UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Epigenomics: Strong Buy

Seite 1 von 60
neuester Beitrag: 02.02.11 18:14
eröffnet am: 23.03.06 20:30 von: lancerevo7 Anzahl Beiträge: 1488
neuester Beitrag: 02.02.11 18:14 von: fifri Leser gesamt: 172082
davon Heute: 1
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  

3186 Postings, 5689 Tage lancerevo7Epigenomics: Strong Buy

 
  
    
14
23.03.06 20:30
Die Analysten von Morgan Stanley stufen die Aktie von Epigenomics (ISIN DE000A0BVT96/ WKN A0BVT9) unverändert mit "overweight" ein und bestätigen das Kursziel von 18 EUR.

Epigenomics habe eine Verlängerung seiner Zusammenarbeit mit Roche Diagnostics an Blutscreening-Tests für Prostata- und Brustkrebs um 18 Monate bekannt gegeben. Epigenomics werde die Empfindlichkeit der Tests validieren und für eine Optimierung verantwortlich sein. Der Zeitrahmen für Screening-Test für Dickdarmkrebs habe weiterhin Gültigkeit.

Die Analysten würden die klinischen Validierungsdaten für Prostata- und Brustkrebs im vierten Quartal 2006 bzw. im ersten Quartal 2007 erwarten. Roche werde dann jeweils innerhalb von 45 Tagen nach Ablauf der Fristen über eine Fortführung der Projekte entscheiden.

Die Nachrichten seien zu begrüßen, da Bedenken, dass Roche die Zusammenarbeit nicht verlängern könnte, die Aktie belastet hätten. Falls Epigenomics positive Ergebnisse vorlegen könne, sollte sich größeres Vertrauen in die Fähigkeiten des Unternehmens einstellen.

Nach Ansicht der Analysten würde auf dem derzeitigen Kursniveau das Potenzial der diagnostischen Technologie von Epigenomics unterschätzt. Weitere Fortschritte in 2006 sollten das Vertrauen der Investoren unterstützen.

Vor diesem Hintergrund bleiben die Analysten von Morgan Stanley für die Aktie von Epigenomics bei ihrem Votum "overweight".
Quelle: AKTIENCHECK.DE  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  
1462 Postings ausgeblendet.

291 Postings, 3644 Tage Gerry1408in der print-ausgabe

 
  
    
15.09.10 17:31
eine ganze din a4-seite, aber nichts neues an fakten.  

68 Postings, 3640 Tage ollo11wars das schon wieder? :-(

 
  
    
17.09.10 15:42

121 Postings, 3513 Tage SconyRuhig Blut...

 
  
    
2
17.09.10 16:21

... Epigenomics ist im letzten Monat um fast 30 Prozent nach oben, da ist ne kleine Gegenbewegung (Gewinnmitnahmen) doch ganz normal! Trend ist aber meiner Meinung nach positiv

 

327 Postings, 3668 Tage BrockenSehr richtig!

 
  
    
17.09.10 20:11
Das sehe ich genauso @ Scony! Sonst "überhitzt" uns das Ding noch! :-)  

86 Postings, 3449 Tage antisomafanPräsentation auf HP veröffentlicht

 
  
    
2
20.09.10 17:02

http://www.epigenomics.com/de/downloads_/firmeninformation/

ich freu mich schon auf die zukünftigen zahlen durch die explodierenden Verkäufe der gut funktionierenden weltneuheiten und freue mich das ich endlich auch mal von anfang an dabei bin..

 

 

611 Postings, 3471 Tage Alexfra1wir haben ein schönes signal

 
  
    
22.09.10 14:01
im jahreschart kreuzt der 38er durchschnitt den 100er durchschnitt...
wir werden sehen ob wir noch mehr an dynamik gewinnen und die 200er auch gekreuzt wird...
für mich ist dies ein nicht zu vernachlässigendes signal...zusätzlich wird es wichtig sein, ob wir uns preistechnisch über der 200er halten können...

charttechnisch ist das hier richtig spannend...

lg
alexfra die 1.  

10714 Postings, 3392 Tage sonnenscheinchenda hat sich die CT wohl wieder mal als Müll

 
  
    
24.09.10 12:27

327 Postings, 3668 Tage BrockenAbwarten

 
  
    
24.09.10 13:47
@Sonnenschein! Ich denke unsere Fahrt nach Norden ist noch nicht vorbei! Der Wert hat noch genügend Potential noch oben. ;-)

Viele Grüße,
Brocken  

10714 Postings, 3392 Tage sonnenscheinchendas will ich schwer hoffen

 
  
    
24.09.10 13:50

112 Postings, 4030 Tage Saxnot:)

 
  
    
26.09.10 10:41
ja brocken  dss wurde von conny auch immer gesagt :), aber natürlich gehe ich auch mal davon aus,dass sie steigt.  

1 Posting, 3278 Tage NewKidOnTheBlogdas tut aber weh !

 
  
    
2
27.09.10 00:56

Schön wie die Stop Loss ausgelöst wurden am Freitag, und wie die schwachen Händen billige Stücke an stäkere weitergereicht haben.

Fazit : 200 MA hat gehalten und Bilderbuch Hammer im Candlestick. 2,60 scheint da jetzt nur eine Formsache zu sein. Nächster Zwischenstop 3,15 ?

 Aus reiner Neugier, hat jemand schon probiert das Papier overnight (oder auch intraday) short zu gehen ?

Ich weiß gar nicht warum ich frage, bringt sowieso nichts bei diesem Wert. Die fundamentaldaten reichen durchaus um 10 als ersten echten Zwischenstop auf 2 Jahressicht zu rechtfertigen.

Ich hab mir den Thread komplett durchgelesen, und bevor ich mehr zum Thema Fundamentaldaten poste, einen letzten technischen Hinweis : nicht auf Genomic Health gucken, eher auf Exact Sciences. Da sitzt der echte und letzte Wettbewerb, wenn überhaupt, und dann mit guten 2 Jahren Verspätung auf Epi.

 

 

611 Postings, 3471 Tage Alexfra1zum kotzen

 
  
    
29.09.10 20:20

327 Postings, 3668 Tage BrockenNaja, heute sind bisher

 
  
    
1
30.09.10 13:31
ganze 4.148 Aktien gehandelt worden! Ein "Abverkauf" sieht anders aus. Nein - ich denke, dass die Masse der Epigenomics Aktionäre schon weiß, welches Potential dieser Titel hat. Es ist offenbar kaum noch jemand bereit seine Papiere zu diesem Kurs abzugeben.  

1631 Postings, 3780 Tage himmelkönighuch, was ist denn geschehen? +6%

 
  
    
30.09.10 17:36

2093 Postings, 3813 Tage Goethe21News!

 
  
    
06.12.10 11:20
EANS-News: Epigenomics' Partner WARNEX startet Vermarktung von Septin9-Bluttest für Darmkrebs in Kanada
10:03 06.12.10

--------------------------------------------------
 Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
 Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------

Unternehmen/Molekulardiagnostik

Berlin, Deutschland und Laval, QC, Kanada, 6. Dezember 2010 (euro  
adhoc) - Das Krebsdiagnostik-Unternehmen Epigenomics AG (Frankfurt  
Prime Standard: ECX) und Warnex Medical Laboratories, eine Sparte von
Warnex Inc. (TSX: WNX), gaben heute die Einführung von Warnex's  
molekulardiagnostischem Bluttest für Darmkrebs in Kanada bekannt. Der
Test basiert auf Epigenomics' patentiertem Septin9 -Biomarker und  
Epigenomics' firmeneigenen DNA-Methylierungstechnologien. Warnex ist  
nach dem Erwerb der nicht-exklusiven Rechte von Epigenomics im Mai  
2010 das erste Labor in Kanada, das den Septin9-Test anbietet. Warnex
entwickelte das Labortestverfahren für den Septin9-Biomarker  
eigenständig und bestätigte die klinische Eignung des Verfahrens für  
den Nachweis von Darmkrebs vor dem Verkaufsstart an Blutproben von  
Patienten mit Darmkrebs und Blutproben von Kontrollprobanden ohne  
Befund in der Koloskopie.

"Darmkrebs ist heilbar, wenn man ihn früh genug entdeckt und  
Bluttests wie dieser können dazu beitragen, Leben zu retten. Wir sind
sehr froh darüber, dass nun auch Patienten in Kanada von  
Septin9-Tests profitieren können, genauso wie Patienten in den USA,  
Europa und dem Nahen Osten", kommentierte Geert Nygaard, der  
Vorstandsvorsitzende von Epigenomics.

"Es ist unser erklärtes Ziel, den Medizinern in Kanada zu jedem  
Zeitpunkt die modernsten diagnostischen Verfahren zur Verfügung zu  
stellen. Wir sind daher erfreut, diesen auf real-time PCR-Technologie
basierenden Darmkrebs-Test unserem Leistungsangebot hinzufügen zu  
können", sagte Mark Busgang, Präsident und CEO von Warnex. "Der  
Septin9-Test ist ein bequemer und spezifischer Bluttest zum Nachweis  
von Darmkrebs, der leicht in Routineuntersuchung von Patienten  
integriert werden kann, da er nicht invasiv ist und keinerlei  
Einschränkungen bei der Einnahme von Medikamenten oder der Ernährung  
erfordert."

Darmkrebs ist die zweithäufigste krebsbedingte Todesursache in  
Kanada. Im Jahr 2009 wurde die Krankheit bei schätzungsweise 22.000  
Kanadiern festgestellt und 9.100 Menschen starben daran. Da Darmkrebs
in den weitaus meisten Fällen heilbar ist, wenn er in frühen, noch  
lokal begrenzten Stadien erkannt wird, empfiehlt die Colorectal  
Cancer Association of Canada allen Kanadiern ab 50 Jahren und älter,  
mindestens einmal alle zwei Jahre einen Test auf Blut im Stuhl (FOBT  
oder FIT) durchführen zu lassen. Ist der Test positiv auf Blut,  
sollte eine Darmspiegelung durchgeführt werden, um die Ursache der  
Blutung festzustellen. Trotz des offensichtlichen Nutzens der  
Darmkrebs-Früherkennung bei der Verringerung der Sterblichkeit an  
dieser Erkrankung, befolgen lediglich 4% bis 14% der Kanadier in  
dieser Altersgruppe die Früherkennungsrichtlinien. Innovativere und  
bequemere Früherkennungsmethoden könnten mehr Menschen dazu bewegen,  
am Screening teilzunehmen und dadurch dazu beitragen, die  
Sterblichkeit an Darmkrebs zu verringern.

Hinweis für die Redaktion Eine Broschüre zum Septin9-test von Warnex  
in englischer Sprache finden Sie unter:  
http://www.warnex.ca/docs/Septin9.pdf

Kontakt Epigenomics AG

Dr. Achim Plum
Sen. VP Corporate Development
Epigenomics AG
Tel +49 (0) 30 24345 368
pr@epigenomics.com

Kontakt Warnex

Catherine Sartoros
Communications Specialist
Warnex Inc.
Tel +1 450-663-6724 x 277
csartoros@warnex.ca

Über Epigenomics

Die Epigenomics AG ist ein Molekulardiagnostik-Unternehmen mit einem  
Schwerpunkt auf der Entwicklung neuartiger Produkte für die  
Krebsdiagnostik. Auf der Basis von DNA-Methylierungs-Biomarkern  
zielen Epigenomics' Tests für Darm-, Lungen- und Prostatakrebs auf  
dem Markt und in der Entwicklung darauf ab, eine frühere und genauere
Diagnose dieser häufigen Erkrankungen zu unterstützen und damit  
möglicherweise die Überlebenschancen der betroffenen Menschen zu  
verbessern.

Für die Entwicklung und weltweite Vermarktung von  
in-vitro-diagnostischen Testkits verfolgt Epigenomics ein duales  
Geschäftsmodell, in welchem die direkte Vermarktung von eigenen  
diagnostischen Testprodukten mit einer nicht exklusiven  
Lizenzstrategie für Diagnostikanbieter mit breitem Kundenzugang  
kombiniert wird. Zu den strategischen Partnern von Epigenomics in der
Diagnostikindustrie zählen Abbott Molecular Inc., Sysmex Corporation,
Quest Diagnostics Incorporated und ARUP Laboratories, Inc. für  
diagnostische Testprodukte und Dienstleistungen sowie die QIAGEN NV,  
für Forschungsprodukte und Produkte zur Probenvorbereitung.

Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Berlin und eine 100%ige
Tochtergesellschaft, Epigenomics Inc., in Seattle, WA, USA.
Für weitere Informationen siehe www.epigenomics.com

Epigenomics' Rechtlicher Hinweis. Diese Veröffentlichung enthält  
ausdrücklich oder implizit in die Zukunft gerichtete Aussagen, die  
die Epigenomics AG und deren Geschäftstätigkeit betreffen. Diese  
Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken,  
Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die  
tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage und die Leistungen der  
Epigenomics AG wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen oder  
Leistungen abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit  
zum Ausdruck gebracht wurden. Epigenomics macht diese Mitteilung zum  
Datum der heutigen Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die  
hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund  
neuer Informationen oder künftiger Ereignisse bzw. aus anderweitigen  
Gründen zu aktualisieren.

Über Warnex

Warnex (www.warnex.ca) ist ein Life-Science Unternehmen, das sich dem
Schutz der öffentlichen Gesundheit verschrieben hat, indem es  
Unternehmen im Pharma- und Gesundheitssektor Labordienstleistungen  
anbietet. Warnex Analytical Services bietet Pharma- und  
Biotechnologieunternehmen eine Vielzahl von Dienstleistungen zur  
Qualitätskontrolle aus den Bereichen der Chemie, der Chromatographie,
der Mikrobiologie, der Methodenentwicklung und -validierung, sowie  
Stabilitätsstudien. Warnex Bioanalytical Services ist auf  
Bioäquivalenz- und Bioverfügbarkeitsstudien für klinische Studien  
spezialisiert. Warnex Medical Laboratories bietet spezielle  
Testverfahren sowohl für die Gesundheitsindustrie, als auch für  
pharmazeutische Labore und Zentrallabore an. Warnex PRO-DNA Services  
bietet DNA-Tests zur Feststellung von Vaterschaft, Schwangerschaft  
und anderen Familienbeziehungen an, sowie für Immigration und  
forensische Testzwecke. Warnex hat drei kanadische Standorte in Laval
und Blainville, Quebec und Thunder Bay/ Ontario.

Hinweis bezüglich in die Zukunft gerichteter Aussagen durch Warnex.  
Einige Aussagen in dieser Veröffentlichung sind in die Zukunft  
gerichtet und sind Gegenstand zahlreicher bekannter und unbekannter  
Risiken und Unsicherheiten. Zur Information über die identifizierten  
bekannte Risiken und Unsicherheiten bezogen auf finanzielle  
Ressourcen, Liquiditätsrisiken, Schlüsselkunden und Geschäftspartner,
Kreditrisiken, Fremdwährungsrisiken, staatliche Regulierungen,  
Volatilität des Aktienkurses, Mitarbeiter, Zulieferer sowie andere  
wichtige Faktoren die verursachen könnten, dass sich aktuelle  
Ergebnisse materiell von den angenommenen Ergebnissen in den  
zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, informieren Sie sich  
bitte auch unter der Überschrift Risiken und Unsicherheiten in  
Warnex's letzten Lageberichten, die Sie unter www.sedar.com finden.  
Demzufolge können sich aktuelle Ergebnisse von den angenommenen  
Ergebnissen, die in diesen in die Zukunft gerichteten Aussagen  
enthalten waren, unterscheiden.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
--------------------------------------------------

ots Originaltext: Epigenomics AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:

Epigenomics AG

Dr. Achim Plum

Sen. VP Corporate Development

Tel: +49 30 24345 368

achim.plum@epigenomics.com

Branche: Biotechnologie
ISIN:    DE000A0BVT96
WKN:     A0BVT9
Index:   Prime All Share, Technology All Share
Börsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
        Berlin / Freiverkehr
        Hamburg / Freiverkehr
        Stuttgart / Freiverkehr
        Düsseldorf / Freiverkehr
        München / Freiverkehr
-----------
Jeder muss seine eigenen Entscheidungen treffen !
Letzter     Vortag     Veränderung
0,501 ?   0,002 ?         +24.950,00%
0,553 ?        0,003 ?                            +18.333,33%

1971 Postings, 4183 Tage Zockermaus@Goethe21

 
  
    
06.12.10 13:16
trotz Vermarktung tut sich hier nicht viel? einfach unbegreiflich!
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

82 Postings, 4227 Tage Kunststofftechniker...

 
  
    
06.12.10 13:36

 

Solange der Produktabsatz nicht deutlich steigt wird hier wohl auch nichts nennenswertes passieren! Es geht sicherlich erst weiter wenn ein "Knaller- News" kommt!!!
 

1971 Postings, 4183 Tage Zockermaus@Kunststofftec

 
  
    
06.12.10 14:27
genau und das wäre z. B.  eine positive Nachricht von der FDA.

Bis dahin müssen wir noch Geduld haben.
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

2093 Postings, 3813 Tage Goethe21Um einen Überblick zu

 
  
    
06.12.10 14:58
bekommen, was schon da ist und was noch kommt finde ich das hier sehr nützlich!

http://www.epigenomics.com/stepone/data/downloads/...2010-deutsch.pdf
-----------
Jeder muss seine eigenen Entscheidungen treffen !
Letzter     Vortag     Veränderung
0,501 ?   0,002 ?         +24.950,00%
0,553 ?        0,003 ?                            +18.333,33%

1971 Postings, 4183 Tage ZockermausKonkurrenz für epigenomics?

 
  
    
1
02.02.11 13:21
Japan: Hund kann menschlichen Darmkrebs erschnüffeln

Wissenschaftler an der japanischen Universität Kyushu haben herausgefunden, dass Hunde Darmkrebs mit der Schnauze diagnostizieren können.

Angeblich können die Vierbeiner die Krankheit schon im frühen Stadium erschnüffeln - und das mit einer hohen Trefferquote.

Die Studie besagt, dass sich durch die Erkrankung bestimmte Stoffe im menschlichen Kreislauf befinden, die der Versuchslabrador in 74 Tests ziemlich zuverlässig erkannte.
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

1971 Postings, 4183 Tage Zockermaushier den Link dazu:

 
  
    
02.02.11 13:23
http://www.shortnews.de/id/874525/...chlichen-Darmkrebs-erschnueffeln
-----------
"Mit Speck fängt man Mäuse, mit Versprechungenen Aktionäre" (Börsenweisheit)

10714 Postings, 3392 Tage sonnenscheinchendas sollte man dem Tierschutzverein melden

 
  
    
02.02.11 13:25

56 Postings, 3274 Tage Elrayomeidet diese Aktie bloß

 
  
    
02.02.11 15:02

Meiner Meinung nach ist das eine absolut überbewertete Aktie, die nur durch gezielte Kaufempfehlungen von Euro, Der aktionär und ähnlichen profitiert hat. Ich hab mir mal den Spass gemacht und hab deren "Firmensitz" mir in google maps angeschaut und als ich dann in Berlin war ebenfalls persönlich. Welche seriöse AG hat denn in einem Mietshaus ihren Firmensitz wo sogar ein Nachtclub drinne ist? Ich geh hier nun mit satten 30% raus, da ich seid Februar drin war und mich hier betrogen fühle..

 

1091 Postings, 3233 Tage so_ne_ID_halthihi jetzt weiss man wieder

 
  
    
02.02.11 15:04
wieso ich nix von ANALysten halte :-)
Threadtitel dann die Preformance nett schlecht  

378 Postings, 4528 Tage fifriAlrayo

 
  
    
1
02.02.11 18:14

Ich weiß ja nicht aus welchem Kaff du kommst. Sonst wüsstest du, dass der große Gebäudekomplex in welchem sich epigenomics befindet in einem der der begehrtesten Geschäftsviertel in Berlin Mitte liegt, z.B. Hackescher Markt... Unter anderem befindet sich im gleichen Gebäude (Kleine Präsidentenstraße 1) die Landesmedienanstalt Berlin-Brandenburg, sicherlich auch keine Klitsche. Ich war dort zur letzten Hauptversammlung und habe mich von diesem Firmensitz selbst überzeugt......Also lass mal schön die Kirche in deinem Dorf.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben