06.21 22:07
Ehrlich gemeinter Repekt für deinen Text. Vorschlag was mit Lyrik zu versuchen.

An alle Glückwunsch, die früh dabei waren und die die noch drin sind Gewinne mitnehmen hat noch keinem geschadet. Frei nach Markus Koch " don't loose money"  

452 Postings, 370 Tage david007bondBei 17 k USD steig ich wieder ein.

 
  
    
21.06.21 22:12

5631 Postings, 1033 Tage S3300Bei 99

 
  
    
1
21.06.21 22:16
Cent steigt ich ein  

Clubmitglied, 27449 Postings, 5566 Tage minicooperParaguay

 
  
    
21.06.21 22:21
Und auch in Paraguay reifen die Pläne, Bitcoin zum gesetzlichen Zahlungsmittel zu ernennen

https://bitcoinblog.de/2021/06/21/...lichen-zahlungsmittel-zu-machen/
-----------
Schlauer durch Aua

7515 Postings, 4719 Tage Motox1982chart

 
  
    
21.06.21 22:23
nur um die fakten mal wieder sprechen zu lassen, teilweise hat man hier das gefühl als würde bitcoin schlecht performen.

der rote pfeil markiert den aktuellen stand von bitcoin.

wenn man den chart nicht kennt und nur hier mitliest, würde man das ws. fast nicht glauben ...  
Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
11.jpg

350 Postings, 584 Tage EdibleDie Flucht nach vorn?

 
  
    
21.06.21 22:25
Motox: "aha und was deckst du da so auf? :-)"

Motox1982: #118566
"warum haben die usa dann erst vor einigen monaten allen banken UND zentralbanken erlaubt bitcoin zu kaufen?"

Motox1982: #118570

"sehe ich den druck von seiten china nicht.
viele news zu china aber nix konkretes, nur weil ein dorf politiker bitcoin verbieten will, ist das so wie wenn ein sack reis umfällt."


Das diese Aussagen schlicht und ergreifend falsch sind. Motox: "aber mach weiter wenn du glaubst hier irgendwelche Falschbehauptungen gefunden zu haben"

Ja, mache ich!
 

7515 Postings, 4719 Tage Motox1982Edible

 
  
    
21.06.21 22:26
das nennt man das Haar in der Suppe suchen, wenn sonst nichts da ist :-)

Ändert aber nichts zu Bitcoin ...  

5631 Postings, 1033 Tage S3300Chinas President

 
  
    
2
21.06.21 22:29
wird als Dorfpolitiker bezeichnet aber Paraguay als Nabel der Welt angesehen.
Realsatire wie es nur BTC pusher könne :D  

7515 Postings, 4719 Tage Motox1982und

 
  
    
21.06.21 22:30
wie stehst du dazu nicht bereits bei Kursen über 60K gewarnt zu haben, sondern erst jetzt?

du siehst ein tiefes Loch, stehst daneben die Leute sind alle blind und fallen alle rein.

dann steigst du in die Grube und erzählst denen was von wegen, bitte passt gut auf und rennt nicht blind durch die Gegend.

Merkst schon, oder? ;)
 

7515 Postings, 4719 Tage Motox1982S3300

 
  
    
21.06.21 22:32
Hat Chinas President oder die KP Bitcoin verboten? Na die News musst mal zeigen lol

 

677 Postings, 187 Tage mtsonline...

 
  
    
21.06.21 22:33
@Motox lol ok besser wirds heut nicht mehr :-D  made my day  

350 Postings, 584 Tage Edible?

 
  
    
21.06.21 22:44
Mein Text bezog sich auf die Frage, was sich verändert hat. Und warum es vielleicht schwierig ist, "den Chart der letzten 12 Jahre 1 zu 1 auf die nächsten 12 Jahre zu übertragen."

"Die mächtigsten Institutionen der Welt haben den Bitcoin auf dem Schirm und wollen dessen "Dominanz" bzw. weitere Ausbreitung verhindern. In den letzten 12 Jahren konnte sich der Bitcoin fast ungehindert entfalten und man hat diese Entwicklung vermutlich argwöhnisch betrachtet. Aber mittlerweile müsste eigentlich jedem aufgefallen sein, dass die Löwen aufgewacht sind. Wer diese Löwen unterschätzt, hat vielleicht von Bitcoin viel Ahnung aber nicht von Politik, Wirtschaft und Geschichte. Diese Löwen haben seit Jahrzehnten die Geschicke der Welt gelenkt. Ob sie sich von einem Spekulationsobjekt mit Größenwahn die Butter vom Brot nehmen lassen, bezweifel ich stark. Ich glaube, umso mehr sich Bitcoin ausbreitet, umso härter könnte sie versuchen diese Ausbreitung zu verhindern.  Und das mache ich an einem Punkt fest. China! Der Gegensatz zwischen China und den USA ist offensichtlich. Bitcoin soll angeblich die amerikanische Währungs - Dominanz schmälern. Wieso erhöht dann ausgerechnet China so massiv den Druck gegen Bitcoin? Müssten sie nicht alles unterstützen, was gegen die USA  und den Dollar gerichtet ist? Oder sind sie sich in diesem Punkt einig? Und das wäre noch viel schlimmer für den Bitcoin. Man ist sich ja nicht in viel einig, aber in dem? hm."

Nicht mehr nicht weniger.
 

677 Postings, 187 Tage mtsonline...

 
  
    
21.06.21 22:46
und weiter gehts mit den Verschwörungen. *gähn*  

5631 Postings, 1033 Tage S3300Motox

 
  
    
1
21.06.21 22:48
Hast recht, China ist eine Demokratie, lol.  

100 Postings, 167 Tage McTecWhat Does An Edible High Feel Like

 
  
    
2
21.06.21 22:51
viele Buchstaben viele Wörter was sagen uns die ? Nichts !
Nimm etwas weniger von dem zeug dann wird's schon wieder .
 

Clubmitglied, 27449 Postings, 5566 Tage minicooperschaun mer mal :-)

 
  
    
21.06.21 23:40

-----------
Schlauer durch Aua

288 Postings, 5555 Tage meistermindWie wird man man schnell zu einem Millionär?

 
  
    
4
21.06.21 23:48
Man ist Milliardär und geht all in in Bitcoin....  

916 Postings, 1305 Tage C9nXmüsst natürlich

 
  
    
22.06.21 00:21
vorher erst ein Paar Kröten in Bitcoin investieren um an die Milliarden zu kommen.


 

79 Postings, 33 Tage CoinkeuleZahlen

 
  
    
22.06.21 00:55
@Edible: Das Du in eine simple Rechnung irgendwelche Meinungen hineininterpretieren musst.
Ich habe lediglich vorgerechnet, dass man bei Einstieg 30.000? bis knapp 140 Millionen warten muss, bis man einen vergleichbaren Sprung wie von 13? auf 60.000? schafft.
Woher sollen wir wissen, ob sie die Blockchain in 10 Jahren quantensicher haben?
Abwarten.

Aber für all die Meckerer, die gerne bei 0,50? eingestiegen wären:
Es gibt genug andere Coins die kaum einer hier auf dem Schirm hat. Zum Teil totaler Käse, aber mit vergleichsweise hoher Markt Cap.
Wenn euch der Preis nicht passt kauft euch doch für nen Zwanziger Shibu Ina.
Dann habt ihr 3,5 Millionen Coins. Es reicht wenn der Kurs auf nen Euro steigt, sollte Musk wieder von Hundemünzen schwärmen.
-----------
You got to know when to hold 'em, know when to fold 'em
Know when to walk away and know when to run
[Kenny Rogers - The Gambler]

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4743 | 4744 | 4745 | 4745  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben