UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 922
neuester Beitrag: 22.08.19 21:53
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 23046
neuester Beitrag: 22.08.19 21:53 von: clever und r. Leser gesamt: 689667
davon Heute: 4190
bewertet mit 62 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
920 | 921 | 922 | 922  Weiter  

3361 Postings, 719 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

 
  
    
62
14.08.18 09:57
Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
920 | 921 | 922 | 922  Weiter  
23020 Postings ausgeblendet.

7436 Postings, 2392 Tage Sternzeichen#23001 Wird die SPD 7% als Wahlergebnis aushalten?

 
  
    
6
22.08.19 18:59
Oder kommt es noch schlimmer und sie fliegen aus den Landtag?

https://www.merkur.de/politik/...tzt-sich-von-afd-ab-zr-12517774.html

Es wird wohl mehr als nur knirschen. Die Frage ist nur noch wie sehr die SPD Eliten an ihren Personalie hängt. Und wer die SPD die letzten beiden Jahren gesehen hat da ging es nur noch um Personaldebatten und wer hat am meisten recht.

Ich galube das die SPD zu feige ist ihre lukrative Ministerposten aufzugeben denn dann hät5te sie kein Druckmittel mehr ihren Umweltrassismus auszuleben  und zugleich alle andersdenkende als rechte zu Branntmarken. Wie wollen dann die Vielflieger der SPD im Umweltministerium und ihre Gefolge dann noch ihren verschwenderischen CO2 Umweltabdruck erklären und wie wollen einige der SPD ihr Luxusleben erklären wären sie dem Volk Wasser predigen und selber Luxusgüter konsumieren.

Das was die SPD so alles vom Stapel gelassen hat in den letzten Monaten, Wochen und Tagen haben alle SPD Politiker im Amt sei es im Bundestag, Landtage, Kreisverbände oder als Bürgermeister keinen einzigen Tag vor gelebt.

Die SPD soll erst einmal selber mit guten Beispiel vorangehen bevor sie überall die Moralkeule schwingt.
Der Ablasshandel CO2, die Enteignungen aller und überall Steuererhöhungen und Verbote fürs leben,  den man anstrebt ist der Brandbeschleuniger um unter die 5% zu fallen.

Sternzeichen


 

33528 Postings, 1914 Tage Lucky79#23022 wer sich gebahrt wie die SPD...

 
  
    
2
22.08.19 19:06

3018 Postings, 442 Tage Muhakl#23019

 
  
    
2
22.08.19 19:10
bei kaltblütigen Mord
hilft der beste Zwirn nicht bei Todesstrafe
Bin dafür
Wer bewußt Leben nimmt-dem soll auch sein Leben genommen werden  

33528 Postings, 1914 Tage Lucky79Zum VW Logo...

 
  
    
22.08.19 19:12
Mimikama erzählt hier QUATSCH.... aber richtigen QUATSCH...
natürlich erscheint am Bildschirm bei einer gewissen Drehzahl dieses "Zeichen"...

Das Mimikama Experiment ist von Dilettanten durchgeführt worden...
sie haben die Bildwiederholfrequenz außer Acht gelassen..
das mit dem Akkuschrauber ist schön u. gut... jedoch sollte er das
Video mit einer niedrigeren Bildfrequenz aufzeichnen, bzw. davor mit den gespreizten
Fingern rumfuchteln... und schon erscheint das "Zeichen"...
Es muss eine Frequenz sein, die durch 3 u. 4 teilbar ist.

https://www.mimikama.at/allgemein/wenn-das-vw-logo/  

33528 Postings, 1914 Tage Lucky79Deutschland.... Idiotistan...?

 
  
    
2
22.08.19 19:18
Opel und seine Alufelgen...

https://www.tz.de/auto/...gen-harmlos-oder-sehen-auch-zr-8675899.html

OMG...
warum prüft das keiner vor der Fertigung...????????????????????  

13528 Postings, 2356 Tage WeckmannBrandenburger SPD bei 22%.

 
  
    
3
22.08.19 19:21

13528 Postings, 2356 Tage WeckmannNicht unwahrscheinlich, dass die Grünen bald nicht

 
  
    
2
22.08.19 19:31
nur in Thüringen (dort sind sie es schon), sondern auch in Sachsen und Brandenburg an der Regierung beteiligt sind.

Drücken wir ihnen die Daumen.  

18541 Postings, 2767 Tage HMKaczmarekVon 31,9% auf 22%

 
  
    
5
22.08.19 19:40
...in nur 5 Jahren wäre echt ´ne stramme Leistung für eine Volkspartei.

Glückauf, Genossen. Das wird euer Tag.  

2422 Postings, 4897 Tage 58840pVerbände fordern neue Sozialwohnungen....

 
  
    
2
22.08.19 20:11
bis zum Jahr 2030 etwa 2 Millionen Wohnungen  !!!!

Das sagt doch schon ALLES aus ...

herzlich willkommen  !!!!  

57323 Postings, 7238 Tage KickyPolizei zählt 31 Attacken auf Politiker,davon 24

 
  
    
3
22.08.19 20:18
auf AFD-Poltiker Die mutmaßlichen Täter kamen dabei laut Polizeistatistik meist aus dem linken Spektrum...Den Angaben zufolge wurden Mitglieder der Grünen im gleichen Zeitraum dreimal Opfer von Gewalt. In Leipzig wurde ein Mitglied der Linkspartei von einem oder mehreren Tätern aus der rechten Szene attackiert. Im rheinland-pfälzischen Weißenthurm traf es ein CDU-Mitglied,

https://www.n-tv.de/politik/...ken-auf-Politiker-article21223878.html

danach wäre dann die Integrationsbeauftragte das 2.Opfer der Linken, wenn es nicht nur eine Drohung wäre
so relativiert sich manches  

57323 Postings, 7238 Tage Kicky3 arabischstämmige m.Bart überfielen

 
  
    
2
22.08.19 20:28
nachts um 0:40 einen 26jährigen,
"Gemeinsam schlugen sie den 26-Jährigen zu Boden. Einer der Täter griff ihm in die Hosentasche und nahm dessen Geldbeutel an sich. Anschließend flohen die drei in unbekannte Richtung.Das Alter der Unbekannten schätzt er auf etwa 28 bis 35 Jahre. Neben schwarzen Haaren hatten die mutmaßlichen Täter jeweils einen Bart, wobei einer diesen als Ziegenbart trug. ..."

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/...46cb-a045-65d1d7ba8062.html

wird immer toller !  

57323 Postings, 7238 Tage KickySchlägerei in Duisburg wegen zu kurzem Rock

 
  
    
1
22.08.19 20:31
Die Polizei berichtet von einer Auseinandersetzung aufgrund kultureller Unterschiede, die zunächst verbal begann und in einem Faustkampf endete, bei dem sich ein Beteiligter die Schulter auskugelte.
?Der freizügige Kleidungsstil einer 50-Jährigen stieß auf Unverständnis bei einem 20-Jährigen?,

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/...46cb-a045-65d1d7ba8062.html

wenn man diese 50-jährige mal vergleicht mit den arabischen oft sehr rundlichen Frauen in langer schwarzer Kleidung. kann man das ja verstehen  

57323 Postings, 7238 Tage KickyOpen Arms ist keine Lösung f. d illegale Immigrati

 
  
    
2
22.08.19 20:52
".. es gibt auch immer wieder Zweifel über die Finanzierung von Open Arms. Gemä? der spanischen Zeitung El Mundo hat Open Arms zwischen September 2017 und 2018 Spendengelder in Höhe von 3,5 Millionen Euro erhalten. Das spanische Unternehmen Grupo Ibaizabal schenkte der Hilfsorganisation Anfang 2017 au?erdem ein neues Schiff. Sara Ouchen ist eine Journalistin, die in Melilla tagtäglich die Misere der Immigration erlebt und auch ihre Komplexität: ?Natürlich gibt es Schlepperbanden?. Menschen retten ist menschlich notwendig, ?aber es tritt auch immer wieder neue Wellen von Flüchtlingen los?....

auch in Melilla  wird deutlich, wieviel kriminelle Energie hinter einigen Auswanderungsstrategien stecken, wie zum Beispiel dem Aussetzen marokkanischer Minderjährigen auf der anderen Seite der Grenze, um so Europa zur Aufnahme zu zwingen.
...Wenn Migranten monatelang unterwegs seien, gefoltert und vergewaltigt werden, bis sie es in ein Boot nach Europa schaffen und dann auch noch gefährdet sind zu ertrinken, sei es menschlicher, alles zu machen, damit diese Migranten erst gar nicht losziehen. .."

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...hafte-mission-von-open-arms  

14549 Postings, 3645 Tage Linda40Auch wenn ich jetzt wieder gesperrt werde...

 
  
    
5
22.08.19 21:01
das muß ich euch noch schnell erzählen.

Gestern in Aachen:
Ich war mit meiner Ältesten und den beiden Enkelinnen ( 6 und 3 1/2 ) in der Stadt. Als wir zu meinem Auto zurück kamen, auf einmal ein Gebrülle und Hektik. Da war einer auf der Fluch und zwei Polizisten haben den knapp ein Stück vor uns eingeholt und auf den Boden gebracht. Sie haben ihm Handschellen angelegt und hielten ihn mit Gewalt auf dem Boden. Da kam auch schon der zweite Streifenwagen an.

Wir sind dann weiter. Man kann da ja nicht stehen bleiben und gaffen....

Auf jeden Fall war ich auf der Farhrt von Aachen zum Wohnort meiner Tochter damit beschäftigt, den Kindern zu erklären, was jetzt da wahrscheinlich vorgefallen ist und wie es vielleicht dazu gekommen sein mag. Die Ältere der beiden hat mich mit Fragen bombardiert und ich war bemüht, den Kindern den Schrecken zu nehmen.
Zur Nationalität braucht ihr mir keine Fragen zu stellen, die werde ich euch nicht beantworten.
Man kann es sich aber denken.

Sie waren noch ganz verstört, als wir bei ihnen zu Hause ankamen....... unglaublich ist das alles.....einfach nur unglaublich.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

14549 Postings, 3645 Tage Linda40Ich sag vorsichtshalber schonmal tschüss....

 
  
    
2
22.08.19 21:03
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

57323 Postings, 7238 Tage KickyAfghane tritt einer Frau ins Gesicht weil sie nich

 
  
    
3
22.08.19 21:03
mit ihm will
https://www.polizei.bayern.de/muenchen/news/...uell/index.html/301727

aber die ganze Geschichte ist so unglaublich,dass man sich fragen muss ,wass ind das eigentlich für leute , die man einfach reingelassen hat,

    "1222.§Gefährliche Körperverletzung am U-Bahnhof Theresienstraße ? Maxvorstadt
Am Dienstag, 20.08.2019, gegen 06:10 Uhr, stieg ein 20-jähriger Afghane mit zwei Begleitern von denen aktuell nur einer namentlich bekannt ist, an der U-Bahnstation ?Theresienstraße? aus der U-Bahn aus....
Der 20-Jährige betätigte daraufhin den Nothalt der Rolltreppe, ging zur Notrufsäule und drückte den Notknopf. Als sich ein Mitarbeiter der U-Bahnleitstelle über den Lautsprecher meldete, gab der 20-Jährige an, dass er eine Frau für sexuelle Handlungen suche. Kurz darauf kam eine 32-jährige Münchnerin, die als Krankenschwester aus einer Nachtschicht kam, über die Rolltreppe nach unten an den Bahnsteig und ging an dem 20-Jährigen und seinen beiden Begleitern vorbei und setze sich einige Meter entfernt auf eine Bank.

Der namentlich unbekannte Begleiter des 20-Jährigen setzte sich links neben die 32-Jährige und äußerte ihr gegenüber, dass er eine Frau brauche. Dabei berührte er die 32-Jährige am Oberschenkel. Die 32-Jährige stand direkt nach der Berührung auf und gab an, dass sie die Polizei rufen werde. Von der linken Seite ging nun der 20-Jährige auf die Frau zu und trat dieser unvermittelt mit dem rechten Fuß gegen die linke Gesichtsseite.
Der 20-Jährige wurde daraufhin von einem Begleiter festgehalten und einige Meter zur Seite gebracht, dadurch verhinderte er, dass der 20-Jährige weiter auf die 32-Jährige einschlug. ..."

München scheint ohnehin ein schwieriges Pflaster zu sein, wie man den Meldungen über falsche Polzeibeamte  und falsche Handwerker und ein versuchtes Tötungsdelikt durch einen Rumänen im Bordell entnehmen kann s. Link oben
da merkt man dass nur ein Bruchteil an die Öffentlichkeit dringt  

14549 Postings, 3645 Tage Linda40Fluch = Flucht

 
  
    
22.08.19 21:03
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

57323 Postings, 7238 Tage KickySyrer kriegt lebenslang f.Ermordung der Ehefrau

 
  
    
2
22.08.19 21:09
https://www.unsertirol24.com/2019/08/22/...jetzt-sitzt-er-lebenslang/

"Der Mann soll seine 23-jährige Ehefrau aus Eifersucht geschlagen, getreten und gewürgt und ihr dabei schwerste Verletzungen zugefügt haben, die letztendlich zum Tod der Frau führten. Die Vorsitzende des Richtersenats sprach von einer ?besonders brutalen und grausamen Tat?. ....Die 23-Jährige hatte zu diesem Zeitpunkt bereits seit Längerem Kontakt zu einem anderen Mann, für den sie auch Gefühle hegte. Die Ehepartner waren auf Wunsch der Frau in Innsbruck auch in getrennten Flüchtlingsunterkünften untergebracht worden..."

Europas sexuelle Freizügigkeit tut Leuten aus anderen Kulturen offenbar gar nicht gut  

11158 Postings, 5804 Tage .JuergenNeuneinhalb Jahre Haft für Alaa S.

 
  
    
1
22.08.19 21:20
Urteil im Chemnitz-Prozess
Der Prozess um den tödlichen Messerangriff in Chemnitz endet mit einer langen Haftstrafe. Die Verteidiger legten umgehend Einspruch ein. Sie halten das Urteil für falsch.

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/...re-haft-fuer-alaa-s

Unfassbar wie hier in DE für eine solche Tat geurteilt wird.
nach 2/3 der Strafe bei guter Führung wieder Frei ? wären dann also ca.6 Jahre für ein kaltblütig ausgelöschtes Menschenleben? Wie oft hatte der Täter immer wieder auf sein Opfer eingestochen waren es 20 mal?
In USA gäbe es für so etwas die Todesstrafe oder wirklich > LEBENBSLÄNGLICH!
Und dann legt der Angeklagte auch noch Einspruch ein...es ist nicht zu fassen..aber in "Absurdistan" ist so etwas traurige Wirklichkeit. Nicht nur das die Bevölkerung vermehrt solchen Messertätern hilflos ausgeliefert ist - Opfer und Angehörige werden mit solchen Urteilen geradezu verhöhnt!
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

2422 Postings, 4897 Tage 58840p#036

 
  
    
22.08.19 21:24
Willkommen im schönen Deutschland !!!

Sagt man seine persönliche Meinung, ist man ein Nazi und wird diffamiert ...

 

2097 Postings, 447 Tage stockpicker68#23026

 
  
    
22.08.19 21:27
Nach dem Hakenkreuz Fahrgeschäft nun die Opel Felgen, morgen dann die Gehweg Pflasterung im Stadtpark.
Ich denke dass sich da bestimmte Designer/Ingenieure die kein bischen rechts sind eher ein Spass draus machen weil sie genau wissen dass irgendein Heini sich dran "aufgeilen" und die Medien verständigen wird ;D

 

11158 Postings, 5804 Tage .Juergen#26, nö seh da keine Nazi Verbindung

 
  
    
22.08.19 21:31
das Design ist doch gut gelungen.
Wer ständig eine gewisse Brille trägt und sucht der findet immer was...
ps.
@Lucky79,  lass dich von diesen "Wahnvorstellungen" nicht auch noch anstecken.
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

11158 Postings, 5804 Tage .JuergenDer ?Kampf gegen rechts? wird verschärft

 
  
    
1
22.08.19 21:39
Zensur, Anzeigenpflicht, Sondereinheiten: Bundesregierung will Migrationskritiker kriminalisieren!
Die Bundesregierung baut deutsche Sicherheitsbehörden zu Schwert und Schild der Einheitsparteien um. Nachdem das Bundesamt für Verfassungsschutz auf Linie gebracht wurde, wird jetzt das Bundeskriminalamt gegen aufmüpfige Bürger in Stellung gebracht. Anstatt Grenzen und Bürger vor Kriminalität und Gewalt durch illegale Einwanderer zu schützen, baut die Merkel-Regierung im Verborgenen ein massives Repressionsarsenal gegen Kritiker ihrer Flüchtlingspolitik auf.

https://19vierundachtzig.com/2019/08/21/...skritiker-kriminalisieren/
-----------
Für die Einhaltung der Menschenrechte Charta Art.19 (Meinungs/Informationsfreiheit).

3361 Postings, 719 Tage clever und reichZutiefst widerliche Tat. Ich könnte kotzen! Diese

 
  
    
22.08.19 21:53
Typen haben aus Spaß und Neugier getötet, wollten sehen wie ein Mensch stirbt. Ich habe die Mutter in einem Interview gesehen, die hat geschluchzt vor Schmerz. Diese Frau ist am Ende für immer! Solche Taten machen mich wütend! Ich hasse Menschen die solche Taten begehen, ob Ausländer, Deutscher oder sonstwas! Wenn es nach mir gehen würde, dann bekämen diese Täter keine zweite Chance! Die deutsche Kuschel-Justiz ist ein Witz, für gewisse Taten muss es Strafen geben die abschrecken! Was sind schon 15 Jahre? Diese Täter könnten in 15 Jahren noch eine Familie gründen, im Knast eine Ausbildung machen, später Partys feiern, verreisen und neu durchstarten! Sie könnten auch wieder Täter werden und noch mehr Leid produzieren, die Gesellschaft trägt das Risiko einer etwaigen Resozialisation!  Sorry Leute aber diese Chance hat die ermordete Frau und ihr ebenfalls ermordetes ungeborenes Kind nicht mehr!
Gefühlt würde ich sagen, dass diese Täter aus prekären sozialen Verhältnissen stammen, die Art wie sich die Täter artikulieren und wie sie Gewalt scheinbar als normales Mittel einsetzen würde zu meiner Annahme passen. Es scheint so zu sein das solche Taten in bildungsfernen Schichten öfter vorkommen, wobei wir dann doch wieder beim Thema Zuwanderung sind. Ich will eine Selektion bei der Zuwanderung, Qualifikation und Sozialisation sollten hierbei ausschlaggebend sein und ggf. nicht wer es sich leisten kann die Schlepper zu bezahlen!

schwangere-18-jaehrige-getoetet-usedom-mordprozess-aggressiver-an­geklagter-bedroht-zuschauerin-wir-sehen-uns-wieder

https://www.focus.de/panorama/welt/...hen-uns-wieder_id_11059571.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
920 | 921 | 922 | 922  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, badtownboy, Fernbedienung, Grinch, ixurt, Katjuscha, Radelfan, SzeneAlternativ, Talisker