UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Energy Fuels startet durch

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 13.11.19 10:03
eröffnet am: 17.01.11 11:13 von: Xomas Anzahl Beiträge: 161
neuester Beitrag: 13.11.19 10:03 von: marco11111 Leser gesamt: 40452
davon Heute: 19
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

227 Postings, 3242 Tage XomasEnergy Fuels startet durch

 
  
    
2
17.01.11 11:13
Komisch das diese Aktie hier kaum diskutiert wird da Sie doch ne richtig gute Performence hingelegt hat und noch wird.

Hier die letzten NEWS:

http://www.energyfuels.com/projects/pinon-ridge/index.html

http://www.telluridenews.com/articles/2011/01/05/...6c43512527906.txt  
Angehängte Grafik:
sc_(1).png (verkleinert auf 72%) vergrößern
sc_(1).png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
135 Postings ausgeblendet.

1020 Postings, 3261 Tage don kostoKostolany

 
  
    
08.04.19 06:49
sagte, man müsse die Stimmung an der Börse hören und zwischen Moll und Dur unterscheiden.
Ich höre einen Wechsel von Moll auf Dur.

https://www.nytimes.com/2019/04/06/opinion/sunday/...clear-power.html  

1020 Postings, 3261 Tage don kostopetition 232

 
  
    
15.04.19 08:04
Heute ist Abgabe der Petition.
Übergabe durch Wilbur Ross an Mr. Trump. Er hat jetzt maximal drei Monate Zeit zu entscheiden.
Bei Stahl und Aluminium entschied er binnen 2 Wochen.
 

591 Postings, 1069 Tage Ice-Nine comingMal abwarten ...

 
  
    
16.04.19 08:07
... und schauen, was Trump daraus macht. Leider wurde noch nicht bekannt gegeben, was das Handelsministerium für eine Empfehlung ausgesprochen hat (auch wenn die Empfehlung letztlich unerheblich ist, da Trump entscheiden kann, wie er will).

Bin aber guter Dinge, dass die Entscheidung für uns positiv ausfällt. Und wenn nicht, ist es auch nicht schlimm. Die fundamentalen Eckdaten, die vor 1-2 Jahren zu meinem Einstieg in die Uran-Minen geführt haben, sind mit und ohne 232 weiterhin vollends intakt. 232 ist da nur die Kirsche auf der Torte für die Unternehmen mit US-Assets.

Schaun mer mal ....  

1020 Postings, 3261 Tage don kostoMarc Chalmars

 
  
    
17.04.19 21:54

837 Postings, 1412 Tage PolluxEnergyUranreport

 
  
    
18.04.19 14:43

1020 Postings, 3261 Tage don kostoSchlafmittel nehemen

 
  
    
20.04.19 14:07
und mal schööön 10 Jahre liegen lassen.
Und währenddessen das Leben genießen. So geht das.  

837 Postings, 1412 Tage PolluxEnergyBattery Metals Report

 
  
    
24.04.19 14:09
Energy Fuels ist auch in folgendem deutschen Battery Metals Report beinhaltet:
https://www.resource-capital.ch/de/reports/...report-2019-update.html  

1020 Postings, 3261 Tage don kostoMr Chalmars 1

 
  
    
27.04.19 09:17

1020 Postings, 3261 Tage don kostoMr Chalmars 2

 
  
    
27.04.19 09:18

1020 Postings, 3261 Tage don kostoInteressant,

 
  
    
27.04.19 09:36
was Rick Perry in Minute 2,45 sagt.
We are back...People will look at us. At our technology, our workers and our SUPPLY CHAIN.
Ohne section 232 würde es der supply chain aber nicht sehr gut gehen.
Ich glaube irgend eine Erleichterung wird es geben.
Tarifs or quota.
Quota wäre best case.
Es ist spannend. Lets see.

https://youtu.be/r5wy6hlWBCg
 

1020 Postings, 3261 Tage don kostoMr Chalmars 3

 
  
    
27.04.19 13:50

152 Postings, 2918 Tage TheNextRevolutionFür Interessenten

 
  
    
12.05.19 08:57
Energy Fuels ist ein US-amerikanisches Uranbergbau-Unternehmen, das 2006 gegründet wurde.[3] Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als führenden Uranförderer der Vereinigten Staaten. Das produzierte Triuranoctoxid (U3O8) kann bei den Kunden des Unternehmens zu Uranhexafluorid (UF6) fluoriert werden, welches zur großtechnischen Uran-Anreicherung benötigt wird.[4] Energy Fuels verfügt weiterhin über Vanadium-Vorkommen und sieht sich als größten Produzenten von Vanadium in den USA. Das Vanadium, welches als Nebenprodukt in den Uraniumminen abgebaut wird, wird zusammen mit dem Uran in der unternehmenseigenen Anlage in White Mesa in Utah aufbereitet. Die Aufbereitung geschieht jedoch gesondert in einem eigenen Produktionskreislauf.[5] Am Standort in White Mesa werden 150 Mitarbeiter beschäftigt. Zwischen 2011 und 2015 hatte die Anlage in White Mesa einen durchschnittlichen Anteil von 21 % an der gesamten US-amerikanischen Uranproduktion.[6]

https://de.wikipedia.org/wiki/Energy_Fuels  

591 Postings, 1069 Tage Ice-Nine comingBin eben ...

 
  
    
12.07.19 17:05
... bei 2,30 raus. Liege aber bereits wieder in Lauerstellung, um gestaffelt den alten Bestand wieder Stück für Stück aufzubauen.

Die anderen U-Werte scheinen ja aktuell eher von der (vermuteten) Ablehnung (Trump / S232) zu profitieren. An der grundsätzlichen Investment-These FÜR Uran ändert die Trump-Entscheidung aber so oder so nichts. Insofern: volle Fahrt voraus für die Uran-Werte...... imho.  

591 Postings, 1069 Tage Ice-Nine comingErste ...

 
  
    
12.07.19 18:07
... Position eben schon wieder zurück gekauft.

Hoffentlich geht es noch weiter runter. Mal sehen ...  

489 Postings, 4975 Tage chivalriceben

 
  
    
1
12.07.19 18:19
ein paar ins Depot geholt, konnte nicht widerstehen^^  

1020 Postings, 3261 Tage don kostoWas hat sich geändert?

 
  
    
13.07.19 11:10
überhaupt nichts.  

489 Postings, 4975 Tage chivalricwar wohl ne Falschmeldung...

 
  
    
1
14.07.19 08:13
President Trump Announces that the Significant Challenges Facing U.S. Uranium Mining Are a National Security Issue
https://www.ariva.de/news/...-that-the-significant-challenges-7701116

na dann kanns ja morgen wieder um 50% hoch gehen :)  

1551 Postings, 4503 Tage BaseEingestiegen

 
  
    
1
17.07.19 14:39
Habe mir mal ein paar gegönnt.
Beobachte den Uranmarkt seit Jahren und zu den Kursen muss man einfach kaufen.  

1020 Postings, 3261 Tage don kostoCrux interview

 
  
    
31.07.19 11:16

489 Postings, 4975 Tage chivalricWhite House Considering Direct Purchases

 
  
    
09.09.19 16:27
White House Considering Direct Purchases of U.S. Mined Uranium

https://www.bloomberg.com/amp/news/articles/...witter_impression=true

könnte der Wendepunkt bei den US Uranminen sein  

1551 Postings, 4503 Tage Basesieht

 
  
    
11.09.19 20:50
gut aus. Einstieg hat sich gelohnt. ich hatte glaube ich schon fast alle großen Uranminen im Depot aber bei Energy Fuels sehe ich die besten Chancen.  

7 Postings, 1199 Tage marco11111Nach den 30 Tagen Verlängerung...

 
  
    
10.11.19 13:52
bin ich jetzt mal gespannt, wie die Entscheidung ausfällt.

Bald wissen wir mehr.  

7 Postings, 1199 Tage marco11111immer

 
  
    
13.11.19 10:03
noch nichts Neues...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben