UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 10774
neuester Beitrag: 20.10.19 19:28
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 269327
neuester Beitrag: 20.10.19 19:28 von: pilzhausen Leser gesamt: 18545163
davon Heute: 8044
bewertet mit 348 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10772 | 10773 | 10774 | 10774  Weiter  

5866 Postings, 4358 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
348
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10772 | 10773 | 10774 | 10774  Weiter  
269301 Postings ausgeblendet.

2880 Postings, 2091 Tage dafiskosSilverhair

 
  
    
1
20.10.19 16:53
dank Dir für Deine wieder inspirierende Bezugnahme.
Anfügen möchte ich noch:
- Demokratie ist immer in erster Linie ein für alle arbeitsreicher Prozess und höchstens sehr kurzfristig nur ein Zustand, in dem "man sich wiederfindet und bleibt". Diktatur ist in erster Linie ein Zustand , in dem man sich wiederfindet und an dem man i.d. Regel mit  Arbeit daran nichts ändern kann und auch nichts ändern muss, und ist nur für die wenigen Eliten ein Prozess.
- M.M.n. kann keine Demokratie überleben, über die sich eine aus ihr geborene Ideologie und oder Moral über sie erhebt und die Steuerung übernimmt. Einer der innersten demokratischen Grundsätze ist ja, die bedürfnissorientierten Werte-Defionitionen auch von Minderheiten gleichberechtigt einfliessen zu lassen. Genau das ist aber mit der Über-Idelogisierung und Über-Moralisierung nicht mehr möglich. Genau das erleben wir und die Welt mannigfach derzeit , D munter voran. Die Kanzlerin hats Grundsystem hierzu perfekt installiert. Dieser Prozess ist unumkehrbar. Und so reift er weiter.
Grundsätzlich ist Anklage von Missständen gut und oft ein konstruktiver, bewusstmachender Anfang. Nicht mehr aber hier, das Ding IST DURCH.

Wir sollten, im pro- demokratischen Sinne, als erstes und nur gegen das Handeln der ZBs demonstrieren gehen, so sehe ich das. Alles andere ist vergeudete Energie. Ist aber nicht realistisch, weil gegen Geld wurde noch nie demonstriert. Dem Geld läuft die Welt immer hinterher, aber  sie läuft nicht dagegen an und auch dem Geld nicht vorneweg. Lieber also dann eigene demokratisch Systeme im Kleinen, in der nächsten Umgebung erhalten, so lange es halt noch geht .....  

4922 Postings, 3052 Tage SilverhairDafiskos

 
  
    
1
20.10.19 17:18
Weißt Du,
wenn in einem Land das Vermögen in den Händen von Wenigen liegt,
die Banken die Existenz riskieren,
die Wirtschaft ins Ausland abhaut,
Militär und Waffen Wohlstand generieren,
Überbau und Parteiapparate extern agieren......
......die alle dann auch noch von Volksherrschaft schwafeln,
dann hat doch Demokratie nicht den Namen verdient.
Wir wählen doch nur die Darsteller für den nächsten 4 Jahres Film.

Hier erwartet doch niemand, dass sich da wirklich was verändert.
Und wenn das tatsächlich irgendwo passiert, setzen wir alles daran, dass der "Ausreißer" wieder eingefangen wird.
Demokratie hat nichts mit Minderheiten zu tun. Mehr mit Volk und Gleichheit.
Freiheit und Rechte sind gern gesehene Begleiter.
Was das Volk aber wirklich will, steht auf einem anderen Blatt.
Es müssen nicht "westliche Werte" sein.
Daher ist Demokratie von gut bis böse. Aber eben Demokratie.
Auch Lupenrein - Schröder hat völlig recht!

Übrigens kannst gern Du Deine "Demokratie im Kleinen" ausleben.
Die Grenzen der Möglichkeiten erfordern aber einen "Nein"-sagenden Diktator.
Und ohne Plan läufts auch nicht wirklich.
;-)
 

370 Postings, 367 Tage MambaKryptos und Aktien

 
  
    
3
20.10.19 17:20
mögen manchmal besser laufen, vorausgesetzt man hat Glück und ein geschicktes Händchen und Gespür , denn Aktien sind ein Schneeballsystem, sie leben vom immerwährenden Finden eines dummen Käufers.Und genau dieses Risiko, diese Mühe macht das Besserlaufen aus.
Bei Gold müssen Sie keinen dummen Käufer finden und auch nicht an der Schneeballschlacht teilnehmen, mit all dem Risiko, dem Stress und der schlaflosen Nächte und den bohrenden Gedanken im Hinterkopf. Man kann sich in Ruhe anderen Dingen zuwenden und Gold vergessen und schlafen lassen. In 30 Jahren, oder je nach Gusto, graben Sie es  oder die Erben aus und sehen, was Sie damit anstellen. Da gibt es manche Firmen samt Aktien schon gar nicht mehr und ob es den Euro in heutiger Form dann noch gibt, wer weiss. Gold jedoch wird es in 100 Jahren sicher noch geben und es wird auch nicht auf der Strasse rumliegen oder auf dem WC hängen, wie so manche  vornehmen Aktienpapiere oder Währungen damals . In  einer Krise gibt es immer Gewinner und Verlierer. Die meisten allerdings verlieren und das werden nicht die Edelmetallbesitzer sein , denn in Krisenzeiten wurden immer sämtliche Verträge gebrochen . Das einzigartige am Gold ist eben diese Vertragslosigkeit, man muss nicht darauf hoffen, dass das "Wertpapier" oder diese "Coins" eingelöst werden, wenn man es braucht.  

10735 Postings, 3437 Tage TrumanshowDer Berliner will nur Staub aufgewirbeln

 
  
    
20.10.19 17:44
und für Unterhaltung sorgen, Da er anscheinend eindimensional denkt und das Märchen nicht kennen tut. > Demzufolge ist aus Seiner Sicht "die Erde eine Scheibe" weil er2 auf der anderen Seite gewesen sein muss<<  

14770 Postings, 2827 Tage berliner-nobody#269306

 
  
    
20.10.19 18:05
"und für Unterhaltung sorgen, Da er anscheinend eindimensional denkt und das Märchen nicht kennen tut. "

super Deutsch, wo hast das gelernt? Abendschule?

Beim Iman?

Ich denke nicht eindimensional aber sicher du!

Glauben ist alles, Wissen nichts!???????????????
stimmts?

Danke  

14770 Postings, 2827 Tage berliner-nobodyhat dir dein Iman

 
  
    
20.10.19 18:12
auch gesagt das min  5 Frauen vergewltigen sollst und min 5 Kurden töten sollst?

Nein?? Aber du glaubst an die Macht von Allah und dein ( krankes Schwein von Iman) predigt diesen Scheisse...

Also sei ein dummer Mensch und höre auf deine  bescheuerten Glauben !  

14770 Postings, 2827 Tage berliner-nobodyEs gibt ein ASSSI

 
  
    
20.10.19 18:14
und der sagt was du tun sollst! und du armer Mensch folgst diesem ASSI ohne selbst zu denken!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wer ist dumm? Der ASSI, der dich benutzt oder du weil du dem ASSI glaubst?

Finde es heraus!  

10735 Postings, 3437 Tage TrumanshowNoch alle Latten am Zaun

 
  
    
20.10.19 18:32

2475 Postings, 832 Tage goldikBerliner -nobody:Steigern Sie sich nicht so ´rein,

 
  
    
1
20.10.19 18:32
truman ist wahrscheinlich "deutscher" als Sie.  

14770 Postings, 2827 Tage berliner-nobody#269310

 
  
    
20.10.19 18:37
nein, nur Menschen sollten wieder selbst denken, statt glauben!!!!!!!!!!

 

14770 Postings, 2827 Tage berliner-nobody#269311

 
  
    
20.10.19 18:38
das bezweifel ich :D  

14770 Postings, 2827 Tage berliner-nobodyTuten tut der

 
  
    
20.10.19 18:39
Nachtwächter :D  

2475 Postings, 832 Tage goldik#312, oder:.., statt zu glauben?

 
  
    
20.10.19 18:49

18847 Postings, 2826 Tage HMKaczmarekAu weia,

 
  
    
20.10.19 18:53
...jetzt hat der Bitluftberliner den Goldschräd entdeckt.  

Gnade!!!  

14770 Postings, 2827 Tage berliner-nobody#269315

 
  
    
20.10.19 18:55
bist du ein Mensch? Dann denke selbst!
Bist du ein Sklave dann glaube!

"ich denke also bin ich!"  

2475 Postings, 832 Tage goldikJetzt sagen Sie nicht, hier könnte man nichts

 
  
    
20.10.19 18:55

10735 Postings, 3437 Tage TrumanshowAch ich wollte nur mal

 
  
    
1
20.10.19 18:56
fragen Ob es ihm gutgehen tut dem Berliner, der kümmt einfach hier reingetrampelt wie ein Elefant mit seinen Bits, wenns da funzen tut, naja...  

14770 Postings, 2827 Tage berliner-nobody#269316

 
  
    
20.10.19 18:58
möge Allah sie vernichten!!!!!!!!!!!!!!!! ??????????????????

Iman? Diktatur??????????????

Hassprdiger!!!!!!!!!!!!!!????????????
Diktatoren??????????????
Wer nicht glaubt wie ich ist "Ungläubig"
Kranke Menschen /  Diktatoren!

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/...-aus-der-moschee-100.html  

14770 Postings, 2827 Tage berliner-nobody#269320

 
  
    
20.10.19 19:01
"fragen Ob es ihm gutgehen tut dem Berliner, der kümmt einfach hier reingetrampelt wie ein Elefant mit seinen Bits, wenns da funzen tut, naja..."

blöd? mir gehen tut gut! "reingetrampelt"?  was soll das heissen? haha

irre?

"seinen Bits, wenns da funzen tut, naja..."

du lernen selbste denken und deutsch  

2310 Postings, 851 Tage romanov17Freunde der EMs

 
  
    
2
20.10.19 19:14
Wünsche euch viel spass mit den Mann aus der Hauptstadt. Am besten keine Bühne geben dann vertschusst er sich von selbst.  

2475 Postings, 832 Tage goldikberliner-nobo., sind Sie evtl. hyperaktiv?

 
  
    
20.10.19 19:20
Lesen Sie doch bitte alle Postings von HEUTE noch mal in RUHE durch,und vergleichen Sie WIE VIELE Rechtschreibfehler Sie produziert haben, bevor 47 Protons sie auflistet.

Merken Sie nicht wie Sie (freundlich!) veralbert werden?

Wir (nicht ich) können auch anders!
 

14770 Postings, 2827 Tage berliner-nobodyhaut rein ihr deppen

 
  
    
1
20.10.19 19:21
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
unbenannt.png

2475 Postings, 832 Tage goldikImam-- Iman z.B.

 
  
    
20.10.19 19:21

11 Postings, 24 Tage pilzhausenTOP

 
  
    
2
20.10.19 19:28

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10772 | 10773 | 10774 | 10774  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben