UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 12302 von 12421
neuester Beitrag: 24.10.21 10:55
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 310503
neuester Beitrag: 24.10.21 10:55 von: pfeifenlümme. Leser gesamt: 28171168
davon Heute: 8099
bewertet mit 364 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12300 | 12301 |
| 12303 | 12304 | ... | 12421  Weiter  

3666 Postings, 1820 Tage QasarLöschung

 
  
    
2
28.07.21 11:19

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 16:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

5453 Postings, 1373 Tage FernbedienungResie, was zu erwarten war

 
  
    
28.07.21 11:20
Verschwörungstheorien
Die Guidestones erlangten großes Interesse unter Verschwörungstheoretikern.[2] Sie behaupten, die Steine seien von einem Geheimbund erbaut worden, welcher mit der ?Neuen Weltordnung? in Verbindung stehe.[1][2] Wieso eine solche angebliche Gruppe ihre ?geheimen Pläne? jedoch auf einen Stein in Georgia meißeln sollte, bleibt selbst innerhalb dieser Theorien widersprüchlich.
https://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones  

5453 Postings, 1373 Tage FernbedienungQasar

 
  
    
28.07.21 11:21
Wer gehört denn nun zu den 500 Mio?  

3625 Postings, 808 Tage KK2019Kleiner Tipp von mir

 
  
    
8
28.07.21 11:29
Es geht um die Verschleierung des Versagens der Politfunktionäre.
Es geht um die Zerstörung der Fiat-Währungen und die Enteignung des Mittelstandes!
Es geht um die Vollendung des Sozialismus.

Es sollte aber darum gehen:

Um eine stabile Währung, die verhindert, dass der Mittelstand enteignet wird!
Um Freiheit, Demokratie und Marktwirtschaft!

Was die Politik aber macht, ist der Angriff auf weite Teile der Bevölkerung! Und die Fernbedienung macht das, was sie soll!

Lasst euch nicht in Kleinkämpfe verwickeln. Geht das Große Ganze an!

https://www.focus.de/finanzen/boerse/...den-mega-gau_id_13533806.html


 

32 Postings, 91 Tage LadyRe.2Löschung

 
  
    
3
28.07.21 11:39

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 16:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

3625 Postings, 808 Tage KK2019Löschung

 
  
    
4
28.07.21 11:45

Moderation
Zeitpunkt: 29.07.21 15:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1550 Postings, 1437 Tage tomtom88@ KK der neue "Trend" Mieten statt Kaufen!

 
  
    
7
28.07.21 11:54
dem großen Heer des Mittelstandes wird mit  immer niedrigeren Löhnen gemessen an der Inflation, mit horrenden Gebühren, nichtigen Altersvorsorgen und Negativzinsen das Geld regelrecht aus der Tasche gesogen.

Schon heute stehen beim Autohändler die Monatsraten statt die Gesamtpreise an jedem Wagen - Fakt auch man bezahlt doppelt und dreifach an die Hersteller zurück - das ist nur für die Leasinggesellschaften und Hersteller lukrativ, dem kleinen Mann wird es folglich immer schwieriger gemacht Eigentum zu erwerben. Bei Rückgabe bei kommt dann das böse Erwachen: ein Kratzer da, eine Macke hier - alles wird selbstverständlich beim Kunden wieder zurück geholt.

Das Beispiel von Tesla maßgebend für alle Hersteller: unterm Strich eine viel teurere Geschichte!

Quelle: https://www.n-tv.de/wirtschaft/...t-und-wo-nicht-article22707226.html

Auszug:
"Ist das Abo-Modell die künftige Geldmaschine?
Die Rechnung der Experten ist simpel: Für das eingeführte Full Self-Driving-Monatsabo bezahlen Abonnenten 199 US-Dollar pro Monat - das ist deutlich mehr als erwartet. Der Vorabpreis für die Software liegt bei 10.000 Dollar. Auf eine 15-jährige Nutzungsdauer für ein Tesla-Fahrzeug hochgerechnet bedeutet der Einmalpreis Kosten von 56 US-Dollar im Monat. Am Ende ist ein Abo demnach dreieinhalb Mal so teuer wie die Einmalanschaffung. Morgan Stanley wittert ein Milliardengeschäft. Den Prognosen der Bank zufolge wird die derzeitige Flotte von 1,5 Millionen Fahrzeugen bis Ende des Jahrzehnts auf 35 bis 40 Millionen anwachsen - und die Einnahmen aus dem Abo-Geschäft beträchtlich wachsen.

Die US-Zeitung "Barron's" zitiert in diesem Zusammenhang den New Street Research-Analysten Pierre Ferragu. Er schätzt, dass Tesla bis 2030 rund 7000 US-Dollar Gewinn aus dem Verkauf eines Autos und fast 23.000 US-Dollar aus dem Verkauf von Abonnements für die Fahr-Software erzielen wird.

Auch Autoexperte Dudenhöffer hält das Abomodell von Tesla für "interessant". Ein Alleinstellungsmerkmal sei es jedoch nicht. "Daran arbeiten ja heute alle, auch der VW-Konzern mit seiner CARIAD-Gesellschaft oder Daimler, Geely, etc. Software zeitweise zu verkaufen, etwa über Abo oder OTA (Over The Air) wird das neue Geschäftsmodell. Die Frage ist wie schnell."

Die Konsumgeilheit führt in die nächsten Abofallen:
Wohnmiete, Pay TV, Streaming, Entertainment, Handy, Internet, Auto, Fitnessstudio usw. alles teuer gemietet statt gekauft!

Wer schlau ist, solide Finanzen und einen sicheren Job hat, kann derzeit bei ca. 30% Anzahlung Investitionsgüter wie Auto zu um die 1% - deutlich niedriger als die Inflationsrate - also zum Negativzins finanzieren!

Fazit:
Am Ende ist ein Abo demnach DREIEINHALB Mal so teuer wie die Einmalanschaffung. Morgan Stanley wittert ein Milliardengeschäft -> KEINER IST AN EINER STABILEN KAUFKRAFTSTARKEN WÄHRUNG INTERESSIERT - folglich wird sie auch nicht kommen!





 

2869 Postings, 390 Tage GoldHamerLöschung

 
  
    
1
28.07.21 12:11

Moderation
Zeitpunkt: 29.07.21 15:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2869 Postings, 390 Tage GoldHamerLöschung

 
  
    
1
28.07.21 12:44

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 16:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

6387 Postings, 2748 Tage Robbi11" mir ist es egal ,deutsch zu sein "

 
  
    
28.07.21 12:48
Abgesehen davon, daß es mir auch egal ist,ob Sie,Herr Pfeifenlümmel, deutsch sind , bewerte ich diese Frage provokativ . Was soll sie bei einem Leser hervorrufen ?    

3625 Postings, 808 Tage KK2019Robbi11 das ist ein Troll

 
  
    
3
28.07.21 12:59
Was machen Trolle? Trolle provozieren. Vorschlag: Don't feed the troll  

1550 Postings, 1437 Tage tomtom88Löschung

 
  
    
28.07.21 13:04

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 16:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

715 Postings, 511 Tage waswiewoLöschung

 
  
    
1
28.07.21 13:12

Moderation
Zeitpunkt: 29.07.21 14:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2869 Postings, 390 Tage GoldHamerLöschung

 
  
    
28.07.21 13:19

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 14:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - bitte kehren Sie zum Threadthema zurück.

 

 

2869 Postings, 390 Tage GoldHamerLöschung

 
  
    
28.07.21 13:24

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 14:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

715 Postings, 511 Tage waswiewoLöschung

 
  
    
2
28.07.21 13:26

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 14:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2869 Postings, 390 Tage GoldHamerLöschung

 
  
    
28.07.21 13:29

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 14:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

2869 Postings, 390 Tage GoldHamerLöschung

 
  
    
28.07.21 13:49

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 16:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2869 Postings, 390 Tage GoldHamerLöschung

 
  
    
28.07.21 13:52

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 15:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2869 Postings, 390 Tage GoldHamerBiden spricht vom ?Krieg mit einer Großmacht?

 
  
    
4
28.07.21 13:55
Heftige Worte des US-Präsidenten!

Joe Biden (78) warnt vor einem Krieg infolge eines Cyberangriffes. Wörtlich sagte er: ?Wenn wir in einem Krieg ? einem echten Krieg mit einer Großmacht ? enden, dann als Folge eines Cyberangriffs von großer Tragweite?.

Biden ist der gefährlichste Mensch dieser Welt-  

2869 Postings, 390 Tage GoldHamerBiden mahnte:

 
  
    
28.07.21 13:56
?Die Fähigkeiten(für einen solchen Cyberangriff) nehmen exponentiell zu.? Wessen Fähigkeiten er damit meint? Offenbar besonders die des kommunistischen Regimes in China. Erst kürzlich hatten die US-Regierung und mehrere Verbündete, darunter die EU, China für ?unverantwortliche böswillige Cyberaktivitäten? verantwortlich gemacht.  

2869 Postings, 390 Tage GoldHamerLöschung

 
  
    
28.07.21 13:57

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 15:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2869 Postings, 390 Tage GoldHamerDer US-Präsident erklärte:

 
  
    
28.07.21 13:59
?Wir haben gesehen, wie Cyber-Bedrohungen, einschließlich Ransomware-Angriffen, zunehmend in der Lage sind, Schäden und Störungen in der realen Welt zu verursachen?. Unter Ransomware-Angriffen versteht man Angriffe mit dem Ziel, Lösegeld zu erpressen.  

16800 Postings, 6172 Tage pfeifenlümmelzu #551

 
  
    
1
28.07.21 14:34
Der Spruch ist wohl nicht von mir, oder?  

2869 Postings, 390 Tage GoldHamerLöschung

 
  
    
28.07.21 15:09

Moderation
Zeitpunkt: 29.07.21 14:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 12300 | 12301 |
| 12303 | 12304 | ... | 12421  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben