UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

CATALIS SE EO-,10 auf zu neuen Höhen

Seite 3 von 59
neuester Beitrag: 04.02.15 13:17
eröffnet am: 12.07.13 17:07 von: jajojo2 Anzahl Beiträge: 1458
neuester Beitrag: 04.02.15 13:17 von: GandalfsErbe Leser gesamt: 157124
davon Heute: 4
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 59  Weiter  

6264 Postings, 5234 Tage Fundamental@hello

 
  
    
2
21.08.13 12:48
"... Aber warum ging es dann nicht sofort deutlich nach oben? D.h. doch meiner Meinung nach, dass im Moment kein Interesse da ist und/oder die Enttäuschung der letzten Jahre noch vorhanden ist. ..."


Genau das ist der Punkt . Und ich würde
Catalis heute noch nicht über den Weg
trauen , wenn der Gewinn nicht  v o l l  im
Cash ankommen würde und Wheatley
selbigen  v o l l  zum Schuldenabbau ver-
wendet - das schafft großes Vertrauen .

Hinzu kommt die starke Unterbewertung
im Zusammenhang mit der deutlichen
Wachstumsprognose . Der neue CEO ist
erst seit einem knappen Jahr im Amt und
hat den Laden um 180° umgekrempelt .
Und auch nach meinem telefonischem
Kontakt mit der ( deutschen ) IR kann
ich nur positiv berichten .

Negativ zu sehen ist das ( noch ) hohe
Fremdkapital und die fehlende Steuerlast .
Hier muss man mal sehen , wie lange die
Verlustvorträge noch reichen .

Sehe bei Catalis die " Vertrauenskrise "
ähnlich wie seinerzeit bei CANCOM . Da
mussten erstmal einige Quartale an
überzeugenden Fundamentals her , bis
der Markt eine vernünftige Bewertung
zugestanden hat - und wo die heute
stehen kann man sehr schön sehen ...


( wie immer nur meine persönliche Meinung )
 

96839 Postings, 7209 Tage Katjuschawie seht ihr die Bilanz?

 
  
    
1
21.08.13 12:48
Mich stören da irgendwie die Relationen?

Deutliche verschuldung, auch wenn die jetzt größtenteils in langfristige VB umgeschuldet werden konnten.
Dazu extrem hoher Goodwill im Vergleich zur Bilanzsumme und Umsatz.

Da darf hinstlich zukünftiger Gewinne nichts schiefe gehen. Vielleicht erklärt das, wieso der Markt dem Unternehmen nur eine relative geringe Gewinnmultiple zugesteht. Ich hab zudem noch nen Horror wegen der Vergangenheit des Unternehmens (kein Vertrauen zum Management), aber hab gehört, das Management ist komplett neu. Stimmt das?

 

6264 Postings, 5234 Tage FundamentalRe: #52

 
  
    
8
21.08.13 14:23
"... Deutliche verschuldung, auch wenn die jetzt größtenteils in langfristige VB umgeschuldet werden konnten. ..."

Das war ein ganz wichtiger Schritt für
Catalis , da die kurzfristig fälligen und
vor allem teuren Darlehen in langfristige
und besicherte Kredite umgewandelt
werden konnten . D.h. ein "Damokles-
schwert" konnte aufgrund des zurück
gewonnenen Vertrauen der Banken
abgewendet werden .



"... Dazu extrem hoher Goodwill im Vergleich zur Bilanzsumme und Umsatz. ..."

Das liegt natürlich im Dienstleistungs-
geschäft begründet . Für mich von
daher unbedenklich , weil das schon
immer so war und von daher schon
immer eingepreist war . Aber sicherlich
ist das - neben der Verschuldung - ein
berechtigter Grund , Catalis mit einem
Abschlag zu versehen .



"... Da darf hinstlich zukünftiger Gewinne nichts schiefe gehen. Vielleicht erklärt das, wieso der Markt dem Unternehmen nur eine relative geringe Gewinnmultiple zugesteht. ..."

Und genau das ist der entscheidende Punkt
warum Catalis vor einer Neubewertung
stehen muss , denn der Turnaround im
operativen Geschäft wurde erreicht , die
defizitären Niederlassungen geschlossen
und neue Kunden / Anwendungen / Auf-
träge wurden unter klarer Berücksichti-
gung der Profitabilität gewonnen . Und das
Resultat ist , dass mit weniger Filialen
trotzdem mehr Umsatz erzielt wird und
Catalis endlich deutlich in die Gewinnzone
zurückgekehrt ist .
Catalis hält seine Prognosen unter Wheatley
nun seit 3-4 Quartalen ein und der weitere
Ausblick ist unverändert positiv . Von daher
glaube ich an weiteres stabiles operatives
Wachstum . Das wiederum wird den Schul-
denabbau vorantreiben und die EK-Quote
stabilisieren .
Hinzu kommen langfristig prognostizierte
Wachstumsmärkte auch für die kommenden
Jahre bis 2016 , d.h. obendrauf gibt`s sogar
noch ne Menge Fantasie ( u.a. Seiten 4 + 6 )

http://www.catalisgroup.com/fileadmin/img/catalis/...013_Q1_-_V13.pdf




"... Ich hab zudem noch nen Horror wegen der Vergangenheit des Unternehmens (kein Vertrauen zum Management), aber hab gehört, das Management ist komplett neu. Stimmt das? ..."

Exakt . Wheatley ist seit Oktober 2012 am
Ruder und hat die Leitungspositionen rund-
erneuert . Hasenstab ist ins 2. Glied gegangen
( worden )

http://www.catalisgroup.com/index.php?id=7



Catalis hätte ich aus Gründen der Historie nie
wieder mit der Kneifzange angefasst . Aber
diese Entwicklung war dann doch zu über-
zeugend , als dass ich diese 100% Chance
hätte liegen lassen können . Gewichtung im
Portfolie natürlich nicht zu hoch , aber aus
meiner Sicht ist Catalis Stand 2013 eine echte
Chanche auf einer neuen und vor allem seriösen
Basis .



( wie immer nur meine persönliche Meinung )  


 

96839 Postings, 7209 Tage Katjuschadanke

 
  
    
2
21.08.13 15:34

685 Postings, 2896 Tage jajojo2eine

 
  
    
1
21.08.13 16:18
echt "fundamentale" :-) Einschätzung ...... Klasse !
und noch etwas von Headstrong Games (zwar nur eine Kleinigkeit ca.4$ pro Download,aber bringt auch was rein ....):
Art Academy SketchPad edition has gone live in the Japanese eShop, with US and EU versions available from tomorrow! Jump to 5:10 in the latest Nintendo Direct presentation for the good news and see the post below for examples of the amazing work already being posted up on the Miiverse. Talented people have been busy!:
http://www.nintendo.co.uk/Misc-/Nintendo-Direct/...Direct-698557.html
übrigens - recht interessant ab und zu einen Blick auf ihre Facebook/Twitterseite zu schauen ...  

685 Postings, 2896 Tage jajojo2Xetra

 
  
    
21.08.13 16:29
zieht langsam an 1,276 /1,33 und erst bei 1,90 steht immer noch der 12.000er Block ;-)  

96839 Postings, 7209 Tage Katjuschaich weiß nich

 
  
    
1
21.08.13 17:38
Woher kann denn jemand beurteilen wie nachhaltig das schon ist?

3-4 gute Quartale

okay, schön und gut, so wirklich überzeugt bin ich noch nicht. Geht der Kurs dann bei 1-2 schlechteren Quartalen wieder in die Grütze, aufgrund der Bilanzstruktur?
Oder kann man schlechte Quartale aus nachvollziehbaren Gründen weitestgehend ausschließen?  

140 Postings, 2821 Tage zeusgodguter kurs

 
  
    
2
21.08.13 18:03
also ich glaube auch nicht an einen rückgang des kurses unter 1,20.
dafür steht unsere Cata zu gut in den startlöchern (2. HJ meistens besser, beste Zahlen im Gegensatz zum vorjahr, erneut Schulden abbezahlt, Nachzieheffekte durch Spieleeinnahmen etc.).
Zudem sind wir endlich aus dem pennystock raus, was das zocken erschwert und Vertrauen bei Anlegern schafft.
Zumal weniger Aktien = mehr Begehren.
Ich meine, da wir aktuell bei 1,34 sind, wird es eine kleine Kurskorrektur geben, aber im Hinblick auf das 3. Quartal dann wieder einen leichten Anstieg, wie auch die letzten -tage vor der news.
Ich denke alles in allem, vor allem durch die Coorp mit Microsoft, und die Besinnung auf das Kerngeschäft werden wir schnell an die 2,00 Euronen herankommen :)
 

140 Postings, 2821 Tage zeusgodfortführung beitrag oben

 
  
    
1
21.08.13 18:33
ein kollege aus dem wallstreet forum
hat das hier errechnet:

"EPS nach 6 Monaten

12.1 Cents ( unverwässert )
9.7 Cents ( verwässert )

Bei einem stärkeren 2. Halbjahr demnach
über 20 Cents ( verwässert )

KGV 2013e demnach nicht bei 10 sondern
bei 6 ."

kommt den 2 Euronen also schon ganz nahe und dürfte auch realistisch sein, das Vertrauen wächst.
 

96839 Postings, 7209 Tage Katjuschadas ist höhere Mathematik :)))

 
  
    
1
21.08.13 18:36

7278 Postings, 3275 Tage D2ChrisKatjuscha

 
  
    
3
21.08.13 18:49
Ich gebe dir recht das 3-4 Quartale nicht viel sind.
Aber die letzten paar Prognosen wurden immer eingehalten und sogar übertroffen. Daher ist auch für das 2te Halbjahr 2013 mit guten Zahlen zu rechnen. In den ersten beiden Quartalen 2014 sollten sich dann schön langsam erste erfolge aus den neuen Spielen für die Playstation 4 und der neuen Xbox einstellen.
Daher sehe ich der nächsten Zeit optimistisch entgegen!  

6264 Postings, 5234 Tage Fundamental@zeusgod

 
  
    
1
22.08.13 08:54
"... ein kollege aus dem wallstreet forum
hat das hier errechnet: ..."


Den Kollegen kenn ich - der Typ is`n Knecht !!  

31878 Postings, 3533 Tage tbhomyCatalis...

 
  
    
1
22.08.13 09:12
..entwickelt sich gut. Bin sehr zufrieden mit meinen Positionen. Immer die Newslage im Auge behalten und die Zeit arbeiten lassen. ;-)
 

215835 Postings, 3332 Tage ermlitznicht schlecht

 
  
    
1
22.08.13 09:18
#63  ...  die zeit ??????  ich dachte mehr  an den kurs...........(((arbeiten lassen)))  ???  

6264 Postings, 5234 Tage FundamentalSphene erhöht auf 2.20 ?

 
  
    
3
22.08.13 12:53

31878 Postings, 3533 Tage tbhomyermlitz

 
  
    
2
22.08.13 12:59
Wie jedes andere Unternehmen auch braucht Catalis Zeit, um operativ voran zu kommen. Diese Zeit muss man dem Unternehmen zugestehen. Und dabei die Daten aus Richtung Unternehmen korrekt bewerten, um im Falle eines Falles rechtzeitig seinen Exit zu finden.

Mehr meinte ich nicht... ;-)


 

780 Postings, 2482 Tage Kuli77Prognose Sphene

 
  
    
1
22.08.13 13:29
Ein Plus von knapp 70% voraussichtlich in den nächsten 12 Monaten, das ist doch mal was.  

1243 Postings, 2829 Tage onkel jamesNachkauf zu 1,22 hat geklappt !

 
  
    
3
22.08.13 13:35

405 Postings, 2723 Tage Motorsport AnalystGute Produkte und Aktien brauchen keine Werbung

 
  
    
2
22.08.13 13:37
oder doch?

Sphene Capital GmbH und/oder ein mit ihr verbundenes Unternehmen hat mit dem analysierten Unternehmen eine Vereinbarung zu der
Erstellung dieser Studie getroffen. Im Rahmen dieser Vereinbarung hat Sphene Capital GmbH eine marktübliche, vorab entrichtete Flat-Fee
erhalten.
 

6264 Postings, 5234 Tage Fundamentalwüsste nicht

 
  
    
2
22.08.13 14:10
was gegen ein sachliche und derart
ausführliche Analyse einzuwenden
wäre . Wir selber kommen doch auch
zu vergleichbaren Ergebnissen und
Catalis hat zuletzt immer geliefert ...

Hab da schon ganz andere "Analysen"
gelesen :-(


( nur meine Meinung )  

96839 Postings, 7209 Tage Katjuschaok, habs mir mal durch den Kopf gehen lassen

 
  
    
3
22.08.13 16:19
Den Kauf der ersten 1000 Stück war's mir wert zu 1,23 ?

Das Risiko kann ich verkraften. Werd mir die nächsten Tag das nochmals genauer anschaun, gerade was die Produkte für P4 und XBox angeht, und dann stocke ich vielleicht auf.

Charttechnisch kann man kurzfristig wohl aber nicht viel erwarten, nach 30% Kursanstieg in wenigen Tagen. Könnte ne Weile auskonsolidieren und wenn's dann über 1,35 geht, hat man wieder Potenzial.  

6264 Postings, 5234 Tage Fundamentaldie 1.000 Stück

 
  
    
1
22.08.13 16:47
zahlst Du doch aus der Portokasse Kat  ;-)  

273 Postings, 3129 Tage Z3blackXbox One kommt gut an

 
  
    
2
23.08.13 11:04

 die xbox one von MS kommt auf der Gamescom 2013 gut an und damit ein wichtiger Schritt in Richtung hohe Verkaufszahlen auch für die Spiele 

Powerstar Golf

Zumba Fitness:World Party 

 

Hier eine gute Zusammenfassung von der Gamescom

http://www.gamestar.de/hardware/konsolen/...om_fazit,483,3026979.html

 

215835 Postings, 3332 Tage ermlitzwas machen

 
  
    
1
23.08.13 13:39
montag ist der zug schon wesch ............ wenn heut noch zwei drei käufe kommen??? mal den mittag noch abwarten..............  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 59  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben