UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Norcom hebt ab - 525030

Seite 202 von 209
neuester Beitrag: 18.06.19 20:29
eröffnet am: 26.01.06 16:04 von: Don Rumata Anzahl Beiträge: 5224
neuester Beitrag: 18.06.19 20:29 von: Börsenskorpi. Leser gesamt: 1024934
davon Heute: 177
bewertet mit 35 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 200 | 201 |
| 203 | 204 | ... | 209  Weiter  

127 Postings, 741 Tage Kite98@Zupetta

 
  
    
04.04.19 15:14
Ja, finde ich besser!!!
leider darf man hier im Forum keine kritischen Fragen gegenüber dem Unternehmen stellen ohne das man von einigen (wenigen) Usern "angemacht" wird. Ich bin halt nicht so hart wie du Zupetta.

Aber darf ich die Frage nicht so stellen?

Okay, ich versuch es anders. Was ist, wenn sich DDC gegen Norcom entscheidet? Wahrscheinlich rauscht Norcom dann richtig gen Süden.
Ich denke die Change steht 50/50.

Besser?

Ich finde es schade dass Norcom sich nicht breiter aufstellen kann, bzw das Norcom sich nicht in anderen Branchen etablieren kann. Das würde das Risiko senken und dann wäre die Aktie für viele interessanter.

Naja, was nicht ist kann ja noch werden.
 

3759 Postings, 3135 Tage philipo@Zupetta

 
  
    
04.04.19 15:18
alles gut,ich für mein teil bin nicht beleidigt,sondern habe deine ausführungen gelassen zur kenntnis genommen.




 

189 Postings, 1940 Tage Fender74Die Umsätze

 
  
    
1
04.04.19 15:32
sind megadünn und das, obwohl die Aktie gerade den langfristigen Aufwärtstrend unterschritten hat. Im Normalfall wäre das ein Verkaufssignal sonders gleichen und es würde eine große Verkaufswelle rollen...tut es aber nicht! Ich gehe schwer davon aus, daß es sich nur um ein temporäres Unterschreiten handelt und die Aktie plötzlich nach oben schießt. Die Verkäuferseite ist bis in den 30er Bereich ziemlich dünn...  

6600 Postings, 3381 Tage Neuer1Zupetta

 
  
    
1
04.04.19 15:34
Ist o. K. Ich habe sicher ein dickes Fell, das ist mir auch durch meinen früheren Job gewachsen.
Wahrscheinlich war die" lockere"Schreibweise auch einem späteren Geburtsdatum geschuldet. Wenn ich manchmal die Sprache des Nachwuchses höre......
Würde endlich einmal ein nachhaltiger Anstieg erkennbar sein, wäre die Diskussion eine andere, aber bei diesem Kursverlauf hat doch keiner Lust aufzustocken oder sogar neu einzusteigen.
Es wäre doch toll wenn der Kurs einmal so richtig in die Höhe schnellt.
 

Clubmitglied, 52 Postings, 130 Tage Shortsellerimkellerfehlende Impulse

 
  
    
04.04.19 15:36
aktuell fehlt es an fehlenden Impulsen um den Kurs nach oben zu drücken. Wahrscheinlich wird es erst wieder mit einer guten Nachricht nach oben gehen  

127 Postings, 741 Tage Kite98Neuer

 
  
    
04.04.19 15:40
Hey Neuer,
wahrscheinlich haben wir ähnliche Geburtsdaten ;)
Gruß  

204 Postings, 1246 Tage kaufeaktienExtrem dünne Umsätze.

 
  
    
04.04.19 16:15
Hey Fender, richtig, die Umsätze sind sehr, sehr dünn. Hat nix zu bedeuten. Wenn ich wollte, könnte ich mit lächerlichen 5k den Kurs auf 28? hochjubeln ;o)  

3759 Postings, 3135 Tage philipo@kaufeaktien

 
  
    
04.04.19 16:24

winkkannst du das nicht für uns tun,,,,,bitte bitte lieber kaufeaktien.sealed

 

204 Postings, 1246 Tage kaufeaktienNorcom Aktien aufkaufen.

 
  
    
1
04.04.19 16:55
Philipo, du bist ein Spaßvogel das gefällt mir.
Bin schon gut investiert und würde auch nicht lange anhalten ;o)  

Clubmitglied, 52 Postings, 130 Tage ShortsellerimkellerRichtung 20

 
  
    
1
04.04.19 17:43
Aktuell sieht es erstmal übel aus. Der Kurs fällt immer weiter, und beschleunigt seine Talfahrt sogar. Jetzt müssen wirklich dringend Nachrichten her, sonst geht es auf das November Tief Richtung 17  

189 Postings, 1940 Tage Fender74Das ist richtig,

 
  
    
04.04.19 17:52
der Chart hat heute ein Verkaufssignal geliefert - Langfristiger Aufwärtstrend auf Schlußkursbasis gebrochen! Das Kursziel wäre 5?, wobei mir fehlt der Glaube....ich glaube,  das dies eine Bärenfalle wird...  

Clubmitglied, 52 Postings, 130 Tage ShortsellerimkellerNachrichten müssen her

 
  
    
04.04.19 17:57
sonst wird es wohl weiter runter gehen. Man braucht auch endlich weitere Abschlüsse, und sollte auch bessere Zahlen schreiben als zuletzt    

127 Postings, 741 Tage Kite98.

 
  
    
04.04.19 17:59
GUTE NACHRICHTEN müssen her !!!  

482 Postings, 1072 Tage GaaryNorcom

 
  
    
1
04.04.19 18:01
Joa die 20? sehen im Chart schon wieder sehr wahrscheinlich aus. Da stehe ich dann aber auch definitiv wieder auf der Käuferseite. Ansonsten sieht man, dass es nicht verkehrt war hier auch mal Gewinne mitzunehmen. Die starken Kursbewegungen ohne News konnte man jedenfalls dafür nutzen. Je nach Strategie eben.
Der Newsflow wird wirklich entscheidend sein. Man kann nur hoffen das Norcom da Vertragsabschlüsse im ersten Halbjahr vorweisen kann, ansonsten wird möglicherweise die Geduld des Norcom Anlegers überstrapaziert.  

Clubmitglied, 52 Postings, 130 Tage ShortsellerimkellerAbschlüsse

 
  
    
04.04.19 18:19
müssen definitiv her. Das es hier immer recht lange dauert bis was passiert, ist ja kein Geheimnis. Aber so langsam hätte ich es nicht erwartet. Die Q4 Zahlen sind wahrscheinlich schwach. die Q1 Zahlen dann hoffentlich besser. wenn nicht, dann geht es hier wohl definitiv unter die 20 Euro  

6600 Postings, 3381 Tage Neuer1Kite

 
  
    
04.04.19 18:27
mich stresst das Rentnerdasein  

127 Postings, 741 Tage Kite98@ neuer

 
  
    
04.04.19 18:40
Also, bis zur Rente hab ich dann doch noch n bischen. Muss noch so ca 8 Jahre machen wenn ich dann mit 65 gehe.

Gruß
Kite  

169 Postings, 4083 Tage kurterDie Umsätze sind einfach sehr gering

 
  
    
04.04.19 19:39
wenn ein "kleiner" Investor die Geduld verliert und aussteigt macht das schnell mal 10 % am Kurs aus. Daraus folgen dann automatisch Reaktionen der verunsicherten anderen Marktteilnehmer.
Ist ärgerlich aber was sollma machen, wir brauchen Zahlen und News, dann geht es hier wieder aufwärts. Ich denke mittelfristig werden wir für die Geduld belohnt werden, auch wenn der Chart grad garnicht schön ist.

Hier ein aktueller Artikel zu Mc Donalds., die haben für Big Data ordentlich Geld in die Hand genommen, Big Data braucht man einfach überall:

https://www.heise.de/tr/artikel/Big-Mac-goes-Big-Data-4353825.html

Mich würde interessieren wie hoch der Aufwand wäre, DaSense für andere Branchen umzubauen... das ganze Potential muss ausgeschöpft werden.  

190 Postings, 396 Tage peacywitterAlso jetzt aussteigen

 
  
    
2
04.04.19 19:47
Ist ziemlich dämlich in meinen Augen. Mit der FEV Group sitzt man nach wie vor am Verhandlungstisch und bei DDC ist man immer noch im Rennen. Wenn nur ein Deal aufgeht, dann dürft?s schnell wieder richtig 30 gehen...und richtig träumen darf man wenn beide Deals unter Dach und Fach gebracht werden können. :-)  

159 Postings, 806 Tage 1Drizzt2Norcom macht mich fertig

 
  
    
3
05.04.19 08:02
Norcom ist eine dieser Aktien die mich fertig machen. Traue mich einfach nicht zu verkaufen, weil ich immer fürchte das danach eine Meldung kommt, die die Aktie explodieren lässt. kann nur hoffen, das im Hintergrund fleißig an einer goldenen Zukunft gearbeitet wird :-)  

427 Postings, 413 Tage Kleinanleger56wenn man

 
  
    
05.04.19 10:22
aber sieht mit welchem geringstem Volumen der Kurs heute nach oben bewegt wird, erkennt man doch was eine News in die eine oder andere Richtung bewirken kann. Ich bin aber immer noch optimistisch gestimmt.  

427 Postings, 413 Tage Kleinanleger56kleiner Nachtrag

 
  
    
05.04.19 10:24
@peacywitter: ja stimmt, wer jetzt aussteigt, der ist echt.....
 

127 Postings, 741 Tage Kite98Hi 1Drizzt2

 
  
    
05.04.19 16:06
ich kann gut nachvollziehen was du meinst.

Und Kleinanleger bzw  peacywitter, solche Sätze wie "wer jetzt verkauft ist dämlich in meinen Augen" gab es schon als Norcom bei 50, 40, 30 und 20 Euro stand.

Soweit ich mich erinnern kann hast du (Kleinanleger) bei 40 ganz euphorisch "nachgelegt" und behauptet so günstig nie mehr an die Aktie zu kommen.

Schau mer mal was kommt.

Grüße
und schönes Wochenende  

190 Postings, 396 Tage peacywitterKann eh jeder machen

 
  
    
3
05.04.19 18:52
was er will. Aber vielleicht sollte ich mich anders ausdrücken. Finde den jetzigen Zeitpunkt einfach schlecht für einen Verkauf. Es stehen mit FEV und DDC zwei interessante Abschlüsse an. Bei Daimler ist man auch noch drin, wenn auch noch nicht in dem Umfang den man gerne hätte. Da kann aber meines Erachtens auch jederzeit der Startschuss erfolgen. Aber selbst wenn das alles nix wird, hat man mit AVL einen starken Vertriebspartner über den sich jederzeit Abschlüsse ergeben können. Schlussendlich erfolgt wenn alle Stricke reißen im Herbst der Startschuss mit Audi. Aber wie gesagt, jeder darf natürlich gern machen was er will. Darf auch jeder gern aussteigen und später bei guten Meldungen den Kurs treiben - hab ich auch nix dagegen. Wie gesagt, ein Ausstieg vor einem halben Jahr und deutlich höheren Preisen wäre natürlich top gewesen - im Nachhinein betrachtet...kommt halt auch auf den Veranlagungshorizont an, der wie es scheint hier im Forum gerade mal bei maximal 4 Wochen liegt...  

Seite: Zurück 1 | ... | 200 | 201 |
| 203 | 204 | ... | 209  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben