UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1381 von 1458
neuester Beitrag: 11.11.19 17:02
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 36427
neuester Beitrag: 11.11.19 17:02 von: Duffman86 Leser gesamt: 8351106
davon Heute: 715
bewertet mit 92 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1379 | 1380 |
| 1382 | 1383 | ... | 1458  Weiter  

441 Postings, 3561 Tage koala_baer@Mausbeer

 
  
    
3
07.05.19 07:17
Geh erst mal für lange Zeit wo anders spielen, vielleicht hast Du da mehr Erfolg. :-)  

13 Postings, 855 Tage Charly_Rayong@US21, die Antwort war mir schon vorher klar

 
  
    
07.05.19 11:24
Willst du noch die Innenseiten meiner Unterhose sehen oder bist du so auch zufrieden.
Am Besten hättest du gerne noch Depot und Password, damit du dich persönlich informieren kannst.
Lass einfach deine Schwachsinn Posts sein, damit ist allen hier geholfen.  

2681 Postings, 2646 Tage US21Dito

 
  
    
1
07.05.19 11:57
Wenn du schon das Wort "Schwachsinns Posts" benutzt, gehört deine Selbstdarstellung und Selbstbeweihräucherung als erfolgreicher Anleger aber auch dazu. Kategorie armselig. Also verschone uns doch auch damit.  

2907 Postings, 1881 Tage WasWäreWennBleibt nun der Kurs bis zum Tag der

 
  
    
07.05.19 18:34
Entscheidung (14.5.) weiter hier (um 14 Euro)?! Sieht echt stark danach aus.
Und kommt es dann wirklich zu der von den Meisten hier erwarteten nächsten Kursexplosion?
 

2907 Postings, 1881 Tage WasWäreWennVestas Gewinn eingebrochen

 
  
    
1
08.05.19 09:09
und Prognose deutlich verfehlt...  

15179 Postings, 4068 Tage ulm000Vestas

 
  
    
7
08.05.19 11:14
Wenn man nur nach den Schlagzeilen und oberflächlichen Berichten schaut dann mag das wohl stimmen mit dem sogenannten "Gewinneinbruch". Schaut man sich aber mal die Zahlen im Detail an von Vestas, dann ist das halt mal bei weitem nichts so.

Vestas hatte in Q1 höehre Sonderkosten wie z.B. Ramp Up neuer Produkte, höhere Abschreibungen oder Vestas hatte in Q1 noch etliche Turbinenauslieferungen aus 2017, wo die Turbinenpreise recht niedrig waren. Genau darum hat auch Vestas ihre Jahresguidance bei Umsatz und Gewinnmarge bestätigt, denn die waren natürlich nicht überrascht von diesen kurzfristigen schlechten Rahmendaten in Q1. Zumal bei Vestas die Q1-Zahlen ohnehin nicht wichtig sind. Bei Vestas kommt das große Geschäft wie immer im 2. Halbjahr und da werden dann die satten Gewinne geschrieben. So wird es auch bei Nordex in diesem Jahr der Fall sein wird.

Die Turbinenpreise beim Vestas Q1-Auftragseingang mit klasse 3 GW lagen im Schnitt bei 0,81 ?/MW. So hoch lagen die seit 2 Jahren nicht mehr bei Vestas. Das ist ein Plus von 10% zu Q1 2018 und ein Plus von 5% gg. dem Vorquartal. Die Turbinenpreise haben sich aus dem Tief vom 2. Halbjahr 2017 bis  Anfang 2018 nun etwas erholt und zeigen sich mittlerweile recht stabil. Kommt daher, dass so gut wie alle Turbinenbauer nicht nur top ausgelastet sind, sondern auch hervorragende Auftragsbücher haben. Vestas z.B. hat einen super Turbinenauftragsbestand von 17,2 GW bzw. 13,3 Mrd. ? (bei Nordex dürfte der Turbinenauftragsbestand Ende Q! bei über 4 Mrd. e gelegen haben - absoluter Rekordauftragsbestand bei Nordex).

Die richtige Cash Cow bei Vestas ist aber das Servicegeschäft mit einer EBIT-Marge von 26'% und einen operativen Gewinn in Q1 von satten 112 Mio. ?.

https://www.vestas.com/~/media/vestas/investor/...ny_announcement.pdf  

92 Postings, 1001 Tage Duffman86Da

 
  
    
08.05.19 12:16
Hätte man nach den Vestas Zahlen erwarten können, dass Nordex schön fällt, weil es hier ja schnell mal groß nach unten Ausschläge gibt.

Aber Nordex steigt....

Wie Ulm schrieb muss man genauer die Zahlen betrachten um festzustellen, dass Teile davon sehr gut sind.

Dennoch hab ich erwartet, dass Nordex erstmal fällt statt steigt.

Ist aber gut so wie es kam  

2907 Postings, 1881 Tage WasWäreWennVestas 1% plus

 
  
    
08.05.19 12:43
Und Nordex über 2%....Ein Witz, aber so ist es halt. Und der Markt fällt auch noch dazu...  

2907 Postings, 1881 Tage WasWäreWennTechDax steht vielleicht mal bei 2500

 
  
    
08.05.19 12:47
Und Nordex immernoch bei 14 Euro. Und seit Monaten nicht eine schlechte Nachricht, mag gut sein aber trotzdem seltsam  

2907 Postings, 1881 Tage WasWäreWennDas Volumen ist ja auch

 
  
    
08.05.19 12:59
schön länger extrem mau hier. Wird Zeit das sich das mal ändert.  

6032 Postings, 5020 Tage beegees06@WasWäreWe

 
  
    
08.05.19 14:43
was willst Du uns ieigentlich sagen?  

15179 Postings, 4068 Tage ulm000Ist das nicht toll ?

 
  
    
4
08.05.19 20:27
Seit dem 1. Mai ruhen die britischen Kohlekraftwerke. Der Strom für die Insel wird aus anderen Quellen bezogen, unter anderem aus Windparks. Es ist die längste Zeit ohne
In Großbritannien wird seit dem 1. Mai keine Kohle für die Erzeugung von elektrischem Strom verfeuert. Die britische Regierung plant den Kohleausstieg für Mitte des kommenden Jahrzehnts.

Übrigens bewertet Acciona aktuell ihren 30%igen Anteil an Nordes mit 556 Mio. ?. Also 19,10 ? je Aktie:

https://www.lainformacion.com/mercados-y-bolsas/...so-fondos/6500529/

Nun hat Nordex auch in Argentinien eine Produktion für ihre Concrete Towers aufgebaut. Diese neue Turmproduktion sind zunächst mal für die 2 argentinischen Windparks "Bahia Blanca" (100 MW groß mit 30 AW132/3300 Turbinen) und  "Vientos Neuquinos" (83 MW groß mit 24 AW132/3465).  von Pretensados ??Argentinos ihre 54 (Beton)Concrete Towers vor Ort bauen. Dafür wurden 200 Mitarbeiter eingestellt und 7 Mio. ? investiert:

https://ecocuyo.com/...icara-torres-de-hormigon-para-parques-eolicos/

Bekanntermaßen hat ja Nordex in Argentinien zusammen mit der Fábrica Argentina de Aviones ein Joint Venture gegründet zum Bau von Gondeln in  Córdoba mit dem Ziel einer Fertigungskapazität von rd. 500 MW im Jahr.
 

2907 Postings, 1881 Tage WasWäreWennNur mal ein Beispiel

 
  
    
09.05.19 10:05
Der Jahreschart von Jenoptic stellt genau das dar was hier noch fehlt...eine Konsolidierung. Auch dort ging es seit Januar stetig nach oben. Wie gesagt, nur ein Beispiel.
Bitte nicht wieder verbessern bzw. die beiden sind nicht zu vergleichen. Es geht um eine normale Gegenbewegung die bei Nordex einfach noch fehlt und soll den Wert nicht schlecht reden. Ich bitte das zu berücksichtigen, Danke.  

1742 Postings, 5158 Tage MausbeerJenoptik (sic)

 
  
    
1
09.05.19 10:29
hat heute Zahlen gemeldet, die den hohen Markterwartungen nicht standhalten, deshalb der Einbruch. Sie bestätigen im übrigen die gute Jahresprognose.

https://www.ariva.de/news/...t-nach-gewinneinbruch-auf-starke-7566942

Die Konsolidierung bei Nordex findet seit Wochen durch eine Seitwärtsbewegung statt und so leid es mir tut, der Bereich um 13,80? zeigt sich auch heute als ein harter (zu harter) Widerstand nach unten.

Dennoch erwarte ich in 2019 eine deutliche Korrektur des Gesamtmarktes nach unten, da die Risiken weltweit immer noch vorhanden sind und sich ein weiterer Konjunkturabschwung abzeichnet.  

2907 Postings, 1881 Tage WasWäreWennEine Seitwärtsbewegung ist für mich natürlich

 
  
    
09.05.19 10:46
keine Konsolidierung, sondern so wie eben im Bespiel Jenoptic. Der Kurs muss nach unten. Selbst die Marke von 13,80 wird in naher Zukunft fallen. Auch Nordex ist nicht immun gegen fallende Märkte.
Bis Juli wieder einstellige Kurse und das ist meine persönliche Meinung und soll wie gesagt den Wert nicht schlecht reden. In eins zwei Jahren sieht das sicher anders aus, aber in naher Zukunft erstmal runter, weil es seit Januar eben extrem hoch ging.  

2907 Postings, 1881 Tage WasWäreWennDie 100 Tage Linie liegt um die 11,34

 
  
    
09.05.19 10:49
das wird das erste Ziel sein  

2907 Postings, 1881 Tage WasWäreWennWir befinden uns am unteren Rand

 
  
    
09.05.19 10:55
des Bollinger Bandes, ebenfalls ist Dies sehr eng momentan was erfahrungsgemäß  zur Folge hat, das es zeitnah zu einer extremen Ausschlagbewegung kommt.  

2907 Postings, 1881 Tage WasWäreWennDas Volumen ist heute mal wieder

 
  
    
09.05.19 11:06
sensationell niedrig...deshalb auch das magere Kursverhalten (Stagnierung) in den letzten Wochen. Dies wird sich hoffentlich nächste Woche ändern.  

6032 Postings, 5020 Tage beegees06Wenn es sich nächste Woche ändert

 
  
    
09.05.19 11:33
wie sieht dann die Änderung aus?  

2907 Postings, 1881 Tage WasWäreWennTja, das weiß nur Gott allein

 
  
    
09.05.19 12:07

6032 Postings, 5020 Tage beegees06herrlich

 
  
    
09.05.19 13:11
das weiß nur Gott - deine Aussagen sind ja nur leer  

2907 Postings, 1881 Tage WasWäreWennWenn du es weißt

 
  
    
09.05.19 14:27
dann sag es doch!  Ich sage es geht runter.  

2681 Postings, 2646 Tage US21Spam

 
  
    
09.05.19 14:38
Mal ganz ehrlich. Mußt du hier alles inhaltsleer zuspammen.
Daß du darauf spekulierst das es runtergeht hat hier inzwischen jeder begriffen. Das muß nicht in endlosen Monologen wiederholt werden.  

2907 Postings, 1881 Tage WasWäreWennInhaltsleer ist schon

 
  
    
09.05.19 15:25
übertrieben, findest Du nicht? Außerdem wurde ich gefragt und ich habe geantwortet. Die Kommentare davor hatten Inhalt, das nur am Rande.  

31453 Postings, 7067 Tage RobinEMA

 
  
    
09.05.19 16:06
50 bei ? 13,4 .  

Seite: Zurück 1 | ... | 1379 | 1380 |
| 1382 | 1383 | ... | 1458  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben